globalisierung

    • karofuenf
      karofuenf
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.198
      ich wollte einfach mal loswerden dass mich zwei aspekte der globalisierungswelle extrem nerven, erstens die massenglobalisierung durch ps.de, als aktuelle beispiele fallen mir der esel, grosskhan und jetzt auch noch mave34 ein, sorry an alle die ich da vergessen habe. ich moechte keine diskussion ueber jeden einzelnen anstossen sondern nur sagen dass mir das allgemein zu viele sind und dass ich auch auf diejenigen nur ungern verzichte, die allgemein als nervig gelten. auch die gehoeren fuer mich dazu. wenn mir das zu doof ist dann lese ich einfach nicht weiter und gut.
      und zweitens nerven mich die user, die dauernd danach schreien, andere, ihrer meinung nach nervige user auszuschliessen.
      fuer mich macht eine community die meinungsvielfalt aus und da will ich auch (fast) die gesamte bandbreite lesen. wer das nicht moechte kann doch bestimmte posts/threads einfach mal ignorieren. wenn auf einige posts von beispieluser einfachnurspam nicht eingegenagen wird laufen die sich doch von selber tot.
      waere schoen wenn alle seiten mal ein wenig ueber toleranz nachdenken wuerden.
      flame on, ich kann damit leben. waere allerdings schoen wenn durch diesen thread nicht noch weitere user verschwinden wuerden...
  • 14 Antworten
    • funmaker
      funmaker
      Global
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 7.367
      Hallo karofuenf,

      für ein vernünftiges Miteinander sind immer auch Regeln nötig, sonst würde das Chaos herrschen. Stell dir vor, die Menschen müssten sich eine Woche nicht an Gesetze halten und würden für ihr Verhalten, was immer sie auch tun, nicht bestraft! Da wäre was los!

      Unser Sanktionssystem ist so aufgebaut, dass man sich durchaus mal den ein oder anderen Ausrutscher leisten kann. Aber wenn jemand dauerhaft die Community mit Spam/Flame, übelsten Beleidigungen, Ekelpics überhäuft, dann können und wollen wir unseren Mitgliedern das nicht zumuten! Da haben wir eine Verantwortung.

      Ich glaube, es ist keine Frage von Toleranz unsererseits, sondern eine Frage von Respekt jedes einzelnen Mitglieds, welchen ich anderen entgegen bringen sollte!

      Gruß
      funmaker
    • karofuenf
      karofuenf
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.198
      hi funmaker,

      da hast du mich aber etwas missverstanden. ich habe nicht von anarchie gesprochen sondern gemeint, dass mmn einfach zu viele leute hier verschwinden fuer postings, die ich persoenlich nicht so wild finde.
      und den zweite teil, dass einige user andere gern globalisert sehen oder in meinen augen nicht sanktionswuerdige postings melden, verantwortest natuerlich nicht du.
      ich hatte auf etwas mehr toleranz von allen seiten gehofft, das war eigentlich schon alles. wenn alle, also user und moderation da mal etwas lockerer rangehen wuerden, wuerde ich mich hier wohler fuehlen.
      schoenes we,

      karo.
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Hi karo,

      es liegt nur begrenzt in unserer Macht, wie viele Leute nun globalisiert werden. Es gibt konkrete Regeln - siehe das Post von funmaker oben - und wer diese zu arg überschreitet bekommt eben eine Zwangspause.

      All die von dir genannten Leute kennen die Forumsregeln sehr genau und wussten auch, auf was sie sich da einlassen.

