bonus + promo vs fixes rakeback?

    • bernie0303
      bernie0303
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2008 Beiträge: 3.414
      *) FTP, umstieg auf NL100 FR, 2 monate dabei (ironman). 27% fixes rakeback. spiele bisher minimum für ironman (200 FTPs pro tag, ~400-800 hände, abhängig vom limit). 4-12 tische

      *) stars. 300$ reload offen, bronzestar. würde nur den bonus abspielen. volumen würd für SN reichen, aber hab keine lust mich über ein jahr lang zu binden (keine ahnung wie meine zukunft ausschaut). mögliche limits: NL25 (12-16 tische), NL50 (6-10 vorerst)

      *) party. bonus 100% up to 300$, 5 raten zu nach jeweils 1,2 facher einzahlungshöhe, zusätzlich milliondollarhand. limit: NL50 (konservatives 8 stack BRM, bisher nur 4 tische, gemixt mit stars). zur zeit silbermember.

      ...

      spielvolumen: 25k-35k hände / monat

      jetzt stellt sich mir die frage, ob es sinnvoll ist, die boni abzuspielen, oder ob es besser wäre, mein ganzes spielpensum auf eine seite zu verlegen, unter der annahme, dass die winrate auf NL50 (bzw NL100) gleich bleibt.
      was sagt ihr dazu?
  • 3 Antworten
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.186
      Aus eigener Erfahrung kann ich dir nach über 1 Mio gespielten Händen auf unterschiedlichsten Limits sagen, dass festes Rakeback immer besser ist als alles was von Rakeraces oder irgendwelchen Bonbusangeboten und sonstigem besteht.

      Festes Rakeback von der ersten Hand sofort ist auch immer besser als sich einer Pokerseite für längere Zeit zu binden um erst nach mehreren monaten oder sogar einem Jahr ein Rakeback zu kriegen, mit dem man zufrieden ist.
    • TimTolle
      TimTolle
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 1.160
      - ftp ist schon ganz ok. wenn in ironman länger dabei, lohnt das auch
      - stars bonus ist definitiv weniger als rakeback bei ftp. auf 2+2 oder hier gibts irgendwo berechnungen, wo stars durch die VPP lohnenswerter ist, als 27% bei ftp (glaub man brauch SN oder SN elite)
      - party: vergiss es!
      - 50% rakeback auf anderem anbieter: sicherlich besser als ftp + ironman. aber bedenke, dass der traffic dort auch deutlich niedriger ist, und du nicht genug tische findest (da geh ich sehr davon aus)
    • bernie0303
      bernie0303
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2008 Beiträge: 3.414
      Original von Betrunkener
      Festes Rakeback von der ersten Hand sofort ist auch immer besser als sich einer Pokerseite für längere Zeit zu binden um erst nach mehreren monaten oder sogar einem Jahr ein Rakeback zu kriegen, mit dem man zufrieden ist.
      eben deswegen werd ich SN auf stars nicht anvisieren, ich bin einfach viel zu lang an diese seite gebunden.

      @Tim:
      - ftp ist schon ganz ok. wenn in ironman länger dabei, lohnt das auch
      "ist schon ganz ok" klingt so, als hättest einen besseren deal, lass mal hören (gerne auch per PM) :D
      ...

      muss mcih mal nach den weiteren promos erkundigen, denn im FTP forum hab ich folgendes gefunden:
      Zsammenfassung:
      Durch erreichen des IronMan Status der IronMan Challenge erhalten wir insgesamt im ungünstigsten Fall (4. Monat, Token, kein Freroll) 24,75% bis maximal (37. Monat, Token, $30kFreeroll) 54,8% zusätzlichen Rakeback !
      [FAQ] Ironman-Challenge
      so würde ich praktisch ab dem 4. monat bereits über den 50% der anderen seite liegen. theoretisch.