karten verbrannt?

    • mad7000
      mad7000
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 365
      hi ich war gestern im casino bisi pokern wolte auf nem grossen tisch war aber nichts los deswegen spielte ich 4/8 limit irgendwann spielte ich und noch 3 andre um nen pot... ok ich raiste mit A 10 vorm flop flop kam 10 5 kA .. der erste machte bet ich nen raise die andren gigen mit... turn.. er bet ich calte die anderen auch !!!!!!!!!!! aufeinmal zeigte der erstein ein paar pocket 5 (5er am flop = drilling) !! normalerweise sind die karten dann "verbrannt" und fold oder? einer der mit im pot war beschwerte sich beim dealer .. der keine ahnung poker "cheff" geholt der meinte dann ne ne das alles ok es ginge weiter nach ner langen diskusion gings dann weiter und er durfte seine karten behalten ... so dann kam der river und alle schmissen weg... lange rede kurzer sin... normalerweise sind die karten wegzuschmeissen wenn der bevor die runde zu ende is seine karten allen zeigt oder? und gibts irgendwo ne regen wo das steht das ich dem im casino das vorzeigen kan und beweisen kan das das gegen die regen war... oder täusch ich mich da und das zählt nur fürs turnier und nicht fürs cashgame? thx mfg mad m
  • 19 Antworten
    • PetePoker
      PetePoker
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 1
      Der Spieler hat einen entscheidenen Fehler gemacht und muss seine Karten niederlegen, Du hättest also den Pot bekommen, sofern niemand etwas besseres hält. Er kann froh sein, dass es ein Cash Game war, im Turnier wäre er disqualifiziert! Dass der Verantwortliche das Spiel weiterlaufen lässt, zeigt viel inkompetenz.
    • t1mmey
      t1mmey
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2005 Beiträge: 758
      Wieso sollte man nicht seine Karten zeigen dürfen?
    • ozoon
      ozoon
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 1.192
      in welchem "casino" war das bitte?
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      Original von ozoon in welchem "casino" war das bitte?
      casino kellerzimmer von kumpel ;)
    • mad7000
      mad7000
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 365
      bin aus österreich und war in granzka gora ... korona .. www.hit.si eigentlich ein grosses casino nur anscheinend beim pokern fehlts an den feinheiten @timmy weil er die karten nach dem turn gezeigt hat river war noch ausständig @all gibts da irgendwo nen genauen wortlaut der regel das ich dem das zeigen kan?
    • Feldhase7
      Feldhase7
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2005 Beiträge: 1.631
      ohne es genau zu wissen: ich denk mal dass es sehr entscheidend ist wo er die karten hinwirft.. zeigen darf er sie, wen und wohin er will wirft er sie zur mitte (über gelbe linie?) so ists denk ich ein fold. wenn er jedoch check sagt und die karten in die mitte wirft, so ists ein check.. wenn jmd die karten foldet und sie fliegen auf dann sind sie ja trotzdem gefoldet...
    • Knight20
      Knight20
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 1.051
      soviel ich weiß kann man jederzeit seine karten offen hinlegen, denn man hat ja dadurch nur selber den nachteil
    • MfGOne
      MfGOne
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 7.130
      nw glaube wenn man sie offen hinlegt isses schon fold? zeigen ok, auch wenn das idiotisch ist
    • masteroso
      masteroso
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2006 Beiträge: 198
      is wie beim Fußball, der Schiri hat immer recht. also wenn der "Pokerchef" sagt ist ok, dann kannste da wohl kaum was machen, sind dann wohl die Hausregeln und die kann jedes Casino nach belieben wählen und wenns dir nicht paßt mußt du halt woanders spielen.
    • eltazo
      eltazo
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 14.995
      hmm also ich hab ma auf irgendne eite von irgendjemand gelesen *ich weiss tolle angabe* das dann die karten gesagt llaut gesagt werdenn und das spiel ganz normal weiter geht
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      wenn du die karten über die linie schiebst ist es eindeutig ein fold.
