Depp blockiert enge Straße - geht da was rechtlich?

    • hasenbraten
      hasenbraten
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.587
      Cliffnotes: Parksituation recht bescheiden, kurve etwas durch die Gegend vor mir ein anderes Auto. Der stellt sich plötzlich mit Warnblinker mitten auf die Straße (eng no way vorbeifahren) und fängt an Krams aus zu laden, direkt hinter mir war noch einer also nix mit zurückfahren. Nach etwa 2 min. wars mir zu dumm und ich hab n Foto gemacht, Freundin saß daneben und kann bezeugen das die Aktion etwa 6 Minuten gedauert hat. Ist ne Anwohnerstraße (er ist obv Anwohner, me 2).

      Kann ich ihm dafür was?
      Bevor die Diskussion laut wird: Hätte er sich beeilt np kann man mal machen, aber er hat es weder für nötig empfunden sich zu beeilen noch sich zu entschuldigen, am Ende standen wir glaub zu 5. hinter ihm. Auch nicht mal easy Sachen in den Flur gestellt sondern schön in den ersten Stock getragen. Als er gesehen hat das ich es fotografiere meinte er nur "das ist ne Anwohnerstraße mach dich nicht lächerlich".

      Also - weiß jemand was? Gibts ne Chance?

      Danke!
  • 65 Antworten
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      ??? Willst du ihn jetzt verklagen oder wie? Einfach mal gelassen bleiben.
    • hasenbraten
      hasenbraten
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.587
      Plan war zu den Bullen gehen und hoffen das er quasi n Strafzettel für parken auf der fahrbahn bekommt since he deserves it
    • Partyboiii91
      Partyboiii91
      Black
      Dabei seit: 20.05.2009 Beiträge: 1.355
      aussteigen, auf die fresse hauen, auto von ihm weg parken, dass wäre die richtige line. Nicht so ein rumgemuschi mit foto was eh nichts bringt.
    • 1ch
      1ch
      Global
      Dabei seit: 08.07.2009 Beiträge: 368
      anzeigen geht immer imho...

      nächstes mal direkt ansprechen, ganz höflich, wenn das nichts bringt biete deine Hilfe an und schmeiss dann das Zeug aufs Auto... :evil: :evil:
    • Thrashattack
      Thrashattack
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 6.880
      mein Gott, chill mal. gibt eh genug Quärolanten auf der Welt. war nicht unbedingt fein von ihm, aber du wirst noch mehr Ärger haben, wennst dich da jetzt rumstresst. mir haben auch in Salzburg mal paar Leute ne Delle ins Auto getreten (gut, isn altes Auto, aber trotzdem), aber da zur Polizei gehen, würd auch nichts bringen. keep cool ;)
    • Spearmi
      Spearmi
      Global
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 11.188
      probiers einfach aus! Wenn es Dich schon so nervt das Du es in einem Forum postest, wirst Du sicher auch noch die Energie dazu besitzen einfach mal bei der nächst gelegenen Polizei anzurufen bzw vorbeizugehen um dort Anzeige zu erstatten!
      Auch wenn mir persönlich die gestohlenen fünf Minuten den Post-Stress nicht wert wären wünsch ich Dir viel Erfolg und / oder Glück das Du auch nicht an einen freundlichen Polizisten gerätst der Dich erstmal wegen Deiner potentiellen Stellungnahme/Anzeige auslacht.

      Muss da gerade an was denken, als ich mal in meiner Heimatstadt mit nem Messer bedroht wurde und mich danach telefonisch an den Polizeinotruf gewandt habe. Nach Schilderung der Situation meinte der Beamte am Ende des Telefons fast schon sarkastisch, frech fast schon vorwurfsvoll: "und den wollen Sie jetzt anzeigen, oder was?"
    • Jochenha
      Jochenha
      Global
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 4.623
      Warum hast du die Karre nicht weggefahren?
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Ich hätte dem Typen die Finger gebrochen!

      Anzeige ist jetzt etwas lächerlich, da muss man gleich an Ort und Stelle Stunk machen.
    • pokerwOOt
      pokerwOOt
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 6.129
      rede deutsch bitte.

      was soll denn son schwules "since he deserves it"
      mannomann.
    • Paty17
      Paty17
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 1.048
      Original von hasenbraten
      "das ist ne Anwohnerstraße mach dich nicht lächerlich".
      this

      Wenn du dringend wo hin hättest müssen, hättest ihn ja fragen können ob er kurz platz machen kann. Aber ansonsten wegen 6 Minuten auf der Straße stehn im Wohngebiet... Du hast schon allein fürs Posten hier im Forum mehr Zeit verschwendet als du da warten musstest.
    • hasenbraten
      hasenbraten
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.587
      Original von hasenbraten

      Bevor die Diskussion laut wird: Hätte er sich beeilt np kann man mal machen, aber er hat es weder für nötig empfunden sich zu beeilen noch sich zu entschuldigen, am Ende standen wir glaub zu 5. hinter ihm. Auch nicht mal easy Sachen in den Flur gestellt sondern schön in den ersten Stock getragen.
      da weise ich dezent nochmal drauf hin, hier gehts mir einfach nur ums prinzip, wer das nicht versteht gtfo bitte

      ansonsten steht es mir weiterhin frei soviel denglisch zu sprechen wie ich möchte - nett übrigens den kommentar von "pokerw00t" zu lesen, der auch kein sonderliches interesse an rechtschreibung zu haben scheint ;-)
    • hdmb711
      hdmb711
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2007 Beiträge: 132
      Ist das wirklich DER Hasenbraten?!
      Das ist jetzt nicht wirklich dein Ernst?!
      Dabei kommst du so sympathisch in den Videos rüber...

