[NL] 1K jeden Monat BACK AGAIN!!!

    • DaNazalnika
      DaNazalnika
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2009 Beiträge: 191
      Grüß dich Leser :)

      Zu mir: über 20 Jahre und aus Niedersachsen... soll für`s erste reichen.

      habe bisher so just 4 fun gespielt... ohnen einen Hintergedanken.
      Nun möchte ich aber damit jeden Monat mindestens 1K machen.
      Sollte ja ganz einfach sein!?

      Das sind ja nur $33 am Tag.

      In den ersten Monaten wird das Geld wohl vom Bonus und RB kommen.
      Also wenn ich da jeden Tag RB+Bonus+Gewinne jeweils 10 Bucks mache, sind es ja die 30$ die ich fürs erste anstrebe.

      Spiele jetzt NL10 leider nicht getrackt.
      Werde mich daher in den nächsten Tagen mal bei Everest usw. anmelden.

      Werde fast jeden Tag updates liefern.

      Meine Challenges:
      [X] 20K Hände in 24h

      Euer
      Nazalnik
  • 119 Antworten
    • BB8888
      BB8888
      Global
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 821
      easy zu schaffen find aber 1k bisschen wenig, auf nl10 sind da locker 5k im monat drin
    • ArtiZiff
      ArtiZiff
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2008 Beiträge: 1.299
      du willst also 1k in einem monat auf nl10 erspielen, oder hast du schon einen naheliegenden aufstieg mit einberechnet? ich kann dir jetzt schon sagen, dass du es auf nl10 höchstwahrscheinlich(!) nicht schaffen wirst. naja trotzdem viel glück.

      wie hoch ist deine br zur zeit?
    • lacross84
      lacross84
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2009 Beiträge: 886
      von just for fun direkt auf hardcore 24tabling?

      Wo spielste den und mit was für einer Roll?
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 9.530
      je nachdem wieviel du zockst is des easy machbar
    • DaNazalnika
      DaNazalnika
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2009 Beiträge: 191
      Update #1

      7K Hände gespielt und knapp einen Stack down.
      Liege somit $70 im Rückstand für diesen jungen Monat.
      Könnte also schlimmer sein ;)

      Naja nächste Woche werde ich wohl den Bonus von Everest clearen.
      Würde also so aussehen:
      $50 von ps (Startkapital) + $100 von ps + $300 von Everest + $50 "mögliche Gewinne"
      Also sind es $500 in der nächsten Woche.
      Wenn ich damit fertig bin, geh ich an den Bonus von Stars ran. Sind ja auch $600 bucks.
      Dieser Monat sollte also locker die $1.000 bringen.

      Ich bin dabei, mir einen "Lernplan" zu erstellen.
      Bis jetzt habe ich folgende Punkte beachtet:

      1. Artikel lesen
      2. Coachings besuchen
      3. Eigene Hände analysieren
      4. Videos gucken
      5. Hände von anderen bewerten
      6. U2U Coaching + Lerngruppe
      7. Bücher
      8. private Coachings buchen

      Was haltet Ihr von der Reihenfolge?

      Werde diesen Lernplan mal weiter bearbeiten und mich dann mal an den Plan halten :s_cool:

      Euer
      Nazalnik
    • EricCurtman
      EricCurtman
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2008 Beiträge: 979
      ich finde es gefährlich zu sagen dass du einen gewissen Betrag gewinnen willst.
      Gerade am anfang sollte das Ziel sein erstmal die Basic zu lernen und der Gewinn sollte erstmal an zweiter Stelle stehen.

      Ausserdem rechne dir das bitte mal durch:
      Selbst wenn du 10bb / pro 100 Hände machst.

      Brauchst du 3,3k Hände am Tag.
      Pro stunde kriegst du ungefähr 1k hands hin sind mehr als 3h täglich.
      Und das jeden Tag ?