      Da wir alle gleich und fair behandeln müssen, können wir schwer "weils zu viele sind" auf einmal Ausnahmen machen.
    • karofuenf
      karofuenf
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.198
      hi,

      deshalb habe ich doch bewusst beide seiten versucht anzusprechen, ich glaube dass sich das gegenseitig hochschaukelt. und dabei ist mir egal von wem das nun ausgeht, ich habe die hoffnung, dass der eine oder andere vielleicht in zukunft etwas cooler mit dem thema umgeht und dagegen kann doch kaum jemand etwas haben.
      gruesse,

      karo.
    • Shane54
      Shane54
      Silber
      Dabei seit: 17.08.2007 Beiträge: 591
      wenn mir das zu doof ist dann lese ich einfach nicht weiter und gut. und zweitens nerven mich die user, die dauernd danach schreien, andere, ihrer meinung nach nervige user auszuschliessen.

      schöner post, sehe das ähnlich, immer wieder diese global , global rufe für nichts, wenn einem ein thread nicht passt muss er ihn doch nicht lesen.

      wer das nicht moechte kann doch bestimmte posts/threads einfach mal ignorieren. wenn auf einige posts von beispieluser einfachnurspam nicht eingegenagen wird laufen die sich doch von selber tot.

      ich finde dass auf spam im bbv viel zu sehr eingegangen wird. wie du geschrieben hast, ein schlechter thread läuft sich doch schnell selbst tot, dies würde wohl oftmals schneller gelingen wenn nicht permanent oben genannte leute ihn öffnen würden und nach global rufen.versteht mich nicht falsch, ich finde es gut dass im bbv stets auf beleidigungen... schnell reagiert wird.
    • brom0815
      brom0815
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.505
      Leute die sich in einer Gesellschaft daneben benehmen werden halt aus(ein)gesperrt - aber wegkucken ist bestimmt die bessere Lösung ist halt viel angenehmer.
    • fritzfreetz
      fritzfreetz
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 91
      Also ich muss hier jetzt mal PS verteidigen:

      Sicher mag die eine oder andere Entscheidung einzeln betrachtet in letzter Zeit etwas kleinlich erscheinen, allerdings muss ich auch sagen, dass der Disskusionsstil hier im Forum teilweise unter aller Sau ist. Dazu gabs ja kürzlich auch ein Thema. Wenn PS das nicht in den Griff bekommt, meldet sich hier bald niemand Vernünftiges mehr zu Wort. Ich bin eingenlich auch nicht so der Freund vom hartem Durchgreifen oder Reglementierung, aber manchmal ist es einfach nötig.
    • tom61
      tom61
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 400
      Original von karofuenf
      hi funmaker,

      da hast du mich aber etwas missverstanden. ich habe nicht von anarchie gesprochen sondern gemeint, dass mmn einfach zu viele leute hier verschwinden fuer postings, die ich persoenlich nicht so wild finde.
      und den zweite teil, dass einige user andere gern globalisert sehen oder in meinen augen nicht sanktionswuerdige postings melden, verantwortest natuerlich nicht du.
      ich hatte auf etwas mehr toleranz von allen seiten gehofft, das war eigentlich schon alles. wenn alle, also user und moderation da mal etwas lockerer rangehen wuerden, wuerde ich mich hier wohler fuehlen.
      schoenes we,

      karo.
      Und wo ziehst du da die Grenze, ist für dich die Sache mit Vids i.O wo Leute sich schwer verletzen oder sterben?
      Oder findest Du massive Beleidungen noch akzeptabel wo man im Reallife gefahr läuft als faustmagnet zu enden?

      Jeder hat andere Ansichten und Grenzen, da hier aber ein einheitlich Linie durchgezogen wird, ist doch jeder selbst Schuld wenn er globalisiert wird.

      Ich frage mich auch des öfteren wann ich mal in dem Haufen hier ein global bekomme, bin wohl nicht radikal genug.

