Heads-Up

    • vinc85
      vinc85
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2009 Beiträge: 54
      Ich suche ein Pokerbuch, dass sich, wenn möglich, explizit mit dem Headsup-Play beschäftigt, oder wenigstens ein größeres Kapitel darüber enthält. Ich habe nämlich recht viel Spaß an dem Heads-Up SnGs gefunden. Am besten auf Deutsch, da mein Schulenglich, dass nun auch schon wieder ein paar Jahre her ist für ein Pokerbuch evt. nicht ausreicht. Falls der ein oder andere ein gute Buch zum Thema, dass es jedoch nur auf englisch gibt, kennt, sagt mir trotzdem den Namen, dann kann ich ja immernoch gucken, ob ichs mir hole oder nicht.

      Würde mich über eure Hilfe freuen.

      mfg

      Vinc




      PS: (ich weiß das gehört hier nicht rein aber habe keine lust einen neuen Thread aufzumachen und vielleicht kann mir einfach jmd. schnell unter seinem Buchvorschlag die Antwort posten): Bekommt man pro Fulltilt-Punkt einen Strategy-Punkt oder gibt es da ein Umrechenverhältnis. Wenn ja, kennt es jmd?
  • 5 Antworten
    • Prxxxe
      Prxxxe
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 8.368
      Moshman - Heads-Up No-Limit Hold'em

      http://de.shop.pokerstrategy.com/products/Buecher/Heads-Up-No-Limit-Holdem.html

      Ich würds dir aber trotzdem auf englisch empfehlen...schulenglisch reicht vollkommen ;)
    • vinc85
      vinc85
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2009 Beiträge: 54
      cul, denke das ist genau, was ich gesucht habe


      dankÖ schÖn : )
    • Pokerfeund
      Pokerfeund
      Global
      Dabei seit: 13.02.2008 Beiträge: 2.873
      werds mir auch demnächst holen, jetzt wo ich bei den sng's häufiger ins HU kommt, sehe ich was für ein wissensloch ich diesbezüglich hab.
      schade, dass es keine HU-Artikel für bronzemember gibt
    • vinc85
      vinc85
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2009 Beiträge: 54
      Original von Pokerfeund
      werds mir auch demnächst holen, jetzt wo ich bei den sng's häufiger ins HU kommt, sehe ich was für ein wissensloch ich diesbezüglich hab.
      schade, dass es keine HU-Artikel für bronzemember gibt
      Naja ich denke bei den 9er/10er SnGs kann man kaum von richtig Heads-up-Play sprechen, zumindest in der Regel nicht, da da die Blinds ja sehr hoch sind. Insofern unterscheidet sich das Spiel dort egt kaum von dem 3 handed Spiel in der Push oder Fold Phase (die ja in den Arktikeln erklärt wird) dein Spiel ändert sich nicht mehr so viel, bloß dass du da du ja nicht mehr in 2 reinbetten musst noch mehr Hände pushen kannst.
      Naja bin net so in dem Thema SnG drin aber ich denke trotzdem, dass du das meiste was du in diesem Buch findest nicht/kaum auf das HeadsupSpiel in der Push or Fold Phase eines SnGs anwenden kannst. Und dazu haste ja in den Strategyartikel alles wichtige.
      Aber schaden kann es natürlich nie ein solches Buch zu lesen, meins kommt Freitag an :)
    • Pokerfeund
      Pokerfeund
      Global
      Dabei seit: 13.02.2008 Beiträge: 2.873
      pokerspieler sollen soweiso alles an pokerlektüre lesen was sie bekommen können. Insofern hätt ich mich schon länsgt etwas mehr mit HU beschäftigen sollen. Und ja, bei sng's sind die blinds im HU oft schon relativ hoch, was das speieln leichter macht. Aber es gibt auch fälle wo die Blinds auch mal niedrig sein können. Vorhin z.B. waren wir im HU und die Blinds noch bei 100 (hatte das glück gleich in der ersten Hand mit KK vier spieler aus dem turnier zu werfen). Und trotz, dass ich einen guten Vorsprung an chips vor ihm hatte, hab ich es irgendwie durch falsche entscheidunegn noch geschafft den sieg zu verschenken. Von daher kannn mir das buch auf garkeinen Fall schaden. Ab blinds von 300 - 350 bis spielt sich dass natürlich von selbst, diesbezüglich hast du recht.