WTF..geht momentan mit dem Dollar ab ??

    • handuk
      handuk
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2008 Beiträge: 46
      ich traue meinen augen nicht mehr der dollar kurs sinkt ja täglich seit paar wochen extrem, weiss jemand evt. ob er sich wieder erholen wird oder die tendenz weiter fallend ist hab innerhalb von 4 wochen durch den fallenden kurs knapp 100$ verloren wenns so weiter geht ist ja das geld ja bald fast nix mehr wert
  • 21 Antworten
    • Kalzino
      Kalzino
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2008 Beiträge: 449
      Ich spekuliere mal und sage "Der Dollar wird wieder steigen"
    • 19smoke89
      19smoke89
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 5.598
      wenn der Dollar Kurs fällt heißt das man soll jetzt z.B 1000 Euro bei FT einzahlen und wenn der wieder steigt wieder auszahlen dann macht man doch massig plus.
    • Kalzino
      Kalzino
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2008 Beiträge: 449
      .
    • onezb
      onezb
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 1.531
      Wenn ihr jetzt alle Dollar kauft dann steigt der Kurs wieder und ihr macht automatisch Gewinn!
    • renkenfish
      renkenfish
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 1.021
      ich glaube ihr macht euch das leichter wenn ihr von ab bzw. aufwerten sprecht :)

      ich bin zwar kein reg da aber hier gibt es ein wirtschafts poltik und geschichtsforum? - da werden wunderbar die news rund um den dollar gepostet.
    • amayaner
      amayaner
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2009 Beiträge: 2.267
      Technisch gesehen geht es dem Dollar sehr schlecht. Durch die extreme Geldmengenerweiterung inflationiert der Dollar weiter. D.h. er sollte gegen andere Währungen weiter fallen. Auch die Obamania hat da nur kurzfristig etwas ausrichten können.

      Aber: Der Euro ist zu 80% mit Dollar hinterlegt, d.h. die größten Schwankungen werden $ / Yen und möglicherweise noch $ / GBP haben.
    • Paty17
      Paty17
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 1.048
      Der Dollar is in den letzten 2 Monaten von 71c auf 68c gefallen. Das is jetzt nicht so tragisch. Der war vor nem halben jahr noch knapp bei 80c
      Um nen Verlust von 100$ bei 3cent Kursverlust zu machen braucht man au ne Bankroll >33k$
      -> cash n Teil aus, und kauf dir was schönes bzw legs an, wenn du auf nummer sicher gehn willst. Rest sind nur Devisenspekulationen. Ahja, anfang letzten Jahres sind wir ewig auf 62c rumgekrebst
    • Phillemon
      Phillemon
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2008 Beiträge: 1.093
      Original von Paty17
      Der Dollar is in den letzten 2 Monaten von 71c auf 68c gefallen. Das is jetzt nicht so tragisch. Der war vor nem halben jahr noch knapp bei 80c
      Um nen Verlust von 100$ bei 3cent Kursverlust zu machen braucht man au ne Bankroll >33k$
      Ich neige zu der Vermutung, dass diese Behauptung falsch ist, für einen Wertverlust in den letzten 2 Monaten um ~100 € reichen bei den angegebenen 3 € cent ~3333 $, da 0,03 * 3333 = 99,99

      Ich hoffe einfach, dass der Dollar noch einmal in zukunft zu alter Stärke zurückfindet, aber nach dem Verfall möchte ich inzwischen auch kaum noch größere Summen tauschen, die einzige option für mich ist derzeit noch über zuletzt geknüpfte kontakte in den Usa Geld zu investieren und die Dinge hier für ein Vielfaches des $ Einkaufpreises zu verkaufen
    • Cuoco199
      Cuoco199
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2009 Beiträge: 7.392
      weiss nicht genau was die verursacht dafür ist aber den amerikanern kommt das entgegegn. Sie wollten den dollar schon lange sinken lassen wegen der vielen ausländischen schulden, die dadurch an wert verlieren =)

      jetzt machen die chinesen das gleiche weil sie die hauptgläubiger sind, arbeitsplätze werden dort noch billiger, unsere dadurch umso teurer...... :D
    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      ich weine auch jeden tag beim umrechnen :(

