NL25 - My Way to SN

    • Senderson
      Senderson
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2008 Beiträge: 4.365
      Moin :D

      Nachdem meine letzten Diarys irgendwie gefailt sind und ich oft schnell die Lust verloren habe zu posten, versuche ich es nun mit einem neuen TB da ich nun wesentlich mehr Zeit für das Pokern zur Verfügung habe.

      Ich habe schon einige Varianten in Hold'em durch, angefangen von FL, dann SNG gefolgt von NL SSS und NL SH und nun versuche ich mich an NL BSS FR.

      Spiele atm NL 5 auf Stars und wie es so sein soll, bin ich mit -6.90 BB / 100 auf ca 20k hands losing player.

      Das möchte ich nun endlich ändern und vermehrt an meinem Spiel arbeiten. D.h. massig Theorie aber auch sehr viel spielen.

      Durch private und berufliche Umstände habe ich halt derzeit viel Zeit und bin sehr lernwillig, also eigentlich gute Voraussetzungen um sich zu verbessern und zwangsläufig die Limits hochzuklettern.

      Leider spiele ungetrackt, vielleicht werde ich auch bald auf eine Seite umsteigen wo ich getrackt bin (z.B. full tilt). Bin aber mit der Stars Software und den vielen Spielern dort ziemlich zufrieden. Wird also keine leichte Entscheidung. Bevor ich überhaupt umsteige, habe ich aber noch denn 50 % Reload Bonus zu clearen, was ich auf jeden fall machen werde, da es mir doch einen BR-Boost verschaffen wird.

      Hier mal meine Ziele für September:

      - auf NL 10 aufsteigen
      - Silverstar werden (1023 VPP to go)
      - 8$ Instant Cash Bonus kaufen
      - 50% Reload Bonus clearen (1428 FPP noch) = + 70 $

      Ich werde versuchen, tägliche Updates mit Graphen und Händen zu machen. Damit das ganze nicht zuu langweilig wird, werde ich wohl auch über non-Poker Themen bloggen.

      Ich hoffe auf viele interessante Diskussionen die mir helfen werden, mein Spiel zu verbessern.

      Meine momentane Situation inkl. Graphen folgen dann im nächsten Post.

      Bis denn
      Senderson
  • 221 Antworten
    • Hasgar
      Hasgar
      Black
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 1.564
      also bei diesen fakten würd ich mir schon gedanken machen....auf 20k hände auf NL5 (!!!!) -7bb/100?? also als ich angefangen hab auf nl10 war ich mit den ersten 5 artikeln locker brakeeven....ich mein wie geht das mit strategieartikeln auf nl5 loosing player zu sein?
    • Senderson
      Senderson
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2008 Beiträge: 4.365
      Weiter gehts :D

      Start war am 11.8.09 mit 150 $ BR.

      Alltime-Graph:


      Wie man sieht, geht es kontinuierlich nach unten, da waren aber auch viele Stacks durch Tilt dabei, aber einige auch von Händen, die total missplayed waren.

      Diesen Monat lief es eigentlich ein wenig besser, seit 4k hands ist aber auch hier der Wurm drin.

      September 09:


      Wie gesagt, ich bin sehr lernwillig und möchte dies auch in die Tat umsetzen.


      Werde dann mal eine Session spielen und hier hoffentlich einige interessante Hände posten.
    • MedullaOblongata
      MedullaOblongata
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2008 Beiträge: 553
      hi senderson!
      nl5 ist eigentlich echt supereinfach zu beaten, ich denke du hast einfach megakrasse leaks, postest du öfters mal hände wo du dir unsicher bist? das wäre der erste schritt in die richtige richtung...

      tiltproblem?

      reviewe bitte auch mal deine sessions, vielleicht fällt dir ja selbst was auf^^

      grüße
    • Hasienda85
      Hasienda85
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 305
      Habs mal abonniert und bin gespannt was du so treibst. :D
    • Senderson
      Senderson
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2008 Beiträge: 4.365
      Danke für die ersten Antworten, ich werde hier so viele Hände wie möglich posten und auch meine Denkweisen dazu.

