Wie gegen 3better spielen?

    • PeeWee75
      PeeWee75
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 489
      Spiele SH mit 22/18 etwa. Natürlich wird man da jede Menge ge3bettet. Ich habe das Gefühl, dass dort ein Leak von mir steckt, nämlich folde ich wohl zu leicht auf 3bets (70%).

      Wenn ich im HM nach facing 3bets filter, dann sitzen da -136,25 BB/100 und lächeln mich wie der Teufel an.

      Ist das normal?

      Habe in den Strategieartikeln hierzu leider nichts gefunden. hat jemand eine Idee wie man an das Problem rangehen kann? Kennt jemand irgendwelchen Content dazu?

      Ich weiß ist recht allgemein gehalten, aber ich weiß eben gar keinen Ansatzpunkt.
  • 18 Antworten
    • PaulPanter
      PaulPanter
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 7.972
      Ich weiß ja nicht auf welchem Limit du spielst, aber 70% ist jetzt nicht wirklich viel, finde das eigentlich ganz ok.

      Zu dem "facing 3bet" kann ich nix sagen, ob das viel oder wenig ist.
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      Ich finds schon viel, ich meine sogar, dass man da jeden Scheiß an Villians Stelle profitabel 3betten KÖNNTE.
    • Wody
      Wody
      Black
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 3.737
      Ich finde 60-70% Foldto3bet als völlig normal (und auch gut).

      Dass man Minus macht wenn man ge3bettet wird sollte auch klar sein. Ob das Minus zu groß ist oder nicht kannst du einfach daran erkennen ob du mehr BB/100 Hände machst wenn du selbst 3bettest.
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.402
      lieber 70 fold to 3bet als 50, wie es einige regs momentan handhaben. das ist dann ganz sicher -ev.
    • PeeWee75
      PeeWee75
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 489
      hab die Hände (850 etwa) mal durchgesehen. Bin da deutlich unter EV. Sind eben ne Menge Coinflips und Suckouts bei. FTP is rigged!!!

      Denke auch, dass ich mit 70%foldto3bet ganz gut fahre, aber werde ein Auge darauf haben.
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      Wenn du meinst unbedingt mehr dagegen spielen zu müssen, entweder lighter 4betten bzw IP callen. Inzwischen laufen hier einige 35/28 mit Werten um die 40 rum, das wird halt schwierig...
    • cYde
      cYde
      Black
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 12.690
      Bitte benutze in Zukunft erst die Suchfunktion bevor du einen Thread zu einem bereits etliche Male durchgekauten Thema aufmachst.

      Defending vs 3bets - Theorie / Konzepte ?

      Übrigens ist anzumerken, dass auch eine verkleinerung der Openraisingrange zu einem geringeren fold to 3-bet Wert führt. Weniger zu openraisen wenn hinter einem ein looser 3-better sitzt sollte eine logische Adaption sein.
    • Bluejanis
      Bluejanis
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 2.991
      ich hab glaub ich nen wert von 55% dafür ca -200bb/100

      dein wert scheint besser zu sein ;)
    • Naimshakur
      Naimshakur
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2008 Beiträge: 2.848
      Wie kann ich im HM nachschauen wie mein BB/100 gegen 3bets ist ? Würd mich jetzt echt mal interessieren!!
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.145
      In den erweiterten Filtereinstellungen "Faced Preflop 3Bet = True" wählen.
    • Tunnelblicker
      Tunnelblicker
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 5.260
      Also wenn du bei 70% fold to 3bet bleibst, würde ich fast any two gegen dich 3betten.
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      Original von Tunnelblicker
      Also wenn du bei 70% fold to 3bet bleibst, würde ich fast any two gegen dich 3betten.
      Sagte ich auch schon, aber kannst du mal im community-modul ran gehen? Ich versuch dich da wegen u2u zu adden. :D
    • Keduan
      Keduan
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2007 Beiträge: 4.407
      Original von Tunnelblicker
      Also wenn du bei 70% fold to 3bet bleibst, würde ich fast any two gegen dich 3betten.
      Was er dann bestimmt nicht merkt und adapted ;)

