Schweine Grippe und Pokern, wie das?

    • sostegno
      sostegno
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 114
      Liebe Poker-Freunde,
      ich weiß ich weiß Zukunftsschwarzmalerei, sowas will hier keiner sehen aber da Poker Spieler Schlaue und zukunftsorientierte Leute sind werdet ihr schnell begreifen, das dies keine -Malerei ist sondern Fakten sind..deswegen möchte ich meinen Appell hier an euch aussprechen:

      Ich bitte euch also den folgenden flyer nachdem ihr euch auf http://www.klein-klein-media.de/medienarchiv/index.php?option=com_content&view=article&id=64&Itemid=80"]klein-klein-media.de informiert habt in der Uni Mensa, an eurem Arbeitsplatz, an eure Freunde...in eurem Stadteil...zu verteilen.
      Verschiedene Stückzahlen sind kostenlos erhältlich bei
      vertrieb@klein-klein-verlag.de und werden über spenden finanziert.



      flyer downloaden hier:
      http://www.megaupload.com/?d=DE2ZHZD0

      weitere Informationen die auf diesem flyer verbreitet werden findet ihr hier:
      http://www.hiv-ist-tot.de/sbo/viewforum.php?f=11
      http://www.klein-klein-media.de/medienarchiv/index.php?option=com_content&view=section&layout=blog&id=5&Itemid=57

      Ich lege euch dringenst ans Herz in dieser Sache aktiv zu werden und es nicht nur bei der eigenen Aufklärung zu belassen.

      Es kann nicht angehen das wir von unseren Gesundheitsämtern so belogen werden und jeden Tag Nerven-Gift in kleine Babys implantiert wird ohne jeglichen Nutzen welches zu chronischen Krankheitssymptomen führt; zu Allergie Anfälligkeit, ADS und anderen psychiatrischen Symptomatiken...dazu kommt noch die Vorbelastung der Mutter..alles in allem ein Krankheitsversprechender Coctail als Krankheitsversicherung fürs Leben.

      Unser Körper ist nicht von alleine in der Lage diese in einem laufendem Entgiftungsversuch der auch genannten silent inflammation (stille Entzündung) heruaszueitern.
      Die neuen Impfstoffe schädigen durch die neneun Zusatzstoffe auch die Mitochondrien in unserem Erbgut. Die Energie Produktion sinkt in diesen Zellen, somit jede andere Zellaktivität auch (auch die Zellentgiftung) und wird weitervererbt, ist nicht reversibel!

      Die obersten Gesundheitsämter, das RKI und das Paul Ehrlich Institut können nicht über diese Zusatzstoffe aufklären, obwohl sie verpflichtet sind dies im Rahmen der Zulassung zu leisten. Fragt bei euren Gesundheitsämtern nach was die dazu zu sagen haben! Es gibt noch soviel mehr dazu zu sagen...
      Aber wiegesagt informiert euch selber und tretet in Aktion wie es die kleinklein Strategie vorsieht!


      wer wissenschaftlich interessiert ist bidde:

      Anhand dieser Studien die in keinster weise ein pathogenes Virus
      nachweisen können, werden Pandemien und Massen Impfung ausgerufen:

      1.Characterization of an avian in?uenza A (H5N1)

      http://www.sciencemag.org/cgi/content/full/279/5349/393?maxtoshow=&HITS=10&hits=10&RESULTFORMAT=&titleabstract=hendra+virus&searchid=QID_NOT_SET&FIRSTINDEX=10

      2.Pathogenesis of In?uenza A (H5N1) Virus
      http://jvi.asm.org/cgi/content/full/75/14/6687

      3.Transmission and Pathogenesis of Swine-Origin 2009 A(H1N1) Viruses
      http://www.sciencemag.org/cgi/content/abstract/1177238

      Es wurde kein Virus isoliert!
      Die indirekten Nachweismethoden dagegen, die zum Einsatz
      kamen wurden nie geeicht und haben keinerlei Aussagekraft.
      Tiere werden durch die Gabe von Flüssigkeit in die Luftröhre langsam
      erstickt. Deren Tod wird den angenommenen Viren zugeschrieben. Es gab keine Vergleichsgruppe!

