4 bet callen für 100bb-150bb

    • IclickButtons
      IclickButtons
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 3.519
      bin vor kurzem auf NL50 SH aufgestiegen. Habe dort des öfteren erlebt das meine 4bets vorallem im blindbattle gecallt wurden und das für teilweise 100bb oder nur leicht mehr. Die rede ist jetzt von tags. Kannte das vorher nur von Tags wenn die Monster hatten sprich KK AA. Ist mir jetzt schon 5-6 mal passiert und es kam nur einmal zum showdoen wo Villian 67s hatte 2 pair gemacht hat es am flop geshipt hat und ich sein 2 pair ausgesuckt hab. Einmal habe ich in einer hand in die ich nicht beteiligt war gesehen das ein tag mit A3o gecallt hat. wie gesagt fast immer im Blindbattle sprich CO vs SB/BB . BU vs sb/BB oder SB vs BB. ist das mitlerweile standard? kann das überhaupt +ev sein mit 78s ne 4 bet zu callen für effektive stacksizes von vllt 125bb?
  • 11 Antworten
    • PaulPanter
      PaulPanter
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 7.977
      nein, es ist nicht standard und es ist definitiv >>schlecht<< bei 100BB stacks A3o zu callen.
    • IclickButtons
      IclickButtons
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 3.519
      ja denk ich auch deswegen wundert es mich so...
    • Troppo
      Troppo
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 1.721
      Ich habe es auch schon oft erlebt das 4-bets IP gecallt werden. Ist meiner Meinung nach auch ein schlechter Spielzug. Und es ist auch nicht so, als wenn das die Leute nur mit KK+ machen würden.

      Troppo
    • LinusCaldwell
      LinusCaldwell
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 1.095
      unter welchen umständen findest du es gut 4bets IP zu callen?
    • Robert0BlankO
      Robert0BlankO
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 4.753
      Original von LinusCaldwell
      unter welchen umständen findest du es gut 4bets IP zu callen?
      gegen leute die oft 4betten call ich gern mal QQ KK AA IP
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.801
      Original von LinusCaldwell
      unter welchen umständen findest du es gut 4bets IP zu callen?
      Wenn der Gegner ein wenig denkender Maniac ist der sehr häufig 4-bet/foldet. Da bekommst du deine AA/KK häufig nicht rein, brauchst das gg so jemanden aber auch selten zu balancen, weil die meisten ohnehin jeden Flop shoven. Da kann man mal trappen.

      Zudem kann ich mir auch vorstellen für etwas deepere Stacksizes auch mal mit suited Connectors sehr kleine 4-bets zu callen.

      Du darfst nicht vergessen...raise 3BB, 3-bet 10BB, 4-bet 22BB...

      Sowas kommt häufig vor, mit 87s kriege ich Odds von 12/35, wir haben dann aber noch ca.130BB left. Gebe ich mir Postflop zudem eine Edge und bin bereit viel zu semi-bluffen, kann man durchaus einen Call finden.

      Sind aber Ausnahmespots und durchaus nicht empfehlenswert.

      Außer man hat gar nichts fürs balancen übrig, dann kann man mit Aces häufiger mal callen.
    • LinusCaldwell
      LinusCaldwell
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 1.095
      ja okay, aber im großen und ganzen hauptsächlich zum trappen
      so sehe ich das auch
    • zwacke
      zwacke
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2006 Beiträge: 3.899
      naja, jemand der sehr light 4bettet, hat auch ne Menge weake hands in seiner range, die man evtl postflop unter kontrolle kriegt. Damits überhaupt +EV wird, muss man aufjedenfall sehr gute odds bekommen und wissen was man postflop mit seiner hand macht bei verschiedenstens flops. Gegen Leute die leaks in 4b pots haben is das definitiv machbar, der spot tritt allerdings selten ein.
    • KeckoMecko
      KeckoMecko
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 716
      naja für 100BB find ich 4bet calls einfach nur schlecht mit händen wie 67s u.ä.
      gegen die range eines straight-forward-spielers sieht es einfach nur mehr als scheisse aus und ein check von villain als PFA muss nicht immer bedeuten, dass er AK c/f...mit KK und AA trap ich diese leute gerne im 4bet pot mit einem craise, da sie dann eh meist committed sind.
      mit händen, die ganz passable EQ haben (siehe A4s u.ä.), ist ein ship dann immer noch besser als ein call, wie ich es auch oft miterlebe.
      bei 100bb kann man eigentlich im 4bet pot als PFA nicht mehr viel falsch machen meiner meinung nach...

      am liebsten sind mir übrigens die 4bet caller mit AK/AQ für 100bb! wenn, will ich schon alle fünf karten sehen und die maximale FE nutzen
    • locasdf
      locasdf
      Black
      Dabei seit: 07.06.2008 Beiträge: 6.505
      wenn villain postflop bisschen behindert ist, macht es doch ne menge sinn auch mal AK zu callen. gegen nen preflopshove machen die meisten villains halt kaum nen fehler (sowas koennte sogar ein shortstack richtig). postflop kann er oop im 4bet pot aber einiges an mist machen.
    • LordJogo
      LordJogo
      Silber
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 1.004
      Original von MiiWiin



      Außer man hat gar nichts fürs balancen übrig, dann kann man mit Aces häufiger mal callen.

      hehe :s_biggrin:

      THIS:-)