Welcher Coach eignet sich am besten für mich?

    • Mathiss
      Mathiss
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 3.707
      Nabend zusammen, seit ich auf BSS SH umgestiegen bin, hab ich mich halt von NL5 bis jetz auf NL100 hochgespielt und da etwa 60k Hände gespielt.
      Ich merke jedoch zusehns, dass ich oftmals nur ABC Poker spiele und Postflop zu weaktight bin, halt mit recht stark negativen nonsd winnings, ich move recht selten und so, ich denke ein solides Grundverständnis der Materie ist zwar vorhanden, mache ja auch einige winnings, jedoch wollte ab nächster Woche mal nen paar Private-coachings nehmen, eben da ich ich denke, dass ich vlt einige unvorteilhafte Spielweisen von NL5+ "hochgeschleppt" habe und einfach mal generell mein Spiel überprüfen und überarbeiten möchte. Plane so vlt 4x90min oder so, bei bedarf auch mehr, zudem sollte der Coach am besten auch noch NL200/400 coachen, sodass ich mich auch bei Limitaufstiegen wieder an ihn wenden könnte. Klar könnte ich schniblor oder so buchen, aber ich denke der stundenpreis sollte einen Stack meines Limits nicht überschreiten. Könntet ihr vlt nen coach empfehlen der euch evtl bei ähnlichen Problemen gut weitergeholfen hat?
      danke schonmal
  • 13 Antworten
    • liverdracon
      liverdracon
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 7.792
      probiers mit siete, tribun oder twiceT
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.206
      Original von liverdracon
      probiers mit siete, tribun oder twiceT
      + nikonyo und ich.
    • Siete777
      Siete777
      Black
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 5.687
      sim87 is imo auch ganz gut für deine bedürfnisse, und zudem billiger als tribun und ich (auch wenn gaaaanz objektiv ich natürlich den meisten skill mitbringe).
    • coke178
      coke178
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2007 Beiträge: 3.100
      Original von Paxis
      Original von liverdracon
      probiers mit siete, tribun oder twiceT
      + nikonyo und ich.
      lieber nicht paxis. er hat weder den skill noch die didaktischen fähigkeiten um dich weiterzubringen.

      sim is gut für deine bedürfnisse.
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.206
      ja ich bin voll schlecht, hab mich bisher immer nur durch die limits geluckt :rolleyes:
      ich würde auch sagen das sich die anderen coaches besser eignen, schon aus dem grund da sie länger SH spielen.
      dennoch kann ich einem nl 100 spieler ohne probleme einiges am SH tisch bei der BSS beibringen.
    • TribunCaesar
      TribunCaesar
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 13.264
      Original von Siete777
      sim87 is imo auch ganz gut für deine bedürfnisse, und zudem billiger als tribun und ich (auch wenn gaaaanz objektiv ich natürlich den meisten skill mitbringe).
      ist er das? das grenzt ja an preis dumping. Wir sollten ne Gewerkschaft gründen damit nicht solche schwarzen Schafe daherkommen und den Preis drücken. (btw. bring ich natürlich den meisten skill mit :D )
    • Siete777
      Siete777
      Black
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 5.687
      eigentlich wahr! sim macht den Markt kaputt. das is fast so wie wenn in einem netzwerk ein anbieter 20 % mehr RB anbietet als die anderen :(

      http://confidential.pokerstrategy.com/The_promotion_policy_of_PokerStrategy.com

      zum thema: Tribun TwiceT, wahrsch. sim (den ich nicht kenne aber als ganz gut einstufe) und ich haben mit Abstand am meisten Erfahrung, denke ich, und sind daher am besten geeignet - das bringt allein das Alter mit sich (bin 24, Twice is auch so um den Dreh und Tribun 38 oder so) was schon n Vorteil is im Vgl. zu so manchem Jungspund. Gerade Tribun zB ist allerdings auch schon seit Jahren am Coachen (14 Jahre oder so dabei mittlerweile), was natürlich auch nen gewissen didaktischen Vorteil mitbringt.

