überbewertung von toppockets u. AK

    • codeman79
      codeman79
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2006 Beiträge: 170
      hi, ich hab mich ma blöd gestellt und wollte sehen was die sss so kann. Hatte auch sporadisch erfolg damit. vornehmlich weil gegner gefoldet haben un der pot ohne show down an mich ging. aber dann hab ich n paar hände in folge verloren un die ham echt weh getan....kk gg AA....jj gegen 77 zum trip AA gegen flushdraw etc.. da bin ich darauf gekommen dass sss preflop recht hat mit AA KK aber nicht wenns zu nem postflop play kommt. beim thema raises reraisen am flop. meiner meinung nach werden da die pockets zu hoch bewertet. man brauch sich ja nur die outs ma angucken. oder wie seht ihr das? selbes thema auch beim toppair. oder hab ich was bei der SSS nicht ganz verstanden?
  • 26 Antworten
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      AK ist die beste unpaired starthand und hat nur gegen AA und KK wenig chancen, aber gegen alles andere einen coinflip, zusätzlich dominierst du andere asse...
      da bin ich darauf gekommen dass sss preflop recht hat mit AA KK aber nicht wenns zu nem postflop play kommt.
      ein overpair ist also keine starke hand nur weil du jetzt damit einmal gegen ein set gelaufen bist? was soll man denn dann noch spielen, damit man postflop damit zurechtkommt?
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      ja finde die aussage auch etwas komisch..... evtl. erläuterst du mal genauer was du meinst
    • codeman79
      codeman79
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2006 Beiträge: 170
      was ich meine ist. wenn du ein hohes pocket hast un preflop raised. du hast 1-2 caller(bei einem reraise wär man ja eh mit kk oder aa all in)--also caller. nehmen wir an wir haben AA ...auf dem flop Q 4 9. wir setzen. und es kommt ein reraise...wir gehen all in ... er deckt auf QQ....suck! klar jetz kann man sagen kommt halt mal vor. 1 mal in 6 flopt er eins einmal ich----aber!!! wenn ich nicht nach der strategie gehe sondern einen read hab. dann weis ich doch dass es schon sein kann, dass mich bei so nem flop jemand geschlagen hat der mich reraised. weil der das nur macht, wenn er die damen hat. bei meinem normalen spiel bleibt ein pair ein pair mit 2 outs. und mein beispiel zeigt auch was ich meine denn és is durchaus angemessen mit QQ einen Raise nach sss zu callen. normalerweise hätte ich nach einem reraise bei dem board gefolded und meine kohle behalten...das mein ich mit unverbessertes paar überspielen.
    • codeman79
      codeman79
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2006 Beiträge: 170
      oder auch bei einem flush draw ich AA er AKs un 2 karten auf dem board zum flush. ich hab genau noch 1 out er 8. bzw wenn er kQs hat, dann hab ich halt 2. same difference. da is das spiel unprofitabel. allein von der wahrscheinlichkeits seite gesehen. und es geht ja darum hände mit hohem erwartungswert zu spielen
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      Original von codeman79 was ich meine ist. wenn du ein hohes pocket hast un preflop raised. du hast 1-2 caller(bei einem reraise wär man ja eh mit kk oder aa all in)--also caller. nehmen wir an wir haben AA ...auf dem flop Q 4 9. wir setzen. und es kommt ein reraise...wir gehen all in ... er deckt auf QQ....suck! klar jetz kann man sagen kommt halt mal vor. 1 mal in 6 flopt er eins einmal ich----aber!!! wenn ich nicht nach der strategie gehe sondern einen read hab. dann weis ich doch dass es schon sein kann, dass mich bei so nem flop jemand geschlagen hat der mich reraised. weil der das nur macht, wenn er die damen hat. bei meinem normalen spiel bleibt ein pair ein pair mit 2 outs. und mein beispiel zeigt auch was ich meine denn és is durchaus angemessen mit QQ einen Raise nach sss zu callen. normalerweise hätte ich nach einem reraise bei dem board gefolded und meine kohle behalten...das mein ich mit unverbessertes paar überspielen.
      er kann genausogut KK haben AQ, oder KQ oder oder oder wenn du so angst hast als SSS !!!!! spieler, wie willst du dann als bigstack spielen? so oft limpen bis du ein monster bekommst das dann evtl nichtmal aufbezahlt wird??
      oder auch bei einem flush draw
      woher weist du wenn das board 2suited ist dass er auf dem draw sitzt??? AA vs AKs hast du 88% siegchance, willst du deshalb AA immer folden sobald das board 2suited wird?
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      Original von codeman79 oder auch bei einem flush draw ich AA er AKs un 2 karten auf dem board zum flush. ich hab genau noch 1 out er 8. bzw wenn er kQs hat, dann hab ich halt 2. same difference. da is das spiel unprofitabel. allein von der wahrscheinlichkeits seite gesehen. und es geht ja darum hände mit hohem erwartungswert zu spielen
      dein gegner hat 9 outs das enspricht odds von 1,9:1 bzw 34,5% das heißt um für turn und river zu proteccten musst du je nach action einfach nur mehr als potsize pushen ...
