kurz mal eine hand im sit and go

    • caesars
      caesars
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 1.527
      hey,
      möchte hier gerne mal eine hand zur diskussion stellen.
      bin mir ziemlich sicher, dass ich die hand falsch gespielt habe. ihr könnt mich auch gerne fisch nennen, ich spiele normalerweise auch cashgame.

      war ein 1800 ftp sit and go.


      $30/$60 No-Limit Hold'em (5 handed)

      Known players:
      SB(Hero):
      $1515.00
      BB:
      $5260.00
      MP3:
      $1620.00
      CO:
      $3125.00
      BU:
      $1980.00


      Preflop: Hero is SB with K, K.
      MP3 folds, CO raises to $180.00, BU folds, Hero raises to $480.00, BB folds, CO calls $300.00.

      Flop: ($1020) T, A, Q (2 players)
      Hero raises to $1,035.00, CO calls $1,035.00.

      Turn: ($3090) 3 (0 players)
      CO gets uncalled bet back.

      River: ($3090) 8 (0 players)
      CO gets uncalled bet back.

      Final Pot: $2055.

      gegner hat meiner meinung nach ziemlich straight forward gespielt. nicht rumgedonkt oder ähnliches.

      hätte ich nach dem A auf dem board den pott klein halten sollen? ich mein mit meinem reststack bin ich ja nach meiner contibet commited. kann man die kings nach einem check von mir und bet von villain folden?

      wollte die hand jetzt nicht direkt ins handbewertungsforum stellen, dachte ich könnte mir hier mal ein paar meinungen einholen.

      ich persönlich finde es ziemlich tough hier die kings folden zu können. was meint ihr? auch zu der spielweise der gesamten hand. was kann man in einem solchen spot besser machen?

      danke euch schonmal
  • 7 Antworten
    • shorty2k
      shorty2k
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 96
      Also der re-raise PreFlop war okay hätte ich auch so gemacht.

      Aber wenn ich dann das Ass aufem Board gesehen hätte, hätte ich nicht mehr so aktion geschoben.

      Das dein Gegner ein Ass hält ist wirklich sehr sehr wahrscheinlich bei der pre flop aktion.

      Hätte wahrscheinlich check folded
    • hipe
      hipe
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2006 Beiträge: 5.138
      denke auch das du hier beat bist, ist für mich wohl auch c/f am Flop.
      dein AI callt halt nur besseres. Glaube kaum das dich hier JJ callt. Gegen alles andere bist halt hinten..
    • Cuoco199
      Cuoco199
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2009 Beiträge: 7.526
      wenn ich bei einer overcard auf dem board bette dann push ich lieber pf, dann hab ich auch etwas mehr fe.
      oder wolltest du hier die max. value rausholen?
    • m4rkus23
      m4rkus23
      Black
      Dabei seit: 19.08.2005 Beiträge: 3.756
      Ich glaube ich checke hier den Flop.
      Wenn du pusht callt er dich hier mit nem Ace und foldet ohne, dadurch bekommste hier kein zusätzliches Value.
      Mit dem gutshot Check/call bzw check/push ichs dann aber.
      Übrigens solltest du deine Hand besser hier Posten:
      http://de.pokerstrategy.com/forum/board.php?boardid=1537
      Dort schauen sich dann Profis deine Hand an und sagen was dazu.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von m4rkus23
      Ich glaube ich checke hier den Flop.
      Wenn du pusht callt er dich hier mit nem Ace und foldet ohne, dadurch bekommste hier kein zusätzliches Value.
      Mit dem gutshot Check/call bzw check/push ichs dann aber.
      Übrigens solltest du deine Hand besser hier Posten:
      http://de.pokerstrategy.com/forum/board.php?boardid=1537
      Dort schauen sich dann Profis deine Hand an und sagen was dazu.
      sehe ich genauso. wenn du eh bereit bist deinen stack reinzustellen, würde ich check/pushen oder check/callen. auf diese weise bekommst du noch value von schlechteren händen, bei einem direkten push folden die wohl meistens.
    • caesars
      caesars
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 1.527
      hey,
      danke erstmal für eure meinungen.

      check/push oder check/fold wäre hier wohl die beste line gewesen.
      mit einem check/call bin ich doch wohl auch ziemlich commited. und kann die kings hier auch nicht mehr folden.
      folden ansich in einem solchen spot finde ich ziemlich tough. preflop könnte er ja auch mit anderen händen versuchen die blinds einzusammeln. ok, der call nach meinem reraise hätte mich wohl etwas wachsamer werden lassen müssen.

      ich war ja auch preflop der aggressor und wollte mit einem check aufm flop keine schwäche zeigen. ne normale conti hätte mich ja auch commited.

      und mit einem push preflop hätte ich doch sicherlich auch value liegen gelassen, oder nicht?
    • m4rkus23
      m4rkus23
      Black
      Dabei seit: 19.08.2005 Beiträge: 3.756
      Hu, ich habe mich etwas falsch ausgedrückt.
      Ich meinte check/call wenn der Gegner pusht und check/push wenn der Gegner nur bettet. Ich wollte keinen call einer kleinen bet