RL - Challenge 2009/2010

    • TheBrain01
      TheBrain01
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2009 Beiträge: 86
      Erst einmal bisschen ^^ was zu mir,

      bin 18 Jahre alt und mache dieses Jahr mein Abitur.


      Habe mir folgendes überlegt:





      Challenge für dieses (letzte) Schuljahr [was nicht ganz 1 Jahr ist]:



      Wörterbuch Englisch 110.000 Eintragungen

      - Englisch-Deutsch
      - Deutsch-Englisch



      Die Aufgabe besteht darin, alle Englisch-Deutsch Vokabeln zu lernen.

      Englisch-Deutsch

      - 448 Seiten
      - durschnittlich 67 Wörter/Seite
      - ca. 30.000 engl. Wörter

      --> D.h. 60.000 Informationen (wenn man die deutsche Bedeutungen dazunimmt)

      Dabei muss die Bedeutung der Wörter stimmen aber auch die Reihenfolge.




      ZIEL:

      30.000 engl. Wörter mit deutscher Bedeutung in der Reihenfolge memorieren in der sie in dem Wörterbuch stehen.

      Alle "geraden" Seiten (2,4,6,8...) enthalten ein "Schlüsselwort".
      -> Bei Tests werden "Schlüsselwörter" ausgewählt und die Aufgabe ist es, die Wörter der nächsten 2 Seiten abzurufen (ca. 125 Wörter)


      Dabei gilt engl. Wort + 1 dt. Bedeutung + richtige Reihenfolge als "richtig".






      Fragen:

      - Ich bin mir nicht ganz sicher, wie hoch ich das "Payout" legen soll, wenn ich eine Wette (Bsp.: 5 Schlüsselwörter) gewinne

      - Bzw. wie viele Fehler ich machen darf: Mir schwebt da ein Bereich zw. 1%-5% vor
      - Wort vergessen = 1 Fehler
      - Engl. ODER deut. Bedeutung falsch = halber Fehler



      !!! Ist das das richtige Forum, wenn nicht, dann bitte verschieben^^

      !!! Seid ihr, die Community, an den Fortschritten interessiert und soll ich immer mal was posten? -- Bitte paar meinungen =) --
  • 30 Antworten
    • TheBrain01
      TheBrain01
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2009 Beiträge: 86
      So einen Deal möchte ich Bspw. bei meiner Englischlehrerin erreichen und als "Belohnung" entweder eine Party / Fest für unseren Kurs, oder die gesamte Stufen (wenn sich alle 3 Engl.Lehrer zusammenschließen), oder aber auch Unterstützung vllt von der Schule für unsere Stufenkasse - Abifahrt / Abiball -
    • ForTheLove
      ForTheLove
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 8.063
      An deinem Nickname scheint ja was dran zu sein :D

      Respekt vor der Leistung und dem Ehrgeiz solltest du es schaffen!
      Aaaaaaber hast du nichts anderes mit deiner Zeit anzufangen? :P


      Interessiert an Fortschritt wäre ich natürlich trotzdem, finde sowas immer höchstspannend.
    • s3renity
      s3renity
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2008 Beiträge: 317
      ganz klar -ev :f_biggrin:
    • TheBrain01
      TheBrain01
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2009 Beiträge: 86
      Das ist es was mich interessiert.

      Ich habe besseres mit meiner Zeit anzufangen. Bsp.:

      - muss für das Abi lernen
      - spiele hochleistungsmäßig Tennis ( Jeden Tag Training in der Woche )
      - und darf natürlich auf Arbeiten lernen und meine Hausaufgaben machen :rolleyes:

      - Spiele sauber meine 1k Hände am Tag mit A Game :tongue:

      --> deshalb heist es auch Challenge (und ich mag eben Herausforderungen), und ich frage mich, ob ich es neben den bisherigen Aufgaben schaffe

      Und -ev kommt ganz klar auf die Sicht des Betrachters an ^^
    • Robert0BlankO
      Robert0BlankO
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 4.753
      ehm? Ihr lernt noch Vokabeln? wo machst du bitte dein Abitur?
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.551
      Sag mal bist du Autist? 8[
      Ich würde nichtmal Teile schaffen von dem was du dir da auflastest. Möchtest du nicht lieber schonmal ein Jurastudum vorlernen oder so?
    • TheBrain01
      TheBrain01
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2009 Beiträge: 86
      "wir" lernen keine Vokabeln


      "Ich" lerne freiwillig (...) Vokabeln und wo machst du dein Abitur :D
    • TheBrain01
      TheBrain01
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2009 Beiträge: 86
      Original von ZarvonBar
      Sag mal bist du Autist? 8[
      Ich würde nichtmal Teile schaffen von dem was du dir da auflastest. Möchtest du nicht lieber schonmal ein Jurastudum vorlernen oder so?

      Hmm, ne Jura interessiert mich (noch) nicht. Aber habe aber Bspw. alle Skripte aus dem Psychologiestudium runtergeladen und so zeug.

      Und Autismus ist eine Krankheit, die meistens die Sprachliche Entwicklung einschränkt oder verhindert. Bzw. Autisten sind meist nicht in der Lage zwischenmenschliche Bindungen einzugehen / zu verstehen.

      --> bin kein Autist :P



      Und bitte noch ein paar Comments was ihr davon haltet. Vllt könnt habt ihr auch paar Vorschläge für die Fragen die ich habe Thx :)
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Original von TheBrain01
      Das ist es was mich interessiert.

