MarktplatzEerlaubniss

    • Annuit20
      Annuit20
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 9.225
      Ich selber handel nur sehr selten dort, aber habe gerade wieder über einen Betrugsfall gelesen.

      Ich denke ist ist am besten nur leute zu zulassen die eine Persokopie an Ps.de gesickt haben.
      Der Aufwand wird sich wohl im Rahmen halten.

      VG
  • 4 Antworten
    • Fenris
      Fenris
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 4.079
      Hi Annuit20,

      dein Vorschlag klingt erst einmal logisch, ist so aber nicht praktikabel.
      Es muss ja nicht jedes Mitglied bei der Registration eine Persokopie an uns schicken.
      Daher würde man somit direkt einen großen Teil der Mitglieder von vornherein ausschließen.
      Das man eine Persokopie dann nur für den Marktplatz an uns schickt, ist auch unrealistisch, weil wir dafür keine Kapazitäten bereitstellen können.

      Zusätzlich können wir persönliche Daten auch nicht einfach an euch weitergeben (Datenschutz).

      Leider werden die Hinweise, die im Marktplatzforum stehen zum Vorbeugen von Betrug, nicht immer angewandt / gelesen.

      Darum werde ich diese Woche noch einmal prüfen, ob wir die Regeln für den Marktplatz weiter verschärfen können / müssen, ohne dabei die Nutzbarkeit zu stark einzuschränken.
    • goldenanton
      goldenanton
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2005 Beiträge: 529
      Original von Fenris
      Hi Annuit20,

      dein Vorschlag klingt erst einmal logisch, ist so aber nicht praktikabel.
      Es muss ja nicht jedes Mitglied bei der Registration eine Persokopie an uns schicken.
      Daher würde man somit direkt einen großen Teil der Mitglieder von vornherein ausschließen.
      Das man eine Persokopie dann nur für den Marktplatz an uns schickt, ist auch unrealistisch, weil wir dafür keine Kapazitäten bereitstellen können.

      Zusätzlich können wir persönliche Daten auch nicht einfach an euch weitergeben (Datenschutz).

      Leider werden die Hinweise, die im Marktplatzforum stehen zum Vorbeugen von Betrug, nicht immer angewandt / gelesen.

      Darum werde ich diese Woche noch einmal prüfen, ob wir die Regeln für den Marktplatz weiter verschärfen können / müssen, ohne dabei die Nutzbarkeit zu stark einzuschränken.
      Also bei dieser Antwort denk ich mir nur eins: ps.com sind die Mitglieder total egal, denn von Userschutz kann man wohl nicht Sprechen. Das schon mehrere im Marktplatzforum Betrogen worden sind ist wohl unumstritten und euch scheint das nicht sonderlich zu stören.
    • klausschreiber
      klausschreiber
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 5.773
      hastd du die Regeln gelesen?
      Regel 4 - Keine Übernahme von Risiken durch PokerStrategy.com

      PokerStrategy, dessen Mitarbeiter und Moderatoren übernehmen keinerlei Verantwortung oder Haftung für die in diesem Forum angebotenen Artikel, sowie die in diesem Zusammenhang stehenden Kaufs-/Verkaufsabläufe. Alle Käufe und Verkäufe erfolgen ausschließlich auf Risiko der jeweiligen Beteiligten und nur zwischen diesen. ...


      Pokerstrategy ist eine Pokerplattform und kein Ebayersatz. Ein Marktplatz wurde von vielen Usern gefordert, auch mit dem Hinweis, dass Pokerstrategy sich ja nicht groß darum kümmern muss. Aber Pokerstrategy kümmert sich ja durch das Freischalten für Threads usw. ja sogar etwas darum. Wer mehr Sicherheit will, muss halt auf den dafür vorgesehen Plattformen kaufen/verkaufen und nicht bei Pokerstrategy, wo der Marktplatz nur ein kleiner Zusatznutzen ist. Mir persönlich ist es auch lieber, wenn das Geld in Videos oder Ähnliches fließt, anstatt dass es für Ausweißkontrollen im Marktplatz verbraten wird.
      Wenn du auf 2+2 oder in einem anderem Forum etwas verkaufst, hast du doch auch nicht mehr Sicherheit?
    • Fenris
      Fenris
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 4.079
      Doch, dass stört uns absolut.

      Es ist nur so: Der Marktplatz ist ein "nice to have" und nicht unser Kerngeschäft.
      Er beansprucht bereits viele Moderationskapazitäten und immer mal wieder auch Admineinsatz - speziell, wenn es um Betrug geht.

      Daher: Wir können keine 100% Garantie für den Marktplatz geben. Denn um dies zu gewährleisten, wäre ein noch viel aufwendigeres System notwendig.
      So viele Kapazitäten würden wir dafür aber nicht "ausgeben" wollen - da das aus unserer Sicht klar -ev wäre, da diese andern Orts fehlen würden.

      Es stellt sich darum die Frage, ob der Marktplatz mit seinem Restrisiko insgesamt tragbar und +ev für die Community ist in seiner Form, oder nicht.
      Sollte sich herausstellen, dass dem nicht so ist und auch vorsichtige Mitglieder häufiger Opfer von Betrug werden, dann gibt es zwei Möglichkeiten.

      1) Überprüfen, ob man die Regeln im Marktplatz noch verschärfen kann, mit möglichst wenig Einbußen an Usability und Aufwand seitens ps.com / der Moderatoren
      2) Schließung des Marktplatzes

      Aufgrund des erneuten Aufkommens von Betrug in den letzten Tagen, werde ich - wie schon erwähnt - diese Woche noch einmal prüfen, ob / wie wir die Sicherheit im Marktplatz erhöhen können.

      Sollte hier keine befriedigende Lösung gefunden werden, muss Punkt 2) in Betracht gezogen werden.

      LG,
      Robert