      Diese Experimente als Grundlage für den Ausruf einer Massen Impfung
      herzunehmen ist ein Verbrechen, da kein eindeutiger Virusnachweis erfolgt
      ist, das erste Kochsche Postukat wurde ignoriert!
  • 106 Antworten
    • jokers87
      jokers87
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 1.338
      Was hat das jetzt alles mit Poker zu tun :s_confused:
    • BigBiber
      BigBiber
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.279
      Er heißt Immanuel Kant würde ich mal lieber ausbessern ;)
    • MadCow
      MadCow
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2006 Beiträge: 1.151
      hast du auch nur eine brauchbare Quelle für deine Behauptungen?
    • sostegno
      sostegno
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 114
      Original von MadCow
      hast du auch nur eine brauchbare Quelle für deine Behauptungen?
      Quellen? kannst du nicht lesen?
      Behauptungen? Wer krankmachende Erreger behauptet muß sie nachweisen.
      Schau dir die Videos von Lanka unter klein klein media an, recherchiere selber, bild dir eine Meinung, geh in Aktion oder eben nicht, mehr wird nicht verlangt!
    • MadCow
      MadCow
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2006 Beiträge: 1.151
      die 3 quellen die du nennst belegen das gegenteil deiner aussage
      In allen 3 steht das der virus isoliert werden konnte

      und nein ein video, ne komische webseite und ein internetforum sind keine brauchbaren quellen
    • kauai
      kauai
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 2.059
      versteh auch nicht was tamiflu mit impfen zu tun hat
    • sostegno
      sostegno
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 114
      Original von MadCow
      die 3 quellen die du nennst belegen das gegenteil deiner aussage
      In allen 3 steht das der virus isoliert werden konnte

      und nein ein video, ne komische webseite und ein internetforum sind keine brauchbaren quellen
      Nein deswegen sag ich ja, seh dir die Videos an, recherchiere nach, was unter Virus Isolation zu verstehen ist, les dir die Kochschen Postulate durch.

      Dann les dir nochmal die drei Publikationen durch und du wirst sehen das kein krankmachendes Virus isoliert wurde.

      Der Haken liegt darin, in allen Studien:
      1. dass kein Virus isoliert und biochemisch charakterisiert wurde.
      2. Kein Foto des Virus aus einem "infizierten" Tier exitiert.
      3. Keine Beschreibung, wie das Foto, welches gezeigt wird, entstanden ist wenn eins gemacht wurde.

      Was gemacht wird (wie immer): Es werden Zellkulturen getötet, dieses Töten auf ein Virus geschoben, aus den Zellextrakten werden Liposomen erstellt und fotografiert wenn fotografiert, aus dem Extrakt und nicht aus Viren wird RNA gewonnen und dargestellt und es werden keine Eiweiße dargestellt, aus denen das Virus bestehen soll.

      Der Betrug wird sichtbar, da es keine Kontrollexperimente gibt, in denen genau das Gleiche gemacht wird, nur mit autoklaviertem "infektiösen" Material, denn dann würde genau das Gleiche herauskommen.
    • MadCow
      MadCow
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2006 Beiträge: 1.151
      ich will mir kein Video ansehen wo mir jemand was erzählt ich will eine "peer reviewed"'te Publikation in der die obigen Quellen widerlegt werden.
      Wer sagt das die obigen Quellen nicht genau die Kontrollexperimente zu den von dir geforderten Kontrollexperimenten sind welche du nur nicht kennst?

      Wenn es diese Publikation nicht gibt dann ist da nichts dran. Vor allem da an der Schweinegrippe mindestens jede 2. Universität mit Medizin/Biologie Fakultät arbeitet. Irgendwer wäre da mal stutzig geworden wenn man nicht mal den Virus isoliert hat (falls das überhaupt Voraussetzung ist um eine Impfung gegen eine Krankheit zu machen).

      Ich kenne mich leider nicht besonders mit dem Publikationsschema der Biologie/Medizin aus noch weiß ich wonach genau ich suchen muss deshalb tue ich mir schwer sie selbst zu suchen (ich komme aus der Physik).

      Btw. was soll ein Foto eines Virus bringen?
      Dachte so was macht man nur mit Photoshop damit man paar hübsche Bilder für Magazine hat.
    • sostegno
      sostegno
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 114
      Du verstehst nicht, du mußt dich mit der Erreger Theorie und der Geschichte dieser befassen...dann verstehst du. Das hab ich wenigstens gemacht vorher gibs gar keine Diskussionsgrundlage!
      Außerdem will dich ja keiner zwingen, is ja deine Entscheidung! Wenn dir die Welt so gefällt wie sie ist und dir nixhts negatives auffält is ja alles gut, FÜR DICH!

