mit lächeln Folden ??

    • matpasom
      matpasom
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2008 Beiträge: 452
      Hi,

      hatte diesen Monat eigentlich gut gespielt und auf NL25 endlich mal 3bb/100H (ca.20k Hände) geschafft. Doch in den letzten 3 Tagen wieder alles deppert verspielt -- und bin imo für September BE. Gestern hab ich halt rumgeheult; fu...fishes, stupid Amys, fu... Flushluckbox usw. (halt mal richtig Luft gemacht).
      Heute dann mal geschaut was eigentlich alles so schief lief ------ und wie sollte es anders sein: ICH bin das Problem. Ich kann mich halt schwer von meinen gemachten Händen trennen. Auch wenn ich genau weiss das die Callingstation auf dem River sein Flush gemacht hat call ich sein raise am Flop auch noch und wenn ich AA am Flop contibette und ein raise vom TAG bekomm Push ich Vollhong und lauf in sein Set...

      Ich könnte sicher Winningplayer sein würde ich diese Scheisse nicht machen. Ich sollte halt öfter mal auf meine innere Stimme hören die mir sagt "Folde" aber der rechte Zeigefinger ist dann schneller und callt oder raist...

      Wie geht ihr guten Spieler damit um? Sagt ihr euch einfach nh for Villain und foldet oder was?

      Ich seh diesen Thread mal als Anfang für mehr Selbstkontrolle meinerseits -- muss mir die Fehler halt eingestehen.
  • 14 Antworten
    • Mathiss
      Mathiss
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 3.707
      zunächst einmal:

      imo = in my opinion
      atm = at the moment

      @tp: hatte am Anfang auch das Problem, das ich mich zB nie von AA oder twopair trennen konnte, aber wenn man oft genug vor die Wand läuft, dann lernt mans iwann.
      Analysiere oder poste die Hände in denen du einfach zu light broke gegangen bist und lerne daraus, viel mehr kann man da nich machen, oder eben noch videos hier schaun, von deinem Limit und deiner Variante, da sieht man oft ganz gut mit was broke gegangen wird und wann AA nen easyfold is
    • Bionickid
      Bionickid
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 368
      Ich kann mich halt schwer von meinen gemachten Händen trennen....Ich sollte halt öfter mal auf meine innere Stimme hören die mir sagt "Folde" aber der rechte Zeigefinger ist dann schneller und callt oder raist...


      Ist von mir auch ein riesen Leak vor allen beim Multitabeln.
      Da sehe ich nur mehr meine Hand und lasse alles andere auser acht.
      Ich denke da nicht mal eine zentel sekunde über Villains line nach und insta calle/pushe.

      Hab jetzt die Tischeanzahl reduziert und kommentiere mein spiel selbst mit so als ob ich ein Video mache oder mein Spiel einen fremden erklären würde.

      Ansonst habe ich bis jetzt auch keine lösung gefunden.

      Es ist schwierig sich das richtige Denken bei zu bringen, da hilft nur ständiges wiederholen bis man hoffentlich so diszipliniert ist um sich wenigstens nochmal die ganze hand im Kopf durch gehen zu lassen und erst dann eine entscheidung triftt. Und nicht nur aus reflex callt/pusht.

      Weiß Gott wieviel Stacks ich mir schon erspart hätte wenn ich mir nur mal öfter 2 sec. zum Nachdenken genommen hätte.
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Original von matpasom
      nd wenn ich AA am Flop contibette und ein raise vom TAG bekomm Push ich Vollhong und lauf in sein Set...
      Ich finde das is n Spot wo man mit Aces immer noch broke gehen kann. Der TAG würde genauso Kings und alle anderen Overpairs shippen.

      Da gibs andere Boards wo man sich von Aces trennen sollte. Sehr drawheavy Boards wo besonderes Hände in der gegnerischen Range liegen die gut den Flush oder die Str8 gemacht haben können.

