Was sinnvolles tun?

    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.975
      Hab mir überlegt noch mal was sinnvolles anzufangen, hab aber keinen Plan was und hoffe das ihr vielleicht ein paar Ideen habt. Spiele im Moment professionell Poker und möchte gerne noch irgendne Ausbildung/Studium/Zerifikat oder ähnliches machen. Einfach interessehalber aber evtl. auch um mir noch ein Standbein aufzubauen falls das mit dem Pokern nicht mehr klappt. Will nur Sachen die ich als Fernstudium zu Hause machen kann.
      Kurz zu mir: Ich bin 34, gelernter Metzger, Ausbildung zum Lebensmitteltechniker Fachrichtung Fleisch+Fachhochschulreife
      Meine Gedanken bisher: Auf die Idee gekommen bin ich neulich, als so ein älterer Herr auf Planet Wissen nochmal Ägyptologie studiert hatte. Fand ich z.B. ganz interessant. D
      Weiterhin hat PS.de Stellenausschreibungen im IT Bereich was evtl. auch was wäre, aber obs bis dahin (Abschluß) PS.de in der Form noch gibt?
      Das ich das nur selbst beurteilen kann ist klar, hoffe halt nur auf ein paar Anregungen.
  • 3 Antworten
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Hab mir auch schon sowas überlegt. Werde nächstes Jahr 40, hab nen BWL Abschluss als Diplkfm. und werde mich so in 2-3 Jahren aus meinem Business (3 Reisebüros) zurückziehen bzw. nur noch Teilhaber bleiben.

      Wollte eigentlich noch was machen, was mich wirklich interessiert, z.B. jüngere Gechichte studieren, aber das gibts halt nicht als Fernkurs und zu nem Direktstudium hab ich halt auch keinen Bock mehr.

      Wäre nicht ein Geschäftsstart im Ausland noch was für Dich? Ich meine, dt. Metzgereien laufen doch am Arsch der Welt noch super, ist natürlich wieder zeitintensiv, so was zum Laufen zu bringen.
    • keevo
      keevo
      Black
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 9.049
      Definiere sinnvoll.
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.975
      Fernstudium eigentlich deshalb, weil ich von meiner Heimat eigentlich auch nicht unbedingt weg will, von daher schliesst sich Ausland schon mal aus, naja fast jedenfalls. Ne eigene Metzgerei ist glaub ich schon ein ganz großes Risiko, kann man nur ganz schwer einschätzen wie das läuft in ner unbekannten Umgebung. Außerdem ist ne eigene Meztgerei schon ziemlich teuer, wenn ich da an den ganzen Maschinenpark denke. Mal irgendwie als Seiteneinsteiger funzt da nicht, entweder ganz oder gar nicht.

      @keevo: Naja, sinnvoll ist natürlich sehr subjektiv. Im Mom. hock ich halt den ganzen Tag vorm PC und hätte halt einfach noch Lust was konstruktives zu machen, Zeit hätt ich dazu. Wenns mir dann später noch was bringt umso besser, vorrangig solls aber erst mal Spaß machen. Hab auf http://www.fachhochschule.de ja schon einige interessante Angebote gefunden. So ein Englischkurs wär z.B. auch was. Hab halt einfach Bock noch was nebenher zu machen und dachte, da hier soviele Studenten unterwegs sind kann ich mir evtl. die ein oder andere Anregung holen in welche Richtung es gehen könnte.