      Ich sag nur die gesamte Erreger THeorie ist die größte Lüge in der Medizin Geschichte, und da bin ich nicht allein!
    • sostegno
      sostegno
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 114
      Original von BigBiber
      Er heißt Immanuel Kant würde ich mal lieber ausbessern ;)
      Immanuel (im Taufregister: Emanuel; Kants Geburtstag war im preußischen Kalender der Tag des heiligen Emanuel) Kant war ..."
    • MadCow
      MadCow
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2006 Beiträge: 1.151
      Ja Impfungen haben ihre Nachteile und dessen bin ich mir sehr wohl bewusst (weswegen ich mich nur gegen das notwendige Impfen lasse, Schweinegrippe zählt nicht dazu [es sei den es wird notwendig um noch arbeiten zu koennen ohne sich anzustecken])
      Aber die Vorteile überwiegen gewaltig. Durch Impfungen konnten sehr gefährliche Krankheiten ausgerottet oder sehr stark eingeschränkt werden wie Kinderlähmung, Pocken, Masern, Tetanus, Diphterie, Typhus ...
      Bsp Kinderlähmung: 1957 (vor Einführung der Impfung) gab es in der BRD 2400 Krankmeldungen pro Jahr, heute fast Null. (siehe wiki)

      Und in Zukunft können einige dazukommen wie Gebärmutterhalskrebs (jaja ich weiß noch relativ umstritten) und HIV.

      Ich bezweifle das diese Erfolge (welche, meiner Meinung, nach neben Antibiotika, Elektrizität und Kunstdünger zu den wichtigsten Errungenschaften der Menschheit gehören) möglich wären wenn die zugrunde liegende Theorie falsch ist.
    • sostegno
      sostegno
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 114
      Aber die Vorteile überwiegen gewaltig. Durch Impfungen konnten sehr gefährliche Krankheiten ausgerottet oder sehr stark eingeschränkt werden wie Kinderlähmung, Pocken, Masern, Tetanus, Diphterie, Typhus ...

      Hast du diese Meinung mal überprüft?
      Hast du bei der STIKO mal nach einer Risiko Nutzen Analyse nachgefragt.

      Bitte einfach nicht nur einen Konsens fotografieren und hier posten ohne ihn überprüft zu haben. Und du wirst feststellen das was du da geschrieben hast gibt nur einen Experten Konsens wieder der nie wissenschaftlich nachgewiesen wurde.

      Die Experimente von Pasteur Jenner und Robert Koch vor 100 Jahre sind mittlerweile alle als wissenschaftbetrug nachgewiesen (zB the private Science of Pasteur), darauf baut die gesamte Erreger Theorie auf..

      Also deswegen mach dich selber schlau auch mit der Geschichte und glaub nich alles was so in Wiki steht. Überprüf das was du dort liest.
    • sostegno
      sostegno
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 114
      Original von sostegno
      Aber die Vorteile überwiegen gewaltig. Durch Impfungen konnten sehr gefährliche Krankheiten ausgerottet oder sehr stark eingeschränkt werden wie Kinderlähmung, Pocken, Masern, Tetanus, Diphterie, Typhus ...

      Hast du diese Meinung mal überprüft?
      Hast du bei der STIKO mal nach einer Risiko Nutzen Analyse nachgefragt. Ich sgs dir, es gibt keine obwohl immer erwähnt!

      Bitte einfach nicht nur einen Konsens fotografieren und hier posten ohne ihn überprüft zu haben. Und du wirst feststellen das was du da geschrieben hast gibt nur einen Experten Konsens wieder der nie wissenschaftlich nachgewiesen wurde.

      Die Experimente von Pasteur Jenner und Robert Koch vor 100 Jahre sind mittlerweile alle als wissenschaftbetrug nachgewiesen (zB in the private Science of Pasteur), darauf baut die gesamte Erreger Theorie auf..

      Also deswegen mach dich selber schlau auch mit der Geschichte und glaub nich alles was so in Wiki steht. Überprüf das was du dort liest.
    • BigBiber
      BigBiber
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.279
      Original von sostegno
      Aber die Vorteile überwiegen gewaltig. Durch Impfungen konnten sehr gefährliche Krankheiten ausgerottet oder sehr stark eingeschränkt werden wie Kinderlähmung, Pocken, Masern, Tetanus, Diphterie, Typhus ...
      Du willst doch nicht den Nutzen dieser Impfungen in Frage stellen oder?
      Das diese Impfungen sollte doch mittlerweile ohne Zweifel sein oder?

      Stell dir doch mal vor wo ohne Herrn Jenner jetzt wären?

      Wegen Kant er wird aber in allen Zitaten mit Immanuel geführt und es verwirrt die Leute nur unnötig imo
    • sostegno
      sostegno
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 114
      Original von BigBiber
      Original von sostegno
      Aber die Vorteile überwiegen gewaltig. Durch Impfungen konnten sehr gefährliche Krankheiten ausgerottet oder sehr stark eingeschränkt werden wie Kinderlähmung, Pocken, Masern, Tetanus, Diphterie, Typhus ...
      Du willst doch nicht den Nutzen dieser Impfungen in Frage stellen oder?
      Das diese Impfungen sollte doch mittlerweile ohne Zweifel sein oder?

      Stell dir doch mal vor wo ohne Herrn Jenner jetzt wären?

