Auch mal ne Midpair-Frage

    • Bloodcyclon
      Bloodcyclon
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2009 Beiträge: 1.150
      Hallo!

      In der neuen Strategie zählt ja seit neuestem auch ein Midpair als Broke-geh-Grund.
      Was mich daran irritiert ist, dass diese Vorgehensweise nur für Pocketpairs gelten soll.
      Mal ein Beispiel:
      Dealt to Hero: K8o

      3 folds
      MP2 call
      4 folds
      Hero (BB) checks

      Flop: Q85 rainbow
      Hero?

      Nach Definition in der Strategie, ist das ein Check/Fold. Nach Definition Middlepair haben wir hier aber auch ein Middlepair mit Kicker J+.

      Wenn man jetzt mit mittleren PPs broke geht, warum dann nicht mit solcherart Middlepairs? Bzw. warum wird diese Art Middlepair in der Strategie nicht erwähnt?


      Gruß Bloody
  • 21 Antworten
    • ThinkTank80
      ThinkTank80
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 14.528
      Achtung Halbwissen da ich den Artikel nicht geschrieben hab


      mit second pair auf dem board liegst du gegen pockets dazwischen hinten
      und gegen andere secondpairs mit besserem kicker
      (der kicker ist ja nicht immer so gut wie im Beispiel)

      gilt auf einem QJ5 flop mit AJ natürlich nicht

      aber im Zuge einfacher Einsteigerartikel wäre es vermutlich kontraproduktiv da verwirrend viele verschiedene Einzelfälle zu behandeln
    • DerSentinel
      DerSentinel
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 96
      Nen unraised pot ist logischerweise klein genug das man nicht light broke gehen kann/muss, im Gegensatz zu nem raised pot nach der cbet.
    • Bloodcyclon
      Bloodcyclon
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2009 Beiträge: 1.150
      Original von DerSentinel
      Nen unraised pot ist logischerweise klein genug das man nicht light broke gehen kann/muss, im Gegensatz zu nem raised pot nach der cbet.
      Ok, dann mal ein Beispiel aus der Praxis:

      Dealt to Hero: QJs
      1 fold
      UTG+2 calls
      MP1 calls
      2 folds
      CO calls
      Hero (BU) calls
      SB calls
      BB checks

      Flop: (Pot: 6BB) KJ5 rainbow
      So... Damit ist der Pot groß genug, um broke zu gehen. Das Board lässt nur nen Straightdraw zu, wobei wir auch noch nen BDST haben.
      Nach Standart isses auf der einen Seite ein Fold, auf der anderen ein Broke. Und genau das wäre interessant, warum bzw. warum nicht.

      In diesem (speziellen) Fall trifft dann auch das Argument von ThinkTank nicht mehr großartig zu, weil es nur noch QQ zwischen K und J gibt - und die hätten vermutlich pre geraist.
      Ein weiterer Punkt zur Argumentation:
      Laut veröffentlichter Strategie spielt man auch Pocket 99 auf nem K82 Board auf Broke. Und da liegen auch 3 Pocketpaare unserem und dem höchstmöglichsten Paar...

      Das die Sachen im Einsteigerartikel nicht so akurat behandelt werden, ist schon sinnvoll.

      Gruß Bloody
    • Whykiki
      Whykiki
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 69
      hä woher entnimmst du das denn mit 99 auf dem board broke zu gehen? Ich lese in der Strategie nur dass im unraist pot nur top pair mit j+ als kicker..midpair ganet mehr oder reden wir hier nicht mehr von der einfachen sss?
      edit:die 99 hättest ja je nach position eh geraist..und weiter nacht strategie
      oder versteh ich dich iwie falsch??
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Ich bin mir nicht sicher aber obv werden die im Artikel von nem raised HU Pot reden und sicher nicht von nem unraised 5-way Pot.

      Da liegen Welten dazwischen.
    • Whykiki
      Whykiki
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 69
      achso okay...hm nur wie kommt er dann mit K8o in einen raised pot?
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Nach Strategie....gar nicht :s_cool:
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Original von Whykiki
      achso okay...hm nur wie kommt er dann mit K8o in einen raised pot?

      BU vs. Blind evtl?

      Ansonsten hab ich kein Plan von SSS, aber ob man mit Midpair broke gehen kann oder nicht kann man doch an sich nie im Leben pauschal sagen.
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Sorry wenn es vll bisschen krass klingt, aber du solltest dir unbedingt den Artikel nochmal durchlesen weil du scheinbar gar nichts davon verstanden hast.

