Was wählst du bei der Bundestagswahl?

  • Umfrage Umfrage endet am 25.09.2009 um 13:00.
    • Welche Partei wählst du bei der Bundestagswahl 2009? [Zweitstimme]

      • 592
        FDP
        28%
      • 529
        Piratenpartei
        25%
      • 264
        Grüne
        13%
      • 214
        SPD
        10%
      • 206
        CDU
        10%
      • 131
        Die Linke
        6%
      • 72
        ich werde nicht wählen
        3%
      • 50
        eine andere Partei
        2%
      • 34
        ich habe kein Stimmrecht bei dieser Wahl
        2%
      Insgesamt: 2092 Stimmen
  • 450 Antworten
    • fakmaster
      fakmaster
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 2.660
      ich versteh nicht warum sowas hier aufgemacht wird, für was gibt es den politik channel?

      [x] nichtwähler
    • garandou
      garandou
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 5.140
      was ist mit denen, die erst- und zweitstimme verschiedenen parteien geben?
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 15.792
      es wird wohl hauptsächlich um die zweitstimme gehen.

      e: mich würd wirklich interessieren, was du denn wählst :P
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.764
      Original von garandou
      was ist mit denen, die erst- und zweitstimme verschiedenen parteien geben?
      Thx, ergänzt!
    • BayesLaw
      BayesLaw
      Global
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 2.626
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.764
      Dabei geht es mir eigentlich zu 99% um die PokerStrategen aus Österreich & der Schweiz - sollte doch auch so verständlich sein, oder? ;)
    • BobRooney555
      BobRooney555
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2007 Beiträge: 875
      oh gott ey, wer die piraten wählt hat von politik soviel ahnung wie n fisch vom poker. armes deutschland

      fdp an 2ter stelle. die community hier sollte echt ma nachdenken
    • SirpYRo
      SirpYRo
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2009 Beiträge: 128
      Was ist mit den Leuten, die sich noch nicht sicher sind?
    • DarkZonk
      DarkZonk
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2008 Beiträge: 19.204
      piraten haben zwar nette ziele, sinsd aber einfach waste... sie werdne es eh nicht in den bundestag sch<ffen, sind daher ne verschwendete stimme. selbst wenn sie es schaffen würden, würden sie zu 2 themen was sagen können und bei den anderen themen wichtige plätze blockieren...

      FDP is absolut nicht meine welt, mein hauptziel ist schwarz/gelb verhindern.

      => SPD
    • DarthAce
      DarthAce
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 3.263
      Original von SirpYRo
      Was ist mit den Leuten, die sich noch nicht sicher sind?
      du musst ja nicht gleich jetzt abstimmen
    • BobRooney555
      BobRooney555
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2007 Beiträge: 875
      Original von DarkZonk
      piraten haben zwar nette ziele, sinsd aber einfach waste... sie werdne es eh nicht in den bundestag sch<ffen, sind daher ne verschwendete stimme. selbst wenn sie es schaffen würden, würden sie zu 2 themen was sagen können und bei den anderen themen wichtige plätze blockieren...

      FDP is absolut nicht meine welt, mein hauptziel ist schwarz/gelb verhindern.

      => SPD
      #2
    • SkyReVo
      SkyReVo
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 2.365
      Es fehlt die Alternative "Ungültige Stimme", da das etwas sehr anderes ist, als nicht zu wählen :)

      Gruß,
      ReVo
    • b4rRa
      b4rRa
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 344
      Original von DarkZonk
      piraten haben zwar nette ziele, sinsd aber einfach waste... sie werdne es eh nicht in den bundestag sch<ffen, sind daher ne verschwendete stimme. selbst wenn sie es schaffen würden, würden sie zu 2 themen was sagen können und bei den anderen themen wichtige plätze blockieren...

      FDP is absolut nicht meine welt, mein hauptziel ist schwarz/gelb verhindern.

      => SPD
      Sry Epic Fail... Es kommt auf jede Stimme an... Wie sollen die großen Parteien solche Sachen wie Netzsperren und Co. sonst kapieren?

      Jede Stimme der Piraten mehr, ist einige weniger für die großen... und darauf kommts an...

