coacht shagg auch jetzt SH?

  • 1 Antwort
    • Shagg
      Shagg
      Black
      Dabei seit: 06.06.2006 Beiträge: 1.280
      sry, thread erst jetzt gelsen. Ja und nein: ich coache FR. Allerdings kann es auf den (sehr tighten) NL25 FR Tischen oft vorkommen, dass man ewig lange die 10% der hände die man spielt direkt preflop zugefoldet bekommt. Heißt, es kommt überhaupt kein Spiel zustande. An sich ist das ja nicht schlimm, man gewinnt ja auch so - aber für meine Coaching zuhörer bringt es quasi gar nix. Es bringt auch nichts, wenn ich einfach mehr hände spiele (also auch trash), da kommt nur jemand auf falsche Gedanken. Also gehe ich in solchen fällen an 1-2 SH Tische. Da kann ich dann deutlich mehr zu erzählen. Ist bis jetzt bei den meisten (natürlich nicht bei allen) sehr gut angekommen. Werde sogar teilweise im channel dazu animiert, doch 1-2 SH Tische auf zu machen. Soo groß ist der Unterschied ja nun nicht, es ist auch kein anderes Wissen was ich da vermittle. Ich fange immer mit FR an, richte mich aber auch stark nach meinen Zuhörern, was die so wollen (übrigens auch beim Limit).