Welche SNG's spielen?

    • Thomas6409
      Thomas6409
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.978
      Hallo, hier scheint ja alles auf die FR SNG's ausgelegt zu sein. Aber party hat ja noch einiges mehr im Angebot. Spricht irgendwas gegen die 6-er Tische oder die hu-Tische? Hab mir überlegt, ob ich 3 BR's dafür eröffnen soll und alles spiele, aber dann geht der Limitaufstieg so langsam von statten. Deswegen sollte man sich vielleicht eher auf eins konzentrieren, aber ich weiß halt nicht, welche Tische am profitabelsten sind. Ich kann zumindest keinen zwingenden Grund erkennen, der für die 10-er Tische spricht. Btw, bietet sich eigentlich nicht auch PL an? Macht das nen großen Unterschied zu NL? Als drittes hab ich mich noch gefragt, ob eher die normalen tables oder die speed tables zu empfehlen sind? Durch die speed tables kann man halt seine hourly rate ziemlich nach oben schrauen. Aber mein erster Eindruck ist, dass das (fast) nur noch rumgelucke ist und mein edge viel viel größer ist, wenn ich auf die passenden Karten und Situationen warten kann und das geht halt nur bei den normalen tables. Eure Meinungen?
  • 6 Antworten
    • Ritschel
      Ritschel
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 393
      Also gegen die 6er oder Hu Tische spricht der Rake glaub ich. PL oder NL is wohl eher Geschmackssache, aber wer multitabled dürfte bei nl mehr Tische finden bzw sie füllen sich schneller. Das nehme ich nun mal an, da ich mir PL Sngs noch nit angeschaut habe. Früher oder später muss man auch bei den regulars pushen. Aber wer postflop gut ist, hat bei den regulars sicherlich einen Vorteil gegenüber den speed sngs. Musst dann halt schauen, ob sich das gegenüber dem Zeitvorteil der speed sngs lohnt. Außerdem gibts es kaum regulars auf höheren buy-ins.
    • FastExer
      FastExer
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2006 Beiträge: 2.218
      icm-wissen lässt sich aber auf den speeds häufiger, bzw schneller einsetzen, was einem ne gewisse edge gegen die fische verschafft, die sich rausblinden lassen.
    • bigj
      bigj
      Global
      Dabei seit: 20.05.2005 Beiträge: 830
      Ich glaube gegen die 6er-Tische spricht nichts. Ich habe ein paar davon gespielt, sind unglaublich fischig (gibt es auch wohl weniger Regulars dort). Das sollte den etwas höheren anteiligen Rake kompensieren. Gegen HU spricht ganz klar der Rake. Ein sehr guter HU-Spieler wird vielleicht 65% seiner HUs gewinnen. Bei 10% Rake (oder >= 20% auf 6$) lohnt sich das das nicht.
    • fummi
      fummi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 7.317
      Vorallem kann man die HU SNGs so beschissen Multitablen. Mehr als 4 sind schon schwer und 6 wirklich heftig ..
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.813
      icm-wissen lässt sich aber auf den speeds häufiger, bzw schneller einsetzen, was einem ne gewisse edge gegen die fische verschafft, die sich rausblinden lassen.
      Eben gerade nicht da Fische einen Push viel zu häufig callen. Das der call dann falsch ist nützt einem auch wenig wenn man gerade mit anytwo pusht :P Die Edge in der Early Phase gegenüber den Fischen ist auf jedenfall grösser.
    • bigj
      bigj
      Global
      Dabei seit: 20.05.2005 Beiträge: 830
      Original von OrcaAoc Eben gerade nicht da Fische einen Push viel zu häufig callen. Das der call dann falsch ist nützt einem auch wenig wenn man gerade mit anytwo pusht :P
      ICM hilft uns dabei die richtige Pushing-Range zu finden unter Berücksichtigung der (vermuteten) Call-Range der Villains. Wer nicht die breite Calling-Range beachtet und in seine ICM-Pushes einarbeiten kann, hat ein klares Leak (und nebenbei ICM nicht verstanden).
      Die Edge in der Early Phase gegenüber den Fischen ist auf jedenfall grösser.
      Nein. Typische Situation: 4-5 Spieler auf der Bubble. Diese teilen sich also die 100% des Preispools. Sprich in dem Fall hat man im Schnitt so 20-25% Preisgelderwartung. Ein Fehler in dieser Situation kostet einen also einen großen Teil seiner durchschnittlich anteiligen Preisgelderwartung von 20-25%. Versuche mal irgendwo sonst in der early-Phase Gegenspieler zu solch gravierenden Fehlern zu verleiten. Selbst ein early-any-2-All-In-Caller verliert zu dem Zeitpunkt nur die ihm zustehenden 10% des Preispools (bei noch 10 Leuten).