    • kozip
      kozip
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 1.984
      Original von masteroso is wie beim Fußball, der Schiri hat immer recht. also wenn der "Pokerchef" sagt ist ok, dann kannste da wohl kaum was machen, sind dann wohl die Hausregeln und die kann jedes Casino nach belieben wählen und wenns dir nicht paßt mußt du halt woanders spielen.
      wer vor dem showdown seine karten zeigt, wenn er noch im pot drin ist, der foldet. so einfach ist das. und da gibts keine "hausregeln". ein saalcheff, der das nicht kennt, ist einfach inkompetent. ich würde in dem kasino nicht mehr pokern. stell dir mal vor, dass dir der inkompetente saalcheff einen dicken gewinn abknöpft, weil du gegen irgendeine von seinen stupiden, selbsterfundenen regeln verstoßen haben sollst.
    • Schelkx
      Schelkx
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2005 Beiträge: 547
      arbeite in einem Casino auch als Pokerdealer. Wenn jemand seine Karten bei uns zu früh aufdeckt gilt dies nicht als fold. Er hat halt selber einen Nachteil. Das einzige das gilt ist, sobald er jemandem seine Karten zeigt, muss er sie zwingend allen zeigen. Show one, show all!!
    • DestructOne
      DestructOne
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 2.049
      Natürlich kann jemand seine Karten offen zeigen. Verboten ist nur seine Karten wenigen Leuten zu zeigen. Wenn aber der ganze Tisch die Karten sehen kann ist es ok. Und natürlich ist die Hand gefoldet wenn sie den Muck berührt oder über die Bettingline geschoben wird. In Turnieren gibt es glaube ich Sonderregeln um Collusion zu verhindern.
    • fame
      fame
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.553
      Karten aufdecken = fold, komisch dass das hier so wenige wissen. Ich guck mal eben ob ich die Regeln irgendwo online finde.
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      ?! @ Vorredner: Es gibt beim Poker Hausrecht - wenn der Diensthabende sagt, ist okay, dann IST ES OKAY. Es gibt keinen Pokerweltverband, der Regeln festschreibt. [ed] Ich kenne die Regel auch, mit show = fold - allerdings kenne ich mindestens ein Casino wo dem nicht so ist ... [/ed] - georg
    • DLLNGR
      DLLNGR
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 84
      Original von bahmrockk ?! @ Vorredner: Es gibt beim Poker Hausrecht - wenn der Diensthabende sagt, ist okay, dann IST ES OKAY. Es gibt keinen Pokerweltverband, der Regeln festschreibt. [ed] Ich kenne die Regel auch, mit show = fold - allerdings kenne ich mindestens ein Casino wo dem nicht so ist ... [/ed] - georg
      WORD!
    • Clive015
      Clive015
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 42
      Problem ist immer, ob es dem anderen einen Nachteil bringt. Meistens hat der andere einen Vorteil, wenn der gegenüber die Karten zu früh aufdeckt (solange alle Board-Karten schon liegen (also letzte betting runde), ansonsten klar fold der aufgedeckten Karten). Wenn einer Karten zu früh aufdeckt und dadurch dem anderen ein Vorteil entsteht, weil er z.b. callen oder folden oder raisen kann und schon sieht was der gegner hat, kann man das spiel weiterlaufen lassen um nicht unnötig Ärgernis an den Tisch zu bringen. Es entsteht ja keinem ein Nachteil dadurch, dass derjenige zu früh aufgedeckt hat, obwohl noch ein anderer dran war. Entsteht jedoch anderen ein Nachteil, dann ist es ein klarer Fold. So handhabe ich das meist auf Turnieren, kommt halt auch immer auf den Tisch und die Situation an und ob die Spieler Anfänger sind oder öfters spielen.
    • FastExer
      FastExer
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2006 Beiträge: 2.218
      Original von bahmrockk ?! @ Vorredner: Es gibt beim Poker Hausrecht - wenn der Diensthabende sagt, ist okay, dann IST ES OKAY. Es gibt keinen Pokerweltverband, der Regeln festschreibt. [ed] Ich kenne die Regel auch, mit show = fold - allerdings kenne ich mindestens ein Casino wo dem nicht so ist ... [/ed] - georg
      WORD #2