      Hast du dir das wirklich durchgerechnet ?

      ist nicht böse gemeint ;)
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      nl10 grinden .. kann mir unterhaltsameres vorstellen.
    • meisenmann2
      meisenmann2
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 2.562
      Was betreibst du n 200stack brm solange nicht auf nl25 aufzusteigen is imo bödsinn.
      Wenn dus für deine psyche brauchst find ichs ok.
      Aber es hört sich ja so an als wollteste selbst nach 1k winnings weiter nl10 zocken.
    • Sharkira
      Sharkira
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2009 Beiträge: 5.123
      im moment bin ich dabei auf stars NL10 24 tables zu grinden... recht erfolgreich auf 35k hände

      also 1k$ gewinn im monat sollte locker drinn sein! aber du spielst auf everest.. meiner erfahrung nach is es schwerer 24-tabling zu betreiben als auf stars


      Mein bisheriger NL 10 graph nach 11 tagen zeigt bis jetzt über 40 stacks +
      sollte also locker zu schaffen sein!


      noch ne frage... willst du immer auf Nl 10 spielen oder willst du in den limits aufsteigen ?
    • MedullaOblongata
      MedullaOblongata
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2008 Beiträge: 553
      irgendwas hast du falsch gemacht mit deinem qraphen sharkira, den kann hier keiner sehn, zumindest ich net

      ich denk es ist definitiv möglich, aber ich würd trotzdem im limit aufsteigen, wenn die roll dazu da ist...

      aber auf jeden fall viel glück :)
    • Sharkira
      Sharkira
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2009 Beiträge: 5.123
      ja ich bekomms ned gebacken.. naja

      ich verfolge ein konservatives 100stack BRM ... ist den der limitaufstieg von NL10 zu NL25 schwer zu bewältigen?
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 9.530
      Original von Sharkira
      ja ich bekomms ned gebacken.. naja

      ich verfolge ein konservatives 100stack BRM ... ist den der limitaufstieg von NL10 zu NL25 schwer zu bewältigen?
      damit lässt du auf den micros viel zuviel liegen
    • meisenmann2
      meisenmann2
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 2.562
      ne vorallem wenn du 50-100K hands auf nl10 konzentriert spielst Informationen verarbeitest und nicht stupide >20tische gedankenlos rumklickst sollte das kein Problem sein.
    • Sharkira
      Sharkira
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2009 Beiträge: 5.123
      d.h. welches BRM ist den optimal?
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      auf den micros bin ich mit 20(30 reichen meiner meinung nach mehr als locker) stack brm immer gut gefahren, bis nl100. auf den micros sollst du das pokern lernen und nicht wirklich geld verdienen.. seh es als lehrzeit in der du die grundlagen legst damit du später auf nl100 nicht so derbst auf die fresse bekommst und komplett dein spiel neu lernen musst ;)
    • DaNazalnika
      DaNazalnika
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2009 Beiträge: 191
      Natürlich werde ich in den Limits aufsteigen wenn die BR stimmt.
      Habe jetzt 35 Stacks auf NL10.
      Also alles wie es sein sollte...
      Wenn ich um die 700 bucks habe werde ich NL25 testen.

      Da es locker 6 Anbieter gibt won man einen Bonus von $200-$800 abstauben kann sind die ersten 6 Monate safe. Wo ist das Problem?

      Ich hatte doch extra geschrieben: ca. $10 an Bonus + ca. $10 an Rake + ca. $10 an Gewinn
      Macht im Monat imo ca. $1K !?
      Sobald ich NL25 gut schlage, brauche ich nur noch vllt. 1 Stunde am Tag zu grinden.
      Und das für 1K mehr im Monat auf dem Konto? Das macht ich doch glatt.

      Habt Ihr eine Ahnung was man mit 1K mehr im Monat alles anstellen kann?


      Ich zock noch 3K Hände voll auf vllt. NL5 oder NL2 und dann ist gut für heute.
      Morgen ist ein neuer Tag ;)

      Euer
      Nazalnik
    • meisenmann2
      meisenmann2
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 2.562

      Sobald ich NL25 gut schlage, brauche ich nur noch vllt. 1 Stunde am Tag zu grinden.
      Und das für 1K mehr im Monat auf dem Konto? Das macht ich doch glatt.
      Habt Ihr eine Ahnung was man mit 1K mehr im Monat alles anstellen kann?
      also lustig biste :D
    • peterpistole
      peterpistole
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 939
      stell dir das mal alles nicht ganz so leicht vor.
    • DaNazalnika
      DaNazalnika
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2009 Beiträge: 191
      Original von peterpistole
      stell dir das mal alles nicht ganz so leicht vor.
      das mach ich nicht. das kannst du mir glauben