SNG NL 1$, aber wo?

    • suSmiF
      suSmiF
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2009 Beiträge: 2
      Moin,


      also eigendlich wollte ich bei Pokerstars spielen, aber irgendwie kann mein Startkapital dorthin nicht überwiesen werden :( .

      Jetzt habe ich PartyPoker ausgewählt, da es mir empfohlen wurde. Nach der Installation und der Erstellung eines Accounts, habe ich mir mal die Tische angeguckt, die da gespielt werden.

      Auf Pokerstars hatte ich mich mit 6er / 9er SNG NL Tischen angefreundet (Spielgeld). Wo finde ich solche Tische bei PartyPoker?

      Und gibt es Bei PartyPoker für alle SNG eine Rebuy-Möglichkeit?


      €: Jetzt habe ich versucht folgendes Design zu installieren: http://de.pokerstrategy.com/software/article/1111

      Und nun bekomme ich gar keine Tische mehr angezeit. :f_cry:
  • 2 Antworten
    • Msthle
      Msthle
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 401
      Oben neben Echtgeldspiele findest du die Sng
      Rebuy gibt es meiner Meinung nach nicht.

      Allerdings gibt es genug Threads die PartyPoker anklagen, zu viel rake für diese SnG zu nehmen.
    • Datalife999
      Datalife999
      Silber
      Dabei seit: 05.02.2009 Beiträge: 944
      6er oder 9er SnGs und Rebuys :f_eek: :f_eek:

      $50 Bankroll und $6 + Rake Buy in > NO

      Halte dich zu Beginn an ein BRM von 50 bis 100 Buy ins was mit dem Startkapital also max. $1 SnGs entspricht. Und diese Rebuygeschichte für SnGs !? Hab noch nie davon gehört, dass es SnGs mit Rebuy gibt, ist das beim Spielgeld etwa so? Wenn ja verabschiede dich von dem Gedanken!

      Meine Empfehlung: Gucke alle angebotenen Plattformen durch ( nicht anmelden! Nur Software installieren und GUCKEN ) und notiere dir die angebotenen SnGs. Dann nimm die Plattform mit dem geringsten Rake und den günstigsten Blindleveln ( 10 bis 15 min. ) Aus dieser Recherche sollte sich eine für Anfänger am besten geeignete Plattform ergeben. ( Übrigens eine längst überfälige Maßnahme seitens Pokerstrategy! Natürlich bringt mehr Rake warscheinlich PS.com auch mehr Geld, aber als "Pokerschule" sollte man hier Anfängern von Beginn an unter die Arme greifen und würde damit automatisch Druck auf die Plattformen ausüben, wodurch SnGs attraktiver werden dürften )

      Haken an der Sache: Du weißt sicherlich selbst nicht worauf du genau achten musst. Lösung: Im Forenbereich für SnGs fragen. Party ist mit das schlimmste um mit SnGs anzufangen weil der Rake hier 25% beträgt.

      Hilfe: Weil ich so ein netter bin gebe ich dir mal eine Tabelle in der ich vor Ewigkeiten mal begonnen habe die Plattformen zu vergleichen. Diese ist veraltet und muss sicherlich aktualisiert und korrigiert werden. Ev. findest Du ja Hilfe bei anderen Einsteigern und/oder auch alten Hasen. Ich denke das Interesse an solch einer Tabelle dürfte vorhanden sein.

      >>

      SnG Raketablle Download

      Du hast jetzt sicher ein Problem. Nämlich, dass dein Startkapital bei Party liegt und du erstmal nicht woanders hinkannst. Ich denke es wäre am besten mit Fixed Limit oder NL SSS anzufangen ( Persönlich halte ich FL für den Start am besten um Postflopskills zu formen ) und deinen Startbonus freizuspielen. Sobald du das geschafft hast und immer noch lieber Sngs spielen willst kannst du auscashen und woanders hin wechseln. Hierbei ist dann zu beachten, dass du nicht eine Plattform nimmst bei der du einen guten/hohen Ersteinzahlerbonus hast und dir diesen durch eine kleine Einzahlung kaputt machst. Deshalb ist da dann glaube ich Everest am besten - geringer Rake und Einzahlung für Bonus ist egal, du bekommst immer die vollen 300 (??) $.
      Dort dann die $300 freispielen - als Bankrollboost - und zu einer größeren Seite gehen usw. Da kann man sich zu Beginn einen schönen "Fahrplan" bauen, die Boni nutzen und sich eine Bankroll aufbauen um schließlich irgendwo fest zu bleiben und alles was die jeweilige Plattform bietet nutzen ( Rakeback etc. ) man muss nur mal alles ordentlich lesen und seinen Grips anstrengen und das für sich selbst beste zusammenbasteln ;)

      Viel Spaß und Erfolg

      P.S.: ICM Trainer aus der Softwarerubrik runterladen und damit üben BEVOR du zum ersten Mal Geld in ein "echtes SnG " investierst! Artikel und Videos studieren versteht sich von selbst...