      Zum Thema Tilt:

      Ich will nicht sagen, dass ich tiltresisent bin, aber ich bin definitiv "lockerer" geworden und denke mir, shit happens und spiele weiter.


      Vielleicht hilft es euch auch, wenn ich hier mal meine Stats aus HM poste?
    • NNNexX
      NNNexX
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 1.413
      Hasgar spielt natürlich varianzfrei.

      Hallo?!? 20 Hände sind einfach nichts, da können dich Setups und Beats schon mal ordentlich ins Minus ziehen - selbst wenn er BE spielen würde.
    • Senderson
      Senderson
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2008 Beiträge: 4.365
      Hier mal die erste Hand, die ich zur Diskussion stellen möchte.

      Hold'em No-Limit, $5.00 (HHConverter by Kreatief)
      Visit HHDealer to purchase hand histories from a range of sites, game types and stakes.

      UTG+1 ($5.35)
      UTG+2 ($6.11)
      MP1 ($2.68)
      MP2 ($7.19)
      MP3 ($3.38)
      CO ($4.43)
      BTN ($5.18)
      SB ($4.46)
      Hero ($5.16)

      Preflop: Hero is BB with 6:club: J:diamond:
      1 folds, UTG+2 calls $0.05, 6 folds, Hero checks,

      Flop: 7:spade: , J:heart: , 9:heart: ( $0.12, 2 players )
      Hero bets $0.10, UTG+2 calls $0.10,

      Turn: 6:spade: ( $0.32, 2 players )
      Hero bets $0.25, UTG+2 calls $0.25,

      River: 8:diamond: ( $0.82, 0 players )
      Hero checks, UTG+2 bets $0.40, 1 folds,

      Ich halte im Free Play J6o, der Flop bringt mir einen J und ich bette den Flop, um zu sehen wo ich stehe, auf ein Reraise hätte ich hier wohl gefoldet.

      Turn bringt mir Two Pair, dementsprechend spiele ich das noch an.

      Den River finde ich eklig, vorallem weil er er hier 1/2 Potsize bettet. Jede 10 schlägt mich hier zur Str8, daher folde ich auf seine Bet.

      Findet ihr das so richtig gespielt?
    • Anton83
      Anton83
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2009 Beiträge: 2.127
      Original von NNNexX
      Hasgar spielt natürlich varianzfrei.

      Hallo?!? 20k Hände sind einfach nichts, da können dich Setups und Beats schon mal ordentlich ins Minus ziehen - selbst wenn er BE spielen würde.

      FYP
    • Powaaah
      Powaaah
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 1.508
      naja durch deinen check am river sagst du hier ja eigentlich: "ich habe angst vor der straight" und provozierst ne bet. Jeder fisch betet das schon. Ich vermute hier hätte man am river bet/fold spielen können. Aber eher richtung blockbet also 25/30cent oder sowas in der richtung.
    • Senderson
      Senderson
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2008 Beiträge: 4.365
      @Powaah: Und auf ein Reraise dann fold?

      So hier mal 3 weitere hände aus meiner letzten Session, die wieder nicht gut gelaufen ist (-1 Stack).

      Hold'em No-Limit, $5.00 (HHConverter by Kreatief)
      Visit HHDealer to purchase hand histories from a range of sites, game types and stakes.

      UTG+2 ($0.50)
      MP1 ($12.95)
      MP2 ($5.32)
      MP3 ($7.06)
      CO ($2.88)
      BTN ($0.49)
      SB ($1.91)
      Hero ($4.93)

      Preflop: Hero is BB with 3:spade: A:heart:
      UTG+2 calls $0.05, 3 folds, CO calls $0.05, 2 folds, Hero checks,

      Flop: 5:heart: , 4:heart: , 8:heart: ( $0.17, 3 players )
      Hero checks, UTG+2 checks, CO checks,

      Turn: 2:spade: ( $0.17, 3 players )
      Hero bets $0.15, UTG+2 calls $0.15, 1 folds,

      River: 9:heart: ( $0.47, 2 players )
      Hero checks, UTG+2 bets $0.30, Hero calls $0.30,

      Im Freeplay erhalte ich A3o, der Flop ist gut für mich, nutflushdraw + str8 draw.