      Aber nicht den Mut verlieren, das lernst du auch alles noch. Das dir das jetzt schon aufgefallen ist, ist doch schonmal ein Anfang :) Wenn es am multitablen liegt das du übereilte Entscheidungen triffst würde ich aber an deiner Stelle die Tische reduzieren, bis du eben jene Eigenschaft abgelegt hast.
    • Jiub
      Jiub
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2008 Beiträge: 2.259
      Original von Romeryo
      Da gibs andere Boards wo man sich von Aces trennen sollte. Sehr drawheavy Boards wo besonderes Hände in der gegnerischen Range liegen die gut den Flush oder die Str8 gemacht haben können.
      Gerade auf sehr drawheavy boards, wo villain auch mit draws action machen könnte sollte man sich zweimal überlegen ob man aces foldet...
      Auf nem 395 rainbow flop werd ich aces jedenfalls eher folden als auf nem Q:spade: T:spade: 3:spade: flop
    • ThePark
      ThePark
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2009 Beiträge: 614
      Ich folde seit 2 Tagen auch solche gute Made Hands, wenn ich weiss das ich geschlagen bin. Und was mich am meisten überrascht hat, ist das ein guter Lay down fast genau so schön ist wie ein gewonner Pot!
    • matpasom
      matpasom
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2008 Beiträge: 452
      erstmal danke für eure Antworten.

      Hab beschlossen vorläufig wieder weniger Tische zu spielen. atm ( ;) @ Mathiss) spiele ich 6 werde diese auf 4 reduzieren um mir mehr Gedanken übers Spiel zu machen.
      Zusätzlich werd ich mal ein Sessionvideo am WE anfertigen um auch mal die Meinung anderer über meine Spielweise zu hören.

      @ Romeryo + Jiub: geht nicht darum wann man broke gehen soll mit AA sondern ich wusste einfach schon das ich geschlagen bin und hab trotzdem weiter gemacht. Poste die Hand gleich nochmal hier.

      @ Bionickid: genau das werd ich auch tun, ty

      @ ThePark: "ein guter Lay down fast genau so schön ist wie ein gewonner Pot!" diese Aussage ist genial! Da will ich hin :D

      Es ist ja nicht so das ich NL25 nicht schlagen könnte nur ich versau mir einen relativ schnellen Aufstieg genau mit diesen "ich call/push einfach" Spots und das kotzt mich an!
      Ich kann gut mit Badbeats umgehen und weiss auch was ein Badbeat ist -- nur die teuren Fehler, die ich mache obwohl ich weiss das es Schwachsinn ist, sind atm mein Problem.
    • matpasom
      matpasom
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2008 Beiträge: 452
      und hier DIE Hand:


      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $25,37
      MP1:
      $29,71

      0,1/0,25 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.69 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG1 with A:club: , A:diamond:
      Hero raises to $0,85, UTG2 folds, MP1 calls $0,85, 6 folds.

      Flop: ($2,05) J:spade: , T:spade: , 5:heart: (2 players)
      Hero bets $1,50, MP1 raises to $4,00, Hero raises to $13,00, MP1 raises to $28,86 (All-In), Hero calls $11,52 (All-In), MP1 gets uncalled bet back.

      Turn: ($51,09) 6:diamond:
      River: ($51,09) 5:spade: (1 players)


      Final Pot: $51,09

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows two pairs, aces and fives (Ac Ad)
      MP1 shows a full-house, jacks full of fives (Jd Jh)

      MP1 wins with a full-house, jacks full of fives (Jd Jh)


      Hero ist imo ein Lag (sry nicht TAG) aber sein raise stinkt gerade nach Set oder wenigstens nach starken Draw FD+OESD. Spätestens nach seinem Push hätte ich folden sollen??? Wenn ich mir die Hand jetzt nochmal anschau --- weiss echt nicht weiter; werd sie mal ins Bewertungsforum stellen ...
    • Lacoone
      Lacoone
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 5.698
      Ich folde irgendwie prinzipiell keine Overpairs und ärgere mich jedes mal erneut, weil ich es ja eigentlich wusste..

      langsam gehts aber, man muss einfach denken "okay, ich wurde ausgesuckt, ab hier kann ich nur noch mehr geld verlieren, ein fold ist somit ja umgerechnet ein gewinn in höhe es gesparrten betrags" den man durch einen frustcall macht
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Original von matpasom
      und hier DIE Hand:


      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $25,37
      MP1:
      $29,71

      0,1/0,25 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.69 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG1 with A:club: , A:diamond:
      Hero raises to $0,85, UTG2 folds, MP1 calls $0,85, 6 folds.

      Flop: ($2,05) J:spade: , T:spade: , 5:heart: (2 players)
      Hero bets $1,50, MP1 raises to $4,00, Hero raises to $13,00, MP1 raises to $28,86 (All-In), Hero calls $11,52 (All-In), MP1 gets uncalled bet back.

