NL50 mit wieviel BB verlaßt ihr den tisch ?

    • skgo
      skgo
      Gold
      Dabei seit: 06.01.2008 Beiträge: 600
      mit wieviel BB verlaßt ihr den tisch so im durchschnitt ?

      bitte limit mit angeben ja und wieviele tische ihr spielt gleichzeitig SH


      ok ok ist nicht jeder deutscher und kann so gut schreiben ...
  • 13 Antworten
    • JanPhi
      JanPhi
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.718
      ich verläße den tisch nie
    • beNjilicious
      beNjilicious
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2008 Beiträge: 1.911
      Original von WannabeNerd
      ich verläße den tisch nie
      auf deine äußerung kann man sich nicht verläßen!

      ich leave den tisch, wenn ich keine lust mehr hab oder er einfach nicht mehr fishig genug ist.....
      das ist ein gewinnverlassiges gewinnprinzip
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Warum willst du den Tisch denn verlassen? Ich verlasse den Tisch wenn ich keine Lust mehr habe, keine Zeit, alle Fische weg sind, ich bessere Tische gefunden haben etc.

      Die Stackgröße hat dabei keinerlei Aussagekraft.

      Irgendwo gabs mal die Aussage, dass du im dicksten Up den Tisch verlassen sollst wenn der Stack am Tisch 1/5 deiner gesamten BR beträgt (und gleichzeitig ein anderer so deep spielt, denn ansonsten kannst du den Stack ohnehin nicht verlieren). Aber sowas kommt eh nahezu nie vor.

      Versuche einfach nur drauf zu achten dass sich gewisse Gegebenheiten ändern, sofern du und jemand anderes deep seid (die effektive Stacksizes > 200BB ist).

      Helfen kann da evtl. dieser Artikel.

      => http://de.pokerstrategy.com/strategy/bss/1588
    • LinusCaldwell
      LinusCaldwell
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 1.095
      es kann schon sinn machen einen mittelmäßigen tisch mit 200BB zu verlassen, wenn ein sehr guter spieler position auf dich hat und dich covert
      aber das musst du selbst einschätzen; eine faustregel gibts da mit sicherheit nicht
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von LinusCaldwell
      es kann schon sinn machen einen mittelmäßigen tisch mit 200BB zu verlassen, wenn ein sehr guter spieler position auf dich hat und dich covert
      aber das musst du selbst einschätzen; eine faustregel gibts da mit sicherheit nicht
      Aber warum sitzt du dann überhaupt an so einem Tisch? Habe ich Position auf einen Fisch ist mir egal wer Position auf mich hat, man kann sich nun mal nicht alles aussuchen. ;)
    • LinusCaldwell
      LinusCaldwell
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 1.095
      Original von MiiWiin
      Original von LinusCaldwell
      es kann schon sinn machen einen mittelmäßigen tisch mit 200BB zu verlassen, wenn ein sehr guter spieler position auf dich hat und dich covert
      aber das musst du selbst einschätzen; eine faustregel gibts da mit sicherheit nicht
      Aber warum sitzt du dann überhaupt an so einem Tisch? Habe ich Position auf einen Fisch ist mir egal wer Position auf mich hat, man kann sich nun mal nicht alles aussuchen. ;)
      ich habe mittelmäßiger tisch geschrieben, weil sonst jeder mit eben dem argument gekommen wäre, dass man einen tisch mit dickem fisch nicht verlassen kann

      es kommt doch aber auch manchmal vor, dass ich an einem mittelmäßigem tisch sitze (wenn ich nur zur prime time und nur auf stars oder full tilt spiele sollte das wahrscheinlich eher nicht vorkommen, weil ich dann schlechte tableselection betreibe; es gibt eben aber auch leute, die nachmittags auf weniger frequentierten skins spielen...)
      mittelmäßiger tisch bedeutet eben, dass ich zwar eine edge habe, aber keine massive edge, da kein dicker fisch mit dran sitzt

      warum sollte ich dann nicht wenn der super reg IP plötzlich auch sehr deep wird (oder ich deep werde) den tisch verlassen, weil sich herausstellt, dass ich plötzlich keine edge mehr habe
      z.B. weil der reg deep sehr gut spielt und ich mir unsicher bin
      z.B. weil der reg deep sehr aggressiv wird und ich aus angst vor der varianz weak spiele
      etc.