    • codeman79
      codeman79
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2006 Beiträge: 170
      ich habe nicht gesagt, dass man overpair wegschmeisst, sondern dass man sich bei nem reraise kombiniert mit nem gefährlichen board vielleicht mal seine gedanken machen sollte und nicht einfach blind raised, nur weils in der strategie steht. poker ist situationsbezogen! und zum thema protecten: wie soll das grossartig gehen bei sss. da bin ich ja sowieso schon all-in wenn mein raise mich mehr als den halben stack kostet. ich sag nicht dass man diese pair nicht spielen soll. nur erlaube ich mir die frage nach dem sinn des postflop rats, weil man hier nun mal gegner und board mit in die bewertung nehmen muss. und das fehlt in der Strategie für unsere viel geliebten overpair.
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      wenn du postflop ein reraise bekommst als sss spieler hast du häufig so gute potodds, dass du pushen musst. das ziel als sss spieler ist es mit einer vernünftigen made hand spätestens am turn zu pushen =) wie proteccten: wenn der pot am flop groß ist einfach allin, ansonsten falls dein stack reicht 2/3 potsize und am turn allin
    • Winni
      Winni
      Global
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 2.506
      Original von codeman79 oder auch bei einem flush draw ich AA er AKs un 2 karten auf dem board zum flush. ich hab genau noch 1 out er 8. bzw wenn er kQs hat, dann hab ich halt 2. same difference. da is das spiel unprofitabel. allein von der wahrscheinlichkeits seite gesehen. und es geht ja darum hände mit hohem erwartungswert zu spielen
      Nee, in der Situation brauchst du gar keine Outs weil du ja vorne liegst ;) Nur wenn sein Draw trifft bist du fast tot, aber die Karte muss halt erstmal kommen ...
    • weedi
      weedi
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 1.794
      Overpairs zu folden ist einfach VIEL zu weak. Z.t kann man wirklich nicht grossartig protecten. Aber was willst du machen? folden? checken? natürlich pushen um doch noch ein wenig zu protecten und, da du im Moment noch vorne liegst willst du ja auch einen grossen Pot.
    • pokeraustria
      pokeraustria
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 238
      er trifft mit QQ jedes 8. mal sein Set. Wovor hast du Angst????? du bist immer im Vorteil mit AA nur weil es 2,3 4 mal nicht geklappt hat sagt das nix über SSS aus. Dann gewinnst du halt die nächsten 6 oder 7 mal mit AA. Musst das ganze auf lange Sicht sehen nicht nur auf ein paar Hände. und ausserdem trifft man mit einer unpaired Starthand nur jedes 3. mal den Flop. Also gute Chancen mit AA
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.599
      Original von dhw86 was soll man denn dann noch spielen, damit man postflop damit zurechtkommt?
      limp/call any2 und dann nur noch die nuts weiterspielen!
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      Original von Dustwalker
      Original von dhw86 was soll man denn dann noch spielen, damit man postflop damit zurechtkommt?
      limp/call any2 und dann nur noch die nuts weiterspielen!
      mit smallstack damit man wenn man mal nuts flopp max value rausholen kann? ;) btw gz zu diamond dust!!!
    • Dragonx
      Dragonx
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2007 Beiträge: 6
      Man darf beim Poker ja nicht so spielen, dass sobald eine bessere Hand möglich ist, ich meine direkt bei einem Raise wegwerfe. Gut ich hab letztens fast alles verloren weil ich Preflop mit AA gegen AKs all-in bin und der andere den Pot mit nem Flush geholt hat. Trotzdem würde ich es immer wieder machen, es ist nie falsch, Geld in die momentan beste Hand zu investieren. ---Dragon
    • Face12
      Face12
      Black
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 4.756
      Original von Dragonx es ist nie falsch, Geld in die momentan beste Hand zu investieren. ---Dragon
      Naja es gibt schon solche Fälle, z.B. A:diamond: A:spade: vs 7:heart: 8:heart: auf nem 8:spade: 5:heart: 6:heart: Board... da sind die Aces momentan die beste Hand, aber trotzdem so gut wie tot...
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      rofl, selten so einen Unfug gelesen. Wenn das Board Q 8 4 rainbow ist, dann setz ich den Smallstack mit KQ All-In. Wer da Angst hat mit seinen Aces als Shortstack, sollte lieber Halma spielen.
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      Original von Face12
      Original von Dragonx es ist nie falsch, Geld in die momentan beste Hand zu investieren. ---Dragon
      Naja es gibt schon solche Fälle, z.B. A:diamond: A:spade: vs 7:heart: 8:heart: auf nem 8:spade: 5:heart: 6:heart: Board... da sind die Aces momentan die beste Hand, aber trotzdem so gut wie tot...
      die asse haben immernoch 35% chance zu halten ... je nach potodds kann man also trotzdem weiterspielen.
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.599
      das kann man garnicht nicht weiterspielen....
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      da du nicht weißt was dein gegner hat wirst du als SSS spieler eh pushen wenn jemand mit so nem monsterdraw anspielt...
    • 1
    • 2