Ihr nutzt nicht euer volles Potenzial.

    • gonnagetya
      gonnagetya
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 643
      Hallo PS,

      eigentlich fallen mir ständig Verbesserungsvorschläge ein, aber ich werde noch verrückt, wenn ich mich ständig hier einlogge und ungenutztes Potenzial verfliegen sehe.

      Konkret geht es um das Thema Promotion; euer graues Hamsterrädchen in das ihr uns reinsetzt.
      Es gibt ja bereits ein paar davon: Rakeraces, die Monatspromo, hin und wieder ein paar neue Reload-Boni.

      Der Sinn & Nutzen dieser Promo ist immer der Gleiche und entsprechend rudimentär gestrickt: Spieler müssen grinden & wer am längsten durchhält, bekommt das meiste Geld.

      Meiner Meinung nach ist das zwar der sinnvolle und richtige Ansatz, aber letztlich ist das ein Tannenbaum ohne Lametta. Ich glaube, ihr könnt hier mehr Leute zum Grinden bewegen, in dem ihr die Promotions mit mehr Schmuck ausstattet und demnach farbigere Anreize bietet. Ich rede nicht von mehr Geld (Korn hat recht, wenn er schreibt, dass zu viel auch wieder falsch ist). Menschen stehen immer auf Ansehen und Selbstbeweihreucherung und das sollte ausgenutzt werden.

      Mit den Black-Membern nutzt ihr das ja schon aus, allerdings nur für die wirklichen Top% der Community.
      Es geht auch breiter, wobei das natürlich gezielt und in wohl geplanter Intensität vollzogen werden sollte, damit die Blacks nicht gewöhnlich werden.

      Ein konkretes Beispiel:

      Grundlage für euer Promotionmanagement für Silber bis Diamant-Member sollten auch alle Promotions und Prestige-Status der Partnerseiten sein. Es gilt immer: Wenn eine Partnerseite eine Promotion am Laufen hat, ist PS mit einer verknüpften Promotion ebenfalls am Start. Man kann mit Partnerseiten garantiert eine Sachpreisverhandlung führen. Je origineller, desto besser.

      - Die Millionste Hand auf Party: hier eine dicke PS-Promotion: Jeder PS-Member, der bei dieser Promo gewinnt, wird mit einem Zusatzgeschenk von PS belohnt.

      Das ist für einen Silber/Goldmember eine durchaus realisierbare Sache, die millionste Hand abzugrasen.

      - Promotion zu Events ala WCOOP / FTOPS / MiniFTOPS: PS-Promotion: "Pokerstrategy rockt die Tourneys!" Alle PSler, die in den signifikanten (!) Preisgeldrängen sind, bekommen von PS was auch immer... ist ist kreatives Marketing gefragt.

      - Supernova auf Stars. Beispielkampagne auf PS könnte lauten: "Werde bis xx.xx.xxxx Supernova und PS & Stars belohnen Dich mit einem extravaganten Geschenk.

      - Auch die BadBeatJackpots bieten eine laufende Promotionmöglichkeit.

      Es muss halt darüber diskutiert werden, welche Zuwendungen im Gewinnfall ausgeschüttet werden... ich will ja auch nicht eure Hausaufgaben machen.

      Ein wesentlicher Vorteil dieser Sache ist eben, dass ihr im größeren Maße die Bronze/Silber/Goldmember in die Promotions besser einbezieht und so vielleicht auch dafür sorgt, das der eine oder andere ein Diamond wird.

      @ Korn: man weiß nie, wie lang der Pokerboom noch anhält. Ich würde hier vollgas geben und rauspressen, was rauszupressen ist. Vielleicht ist das ein guter Denkansatz... in einer netten Runde mit vielen Hirnen kommt vielleicht etwas gutes dabei raus.

      Grüße,
      ggy
  • 6 Antworten
    • Nakaschi
      Nakaschi
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 1.340
      Du vergisst dabei nur, dass die derzeitigen Promotions schon eine Gratwanderung auf den Verträgen sind.

      Gab da schon mal einen Thread zu. Vielleicht finde ich den ja wieder, mal schaun.
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Ich denke auch, das die Ausnutzung von Synergieeffekten bei Promos, die von den Partnerseiten selbst kommen, für PS.com etwas bringen würde.

      Z.B. war das Angebot eines 2. Startkapitals auf PP eine super Sache, nur warum wurde das terminlich nicht auf die gleichzeitig laufende "Cash-Machine"-Promo abgestimmt?

      Das hätte mich persönlich sogar animiert, noch etwas mehr zu grinden, so kam das 2.SK am 20.9. und damit 1 Tag zu spät, um gleichzeitig noch an der Promo auf PP teilzunehmen.

      Oder z.B. die Take2 Promo auf FT. Hier rechtzeitig ein 2.SK verteilt und alle sind Happy, da es durch die Promo ja easy gewesen wäre nochmal $50 zu bekommen.

      Das sind alles so Sachen, die PS.com keinen einzigen Cent kosten, aber einen Supereffekt haben (stabilere BR oder die Möglichkeit, höhere (Micro-)Limits zu spielen) und PS.com wohl auch bei den Rückflüssen aus Affiliatezahlungen merken würde.

      Kostet ja jetzt für die jeweiligen "Seitenverantwortlichen" bei PS.com nicht so viel Aufwand, herauszufinden, wo solche Promos geplant sind und welchen Effekt die haben können.

      Nur als Anregung, falls mal wieder eine Aktion 2.SK geplant ist.
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.760
      Hallo gonnagetya,

      danke für dein Feedback.