      [Quote] WAS IST EIN MITTELPAAR?

      Ein Mittelpaar hast du, wenn deine beiden Startkarten schon ein Paar bilden, und in den Gemeinschaftskarten genau eine höhere Karte liegt, die aber kein Ass sein darf. [/quote]
      Du hast nicht vor dem Flop erhöht

      Erstens spielst du dann kein Blatt, das sich noch verbessern muss, also keinen OESD oder Flushdraw.

      Zweitens spielst du auch kein Mittelpaar mehr und Toppaare nur dann, wenn deine zweite Startkarte (Beikarte oder Kicker genannt) mindestens ein Bube ist.

      Du spielst: Toppaar (mindestens Bube als Beikarte), Überpaar und jedes bessere Blatt.
      Und ich muss dazu sagen, dass ich den Artikel nicht gelesen habe sondern nur überflogen, es wird also sehr explizit gesagt wenn man den Artikel sogar gelesen hätte denke ich ;)
    • NiceToMeetYou
      NiceToMeetYou
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 5.833
      Dealt to Hero: QJs
      1 fold
      UTG+2 calls
      MP1 calls
      2 folds
      CO calls
      Hero (BU) calls
      SB calls
      BB checks

      Flop: (Pot: 6BB) KJ5 rainbow
      und vor allem, warum limpt Hero QJs am Button?

      Wenn du dich wenigstens halbwegs ans SHC hältst, kommst du seltener in solche Situationen, weil du tendenziell eher Toppair flopst als Midpair. Und wenn du die Hand schon unbedingt spielen willst (keine gute Idee imo), dann raise sie doch bitte gefälligst, rumlimpen geht mal gar nicht!!*


      *oder zumindest nur sehr selten z. B. mit kleinen pockets und mega guten odds, aber als SSS-Anfänger ist das ein absolutes No-Go!
    • Whykiki
      Whykiki
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 69
      Original von castaway
      Original von Whykiki
      achso okay...hm nur wie kommt er dann mit K8o in einen raised pot?

      BU vs. Blind evtl?

      Ansonsten hab ich kein Plan von SSS, aber ob man mit Midpair broke gehen kann oder nicht kann man doch an sich nie im Leben pauschal sagen.
      ich mein mich daran erninnern zu können dass ab K9 gestealt wird..okay also gaaanz streng genommen :f_cool:
      wie auch immer...

      ansonsten limp QJs und mit 99 broke..deswegen frag ich ja woher er das hat würd mich mal interessieren
    • Bloodcyclon
      Bloodcyclon
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2009 Beiträge: 1.150
      @ Vampyr: Wenn du meinen Post gelesen hättest, hättest du vielleicht auch mitbekommen, was meine Frage überhaupt ist... Ein Middlepair ist eben nicht nur "Pocketpair bei Flop-Overcard" sondern auch das hier. Und die Frage war eindeutig: Zählt diese Art von Middlepair nach dieser Strategie dazu oder nicht? Also gehe ich mit diesem Middlepair auch broke oder nicht.
      Entschuldige, wenn es vlt. etwas krass klingt ;)

      @ NicetoMeetyou:

      Aus dem Gold-Artikel "Preflop-Spiel für Fortgeschrittene":
      Limpen solltest du suited Connectors von 54s bis QJs (KQs ist ein RAISE). Achte darauf, dass du mindestens zwei Limper vor dir hast. Weniger Gegner machen keinen Sinn, da du zu wenig Auszahlung beim einem Hit erhalten würdest.
      Ich habe nie gesagt, dass ich ein SSS-Anfänger bin ;) Und vlt. solltest du dir gedanken machen, ob du nicht einen ticken zu Tight spielst, wenn du solche Spots nicht wahrnimmst, just my 2 cents...


      @alle anderen:
      Meine Hände waren vielleicht ein wenig verwirrend und nicht ganz sinnvoll. Nehmen wir doch einfach die Hand aus dem Glossar zum Middlerpair (Warum hab ich das nicht schon früher gemacht :f_confused: ):

      Dealt to Hero: AQo
      4 folds
      Hero (MP3) bets 4 BB
      1 folds
      BU calls
      2 folds

      Flop: KQ5 rainbow
      Hero?
      Hier die Frage: Broke oder nicht?
      Es ist kein Middlepair nach Artikelaussage, aber ein Middlepair nach Standartdefinition.