      Und auch noch die Freundin im Auto?!
      Dann wüsste ich besseres, um 6min zu überbrücken...
    • DuneBuggy
      DuneBuggy
      Black
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 1.254
      Wenn du ihm an Ort und Stelle direkt bescheid gesagt hättest, dass du es eilig hast und es ihn nen Scheiss gekümmert hätte, könnte ich deine Reaktion ja verstehen.
      Aber da den Mund halten und dann im nachhinein bei der Polizei petzen gehen? Mal davon abgesehn, dass die dich eh nur auslachen würden, find ich das auch charakterlich eher mies. Man kann doch wohl erstmal versuchen, alles persönlich zu klären?
    • schirm
      schirm
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2006 Beiträge: 2.088
      hä? einfach 6 minuten daurehupen und den typen anschreien bzw diverse nazi vergleiche raushauen.
    • morsken
      morsken
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2007 Beiträge: 286
      gib mal autograph wenn er schon da steht, der johnny.
      ansonsten wegen behinderung des öffentlich verkehrs geht da sicherlich was aber willst du dir den stress wirklich geben
    • finocchio
      finocchio
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2008 Beiträge: 181
      Wegen sowas zur Polizei laufen (auch nur die Möglichkeit in Betracht zu ziehen) finde ich schon etwas überzogen... Man muss ja nicht jede Kleinigkeit ausjudizieren lassen.

      Fällt dir keine zwischenmenschliche Lösung an Ort und Stelle ein?

      a) nett fragen, ob er sich verpisst
      b) unfreundlich fragen, ob ...
      c) Hilfe anbieten
      d) Kompromiss anbieten, er solle die Sachen doch nur in den Vorgarten stellen
      e) beschimpfen
      f) mit Gewalt drohen
      g) hupen
      h) viel hupen
      i) hupen und beschimpfen
      j) hupen und beschimpfen und mit Gewalt drohen
      k) viel hupen und beschimpfen und mit Gewalt drohen
      ...
    • JaysonMatix
      JaysonMatix
      Global
      Dabei seit: 24.10.2008 Beiträge: 186
      naja er is anwohner.. da sollte man schon maln auge zudrücken...

      was wäre, wenn du der auslader wärst und jemand anderes ein foto von dir schießt ?

      wär doch genauso kacke.. nur weil du par dinge ausladen willst und die parkmöglichkeit es nich zulässt einzuparken

      andererseits wärs parken in 2.reihe.. is aber halt anwohner.. deshalb sollte man das nich so eng sehen..

      versteh ich nich wieso du aus ner mücke nen elefanten machst

      einfach mal relaxen...
    • hasenbraten
      hasenbraten
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.587
      najo einmal hupen beim nächsten mal vorbeikommen fragen ob das nicht schneller geht & keine antwort oder reaktion bekommen provoziert halt schon das war was ich vor dem foto gemacht hab

      meine idealvorstellung wäre ja sowas per mail zu regeln + foto an zu hängen ob ichs wirklich mache steht auf nem anderen blatt.

      finds aber schon krass wie jeder verständnis für jemanden hat der mitten auf der straße parkend den verkehr (immerhin min. 4 Autos hinter ihm, der gegenverkehr hats früh genug gesehen um dann noch wenden zu können) für mehrere minuten komplett zum blockiert ohne eine spur von notwendigkeit(keine schweren sachen) einsicht (eile oder entschuldigung) oder sonstirgendwas - und man auf der anderen seite rachegelüste nicht nachvollziehen kann. ihr seid ja echt ruhige gemüter, ich hätt mal im BBV posten sollen :D
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      § 12 StVO Halten und Parken
      (1) Das Halten ist unzulässig
      1.an engen und an unübersichtlichen Straßenstellen,...

      Bußgeldkatalog: Halten und Parken
      51 Unzulässig gehalten
      51.1 in den in § 12 Abs. 1 genannten Fällen
      § 12 Abs. 1 § 49 Abs. 1 Nr. 12
      10 €

      51.1.1 - mit Behinderung
      § 12 Abs. 1 § 1 Abs. 2 § 49 Abs. 1 Nr. 1, 12
      15 €

      51a An einer engen oder unübersichtlichen Straßenstelle oder im Bereich einer scharfen Kurve geparkt (§ 12 Abs. 2 StVO)
      § 12 Abs. 1 Nr. 1, 2 § 49 Abs. 1 Nr. 12
      15 €

      51a.1 - mit Behinderung
      § 12 Abs. 1 Nr. 1, 2 § 1 Abs. 2 § 49 Abs. 1 Nr. 1, 12 § 49 Abs. 1 Nr. 1, 12
      25 €

      Man kann hier auch eine Nötigung diskutieren: Geldstrafe

      Ergebnis:
      eine Anzeige bei der Polizei bringt ihm eine Geldbuße oder -strafe, dir einiges an Lauferei und euch beiden eine großartige künftige Nachbarschaft. :s_mad: