[SNG]6,5 turbo SNGvideo aufnehmen und posten sinvoll? *** update, video 2 am Anfang des ersten Posts

    • MosnOne
      MosnOne
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2008 Beiträge: 833
      *update2:

      moin!

      nachdem das erste video so dermaßen gut angenommen wurde, hier gleich das zweite hinterher:

      http://www.dicke-welle.de/sngsession2.mp4

      hier sind glaube ich ein paar mehr interessante spots zu finden als im ersten video, ich würde mich natürlich wieder um rege kritik und interesse freuen!

      gz!

      *update2 ende

      -----


      *update:

      moin nochmal!

      habs jetzt beim vierten versuch doch mal endlich hingekriegt n video aufzunehmen, ihr findet es unter

      http://www.dicke-welle.de/sngsession1.mp4


      ich würde mich um jegliches feedback freuen, besonders zu den händen bei denen ich sagte das ich mir unsicher wäre.


      und zu dem format des videos, ich habe die camtasia preseteinstellung "web" genommen. ist das ausreichend, oder solte ich eine besere qualität einstellen, wenn ja vorschläge bitte!!

      danke!

      *update ende



      hi!

      ich spiele 6,5er pokerstars fr turbo sngs. das habe ich auch einige hundert sngs sehr erfolgreich betrieben mit einem roi von ca 20 %. (ich weiß einige hundert sngs sind noch keine vernünftige samplesize und genau deshalb ja auch folgende idee...)

      ich habs geschafft mich mit den sngs auf 540 dollar hochzuspielen, um mitlerweile wieder auf 320 dollar zu fallen(innerhalb von relativ kurzer zeit, leider), das das ganze SEHR SEHR ärgerlich ist, brauche ich wohl nicht zu erwähnen. nebenbei cleare ich noch den ersteinzahlungsbonus, ohne welchen ich sicherlich noch 40 bis 50 dollar weiter unten wäre.

      Ich würde von mir behaupten das ich ein solides basiswissen habe was sngs angeht, ich habe mir sehr viel wissen angelesen, sowohl in büchern als auch im netz.
      außerdem ist mir auch klar das mein momentanes down auch noch absolut in der swinging range lieg.

      Aber man will sich ja schließlich verbessern, und ich entdecke bei fast jedem sng hände bei denen ich mir nicht 100% sicher bin, meist in der späten phase, und meist dreht es sich ums callen von allins.

      meine idee wäre, einfach mal eine session mit 4 sngs aufzunehmen, wobei ich die session gleichzeitig kommentiere und versuche zu erklären, was ich warum tue, also auch sofort anzumerken wenn wieder eine dieser "was soll ich bloß tuhen!?" hände kommt.

      meine frage an euch,

      wären überhaupt leute hier anwesend die interesse hätten sich so ein video zu geben, und anschließend dadrüber zu diskutieren?

      ich würde das video auf meinem ftp zum direktdownload anbieten, also kein rapidshare oder youtubequatsch.

      wie gesagt, ich würde mich über die meinung von aussenstehenden sehr freuen, nur macht es keinen sin hier ein vid zu posten wenn keiner antwortet, deshalb hier vorab mal die vorsichtige anfrage ob da überhaupt jmd. lust zu hätte.

      gz!
  • 51 Antworten
    • dukkke
      dukkke
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2009 Beiträge: 768
      Klar hätte ich interesse :) Spiele selber die 2.25$ - 9er und die 3.30$ - 90er auf ftp und hab bisher 95% aller vids bis silber und den ganzen content kram durch. Wenn du n vid uppst guck ich gerne mal durch und geb dann meinen Senf dazu! Wird bestimmt lustig. Hab den thread mal abonniert. Wenn du bock hast kannst mich ja auch mal icq adden (246-318-025)
    • AceKingQueenJackTen
      AceKingQueenJackTen
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2009 Beiträge: 163
      Ich würd mir das Vid auch reinziehen. Und falls mir etwas zu den Spots auffällt, gerne meine 2-Cent beisteuern... ;)
    • MosnOne
      MosnOne
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2008 Beiträge: 833
      jo alles klar, einer reicht mir schon als anreiz, wobei mich mehr interessierte natürlich auch mehr freuen würden ;)


      ich add dich heute abend oder so mal in icq, jetzt bin ich gleich ersma unterwegs.

      ich denke mal ich werde heute abend denn ne vier tische session aufnehmen und dann hier posten. (sofern ich das technische auf die reihe krieg, allzu große bedenken hab ich da allerdings nicht :D )
    • IkArI
      IkArI
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 518
      Hey werd den Thread auch mal book marken und wenn Du hier zusätzlich den Link schreibst mir das auch anschauen und versuchen was beizutragen.