      Gruß Bloody
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Original von Bloodcyclon
      @ Vampyr: Wenn du meinen Post gelesen hättest, hättest du vielleicht auch mitbekommen, was meine Frage überhaupt ist... Ein Middlepair ist eben nicht nur "Pocketpair bei Flop-Overcard" sondern auch das hier. Und die Frage war eindeutig: Zählt diese Art von Middlepair nach dieser Strategie dazu oder nicht? Also gehe ich mit diesem Middlepair auch broke oder nicht.
      Entschuldige, wenn es vlt. etwas krass klingt ;)
      Ich kann mich nur wieder quoten:

      [quote]Original von Vampyr09
      [Quote] WAS IST EIN MITTELPAAR?

      Ein Mittelpaar hast du, wenn deine beiden Startkarten schon ein Paar bilden, und in den Gemeinschaftskarten genau eine höhere Karte liegt, die aber kein Ass sein darf. [/quote][/quote]
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      Du hast nicht vor dem Flop erhöht

      Erstens spielst du dann kein Blatt, das sich noch verbessern muss, also keinen OESD oder Flushdraw.

      Zweitens spielst du auch kein Mittelpaar mehr und Toppaare nur dann, wenn deine zweite Startkarte (Beikarte oder Kicker genannt) mindestens ein Bube ist.

      Du spielst: Toppaar (mindestens Bube als Beikarte), Überpaar und jedes bessere Blatt.
      das ist der punkt, raist du preflop => broke mit midapir wenn kein A liegt

      unraised pot und midpair => c/f

      btw, ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber ein goldmember (und das bist du afaik schon längere zeit) sollte sich von so einem chart lösen und anfangen mit equity rumzurechnen ;)
    • Bloodcyclon
      Bloodcyclon
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2009 Beiträge: 1.150
      Original von MrRaupE
      btw, ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber ein goldmember (und das bist du afaik schon längere zeit) sollte sich von so einem chart lösen und anfangen mit equity rumzurechnen ;)
      Du trittst mir nicht zu nahe, aber ich hab hier nie irgendwo behauptet, dass ich noch nach Chart spiele, oder dass ich nach dieser Regel spielen will.
      Ich frage nur etwas nach, was ich nicht verstehe, mehr ist das nicht.
      Vielleicht will ich im HB-Forum mal nem SHC-Player was auf seine Hand antworten - da sollte ich schon wissen, wie die Strategy für Anfänger umzusetzen ist...

      Das mit dem Unraised Pot ist mittlerweile klar, da gehen wir nur mit den genannten Sachen broke.

      Aber Vampyr hat mich offenbar noch immer nicht verstanden, was ich eigentlich will. Ich versuchs noch ein letztes Mal, mich klar auszudrücken, danach geb ichs auf ;)
      Ist AQo auf KQ5-Board per definitionem ein Middlepair und wenn nein, warum nicht?
      Was ist der Grund, dass laut Basic-Strategie nur Pockets als Middlepair gespielt werden, aber solche genannten Hände nicht aufgeführt und auf All-In gespielt werden?

      Gruß Bloody
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      hab doch oben in meinem post geschrieben

      raise preflop + midpair = broke, wenn keine A liegt

      wäre völlig sinnlos wenn ich AQ habe und es kommt KQ2 und ich bet/folde und wenn ich dann QQ habe und es kommt KT2 und ich dann bet/pushe ;)
    • Bloodcyclon
      Bloodcyclon
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2009 Beiträge: 1.150
      "das ist der punkt, raist du preflop => broke mit midapir wenn kein A liegt"

      Ja, das hast du geschrieben, aber du hast offengelassen, ob AQ auf KQ5 ein Midpair nach Strategie ist oder nicht.

      Es macht auch keinen Sinn, dass AQo hier nicht gesielt werden soll, deswegen wundert es mich auch, warum diese Hände in der Strategie nicht erwähnt werden, sondern die Anfänger mit diesem Sachverhalt alleine gelassen und auf die Pockets reduziert werden?

      Gruß Bloody
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      ich werds mir mal genau ansehen und weiterleiten
    • Bloodcyclon
      Bloodcyclon
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2009 Beiträge: 1.150
      Original von MrRaupE
      ich werds mir mal genau ansehen und weiterleiten
      Guuude Sache!
    • 1
    • 2