Plazierungen, wenn 3 Spieler an der Bubble allin sind

    • gmido
      gmido
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2007 Beiträge: 406
      Bin gerade etwas durcheinander.
      Wenn bei einem DON bei 6 left 3 spieler all-in sind und die Chipstände wie folgt sind:
      A: 2000
      B: 1000
      C: 200

      Rangfolge der Blätter am Showdown: A>B>C

      Wer wird dann 6.?


      Ich dachte, dass dann Spieler C auf Platz 6 kommt und B auf 5. Aber wieso war das nicht der Fall?
  • 4 Antworten
    • ginger7
      ginger7
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2009 Beiträge: 413
      Es ist der Fall; wenn Du B warst und rausgefolgen bist, hatte C 100% ein besseres Blatt, andernfalls OnlinePoker = rigged. Welche Plattform?
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von ginger7
      Es ist der Fall; wenn Du B warst und rausgefolgen bist, hatte C 100% ein besseres Blatt, andernfalls OnlinePoker = rigged. Welche Plattform?
      solange spieler A das beste blatt hielt ist es egal ob B am ende gegen C vorne lag. wenn sowohl B als auch C gegen A verlieren, entscheidet die größe des stacks
    • m4rkus23
      m4rkus23
      Black
      Dabei seit: 19.08.2005 Beiträge: 3.756
      Jo einzige Möglichkeit zu bubbeln ist C>A>B
    • ginger7
      ginger7
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2009 Beiträge: 413
      Original von shakin65
      Original von ginger7
      Es ist der Fall; wenn Du B warst und rausgefolgen bist, hatte C 100% ein besseres Blatt, andernfalls OnlinePoker = rigged. Welche Plattform?
      solange spieler A das beste blatt hielt ist es egal ob B am ende gegen C vorne lag. wenn sowohl B als auch C gegen A verlieren, entscheidet die größe des stacks
      Jaja, war schon spät, aber die Konklusio war richtig: Wenn er B war, war er ITM. :D