      Ich habe besseres mit meiner Zeit anzufangen. Bsp.:

      - muss für das Abi lernen
      - spiele hochleistungsmäßig Tennis ( Jeden Tag Training in der Woche )
      - und darf natürlich auf Arbeiten lernen und meine Hausaufgaben machen :rolleyes:

      - Spiele sauber meine 1k Hände am Tag mit A Game :tongue:

      Danke, dass du mir gerade nochmal vor Augen geführt hast, dass ich meine Zeit scheinbar sinnlos vergeude....
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.551
      War mit dem Autist auch nicht böse gemeint, ich wage nur zu behauten, dass das was du planst für die allermeisten Menschen nicht machbar ist.
      Und wenn du tatsächlich das Gedächtnis dafür hast dir unmenschlich viele Dinge katalogisiert zu merken dann wäre es vielleicht wirklich sinnvoll dies entsprechend zu nutzen
      (Wo ich das gerade schreibe fällt mir auf, dass Vokabeln jetzt ja auch nicht so wahnsinnig verkehrt sind, aber eben auch nicht das non-plus-ultra.)
    • TheBrain01
      TheBrain01
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2009 Beiträge: 86
      Original von ZarvonBar
      War mit dem Autist auch nicht böse gemeint, ich wage nur zu behauten, dass das was du planst für die allermeisten Menschen nicht machbar ist.
      Und wenn du tatsächlich das Gedächtnis dafür hast dir unmenschlich viele Dinge katalogisiert zu merken dann wäre es vielleicht wirklich sinnvoll dies entsprechend zu nutzen
      (Wo ich das gerade schreibe fällt mir auf, dass Vokabeln jetzt ja auch nicht so wahnsinnig verkehrt sind, aber eben auch nicht das non-plus-ultra.)

      Ja, Vokabeln sind noch nicht das non-plus-ultra, aber eben viele^^.

      Deshalb muss ich auch noch Erfahrung sammeln, wie ich große Mengen an Infos abspeichern kann, bzw. weiß ich dann bei "wichtigeren" Infos schneller einen Weg sie entsprechend zu kategorisieren (in großen Mengen).

      Und es geht auch mehr Punkte als nur ums memorieren. (-> Motivation - Selbstvertr.)
    • szammy
      szammy
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 71
      Original von castaway
      Original von TheBrain01
      Das ist es was mich interessiert.

      Ich habe besseres mit meiner Zeit anzufangen. Bsp.:

      - muss für das Abi lernen
      - spiele hochleistungsmäßig Tennis ( Jeden Tag Training in der Woche )
      - und darf natürlich auf Arbeiten lernen und meine Hausaufgaben machen :rolleyes:

      - Spiele sauber meine 1k Hände am Tag mit A Game :tongue:

      Danke, dass du mir gerade nochmal vor Augen geführt hast, dass ich meine Zeit scheinbar sinnlos vergeude....
      #2
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.421
      sorry aber ich sehe echt null sinn in deiner aktion.
      wenn du dein englisch oder deinen wortschatz erweitern will könnteste mit vernünftigem training in der gleichen zeit wesentlich größere fortschritte machen..
    • Kommutierung
      Kommutierung
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 9.744
      Original von hasufly
      sorry aber ich sehe echt null sinn in deiner aktion.
      wenn du dein englisch oder deinen wortschatz erweitern will könnteste mit vernünftigem training in der gleichen zeit wesentlich größere fortschritte machen..
      #

      Buch auswendig lernen in einem Jahr, gaaaaanz toll, but where is the challenge?
    • ph4n7oM
      ph4n7oM
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2008 Beiträge: 1.781
      naja es geht ja nicht darum die informationen nur auswendig zu lernen, soweit ich das verstanden hab, sondern eben diese katalogisiert abrufen zu können.
      Ich denke für die meisten pokernerds hier ziemlich sinnlos. Ich seh jetzt auch nicht den großen Zweck...aber wenns dir freude bereitet :D

      ..bist du hochbegabt oder sowas? bzw. was peilste denn fürn abi an?
    • NiceToMeetYou
      NiceToMeetYou
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 5.839
      Leider lernt man durch stures Vokabeln pauken eben nicht automatisch eine Sprache. Gehe mal davon aus, dass dein Englisch an sich schon auf einem ganz guten Niveau ist. Aber trotzdem, Vokabeln lernt man am besten im Zusammenhang. Sonst verwendet man sie evtl. falsch.
    • SvenBe
      SvenBe
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 13.444
      welcome to fahrenheit 451
    • DropkickMurphys
      DropkickMurphys
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2008 Beiträge: 1.450
      Nerd

      Wofür? Für die Zeit, die du dafür aufwendest, könnteste pokern und selbst en Fest finanziern o.ä., hättest wahrscheinlich noch was übrig.

      Mal abgesehn davon, hätte mein ABijahrgang so einen wie dich für den totalen Freak gehalten und wahrscheinlich nicht viel mit dir geredet.

      Was fürn Abischnitt peilste an? Würd lieber dafür lernen, haste im Endeffekt viel mehr von.
    • m4rc3linho
      m4rc3linho
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2007 Beiträge: 344
      Krasse Challenge. Good luck Hans-Martin!
    • 1
    • 2