      ich möchte nochmal klarstellen:
      wenn ich deep natürlich super gut spiele und keine angst vor dem reg haben muss, machts keinen sinn den tisch zu verlassen (da immer noch edge vorhanden)
      wenn ein dicker fisch am tisch sitzt machts keinen sinn den tisch zu verlassen
      usw.
    • partylion
      partylion
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.906
      Ich verlass den Tisch auch nur, wenn ich keine List mehr hab oder der Tisch unprofitabel wird.

      Wayne Reg hinter mir der mich covert, wenn ich auf nen deepen Vollfish Position habe. Ohne Fisch würde ich diesen Tisch im Normalfall (selbst auf einer kleinen Plattform) nicht spielen. Da spiel ich lieber ein Tisch weniger, als mit minimaler Edge zu spielen.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Die (effektive) Stacksize ist nur einer von mehreren Faktoren die mich dazu bewegen könnten einen Tisch zu leaven und einen anderen zu suchen - und da kommt's immer draufan wer mit mir gemeinsam deep ist bzw. wie die Positionen am Tisch so aussehen.
    • LinusCaldwell
      LinusCaldwell
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 1.095
      Original von partylion
      Ich verlass den Tisch auch nur, wenn ich keine List mehr hab oder der Tisch unprofitabel wird.

      ich bin ja davon ausgegangen, dass der tisch unprofitabel wird wenn wir deep gegen einen guten reg oop spielen müssen...es macht keinen sinn einen profitablen tisch zu verlassen, das steht ja wohl außer frage

      Wayne Reg hinter mir der mich covert, wenn ich auf nen deepen Vollfish Position habe.

      es hat glaube ich niemand hier behauptet mit einem fetten vollfisch am tisch sollte man leaven

      Ohne Fisch würde ich diesen Tisch im Normalfall (selbst auf einer kleinen Plattform) nicht spielen. Da spiel ich lieber ein Tisch weniger, als mit minimaler Edge zu spielen.

      ich sehe keinen sinn darin einen tisch mit edge nicht zu spielen, solange man bei gegebener tischanzahl noch sein a-game spielt
      ich will jetzt gar keine maus zum elefanten machen; eigentlich ist es vor allem für die sinnvoll sich in einer solchen situation einen neuen tisch zu suchen, die sich deepstacked nicht so sicher sind
    • keevo
      keevo
      Black
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 9.049
      Wenn du dich mental nicht mehr in der Lage fühlst dein A-game zu spielen, oder trotz A-games deine Edge nicht groß genug auf die anderen Spieler ist, solltest du den Tisch verlassen.

      Das hat eigtl. nichts mit der Stackgröße zu tun, außer ein größerer Stack hindert dich daran dein A-game zu bringen.
    • longdistancerunner
      longdistancerunner
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 4.510
      Mein peak war mal 1,1k annem nl 100 Tisch und ich hab den Tisch erst verlassen, weil ich aufhören wollte zu spielen. Einige Spieler schienen sogar Respekt vor meinem card rush zu haben und haben deshalb nahezu fit or fold gegen mich gespielt.
      In generell verlasse ich so gut wie nie den Tisch nur weil ich deep bin, denn auf nl 100 sind noch nicht so die Gegner vor denen man Angst haben muss :)
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      würde den Tisch nur verlassen wenn du dich mit 200+BB unwohl fühlst und auch nur dann wenn ein andere Spieler den du als gut-sehrgut einschätzt ebenfalls so viele BB hat. Andereseits lernt man das spielen mit 200+BB Stacks nicht wenn man nicht auch mal deep spielt...
    • Vinyladdict
      Vinyladdict
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 4.865
      wenn der stack an dem tisch 15% deiner BR übersteigt und es hat dich jemand covered würd ich leaven

      kommt aber drauf an wie confident du dich in der situation fühlst