      Bei Coachings sollte man darüber hinaus nicht auf den Preis schauen, jeder Tipp ist Gold wert und kann kaum aufgewogen werden in $$$.
    • Sim87
      Sim87
      Black
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 8.692
      erstmal danke an siete für die empfehlung. dass ich den markt kaputt mache würde ich nich behaupten. tribun ist doch mit "80$-120$" sogar teilweise günstier als ich :D

      es ist so dass es einfach nur sehr wenige sowohl pokertechnisch als auch didaktisch gute spieler gibt, weshalb man eigtl keine angst haben sollte dass der markt überflutet wird. außerdem wird niemals ein nl1k reg coaching für $50/hour anbieten, es kommt also im preis/limit verhältnis zu einer art natürlichem gleichgewicht.

      desweiteren ist es so dass jeder private coach objekt des marktes ist und die nachfrage hier hauptsächlich über empfehlungen läuft. wenn ihr gut seid kommt die nachfrage automatisch, umgekehrt werden schlechte leute so vom markt verdrängt.
      nl100/200 spieler gibt es wie sand am meer und fast jeder würde von coachings bei siete, tribun oder mir profitieren. für wen sich der einzelne spieler hier entscheidet können wir kaum beeinflussen, aber solange jeder einen guten job macht wird er auch weiterhin schüler bekommen.
      also bleibt entspannt =)
    • TribunCaesar
      TribunCaesar
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 13.264
      Original von Siete777


      zum thema: Tribun TwiceT, wahrsch. sim (den ich nicht kenne aber als ganz gut einstufe) und ich haben mit Abstand am meisten Erfahrung, denke ich, und sind daher am besten geeignet - das bringt allein das Alter mit sich (bin 24, Twice is auch so um den Dreh und Tribun 38 oder so) was schon n Vorteil is im Vgl. zu so manchem Jungspund. Gerade Tribun zB ist allerdings auch schon seit Jahren am Coachen (14 Jahre oder so dabei mittlerweile), was natürlich auch nen gewissen didaktischen Vorteil mitbringt.
      Danke für die Blumen :rolleyes:
    • Dodadodadodada
      Dodadodadodada
      Black
      Dabei seit: 25.02.2006 Beiträge: 4.461
      Die Coaches, die sich hier spaßenshalber "schlagen", haben paar Videos gemacht, in denen man rel. gut sehen kann, wie sie so denken, die Sachen angehen. Schau da doch kurz rein, mach dir dein Bild + noch die Feedbackthreads der Coaches für´s priv. Coaching.

      Vielleicht ist Pasix gut für dich, weil du auch so tight und nitty spielen magst, vielleicht Nikonyo, weil der auch loose spielen kann, trotzdem ne gute Mischung hat, usw. usw..
    • Mathiss
      Mathiss
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 3.707
      ok danke schonmal für die infos, werd mich dann im Laufe der Woche wenn ich wieder daheim bin entscheiden müssen, scheinen ja einige kompetente Leute hier unterwegs zu sein :) Naja der entsprechende coach wirds dann schon mitkriegen^^
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.206
      Original von Mathiss
      ok danke schonmal für die infos, werd mich dann im Laufe der Woche wenn ich wieder daheim bin entscheiden müssen, scheinen ja einige kompetente Leute hier unterwegs zu sein :) Naja der entsprechende coach wirds dann schon mitkriegen^^
      du kannst heute 19 uhr gern in mein BSS coaching kommen, da spiel ich zwar FR aber auch auf NL 100 und ich denke da sieht man auch, das ich im gegensatz zu früher looser geworden bin ;)
      dennoch spiele ich weiterhin einen tighten style, doda hat also recht.
    • stormking666
      stormking666
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2008 Beiträge: 3.572
      Original von Siete777
      das bringt allein das Alter mit sich
      Jungspund noch grün hinter den Ohren und sowas erzählen :P