      Zocke allerdings atm mehr die non turbos und ansonsten alles queer Beet 18er 27er und ab und an die 90iger 2.25$ und die 9er /18er / 27er 5.50$ ab und an als shots.

      Find deine Idee sogar echt gut da sowas sicher weiterhilft und du sehr viel Feedback bekommst sicher auch von SNGlern, welche sonst höhere Limits spieln.

      Gibt auch nen eigenes Unterforum für sowas da posten zumindest immer einige dann Feedback, für die welche es noch nicht entdeckt haben :D .
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      also wenn du ein video machst, schaue ich es mir auch an =)
    • MosnOne
      MosnOne
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2008 Beiträge: 833
      jungs, das find ich wiklich extrem guut das ich hier so viel feedback kriegen werde!

      ich hab auch gleich ein video aufgenommen, nur um zu merken das beim "record aus" das #+#?=#+==9()+#+ programm abgestürzt ist und ich also quasi 40 min umsonst gelabert hab (im wahrsten sinne des wortes, denn die session wahr break even) .

      FUCK

      da waren echte highlights drin.. nicht nur jede menge von den händen welche mir kopfzerbrechen bereiten, absolutes highlight war der satz,

      "die varianz liebt es in letzter zeit mich hart in den po zu fisten"

      woraufhin ich aa aufgepickt hab, allin ging, von qj gecalled wurde, und auf dem flop drei damen erschienen :D :D

      wie gesagt, ich habe WÄHREND des spieles kommentiert, nicht danach.... aber das vid ist wohl weg, naja, shit happens.

      oder kennt jemand n trick wie man ungesavte, durch programabsturz verlorene camtasia vids wieder fit kriegt?


      ich werds morgen nochmal versuchen, oder heute nacht, jetzt muß ich ersma los.

      bis später!
    • m4rkus23
      m4rkus23
      Black
      Dabei seit: 19.08.2005 Beiträge: 3.756
      Du solltest aber darauf achten nicht zuviel dieser Fäkalsprache zu nutzen wenn du ernsthaftes Feedback willst ;)
    • MosnOne
      MosnOne
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2008 Beiträge: 833
      nee nee, ich hab mir schon gedacht das das eine zitat falsch rüber kommen könnte,

      das war der einzige satz mit derartiger wortwahl, die situation war einfach nur absolut genial weil ich 2 sekunden später halt aa preflop allin war und von qj gecallt wurde und der flop qqq ausfiel :D :D

      wie gesagt, ich bin n netter hehe, also keine angst :D
    • MosnOne
      MosnOne
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2008 Beiträge: 833
      so, den videolink findet ihr jetzt im ersten post!


      falls der thread hier besser in der videosektion aufgehoben sein sollte, so verschiebe ihnd er admin bitte ;)

      danke!
    • AceKingQueenJackTen
      AceKingQueenJackTen
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2009 Beiträge: 163
      So, ich habe mir dein Video mal angesehen.

      Und mir sind ein paar Dinge aufgefallen, zu denen ich jetzt direkt mal Stellung beziehen werde:

      1. Nur als Tipp nebenbei: Benutz doch, wenn du multitablest lieber das 4-farbige Deck. Ist einfach übersichtlicher und bewahrt dich davor mit einem fiktiven Flush zu pushen... ;)

      2. 10:35 -> Du raist mit 22, um die Blids zu stealen, die in dem Moment bei 25/50 sind. Halte ich persönlich für eine schlechte Idee. Das Risiko gleicht den möglichen Gewinn nicht aus. Dann lieber auf Set-Value callen und bei geeignetem Board eine Conti-Bet ansetzen... (Plus: Table-Image beachten. Wenn du früh anfängst zu stealen, kannst du das nachher nicht mehr profitabel tun...)

      3. 18:20 -> Du bettest mit K3s auf einem Board mit einer Queen (wenn ich es noch auf dem Schirm hab...). Bei dem Board ist es wahrscheinlich, dass du einen Call mit Overcards bekommst, bei dem du auf jeden Fall hinten liegst. Jedes Ace und jeder bessere King haben dich beat...

      4. 19:40 -> Du pusht mit K8s vom BU. Du hast noch 10 BBs und es sitzen 7 Spieler am Tisch. Da hätte ich auf eine bessere Hand gewartet...