      Wegen Kant er wird aber in allen Zitaten mit Immanuel geführt und es verwirrt die Leute nur unnötig imo
      Ich stelle sie nicht in Frage, Lanka beweist das sie Schaden und nutzlos sind, und die Stiko hat keine NUtzen Risiko Abschätzung parat.
      Das Robert Koch institut kann keine Direkten Virus Beweise liefern wie es die Kochschen Postulate fordern.

      Informiert euch selber wcht ma auf...bestes Beispiel fragt mal beim Robert Koch institut nach nem direkten Hiv Nachweis.
      Wenn der direkte Nachweis nicht erfolgt ist kann der indirekte über PCR Abgleich ja nicht erfolgen weil die Biochemische Charakterisierung des Virus fehlt anhand abgeglichen wird.
      Von keinem behaupteten Virus gibs ne Fotografie, biochemische Analyse wie es die Kochschen postulate fordern.
      Nun werdet ihr sagen ich finde doch zig im internet. Sind aber keine Fotos von Viren weil einfach irgendwas irgendwelche Zellbestandteile fotografiert wurden, aber nicht DOKUMENTARISCH wie es nach Koch geschehen sollte.

      Koch hat auch einfach Bakterien fotografiert und aus einer Korrelation ne kausalität behauptet .
      Fragt euch wie können Bakterien krank machen, belest euch.. unter welchen Umständen produzieren Bakterien Gifte und unter welchen sind sie harmlos?!

      Die ganze Erreger THeory= self fulfilling theory
      Ich meine Erreger Theorie sagt ja schon alles Theorie ist nicht IST!

      lest euch den mal durch, der analysiert und Belauchtet das Problem sehr gut

      http://www.rpoth.at/aids_fragen.shtml
    • kauai
      kauai
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 2.059
      Original von sostegno
      Du verstehst nicht, du mußt dich mit der Erreger Theorie und der Geschichte dieser befassen...dann verstehst du. Das hab ich wenigstens gemacht vorher gibs gar keine Diskussionsgrundlage!
      Außerdem will dich ja keiner zwingen, is ja deine Entscheidung! Wenn dir die Welt so gefällt wie sie ist und dir nixhts negatives auffält is ja alles gut, FÜR DICH!

      Ich sag nur die gesamte Erreger THeorie ist die größte Lüge in der Medizin Geschichte, und da bin ich nicht allein!
      hmm also du sagst es gibt keine erreger, viren bakterien etc?

      was macht den menschen denn krank?
    • BigBiber
      BigBiber
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.279
      Die Krankheiten die diese Viren verursachen haben sich natürlich auch alle nur ausgedacht genau wie Pocken klar alles frei erfunden, die Pocken hat es nie gegeben. :rolleyes:
      Durch diese Impfungen sind die Krankheiten unter Kontrolle geraten. Deswegen konnte die Pocken ausgerottet werden oder nenn mir einen anderen sinnvollen Grund warum es die Pocken jetzt nicht geben sollte wenn die Impfung doch so unnütz wäre?


      Spinner!
      (es wird immer welche geben)
      Genauso wie einige noch an den Kreationismus glauben^^
    • BigBiber
      BigBiber
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.279
      Original von kauai
      Original von sostegno
      Du verstehst nicht, du mußt dich mit der Erreger Theorie und der Geschichte dieser befassen...dann verstehst du. Das hab ich wenigstens gemacht vorher gibs gar keine Diskussionsgrundlage!
      Außerdem will dich ja keiner zwingen, is ja deine Entscheidung! Wenn dir die Welt so gefällt wie sie ist und dir nixhts negatives auffält is ja alles gut, FÜR DICH!

      Ich sag nur die gesamte Erreger THeorie ist die größte Lüge in der Medizin Geschichte, und da bin ich nicht allein!
      hmm also du sagst es gibt keine erreger, viren bakterien etc?

      was macht den menschen denn krank?
      obv von Satan befallen demnächst werden statt Pillen Exorzisten vertrieben
    • sostegno
      sostegno
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 114
      Traust du dich deine Meinung mal zu überprüfen, und riskierst du das du ev zur Einsicht kommst das unser gesamtes medizinisches System auf Lug und trug basiert!

      Das es Pocken nur geben kann wenn es viren gibt ist ein Fehlschluss, da dir beigebracht wurde nur Erreger können kranakheit verursachen aber eine andere Variante wird konsequent ausgeschlossen garnich unterucht, wie so häufig in der Medizin!

      Wenn du mich als Spinner bezeichnest darf ich dir höflich sagen das du ziemlich narrow minded bist, das könnte sich auch auf dein Pokerspielen negativ auswirken wenn du nur das material aus den videos nachahmst ohne es auf richtigkeit zu überprüfen und zu verarbeiten, das macht dich zum leichten Opfer, wenn jeder einfach Autoritäten blindlings glaubt ist das das Ende jeder Demokratie!