Fragen zu den Odds

  • 1 Antwort
    • Faron
      Faron
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2006 Beiträge: 209
      Ja, da hast du vollkommen Recht. Wenn der Gegner dir am Flop Pot Odds von 3:1 für nen OESD gibt, ihr beide aber noch nicht all in seid und du mit einer Bet seitens deines gegner am Turn rechnest, sind deine Odds 4,9:1 (effective odds). Hier wäre ein Call also nur richtig,wenn die implied odds stimmen. (Du also genug Geld vom Gegner im Falle des Treffens deiner Str8 bekommst) Kommt es dagegen zu einer All-In Situation am Flop mit 3:1 Pot Odds hast du einen einfachen Call mit deinem OESD, da du ja (wie richtig bemerkt) Odds von 2,2:1 hast.