      5. 20:00 -> Callst mit K7s eine Min-Raise, die schon gecallt wurde. Würde ich an der Stelle mit 16 BBs sein lassen. Seh ich nicht, was das bringen soll. Gegen jedes Ace, jeden besseren King, PPs und hohe SCs liegst du hinten...

      6. Dann kommt mit der Hand der Flush-Draw auf dem Board und du bettest da rein. Finde ich sehr fragwürdig. Ich würde da lieber eine Freecard nehmen, da du bei ausbleibender Verbesserung nach wie vor Underdog bist... Außerdem bettest du in zwei Gegner. Von daher alles in Allem IMHO eine schlechte Idee.

      7. Dann kommt der Flush an, der eine Gegner stellt AI und du callst. Schwere Entscheidung, gebe ich zu, ich hätte es an der Stelle evtl. noch weggelegt. Einfach, weil der Typ vorher den PF-Raise schon gecallt hat, und daher die Möglichkeit besteht, dass er das Ace hält. Aber wie gesagt, lässt sich drüber streiten...

      8. 25:00 -> A5o folden find ich in der Situation absolut korrekt.

      9. 26:00 Q9o -> wenn first-in ist das ein Insta-Push gegen den Smallstack.

      10. 29:50 -> K5o aus UTG mit 14 BB ist ein Insta-Fold für mich... OOP und fiese Hand...

      11. 30:50 -> K3s ist gegen den Push von dem Smallstack ein Insta-Fold für mich. Er ist fast raus, daher lass lieber die Bigstacks gegen ihn spielen. Und deine Pot-Odds-Berechnung habe ich da auch nicht ganz verstanden: Der Pot war 1450 groß. Du musstest 865 nachzahlen. Das sind doch keine Odds von 3:1. Nach meiner Rechnung (865:14,5=59,655) sind das 60% Pot-Odds und daher wieder ein Insta-Fold.

      12. 33:50 -> K6o mit 18BB Insta-Fold anstatt Push.

      13. Die Hand direkt danach: A2o - genau das gleiche für mich... da hast du sogar fast 20 BB...

      14. 38:40 -> Du callst mit Q3o ein AI vom Smallstack. Würd ich sein lassen, da er vorher eine tighte Pushingrange gezeigt hat. Daher Insta-Fold.

      So, wie gesagt, das sind einfach die Spots, die mir aufgefallen sind. Ich erhebe natürlich keinen Anspruch auf unbedingte Richtigkeit meiner Aussagen... ;)

      Ansonsten hast du die allermeisten Hände nicht anders gespielt als ich es auch machen würde. Keep going! :f_biggrin:

      Der Hit war allerdings ein Kommentar deinerseits, direkt zu Anfang:

      "Junge Sechs -- is' auch wech!!" :s_biggrin: I really laughed...

      Und: "As Fünf -- NÖ!!" :s_biggrin:

      Ok, ich hoffe, das hilft dir vielleicht ein wenig und bringt die Diskussion hier mal in Gang... ;)
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      wie versprochen mein feedback, habe es allerdings nur 1/2 stunde angesehen. dann haben meine augen den dienst eingestellt, das kartendeck sucked ;)

      1'50: ATs würde ich nach einer vorangegangenen raise bei den blinds und in der position nicht in erwägung ziehen

      3'00: mit 67s müsste ich schon im SB sitzen um in dieser phase preflop zu limpen/completen

      3'21: da spiele ich T3o am turn gegen 2 gegner nicht an. 4th 3rd pair reicht mir da nicht

      3'51:mit KQs complete ich nur. meistens called der BU und du bist postflop oop

      11'51: K7s ist mir als CO keinen steal bei den niedirgen blinds wert und folde ich ebenso

      11'56: ATo wäre mir auch ohne das vorangegangene allin keine überlegung nach einem limp, einer raise sowie einem call wert

      17'58: da ist mir KJo aus MP um einiges zu schlecht für einen steal.

      19'50: K8s pushe ich da genauso

      20'01: mit dem flushdraw pushe ich lieber als dass ich das risiko eines gegnerischen pushes eingehe. von daher checke ich und auf eine bet pushe ich. eine freecard wäre auch nicht so schlecht.

      22'01: insta pushe ich mit Q9o.

      24'05: 64s ist schon relativ knapp mit deinem stack vom BU. ab 65s würde ich es wohl pushen.