      Hätte ich hier bereits den Flop anspielen sollen?

      Am Turn kommt dann meine Straight und ich bette.

      Am River kommt der Flush, ich checke aber nur weil ich oft merke, dass auf dem Limit am River viele Donkbets gemacht werden, um doch noch den Pot mitzunehmen. So war es dann auch. Wobei er wohl auf eine Bet von mir auch gecallt hätte.

      Hand #2

      Hold'em No-Limit, $5.00 (HHConverter by Kreatief)
      Visit HHDealer to purchase hand histories from a range of sites, game types and stakes.

      UTG+2 ($5.58)
      MP1 ($2.82)
      MP2 ($7.28)
      MP3 ($4.79)
      CO ($10.08)
      BTN ($5.33)
      SB ($3.05)
      Hero ($5.19)

      Preflop: Hero is BB with T:spade: 9:club:
      UTG+2 calls $0.05, 2 folds, MP3 calls $0.05, CO calls $0.05, 2 folds, Hero checks,

      Flop: 6:spade: , 8:heart: , Q:diamond: ( $0.22, 4 players )
      Hero checks, UTG+2 checks, MP3 bets $0.15, 3 folds,

      Ist der Fold hier korrekt?

      Hand #3:

      Hold'em No-Limit, $5.00 (HHConverter by Kreatief)
      Visit HHDealer to purchase hand histories from a range of sites, game types and stakes.

      MP1 ($6.07)
      MP2 ($5.95)
      MP3 ($3.00)
      CO ($7.28)
      BTN ($4.64)
      SB ($9.98)
      BB ($5.33)
      Hero ($5.19)

      Preflop: Hero is UTG+2 with Q:club: Q:diamond:
      Hero raises to $0.20, 6 folds, BB calls $0.15,

      Flop: 2:diamond: , 5:heart: , 7:diamond: ( $0.42, 2 players )
      BB checks, Hero bets $0.30, BB calls $0.30,

      Turn: 5:diamond: ( $1.02, 2 players )
      BB checks, Hero bets $0.55, BB calls $0.55,

      River: 5:club: ( $2.12, 2 players )
      BB bets $1.80, Hero calls $1.80,

      Preflop erhöhe ich standardmäßig auf 4bb, werde vom BB gecallt.

      Board ist drawlastig daher bette ich 4 protection (?) Heißt das so?

      Die beiden restlichen streets finde ich im nachhinhein betrachtet nicht gut gespielt, hätte ich hier am River folden sollen?



      Naja mund abwischen und weiter gehts, erstmal ne pause machen dann gehts heut nachmittag weiter :)
    • Normahl089
      Normahl089
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2009 Beiträge: 1.177
      Finde den Check bei Hand 1 nicht gut. Er kann auf das :heart: als Scarecard oft behindchecken und du verschenkst Value.

      Hand 3 musst du Turn aufjedenfall größer betten genauso auch Flop eig.
      Wieso willst du am River folden? Er hat hier extrem selten Quads, eher Pocketpairs 88/99/TT/JJ, 77 hätte sich wohl gemeldet.
      Dich schlägt eine 5, die extrem selten v.A im Headsup ist und KK/AA welche sich aber spätestens am Turn bemerkbar gemacht hätten.
    • Senderson
      Senderson
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2008 Beiträge: 4.365
      danke für die Antwort.

      Ich gebe dir voll Recht. Hand 3 hatte er tatsächlich 77 und hat es slowgeplayt. Daher auch mein call, weil ich ihn irgendwie auf nix setzen konnte.