      vor allem weil ich gerade diesen monat 20k auszahlen wollte was ich eig nie mache
    • RantanplanBK
      RantanplanBK
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 3.185
      Original von 19smoke89
      wenn der Dollar Kurs fällt heißt das man soll jetzt z.B 1000 Euro bei FT einzahlen und wenn der wieder steigt wieder auszahlen dann macht man doch massig plus.
      Das kommt auch jedes mal, wenns dazu wieder einen Thread gibt...
      Wenn Du schon mit Währungen spekulieren willst, dann gibt's sicherlich intelligentere Möglichkeiten als die Kohle auf eine Pokerseite einzuzahlen.
    • Paty17
      Paty17
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 1.048
      Original von Phillemon
      Original von Paty17
      Der Dollar is in den letzten 2 Monaten von 71c auf 68c gefallen. Das is jetzt nicht so tragisch. Der war vor nem halben jahr noch knapp bei 80c
      Um nen Verlust von 100$ bei 3cent Kursverlust zu machen braucht man au ne Bankroll >33k$
      Ich neige zu der Vermutung, dass diese Behauptung falsch ist, für einen Wertverlust in den letzten 2 Monaten um ~100 € reichen bei den angegebenen 3 € cent ~3333 $, da 0,03 * 3333 = 99,99
      Ach fuck. Kopfrechnen is wohl nicht so mein Ding ^^
      Nichtsdestotrotz lag der Dollar scho mal deutlich niedriger und is von viel höher Gefallen. Deshalb find ich die 3cent eher mimimi, auch wenns natürlich für uns alle ärgerlich is.
    • sorcer
      sorcer
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 928
      Original von zeegro
      ich weine auch jeden tag beim umrechnen :(

      vor allem weil ich gerade diesen monat 20k auszahlen wollte was ich eig nie mache
      Geht mir genauso mit einer etwas kleineres Summe, aber auf 1k$ sind das ja wohl schon 30 Euro weniger. und 150 Euro+ in den Wind zu schießen ist mal dick -EV.

      Gibt es iwelche Fachleute die mir sagen können ob ich dennoch besser jetzt auscashen solle oder noch bis Nov./Dez. warten sollte?
    • amayaner
      amayaner
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2009 Beiträge: 2.267
      Die Hauptgläubiger sind die Japaner bzgl. der Erschaffung von Cash und Leihe an andere Zentralbanken. Die Chinesen sind die Hauptzeichner, wenn es um amerikanische Staatsanleihen geht. Das ist ein Unterschied.
    • amayaner
      amayaner
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2009 Beiträge: 2.267
      Original von sorcer
      Original von zeegro
      ich weine auch jeden tag beim umrechnen :(

      vor allem weil ich gerade diesen monat 20k auszahlen wollte was ich eig nie mache
      Geht mir genauso mit einer etwas kleineres Summe, aber auf 1k$ sind das ja wohl schon 30 Euro weniger. und 150 Euro+ in den Wind zu schießen ist mal dick -EV.

      Gibt es iwelche Hellseher die mir sagen können ob ich dennoch besser jetzt auscashen solle oder noch bis Nov./Dez. warten sollte?
      FYP

      Nein mal im Ernst: Man sollte, wenn man Diamond ist, sich sowieso mit Produkten absichern, die eine Schwankung minimieren. Bzw. sich sowieso mit der Materie Währungen beschäftigen. Ein Börsenbrief ist für einen Diamond zwei Bigbets, das müsste doch zu machen sein.
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Soll auch 40tab NL10 hardcore grinder geben die es zum Diamant schaffen. ;)
    • Tunnelblicker
      Tunnelblicker
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 5.260
      Soll auch diamonds geben die nur Eurokonten haben :D (Bringt nur leider nichts wenn man seinen rakeback bei Titan in $ bekommt)
    • inflamespoker
      inflamespoker
      Diamant
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 9.105
      Ich Blick gerade nit durch. Sagen wir ich will 10k auscashe wieiviel Euro verliere ich dann im Gegensatz zu vor ein paar Monaten?? Thx
    • Ecsmo
      Ecsmo
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 3.262
      10k$ * 0.68 = 6.8K€
      10k$ * 0.71 = 7.1K€
    • 1
    • 2