      25'42: A5o folde ich da ziemlich klar. wenn du gecalled wirst performst du mit der hand einfach gegen die meisten calling ranges ziemlich mies

      26'26: wenn du first in kommst ein insta push mit Q9o. reicht mir da locker auch ohne FE.

      27'20: gegen tighte spieler ein push mit A5s

      28'30: kann ich die stacks kaum erkennen. bei odds die besser als 2:1 sind und solange du dich nicht crippelst kann man callen.

      29'55: mit K5o insta folde ich ohne auch zu überlegen

      30'29: folde ich ziemlich deutlich. die odds (wenn ich die stacks richtig erkenne...) sind auch nicht so prickelnd und warum mehr als 800 chips in einen call mit K3s investieren? und schon gar nicht in noch schlechtere hände. außer es waren wirklich 3:1 odds, was ich nicht wirklich erkennen kann...
    • MosnOne
      MosnOne
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2008 Beiträge: 833
      @acekingqueenten

      hui!


      vielen vielen dank für das ausführliche feedback!


      ich stimme dir in einigen punkten im nachhinein zu, zu denen schreibe ich einfach nichts.

      zu dem push bei 19:40, hmmm... grenzwertig, aber wahrscheinlich ist der zug wenn dann eh nur minimal ev, und im endeffekt wäre es bei den gegnern besser auf ne bessere chance zu warten, ok.. hast recht :D

      zu 6. idee dahinter war einfach "es ist immer besser agressorstatus zu haben" , im nachinein muß ich dir hir aber auch recht geben....

      7. ..ne.... hehe einfach, nee :D das gibt einfach zu viele donks auf dem limit, da kann ich den second nut flush nicht weglegen, das wär einfach insgesammt absolut - ev heheh

      zu11.
      ich versteh im nachhinein meine odsberechnung auch nicht, muß ich mich irgendwo verguckt haben. wobei ich diese hand immer noch als grenzwertig ansehe, da die pushingrange von ihm doch schon sehr groß sein sollte, und ich mit k3s im schnitt wahrscheinlich knapp vorne liegen sollte.


      zu 12.

      da bin ich komplett anderer meinung. der tisch geht generell als tight durch, zumindest seitdem die bubble kurz vorm platzen ist. ich will die blinds stealen, und trete gegen einen stack an der im vergleich der größe mit vorne liegt, ich kann ihm aber bei nem verlorenen allin fast die gesamte equity abnehmen. da er aber auch noch spieler mit kleinerem stack unter sich hat wird er es sich zweimal überlegen ob er sich dieser gefahr für den blöden bigblind aussetzt.
      fällt also unter "tighte gegespieler durch aggressives spiel auf der bubble ausnutzen" imo.

      zu13. hier gilt genau das gleiche wie bei 12, sehr aggressives spiel auf der bubble, keiner der gegner möchte jetzt gerne verlieren, da ist der finger am foldbuttom natürlich wesentlich lockerer als beim callen, udn das gilt es in meine equity zu verwandeln ;)


      zu 14:

      es war qj und nicht q3. außerdem habe ich potods von knapp unterhalb von 2 zu 1 gekriegt, bei diesen ods und zwei bildkarten braucht man meiner meinung nach einen grund um NICHT zu callen..... obwohl man auch wieder sagen könnte, die züge mit marginaler equity bleiben zu lassen weil die gegner einem später meist noch bessere chancen geben werden. aber ich sah mich nciht komplett gefährdet bei nem verlust der hand, und die ods plus zwei bildkarten... hehe, aber das argument mit der pushingrange ist sicherlich auch zutreffend.

      so, alles in allem schonmal sehr nice, vielen dank dafür!
    • AceKingQueenJackTen
      AceKingQueenJackTen
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2009 Beiträge: 163
      Alles klar,

      bei der QJ-Nummer hab ich mich wohl verguckt... ;) Hätte ich aber trotzdem noch einen Fold gefunden... Eben wegen der Pushing-Range von Villain...