      Jetzt gibts erstmal Aldi fertig Pfannengericht und dann starte ich die 3. Session heut :) Nach der Session werde ich mich wieder ins HB-Forum begeben und mal ältere Posts dort durchgehen.
    • bloodmoney87
      bloodmoney87
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 1.981
      tach senderson...hab zufällig mal hier reingeschaut und damit die 5 minuten nicht umsonst waren, lass ich dir einfach ma meine gedanken zu den händen hier:

      J6o:
      find die bets am flop und turn gut. river is für mich ein easy c/c. ganz einfach aus dem grund, dass der fd am river busted und du zusätzlich immernoch so viel beat hast alá schlechtere 2pair oder tp´s

      A3o:
      hier kannst du gut den flop in die beiden rein donken. du hast massig outs und es sieht sehr stark aus. wenn du ein raise bekommst, kannst du ja nach odds und outs weiter spielen. würde die hand dann einfach durch ballern.

      as played: turnbet ok, riverbet plficht, weil wie normahl schon gesagt hat, du hier oft nen check behind kassierst und dadurch value liegen lässt.

      was ich außerdem nich verstehe an der hand: wieso raist du den river nich mehr? du hast nutz!!

      T9o:
      kann mir hier sicherlich folden, da man am turn oop weiter spielen muss und so relativ schwierig value kriegt, wenn man seinen draw dann trifft. außerdem hast du noch utg2 hinter dir, der vielleicht noch action machen köönte und die odds passen auf den ersten blick auch nicht.

      QQ:
      ich persünlich baller die hand durch. er called da any pocket >7 und die 7 am river. manchmal hat er den flush und kommt davon nicht mehr los. ich ship da den river easy drüber...

      außerdem gefällt mir das bet-sizing an der hand nicht. der flop bietet einige draws. da kannst du ruhig größer betten (.35$), den turn würde ich dann für .85$ b/f und am river shippen wie gesagt. wenn er nicht bettet, würde ich wahrsch einfach den river so shippen, weil er wie oben genannt, so viel crap callen kann.

      achja...du bettest nicht 4 protection. du bettest 4 value, weil du dich oft vorne siehst und geld von schlechteren händen haben willst. als nebeneffekt dieser bet protectest du deine hand ;)

      mfg blood
    • Senderson
      Senderson
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2008 Beiträge: 4.365
      hallo bloodmoney87, danke für die ausführlichen kommentare!!

      Original von bloodmoney87
      tach senderson...hab zufällig mal hier reingeschaut und damit die 5 minuten nicht umsonst waren, lass ich dir einfach ma meine gedanken zu den händen hier:

      J6o:
      find die bets am flop und turn gut. river is für mich ein easy c/c. ganz einfach aus dem grund, dass der fd am river busted und du zusätzlich immernoch so viel beat hast alá schlechtere 2pair oder tp´s

      leuchtet ein. dadurch dass ich lifetime erst 30k hands gespielt habe, bin ich wohl nicht abgebrüht genug um jede hand einzeln zu bewerten. Das kennt hier bestimmt auch der ein oder andere, wenn man in einigen fällen davor nur auf die fresse bekommen hat, callt man da eher ungern weil man denkt dass man def. beat ist. Das muss ich auf jeden fall abstellen. Vielleicht sollte ich mir einige vids aus der psychologie sektion anschauen.

      A3o:
      hier kannst du gut den flop in die beiden rein donken. du hast massig outs und es sieht sehr stark aus. wenn du ein raise bekommst, kannst du ja nach odds und outs weiter spielen. würde die hand dann einfach durch ballern.

      as played: turnbet ok, riverbet plficht, weil wie normahl schon gesagt hat, du hier oft nen check behind kassierst und dadurch value liegen lässt.

      was ich außerdem nich verstehe an der hand: wieso raist du den river nich mehr? du hast nutz!!

      stimmt wohl mit dem River, war halt :f_love: von mir.

      T9o:
      kann mir hier sicherlich folden, da man am turn oop weiter spielen muss und so relativ schwierig value kriegt, wenn man seinen draw dann trifft. außerdem hast du noch utg2 hinter dir, der vielleicht noch action machen köönte und die odds passen auf den ersten blick auch nicht.

      ok. wenigstens nich alles schlecht gespielt.