      Konkret verstehe ich aber deine Vorschläge nicht ganz:
      - Die Millionste Hand auf Party: hier eine dicke PS-Promotion: Jeder PS-Member, der bei dieser Promo gewinnt, wird mit einem Zusatzgeschenk von PS belohnt.
      Das ist für einen Silber/Goldmember eine durchaus realisierbare Sache, die millionste Hand abzugrasen.

      - Promotion zu Events ala WCOOP / FTOPS / MiniFTOPS: PS-Promotion: "Pokerstrategy rockt die Tourneys!" Alle PSler, die in den signifikanten (!) Preisgeldrängen sind, bekommen von PS was auch immer... ist ist kreatives Marketing gefragt.

      - Supernova auf Stars. Beispielkampagne auf PS könnte lauten: "Werde bis xx.xx.xxxx Supernova und PS & Stars belohnen Dich mit einem extravaganten Geschenk.

      - Auch die BadBeatJackpots bieten eine laufende Promotionmöglichkeit.
      Warum sollten wir glückliche Gewinner solcher Promotions extra belohnen?

      Diese Promotions sind so designt, dass sie für sich selbst attraktiv & Belohnung genug sein sollen - und das sehen wir auch als die Aufgabe der Pokerräume.

      Ein wesentlicher Vorteil dieser Sache ist eben, dass ihr im größeren Maße die Bronze/Silber/Goldmember in die Promotions besser einbezieht und so vielleicht auch dafür sorgt, das der eine oder andere ein Diamond wird.
      Prinzipiell ist es eine gute Idee, alle unsere Mitglieder in Promotions mit einzubeziehen. Daher werden wir z.B. auch Promotions wie Turniere mit Added Money und kleinem ($1-)Buy-In anbieten.

      Um einen Eindruck von unserer generellen Promotion-Politik zu bekommen, empfehle ich dir diesen Thread hier:
      Information: Die Bonus- und Promotionpolitik von PokerStrategy.com

      Darin erklärt Korn gut, warum wir die finanziellen Anreizsysteme nutzen (z.B. wo möglich, eigene Rake Races anbieten), aber nicht inflationieren wollen.

      Letztlich ist gerade das von dir genannte "Herauspressen, was geht" nicht nachhaltig und damit nicht im Interesse unserer Community, in der Anfänger wie Profis darauf 'angewiesen' sind, auch in vielen Jahren noch einen gesunden, schlagbaren Pokermarkt vorzufinden.

      Gruß,
      Lutz
    • alpie
      alpie
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 4.169
      Original von Xantos
      Hallo gonnagetya,

      danke für dein Feedback.

      Konkret verstehe ich aber deine Vorschläge nicht ganz:
      - Die Millionste Hand auf Party: hier eine dicke PS-Promotion: Jeder PS-Member, der bei dieser Promo gewinnt, wird mit einem Zusatzgeschenk von PS belohnt.
      Das ist für einen Silber/Goldmember eine durchaus realisierbare Sache, die millionste Hand abzugrasen.

      - Promotion zu Events ala WCOOP / FTOPS / MiniFTOPS: PS-Promotion: "Pokerstrategy rockt die Tourneys!" Alle PSler, die in den signifikanten (!) Preisgeldrängen sind, bekommen von PS was auch immer... ist ist kreatives Marketing gefragt.

      - Supernova auf Stars. Beispielkampagne auf PS könnte lauten: "Werde bis xx.xx.xxxx Supernova und PS & Stars belohnen Dich mit einem extravaganten Geschenk.

      - Auch die BadBeatJackpots bieten eine laufende Promotionmöglichkeit.
      Warum sollten wir glückliche Gewinner solcher Promotions extra belohnen?


      [....]

      Weil stars z.B. bei WCOOP nen kleinen Hinweis in DEREN Ankündigungen auf zusätzliche "Goodies" für PS.de-member platzieren könnte.
      Weil dadurch z.B. einige Hobbie-/Playmoney-Spieler auf PS.de aufmerksam würden, die den "Weg" sonst nicht finden würden?
      Weil es dadurch dann mehr PS.de-member geben könnte?
      Weil Ps.de dadurch mehr Kohle verdient und neue Echtgeld-Fische züchtet?
      Weil PS.de durch diese Mehr-Kohle mehr anbieten könnte?
      Weil davon wieder alle profitieren?

      Nur mal sone sinnlose und unreine Gedankenkette.... :rolleyes:

      Wobei stars mit Intelli evtl. dazu nicht sooo geneigt wäre. Allerdings, warum eigentlich nicht? PS.de verschenkt ja schließlich iirc mehr Kohle als Intelli, oder? Somit mehr Anreiz und somit mehr Fische.

      Wie auch immer:
      Alle (Pokerskins und PS.de) haben ein Ziel: Mehr Fische zum Poker zu bringen.
      Da muss sich doch mit vernünftiger Promo-Zusammenarbeit mehr draus machen lassen (Stichwort auch: Jeder konzentriert sich auf seine ureigenste Kernkompetenz).

      Ich jedenfalls finde die Grundidee von OP nicht übel.

      Gruß alpie
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      Wollt ihr alle eigl wirklich mehr ps.de member????? ?( ?( :rolleyes: ?( ?(
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.760
      Original von alpie
      Weil stars z.B. bei WCOOP nen kleinen Hinweis in DEREN Ankündigungen auf zusätzliche "Goodies" für PS.de-member platzieren könnte.
      Stars erlaubt Affiliates im Allgemeinen nicht, monetäre Mehrwerte fürs getrackt-sein anzubieten.

      Weiterhin ist es unrealistisch, dass Stars einen Link zu uns irgendwo platzieren wird. Das macht aus ihrer Sicht nicht viel Sinn.