Zugang zum Coaching finden

    • MrNiceGuy2222
      MrNiceGuy2222
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2006 Beiträge: 34
      Hi Ihr Leute,...

      ich treibe mich seit läääääängerer Abwesenheit wieder auf Ps.de rum.
      Vorab schon mal ein Lob an Euch es hat sich extrem viel geändert.
      Und mir gefällt was ich sehe.

      Nur als ich dann dem Coaching gestern beitreten wollte bin ich fast verzweifelt. Ich habe gesucht und gesucht und gesucht wie ich dem Coaching beitreten kann. (Es kann daher kommen das ich noch von der Zeit bin als Teamspeak fürs Coaching verwendet wurde.)
      In meinen Profil habe ich noch das Passwort für Teamspeak gefunden und war auf der Suche nach einer Anleitung wie das alles bei Teamspeak einrichte,...
      Mit anderen Worten ich war auf der völlig falschen Spur wie ich mich ins Coaching einlogge.

      Auf der Seite mit dem Coaching-Übersicht wird auf eine Kurzanleitung weiter verwiesen.
      Da das Coaching schon angefangen hat habe ich natürlich die entscheidenen Sätze:

      "Ein gerade laufendes Coaching erkennst du am grünen Button Einschalten. Wenn du den Button anklickst, öffnet sich die Coachingsoftware und du bist dabei." überlesen. (Suchte ja auch nach irgendetwas mit Teamspeak :rolleyes: )

      Nun ja letztendlich habe ich ja alles gefunden.

      Mein Vorschlag wäre es in der Kurzanleitung noch zusätzlich ein kleines Bild einzufügen das den beschrieben Zustand darstellt.
      Ein Bild nimmt man besser wahr als ein Text. Ein kleines Anleitungs Video wäre vielleicht schon wieder übertrieben.


      Mag sein das dies bei mir ein besonderer Fall war, da ich zu blöd zum exakten lesen war.
      Aber Vielleicht ergeht oder hatten andere ähnliche Probleme gehabt.

      MFG
      MrNiceGuy2222
  • 1 Antwort
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.433
      Ja, die Coachingsektion müsste in der Tat auch überarbeitet werden. Ist derzeit etwas niedriger priorisiert, da wir und derzeit auf die Videosektion konzentrieren, an der mit Hochdruck gearbeitet wird.

      Ich muss allerdings anmerken -sorry, wenn das offensiv klingt-, dass es ja durchaus in der Anleitung beschrieben wird und der Vorgang des Einloggens nicht wirklich kompliziert ist;)
      Das sieht man auch daran, dass es bisher auch keine weiteren threads zu dem Thema hab.

      Allerdings fände ich hier ein Bild in der Tat besser. Allerdings sind das dann auch direkt 18 Bilder, weil man das in jeder Sprache machen müsste;)

      Grüße

      Tobias