      Ja, und zu dem Bubble-Play: Wenn ich an der Bubble einen soliden Stack habe (ca. 20BBs) verkneif ich mir das, mit marginalen Händen zu pushen. Ist ein konservativer Ansatz, I know. Fahre ich aber IMO besser mit, als dann zu busten und mich wegen 200 Chips im Nachhinein zu ärgern...
    • MosnOne
      MosnOne
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2008 Beiträge: 833
      ok, deinen ansatz kann ich akzeptieren, ich bin halt eher agressiv unterwegs. ich denke beide ansätze sind nicht von grund auf verkehrt und das wird auf geschmackssache bzw. eigene erfahrung hinaus laufen.

      oooha da hat sich noch jemand so viel zeit genommen, dem widme ich mich jetzt mal.
    • MosnOne
      MosnOne
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2008 Beiträge: 833
      @ shakin

      joooooo das is ja noch son hammer kommentar! vielen vielen dank dafür!

      wie auch bei deinem vorredner werde ich nur auf die hände eingehen bei denen ich dir im nachhinein nicht zustimme.


      3:21
      ich hab halt die schwäche irgendwie gerochen, hab auch relativ niedrig gebettet, aber deine meinung ist da im nachhinein betrachtet sicherlich doch oft die bessere.

      3:51
      wen ich nur mit reinlimpe dann habe ich natürlich gar keinen status was aggression angeht, und das war mir in dem fall doch schon mehr wert, auch besonders weil ich oop war.

      11:56
      jo definitiv meine meinung, sorry falls es anders rüber kam.

      17:58
      ok, danke für die bestätigung meines gefühls.

      20:01
      ok, deine variante der hand finde ich wirklich sehr gut. mehr gibts nicht zu sagen.

      22:01
      ja... im nachhinein, auf ejden fall. jo.

      29:55
      instafold? hmmm ok. akzeptier ich.


      30:29
      ich halt mich in dieser situation immer gern an collin moshman welcher ins einem buch sng - die expertenstrategie den einfach satz formuliert hat, !bei potods von zwei zu eins oder besser brauchst du einen grund um NICHT zu callen"
      die ods lagen bei knapp unter 2 zu 1 dafür war meine hand nciht komplett durch, hmm... ich finde meine entscheidung immer noch ok muß ich sagen.

      vielen dank schonmal für deine kommentare, ihr beide habt schon mehr gebracht als ich erwartet hab :)
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von MosnOne

      30:29
      ich halt mich in dieser situation immer gern an collin moshman welcher ins einem buch sng - die expertenstrategie den einfach satz formuliert hat, !bei potods von zwei zu eins oder besser brauchst du einen grund um NICHT zu callen"
      die ods lagen bei knapp unter 2 zu 1 dafür war meine hand nciht komplett durch, hmm... ich finde meine entscheidung immer noch ok muß ich sagen.

      vielen dank schonmal für deine kommentare, ihr beide habt schon mehr gebracht als ich erwartet hab :)
      wir können die hand ja mit dem sng wizard checken. dazu bräuchte ich die exakten stacks aller spieler. du kannst dir den sng wizard allerdings auch selbst downloaden und die hand eingeben.
    • MosnOne
      MosnOne
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2008 Beiträge: 833
      ok, ich werd mir den besorgen, aber ich glaube für die eine hand wäre es schneller wenn du das mal eben übernehmen würdest.

      stats:

      ich bb: 2655

      utg: 3745

      allin 1065

      buttom : 4200

      sb: 1410

      meine hand k3 suited blinds bei 100/200

      ...ich hoffe ich hab mich nicht verlesen, die auflösung ist ja wiklich nciht so klasse, gibt beim nächsten vid ne andere.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      er müsste looser als 42% pushen, damit der call +EV wird. das würde mich ohne reads auf diesen limits überraschen.

      nash gibt ihm hier eine pushing range von 30.3%, 22+ Ax+ K7s+ KTo+ Q9s+ QTo+ J8s+ JTo T8s+ 98s und dir eine calling range von 24.3%, 22+ A2s+ A4o+ K9s+ KTo+ QTs+ QJo JTs. auch wenn er hier etwas looser pushed wird es schwer da einen guten call zu bekommen. hinzu kommt dass du bei einem verlust der chips dich zwar nicht crippelst, aber doch einiges an FE verlierst.
    • MosnOne
      MosnOne
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2008 Beiträge: 833
      ok danke für die mühen.

      das nash ihm da nur ca. 30% gibt wundert mich ehrlich gesgat. er hat nur noch 5 bbs übrig, muß also meiner meinung nach spätestens utg allin gehn, und da ich der einzige stack war gegen den er noch foldequity haben könnte, hätte ich ihn da jetzt auf any two gesetzt.

      bin ich vielleicht hier opfer einer vereinfachten denkweise (meiner)?

      wie gesagt, aufgrund meiner obigen überlegungen hätte ich ihn auf any two bzw. definitiv eine größere pushingrange als 42% gesetzt.