      Btw. hab -100bb/100 vs faced 3bet auf 4800 Fälle.
      Wär cool, wenn noch paar mehr ihre Werte posten, um mal nen überblick zu bekommen, was möglich.
    • cYde
      cYde
      Black
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 12.690
      Der Wert ist alleine nicht sonderlich brauchbar finde ich. Als zusätzlichen Filter würde ich Folded to Preflop 3-bet = False empfehlen. Ansonsten verliert man bei jeder 3-bet de Raisesize, wenn man nicht called oder 4-bettet. Also ist alles was besser als -300bb/100 ist irgendwie profitabel, von daher nicht sehr aussagekräftig.
    • Anuschka
      Anuschka
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2006 Beiträge: 1.768
      nuja wenn dir nur den filter anggugst werden halt auch deine openraises miteinbezogen -> im endeffekt erhälst n gesamtbild über deine Winrate wenn de mit ner 3bet konfrontiert wirst..

      Wenn foldedpreflop=false dazu nimmst fallen all die verlorenen openraises raus, das wird eher verfälscht sein als ersteres (wer mit ft3b von 99% schiesst mit seiner winrate durch dach verliert im gesamtbild aber massig)
    • cYde
      cYde
      Black
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 12.690
      Beim genaueren darüber Nachdenken halte ich nun sowohl den Wert alleine, wie auch den Wert in Kombination mit dem von mir vorgeschlagenen Filter für unbrauchbar um sein Spiel zu verbessern. Die Profitabilität hängt einfach von zuvielen nicht mit einbezogenen Faktoren ab, um etwas genaueres ablesen zu können. Es kann das beste sein sehr viel zu openraisen und auch sehr viel gegen 3-bets zu folden. Unser gefilteter EV wäre dann wohl ziemlich klein, weil wir sehr oft unseren Raisebetrag verlieren.

      Der gleiche Wert kann zustande kommen wenn wir wenig openraisen und zuviel auf 3-bets folden. Irgendwie habe ich gerade Schwierigkeiten klare Gedanken zu fassen aber ich denke nochmal drüber nach ... :)
    • Anuschka
      Anuschka
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2006 Beiträge: 1.768
      ich denk grobe leaks kann man mit dem filter schon finden (wenig auf 3bets folden aber schlechter laufen als mit nem 60-70%tigen wert) das wars dann aber imo auch schon und selbst dann brauch man wohl ne ordentliche samplesize um die stats aussgekräftig zu halten ..

      @topic

      Ich spiel selbst mit 66% ft3b und fahr eigentlich ganz gut damit. Solang die Leute in nem gewissen Rahmen 3betten hab ich kein Problem damit häufiger zu folden und sobald wer meint unseren ft3b wert ausnutzen zu müssen kann man immer noch fix sein spiel umstellen und ihn staub fressen lassen :)

      Ich hab btw bisher auch die Erfahrung gemacht dass die meisten Tags mit nem geringen ft3b wert auf nl100 in meiner db marginale winner-loosing player sind (wobei da die samplesize logischerweise zu klein ist)
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Anuschka
      ich denk grobe leaks kann man mit dem filter schon finden (wenig auf 3bets folden aber schlechter laufen als mit nem 60-70%tigen wert) das wars dann aber imo auch schon und selbst dann brauch man wohl ne ordentliche samplesize um die stats aussgekräftig zu halten ..

      @topic

      Ich spiel selbst mit 66% ft3b und fahr eigentlich ganz gut damit. Solang die Leute in nem gewissen Rahmen 3betten hab ich kein Problem damit häufiger zu folden und sobald wer meint unseren ft3b wert ausnutzen zu müssen kann man immer noch fix sein spiel umstellen und ihn staub fressen lassen :)

      Ich hab btw bisher auch die Erfahrung gemacht dass die meisten Tags mit nem geringen ft3b wert auf nl100 in meiner db marginale winner-loosing player sind (wobei da die samplesize logischerweise zu klein ist)
      Hier kommts aber einfach auch auf das Limit und die Spielertypen an. Ich denke man kann nicht pauschal sagen welcher Wert da "ideal" ist. Die Frage ist halt was man gg 3-bets macht (callen oder 4-betten) und wie man dann in diesen Spots spielen.

      Ich denke die größte Gefahr besteht darin den Wert unbedingt drücken zu wollen und dadurch in miese, ungewohnte Spots zu kommen. Vor allem 3-bettet Pots OOP mit marginalen Händen sind nur ganz schwer +EV spielbar, deswegen draf man hier glaube ich kaum raten den Wert unbedingt zu drücken. Das kann teuer werden.