      Turn: ($51,09) 6:diamond:
      River: ($51,09) 5:spade: (1 players)


      Final Pot: $51,09

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows two pairs, aces and fives (Ac Ad)
      MP1 shows a full-house, jacks full of fives (Jd Jh)

      MP1 wins with a full-house, jacks full of fives (Jd Jh)


      Hero ist imo ein Lag (sry nicht TAG) aber sein raise stinkt gerade nach Set oder wenigstens nach starken Draw FD+OESD. Spätestens nach seinem Push hätte ich folden sollen??? Wenn ich mir die Hand jetzt nochmal anschau --- weiss echt nicht weiter; werd sie mal ins Bewertungsforum stellen ...
      Also auf dem Board können imho schon einige Hände so Action machen, die das Raise gecalled haben. Wenn man davon ausgeht einen Standard-Fish TAG zu haben. Mit AKs und AKo, ein scheiße gespieltes KK, QQ, KQs, AQs, QJs, in selteneren Fällen auch selber schlecht gespielte Aces oder niedrigere Pockets ohne Set. Wenn er halbwegs thinking ist würde er auch mal ein nicht gehittetes AK bei dir sehen und nich nur AA/KK.
      Imho würdest du mehr Value liegen lassen, wenn du immer, wenn du glaubst der Gegner hat auf so'nem Board sein Set gehittet, foldest, als wenn du tatsächlich mal in ein Set rennst.

      Aber gut, das is auch nur meine Meinung und ich erhebe keinen Anspruch auf Korrektheit^^ Imho verringerst du vll die Varianz, lässt aber schon Value liegen mit deinen Monstern (ich geh mal davon aus KK würdest du wohl auch folden wenn du glaubst er hat sein Set, oder AA)
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Ich habe V mal eine Range gegeben, wobei ich keine SD dabei habe dafür aber ein paar FD und komme zu dem Schluss, dass die Hand gut gespielt ist:

      http://www.PokerStrategy.com
      Operation abgebrochen... 21,546,299 Spiele in 11 Sekunden berechnet.

      Board: Js Ts 5h
      Dead:

      Equity Gewonnen UnentschiedenVerloren Hand
      Spieler 1: 53.763 % 52.746 % 2.034 % 45.221 % AdAc
      Spieler 2: 46.237 % 45.221 % 2.034 % 52.746 % TT+, 55, AsKs, AsQs, AJs, As9s, As8s, As7s, As6s, As5s, As4s, As3s, As2s, KsQs, Ks9s, Qs9s, JTs, 9s8s, 9s7s, 8s7s, 7s6s, 6s5s, 5s4s, AJo, JTo
    • RondellBeene
      RondellBeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 2.319
      Original von Romeryo
      Original von matpasom
      und wenn ich AA am Flop contibette und ein raise vom TAG bekomm Push ich Vollhong und lauf in sein Set...
      Ich finde das is n Spot wo man mit Aces immer noch broke gehen kann. Der TAG würde genauso Kings und alle anderen Overpairs shippen.

      Da gibs andere Boards wo man sich von Aces trennen sollte. Sehr drawheavy Boards wo besonderes Hände in der gegnerischen Range liegen die gut den Flush oder die Str8 gemacht haben können.
      :heart: Herrlich, wie matpasom in keinster Weise auch nur irgendein Board, eine Boardstruktur, Gegneranzahl oder sonst irgendwas angegeben hat, und Du sagst, da solle man broke gehen und es gäbe andere Boards, auf denen man eher folden sollte :heart:
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      Original von RondellBeene
      Original von Romeryo
      Original von matpasom
      und wenn ich AA am Flop contibette und ein raise vom TAG bekomm Push ich Vollhong und lauf in sein Set...
      Ich finde das is n Spot wo man mit Aces immer noch broke gehen kann. Der TAG würde genauso Kings und alle anderen Overpairs shippen.

      Da gibs andere Boards wo man sich von Aces trennen sollte. Sehr drawheavy Boards wo besonderes Hände in der gegnerischen Range liegen die gut den Flush oder die Str8 gemacht haben können.
      :heart: Herrlich, wie matpasom in keinster Weise auch nur irgendein Board, eine Boardstruktur, Gegneranzahl oder sonst irgendwas angegeben hat, und Du sagst, da solle man broke gehen und es gäbe andere Boards, auf denen man eher folden sollte :heart:
      musste lachen! :heart:
    • busfahrer09
      busfahrer09
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 10.676
      Original von ThePark
      Und was mich am meisten überrascht hat, ist das ein guter Lay down fast genau so schön ist wie ein gewonner Pot!
      this.
    • hook101
      hook101
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 771
      mit der aa hand geh ich da auch broke. besonders gg nen lag.