Supernova durch SSS neben BSS

    • t181241
      t181241
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2009 Beiträge: 693
      In Bezug auf diesen Fred: 2k verballert.. was jetzt?
      dachte ich mir mal, ich diskutiere erst mal mein Vorhaben.

      Kurz ein paar Infos zu mir, um die Situation einschätzen zu können:
      • Ich spiel seit 1,5 Jahren Onlinepoker
      • habe mit 40$ auf Nl2 angefangen
      • habe bis NL25 12-18 Table BSS gespielt
      • Ab NL25 8 Tische
      • Nun bin ich bei Nl100 mit 40 Stacks angekommen und spiele so um die 4-7 Tische
      • Lifetime habe ich 350k Hände gespielt
      • davon 100k NL10 breakeven.
      • Die letzten zwei Wochen steck ich in einem Down von 10 Stacks auf NL100
      • ich brauche ein wenig Ablenkung.
      • Ich bin sehr sehr tiltresistent
      • Lifetime 3,5ptBB/100.


      Ich möchte gerne in Zukunft meinen Rakeback als Lifebankroll verwenden. Doch da liegt das Problem: Ich spiele nicht genug um Platin VIP o.Ä. auf Stars zu werden.

      Meine Idee ist also, mit meiner 4k Bankroll nebenbei Nl50+ SSS zu spielen um monatlich um die 10k VPP zu erspielen um Platin bzw. Supernova zu werden. Ich möchte dann den Rakeback für mich Privat benutzen, ob Aktien, schöne Dinge oder NL1000 im Casino (SSS erst ein mal).

      Ich habe allerdings nur bedingte Erfahrung in SSS, dennoch hab ich die Startinghandchart im Kopf, kenn mich mit Steals aus und kenn auch all die anderen dinge durch meine BSS Erfahrung. Habe die Letzten drei Tage mal 6k Hände SSS auf Nl25 und NL50 breakeven gespielt.

      Was haltet ihr von meinem Vorhaben, wie beurteilt ihr meine Chancen?
  • 17 Antworten
    • xCASHx
      xCASHx
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2007 Beiträge: 921
      Ahja, BSS NL100 aber sss auf nl50? Weil es da soviele vpp gibt? LOL

      Und SSS beim Livepoker wo man als NL100 reg ne dicke edge hat....hoert sich alles sehr komisch an, spiel im casino halt kein 1k sondern 200 oder 400 wenn die br nicht mehr hergibt.
    • t181241
      t181241
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2009 Beiträge: 693
      Danke für deinen, wenn auch etwas herablassenden, beitrag. Mein örtliches Casino bietet ausschließlich Nl1k an, leider. Also bleibt mir nichts als SSS dort zu spielen, wenn ich keine 20 bis 30k Roll habe.

      Natürlich kann ich deutlich höhere Limits SSSlern mit 4k roll. Problem ist nur die mangelnde Erfahrung in SSS, deshalb fange ich bei nl50 an. Ich habe gerade wieder eine Session 24-Table SSS gespielt. Ich muss 50k Hände pro Monat auf Nl50 spielen für Platin, was kein problem mit 24 Tischen SSS ist.
    • luvmeluvme
      luvmeluvme
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2008 Beiträge: 2.997
      wenns dir ums supernova geht, dann kannst das doch auch mit der bss?

      du schlägst doch nl50 fullring.
      dann multitable das doch mit der bss, 12 tische wirst doch auch schaffen?
    • nekkx1
      nekkx1
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2007 Beiträge: 1.448
      Warum sollte es profitabler für dich sein SSS zu spielen als BSS stundenmäßig?
    • Muffin
      Muffin
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 703
      50:50
    • TimStone
      TimStone
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 629
      lern halt 24tables Bigstack zu spielen und gut is...
    • Eiko77
      Eiko77
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 640
      wenn du NL100 4-7 tische spielt schaffst du doch locker platin.

      €: um genauer zu sein schaffst du es, wenn du 12 stunden die woche 7 tische spielst.

      für mehr info: http://www.pokerstars.com/vip/calculator/
    • pennyyy
      pennyyy
      Black
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 5.658
      Es ist sicherlich niemals schlecht andere Pokervarianten zu lernen.
      Mit 4k könntest NL200 sehr bequem zocken.

      Auf der anderen Seite muss man nicht unerheblich viel Zeit in Theorie stecken um NL200 SSS wenigstens marginaler Winner zu sein
      + mit NL100 BSS und weniger Tischen machst du trotz des höheren Rakebacks bei NL200 SSS wahrscheinlicher mehr overall gewinn.
      + Ab NL400+ auf Stars wirds ziemlich happig mit SSS überhaupt noch Gewinn zu machen.

      Masterplan ist wohl NL100 zu masstablen :>
    • t181241
      t181241
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2009 Beiträge: 693
      Original von Eiko77
      wenn du NL100 4-7 tische spielt schaffst du doch locker platin.