      Dass die auch nur zu 2 Themen was sagen können ist mir auch Schnurz... Wenn die wirklich auch nur 5% bekommen, so hat man zumindest eine kompetente Kraft im Bundestag was den Bereich neue Medien angeht... und nur das zählt!

      Die großen Parteien müssen mal aufwachen und sehen, dass die total am Zeitgeist vorbeigehen... Und eins glaub mir, wenn die Piraten wirklich von 0 auf 5% gehen (In Umfragen bereits 3%), dann werden die großen auch anfangen nachzudenken...

      Die Grünen sind doch in den 70ern auch als Nonamer gestartet in Form einer Bürgerbewegung.. und schau mal wie die sich bis heute entwickelt haben!

      Dass die Piraten in jetziger Form kein Land regieren können, dürfte jedem klar sein, das ist aber im MOment auch nicht das Ziel!
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.438
      Original von DarkZonk
      piraten haben zwar nette ziele, sinsd aber einfach waste... sie werdne es eh nicht in den bundestag sch<ffen, sind daher ne verschwendete stimme. selbst wenn sie es schaffen würden, würden sie zu 2 themen was sagen können und bei den anderen themen wichtige plätze blockieren...
      D
      Selbst wenn es eine Partei nicht schafft, ist die Stimme genauso sinnvoll verwendet, da man so ein Zeichen setzen kann.
      Für eine kleine Partei ist es auch völlig legitim, sich auf einige Themen zu beschränken. Besser als unsere etablierten Parteien+Politiker, die immer ihren Senf dazu geben, auch wenn sie keine Ahnung haben.
    • garandou
      garandou
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 5.140
      Original von DarkZonk
      piraten haben zwar nette ziele, sinsd aber einfach waste... sie werdne es eh nicht in den bundestag sch<ffen, sind daher ne verschwendete stimme. selbst wenn sie es schaffen würden, würden sie zu 2 themen was sagen können und bei den anderen themen wichtige plätze blockieren...
      diese "ich wähle nur für gewinner"-mentalität führt dazu, dass es am ende nur noch zwei parteien gibt, die sich beide um die mitte streiten (ihren teil rechts bzw. links der mitte haben sie ja sowieso sicher) und so immer weniger unterscheidbar werden.
    • DarthAce
      DarthAce
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 3.263
      Original von SkyReVo
      Es fehlt die Alternative "Ungültige Stimme", da das etwas sehr anderes ist, als nicht zu wählen :)

      Gruß,
      ReVo
      http://www.wahlrecht.de/lexikon/ungueltig.html
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      wenn nur Pokerstrategen wählen würden, wäre die Piratenpartei wohl sicher im Parlament :D

      klar wir haben hier eine sehr spezielle Zielgruppe, aber unterschätzen würd ich die trotzdem nicht...

      @topic: bin mir noch nich sicher...
    • Bloodyluck
      Bloodyluck
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2007 Beiträge: 3.831
      Original von garandou
      Original von DarkZonk
      piraten haben zwar nette ziele, sinsd aber einfach waste... sie werdne es eh nicht in den bundestag sch<ffen, sind daher ne verschwendete stimme. selbst wenn sie es schaffen würden, würden sie zu 2 themen was sagen können und bei den anderen themen wichtige plätze blockieren...
      diese "ich wähle nur für gewinner"-mentalität führt dazu, dass es am ende nur noch zwei parteien gibt, die sich beide um die mitte streiten (ihren teil rechts bzw. links der mitte haben sie ja sowieso sicher) und so immer weniger unterscheidbar werden.
      Da hat jemand beim Hotelling- Modell aufgepasst =)

      Wähle wohl die FDP
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.356
      Original von garandou
      Original von DarkZonk
      piraten haben zwar nette ziele, sinsd aber einfach waste... sie werdne es eh nicht in den bundestag sch<ffen, sind daher ne verschwendete stimme. selbst wenn sie es schaffen würden, würden sie zu 2 themen was sagen können und bei den anderen themen wichtige plätze blockieren...
      diese "ich wähle nur für gewinner"-mentalität führt dazu, dass es am ende nur noch zwei parteien gibt, die sich beide um die mitte streiten (ihren teil rechts bzw. links der mitte haben sie ja sowieso sicher) und so immer weniger unterscheidbar werden.
      und ströbeles direktmandat ist auch nur eine erfindung der medien, oder was?