      QQ:
      ich persünlich baller die hand durch. er called da any pocket >7 und die 7 am river. manchmal hat er den flush und kommt davon nicht mehr los. ich ship da den river easy drüber...

      außerdem gefällt mir das bet-sizing an der hand nicht. der flop bietet einige draws. da kannst du ruhig größer betten (.35$), den turn würde ich dann für .85$ b/f und am river shippen wie gesagt. wenn er nicht bettet, würde ich wahrsch einfach den river so shippen, weil er wie oben genannt, so viel crap callen kann.

      alles klar. auch hier (s.o.) spielen wohl "ältere hände" eine rolle bei mir. Wie gesagt, dieses zurückdenken an alte situationen wo meine betsizes höher waren ich aber durch schlechtes play stack um stack verloren hab, ist sicher nicht förderlich für mich.

      achja...du bettest nicht 4 protection. du bettest 4 value, weil du dich oft vorne siehst und geld von schlechteren händen haben willst. als nebeneffekt dieser bet protectest du deine hand ;)

      wieder was gelernt :D

      mfg blood
    • luckskaiworker
      luckskaiworker
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 2.955
      hier stand mist
    • Senderson
      Senderson
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2008 Beiträge: 4.365
      Moin,

      nachdem meine BR ja gefährlich geschrumpft ist, habe ich gestern beschlossen, auf NL 2 abzusteigen. Jetzt wird es natürlich schwieriger, die September Ziele zu erreichen. Aber durch mein hohes Spielvolumen bin ich dennoch guter Dinge, dass es klappt.
      Auf NL 5 werde ich dann wieder aufsteigen, sobald die Br > 100 $ ist.

      Die erste NL 2 Session lief BE. Einmal mit AK in KK gerannt, ansonsten wäre die Session 1 stack up gewesen.

      Hier mal der NL 2 graph von gestern:



      Starte dann gleich mal die 1. Session.
    • Senderson
      Senderson
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2008 Beiträge: 4.365
      Moin,

      leider bin ich gestern fast nich zum spielen gekommen. Waren nur knappe 400 hände und 1 stack up.

      Werd jetzt erstmal ne Session spielen und heute abend/nacht dann nochmal eine längere session.

      Hier noch der Graph von gestern:



      Dann mal los :]
    • trus10
      trus10
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2009 Beiträge: 284
      Moin,

      spiele teilweise auch auf NL5

      zu der A3 hand:

      würde hier auf jedenfall first in reindonken weil du 1. massig outs hast(9flush 3gutshot plus 3 für overcard wobei ich damit vorsichtig wäre) und du 2. auf dem limit selten auf den draw gesetzt wirst wenn er ankommt...
      dadruch kriegst du viel mehr ´value raus wenn er ankommt
      3. hast du massig FE
      wenn du auf deine bet geraist wirst wie blood schon gesagt hat easy odds und outs spiel
      am river natürlich bet + reraise weil dich nur 6h7h schlägt
      würde generell sagen, dass es sich auf dem limit lohnt draws aggresiv zu spielen.
      das nur so meine gedanken zu der hand werde hier des öfteren mal reinschaun und mich über hände freun...viel glück und vllt sieht man dich ja mal an einem tisch...wie ist dein screenname bei stars?
      lg trus

      €: wenn du lust hast guck ich dir gerne mal über die schulter kannst mir ja ne PN schreiben oder am besten einfach in meinem Tagebuch(siehe Signatur) vorbeigucken
    • Senderson
      Senderson
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2008 Beiträge: 4.365
      hi trus!

      Danke für deinen ausführlichen Kommentar. Sowas hilft mir ungemein, mein Spiel zu verstehen.

      Klar! Können wir gerne mal machen!


      Update 17.09.

      Gestern wollte ich eigentlich ein bisschen mehr spielen, war aber abends zu kaputt für ne richtige session.

      Ingesamt knapp 1200 hände und 3,5 stacks up, so kanns definitiv bleiben und ich bin schnell wieder auf nl 5 :)

      hier der graph von gestern.




      Werde mich jetzt wieder an die Tische setzen und nen bisschen spielen und danach wieder meine session reviewen. Paar hände posten ist sicher auch nicht verkehrt.