Problem mit Einzahlung bei PartyPoker

    • circe
      circe
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2005 Beiträge: 1.495
      Hallo Leute, ich habe soeben versucht via Neteller 100$ bei PartyPoker einzuzahlen um den Reloadbonus zu nutzen. Nach Eingabe der Daten in den Cashier erhalte ich die Nachricht, daß ich das selbstgesetzte wöchentliche Einzahlungslimit von 50$ überschritten habe. Ich habe allerdings in der Vergangenheit nie so ein Einzahlungslimit gesetzt, zudem habe ich während der letzten 2 Wochen noch keine Einzahlung vorgenommen. Wie lässt sich dieses Problem lösen? EDIT: Um die Ursache einzugrenzen, habe ich versucht, via Kreditkarte einzuzahlen. Das ging ebenfalls nicht, bzw. es kam auch hier wieder die gleiche seltsame Meldung, daß ich mein Einzahlungslimit überschritten habe. Ich habe eine E-Mail an PartyPoker und Pay-PRO geschrieben, mal sehen ob/wann eine Antwort kommt. Liebe Grüße Christian
  • 3 Antworten
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.548
      setz das limit doch einfach höher
    • circe
      circe
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2005 Beiträge: 1.495
      Original von Dustwalker setz das limit doch einfach höher
      Hallo, vielen Dank für die Hilfestellung. Ich habe das wöchentliche Einzahlungslimit nun auf 1000$ hochgesetzt. Es dauert allerdings eine Woche, bis mein Erhöhungsauftrag abgearbeitet ist. Und bis dahin ist die Einzahlungsfrist für den Januar Reloadbonus abgelaufen. *heulwieeinschloßhund* Oh Mann, dabei hätte ich heute so schön Zeit, diesen Bonus freizuspielen. Und dann passiert mir so etwas. cahier@partypoker.com schweigt sich leider ebenfalls aus bisher. EDIT: Ich habe gerade gesehen, daß so ein Limiterhöhungsauftrag binnen 24 Stunden bearbeitet wird. Na gut, dann zahle ich eben morgen ein und spiele den Bonus am nächsten Wochenende frei. Unter der Woche bin ich nach der Arbeit häufig zu müde, um mein A game zu leisten. Liebe Grüße Christian
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.548
      Wenn da keine andere antwort mehr kommt würde ich zusätzliche Mails an support und bonus@pp schicken, die Situaton schildern, darauf hinweisen das du nie nen limit festgelegt hast, dich entäuscht zeiegn weil du gern diesen bonus genutzt hättest usw - häufig bekommst du daraufhin nen ähnlichen boni angeboten als "entschädigng"