erster krasser DS auf .5/1

    • Chris~
      Chris~
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 935
      Wie der Titel schon sagt erleb ich zur zeit meinen ersten richtig bösen downswing auf dem limit .5/1 wobei ich inzwischen c.a. 200bb verloren hab, was ich nicht verstehen kann, da es anfangs super lief und ich mein spiel seit ich das limit betreten habe nicht verändert habe.

      erst ma paar daten:

      vpip: 17,4
      wtsd: 30,3
      w@sd: 49,5 (in den letzten 3k hands um 5% runter)
      pfr: 7,9 (auf .15/.3 und .25/.5 lag der wert bei 5,5)

      aggro flop: 2,46
      aggro turn: 2,89
      aggro river: 2,35
      schnitt : 2,56

      ich würd gern den kompletten summary posten, wenn ich wüsste wie.

      die ersten 11k hands hab ich 2,2bb/100 gemacht und etz bin ich innerhalb von 3k hands auf -0,1bb/100 gefallen, ich finde das limit immernoch sehr easy, allerdings geewinn ich nix mehr, ich spiel weiter konstant nach dem hands chart

      nur wirklich jede hand wird gebusted, ich treff oftn set, das allerdings spätestens am river durchn straight, nen flush odern besseres set geschlagen wird, hab ichn nutstraight am flop wird er apätestens am river durch ne bessere straight, nen fh, flush etc geschlagen, so gehts mir auch wenn ich mit AK, AQ, AJ toppair treffe

      vorallem läufts immer gleich ab, ich treff den flop gut, bette und entweder am turn oder am river raist oder check-raist mich einer, aber ich kann doch nich permanent AA-JJ, AK-AJ folden wenn ichn set, toppair, oder nen straight hab

      und das coolste is, wenn ich mal mit AA-JJ gewinne, dann nur weil preflop alle vor oder nach meinem raise folden und ich satte 0,75bb gewinne ^^ erlich mitlerweile lach ich schon drüber

      flush draws treffen übrigens gar nicht mehr, von den letzten 100 4suited draws am flop trafen maybe 10

      hab seit 2 tagen pokertracker und pokerace, spiel an wirklich fischreichen tischen gegen leute mit >60 vpip die quasi keine aggro haben und verlier wirklich alles

      ka ich fühl mich mittlerweile echt verarscht, nach 15k händen steh ich bei +- null, hab dem dreckscasino 320$ rake beschert und verlier langsam meinen glauben

      weiß nich so recht was ich machen soll, sicherlich hab ich massig leaks aber mit so nem rasanten abstieg innerhalb von 2 tagen komm ich nich klar
  • 9 Antworten
    • dayero
      dayero
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.723
      deine flopaggro ist relativ deutlich zu niedrig. da solltest mal gucken, ob da nicht an der einen oder anderen stelle entweder mehr geht oder du zuviel callst.
      aber deine werte sind bestimmt nicht so kaputt, daß man sagen müßte, das du 0.5/1 wohl nicht schlagen kannst.
      in 2 tagen 3k hände und 200bb minus ist allerdings hart. imho hättest du früher ne pause einlegen sollen, gerade wenn das dein erster harter downswing ist. da würde ich schon einen gewissen tilt am ende vermuten.
    • Drake
      Drake
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 28
      Hört sich ja nicht so gut an, was du hier schreibst, ich bin von großen Downswings zum Glück größtenteils verschont geblieben.

      Aber ich hab mal ne Frage: Wie bekomm ich die ganzen Statistiken? z.B. wie viele BB ich pro 100 Hände gewinne?
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Du bist eindeutig zu passiv:

      Aggro Flop 2,46? Sorry das ist gar nichts. Es sieht wirklich so aus, also ob du viel zuviele Hände checkst oder callst.
      Denk dran: Checken oder callen ist selten richtig, meistens solltest du Fold oder raise spielen!
      Der Pre-Flop raise ist gut 2% zu niedrig.

      Das Startinghands chart ist hier etwas zu tight, auf einem Limit wie 0,5/1 kannst du deine Range erweitern.
      Ich würde dir folgende Artikel ans Herz legen:

      Blind Defense
      Open raise chart (!!!!)

      hast du SSH gelesen? wenn nicht---->lesen :)
    • Frohbi
      Frohbi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 796
      Wenn ich dayeros Punkt aufgreifen darf:
      Wenn es das erste Mal ist, daß Du dermaßen "abrauscht", kann man davon ausgehen, daß Du nicht mehr Dein bestes Spiel spielst. Da wäre ein bißchen Luft holen zwischendurch sehr hilfreich, um einfach mal den Kopf freizublasen.

      Spürst Du sowas wie Druck? Zum Beispiel der Gedanke an den Höchststand in der Bankroll könnte Druck verursachen. Oder irgendeine andere Art von Druck?

      Solche Swings erlebt jeder Pokerspieler. Sie haben mit Deiner Spielstärke erstmal grundsätzlich nichts zu tun.
      Der kurzfristige Glücksfaktor ist "schuld". Der ist viel größer, als Du Dir im Moment vorstellen kannst (schließe ich aus Deinen Aussagen).

      Das hier zu lesen kann helfen.
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Solche Swings erlebt jeder Pokerspieler. Sie haben mit Deiner Spielstärke erstmal grundsätzlich nichts zu tun.


      Siehe Stargoose`s Post im anderen Thread:

      In Kombination mit offensichtlich suboptimaler Spielweise (und tilt) kann sich so ein Swing schon weiter und extremer als ein "normaler" durch Pech bedingter Swing ausdehnen.

      In diesem Falle denke ich wirklich, dass etwas spieltheoretische Fortbildung die Leaks stopfen wird!
    • Chris~
      Chris~
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 935
      danke erst ma für den support, werde mal verstärkt artikel lesen und mich mit der theorie beschäftigen und zwischendurch .10/.20 spielen um selbstvertraun zu tanken, aber ich bin trotzdem extrem gefrustet
    • Farbkasten
      Farbkasten
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2005 Beiträge: 12
      Hatte das gleiche Problem auf .5/1. Bin mit ner BR von 420 BBs auf das Limit gegangen und hab dann innerhalb von 2-3 Tagen 180BBs verloren.
      Bin dann wieder ein Limit zurück gegangen und bin immernoch damit beschäftigt meine BR wider auf den Höchststand zu bringen.
      Ich fand den Unterschied zwischen .25/.5 und .5/1 enorm. Auf .25/.5 spielen die Leute so schön durchschaubar, deswegen habe ich mir auch einen bestimmten Stil angewöhnt. Auf .5/1 wird plötzlich slow gespielt etc. und einige Spieler haben mir einfach richtig die Hosen ausgezogen. Vor meinem nächsten Versuch muss ich auf jedenfall noch Leaks stopfen und mir PT und PokerAce besorgen. PT is mir bisher nur zu teuer.

      Fabi
    • Chris~
      Chris~
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 935
      das is nich ganz das selbe, hab schon 10 tage das limit easy geschlagen und dann gings auf einmal steil runter
    • Maddi
      Maddi
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 392
      stück vonner river aggro abschneiden und der flopaggro zufügen würd ich mal so sagen :p