      €: um genauer zu sein schaffst du es, wenn du 12 stunden die woche 7 tische spielst.

      für mehr info: http://www.pokerstars.com/vip/calculator/
      die Erfahrung zeigt: leider nein :/ rein theoretisch sollte ich es schaffen

      Original von pennyyy
      Masterplan ist wohl NL100 zu masstablen :>
      ja, aber nicht bss

      Das problem ist, dass ich, wenn ich BSS spiele, lernen, das Spiel verstehen, mein Spiel überprüfen und eine möglichste hohe Winrate und nicht Hourlyrate erreichen will. Das heißt wenig Tische und weniger Hände = konzentrieter und mehr Analyse = mehr lerneffekt.

      Bei der SSS geht es mir aber darum, ein wenig kohle zu verdienen, einfach nur Geld machen und ausgeben oder vielleicht auch verdonken. Ich hasse es von meiner BSS roll auszuzahlen, da ich lieber immer weiter aufsteigen würde als mir irgendetwas davon zu kaufen, andererseits ist es doof immer nur zu grinden und sich nichts leisten zu wollen.

      Glaubt ihr man kann nl50 SSS bzw. nl100 SSS locker beaten wenn man schon einiges an Erfahrung hat und die Startinghandchat kennt?
    • Argith
      Argith
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 882
      nl50 ja... nl100 nein... startinghandchart ist schick.... für den anfang. aber ab NL100 solltest schon mit isoraises anfangen, steals, resteals (und grad bei resteals seh ich die bigstacks als weit schlechtere Spieler an, als shortys, weil die wenigsten sich mit der preflop Equity so gut auskennen wie shortys es müssen) Sprich das solltest dir auf jedenfall vorher aneignen. BSS wissen ist bei SSS auf jeden Fall viel wert. Aber trotzdem spielt sich beides schon ziemlich anders (kann allerdings nur von SSS und SH ausgehen, da ich FR BSS nie wirklich gespielt habe). SSS hat halt sehr viel mit Equityberechnungen zu tun. Würde dir auch raten erstmal NL50 SSS anzufangen. NL100 ist dann schon ein sprung. NL200 nochmal mehr wobei auch das noch gut schlagbar ist. Ab NL400 wird es dann härter. NL600 ist kein Unterschied bis hin zu fischiger als NL400 und darüber hinaus kann ich nochnicht berichten.
    • pennyyy
      pennyyy
      Black
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 5.658
      Du fällst wie viele ein bisschen auf den Irrglauben SSS = easy money np rein.
      Die Zeiten mit denem man mit der SSS quasi Geld drucken konnte sind leider auch vorbei.


      Das problem ist, dass ich, wenn ich BSS spiele, lernen, das Spiel verstehen, mein Spiel überprüfen und eine möglichste hohe Winrate und nicht Hourlyrate erreichen will. Das heißt wenig Tische und weniger Hände = konzentrieter und mehr Analyse = mehr lerneffekt.


      Nichts für ungut, aber die selben Punkte kann man auch für SSS geltend machen :>
      Vor allem am Anfang kann ich keinem empfehlen SSS direkt 14+ Tische zu spielen, vor allem wenn man praktisch nur den SHC kennt (der mitterweile ab NL25 auch recht nutzlos ist).

      In die advanced SSS mit den ganzen Equityberechnungen reinzukommen dauert auf jeden Fall ne Weile, aber dazu hat Argith ja schon gut was geschrieben.
    • t181241
      t181241
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2009 Beiträge: 693
      Ok das hat mich doch ein wenig zum Zweifeln gebracht. Ich habe mir dann mal alle vorhandenen Strategieartikel angeschaut und konnte bis auf die restealranges oder slansky-chubukov zahlen nichts großartig unbekanntes finden. Mit ein bisschen Übung hätt ich auch die Ranges drinne.

      Danke schon mal für eure Resonanz, ich freu mich über mehr :)
    • moneymekka
      moneymekka
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 566
      NL1000 im Casino (SSS erst ein mal)


      i lol'd
    • Bjoerniboy
      Bjoerniboy
      Black
      Dabei seit: 15.06.2008 Beiträge: 5.130
      setzt man sich dann bei 15bb+ an den nächsten tisch? stell ich mir lustig vor wie du dauernd durchs casino latscht ...
    • Pokermage2008
      Pokermage2008
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2008 Beiträge: 6.784
      Original von Bjoerniboy
      setzt man sich dann bei 25bb+ an den nächsten tisch? stell ich mir lustig vor wie du dauernd durchs casino latscht ...
      FYP :D
    • t181241
      t181241
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2009 Beiträge: 693
      stimmt schon, vielleicht bleib ich auch einfach sitzen und spiel mss wenn ich aufgedoppelt habe, kp, viele tische gibt es nicht. Es geht mir jedenfalls um die Action, keine lust immer nur vor dem rechner zu hocken.

      Außerdem wäre das ja nur mal eine so zum Spaß, ist ja nicht so, dass ich das ausschließlich dafür nutze
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      lerne nl100 bss zu beaten, dann machst du winnings + supernova