      Aber sich wie ein Klappspaten aufzuführen und hier die Leute vollzuheulen ist das allerletzte, solche Weicheier braucht die Gesellschaft nicht.
      Die Free BBV Hirnis sind das letzte.
      (Mal sehen ob ich jetzt endlich meinen Global bekomme)
    • Shane54
      Shane54
      Silber
      Dabei seit: 17.08.2007 Beiträge: 591
      Original von fritzfreetz
      Also ich muss hier jetzt mal PS verteidigen:

      Sicher mag die eine oder andere Entscheidung einzeln betrachtet in letzter Zeit etwas kleinlich erscheinen, allerdings muss ich auch sagen, dass der Disskusionsstil hier im Forum teilweise unter aller Sau ist. Dazu gabs ja kürzlich auch ein Thema. Wenn PS das nicht in den Griff bekommt, meldet sich hier bald niemand Vernünftiges mehr zu Wort. Ich bin eingenlich auch nicht so der Freund vom hartem Durchgreifen oder Reglementierung, aber manchmal ist es einfach nötig.
      ich geb dir im allgemeinen vollkommen recht aber wozu haben wir denn ein bbv? irgendwo sollte man seinen persönlichen wahnsinn (spam) doch ablassen können... und nochmal ich rede nicht von beleidigungen, pedobär schwachsinn oder sonst was
    • Shane54
      Shane54
      Silber
      Dabei seit: 17.08.2007 Beiträge: 591
      Und wo ziehst du da die Grenze, ist für dich die Sache mit Vids i.O wo Leute sich schwer verletzen oder sterben? Oder findest Du massive Beleidungen noch akzeptabel wo man im Reallife gefahr läuft als faustmagnet zu enden?

      so etwas gehört hier verboten und sollte geglobalt werden.
      ich denke caro und ich reden von standart spam dem viel zu viel beachtung geschenkt wird
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.762
      Für Spam im BBV wird ja auch praktisch niemand geglobalt - schon gar nicht für längere Zeit.

      Längere Bans bis hin zu Lifetimebans gibt es eigentlich nur für wiederholte, massive Beleidigungen und sowas wie die oben genannten abstoßenden Links etc.pp.
    • karofuenf
      karofuenf
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.198
      Original von tom61
      Und wo ziehst du da die Grenze, ist für dich die Sache mit Vids i.O wo Leute sich schwer verletzen oder sterben?
      Oder findest Du massive Beleidungen noch akzeptabel wo man im Reallife gefahr läuft als faustmagnet zu enden?

      Jeder hat andere Ansichten und Grenzen, da hier aber ein einheitlich Linie durchgezogen wird, ist doch jeder selbst Schuld wenn er globalisiert wird.

      Ich frage mich auch des öfteren wann ich mal in dem Haufen hier ein global bekomme, bin wohl nicht radikal genug.

      Aber sich wie ein Klappspaten aufzuführen und hier die Leute vollzuheulen ist das allerletzte, solche Weicheier braucht die Gesellschaft nicht.
      Die Free BBV Hirnis sind das letzte.
      (Mal sehen ob ich jetzt endlich meinen Global bekomme)
      wo ich meine grenze ziehe ist (leider) irrelevant. trotzdem, ich wuerde bis auf den nazischeiss fast alles durchlassen (sorry shane :) ). selbst bei dem nazikram wuerde ich notfalls darauf bauen, das einige rhetorisch bewanderte menschen den braunpostern mit deutlichen worten deren geistige unterlegenheit so vor augen fuehren, dass diese die lust verlieren weiterhin sowas zu posten. ganz krasse sachen wuerde ich individuell behandeln. kann ich vielleicht auch nur sagen weil ich es nicht wirklich entscheiden muss, spielt aber keine rolle.
      ich wollte uebrigens keine diskussion ueber die forenregeln lostreten.
      die "free-bbv-hirnis" ziehe ich mir gern an aber das mit dem klappspaten meinte ich, wenn dir da einfachnureinpost nicht gefaellt ueberlies ihn doch einfach oder grinse still ueber die oftmals kaum versteckte dummheit des posters. mittlerweile weiss man doch ungefaehr wessen posts das lesen wert sind und wessen nur zur allgemeinen erheiterung dienen.
      und nochmal, ich wuerde mich freuen wenn zumindest in diesem fred keiner ins nirvana verschwindet.
    • funmaker
      funmaker
      Global
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 7.367
      Original von karofuenf
      ...wo ich meine grenze ziehe ist (leider) irrelevant. trotzdem, ich wuerde bis auf den nazischeiss fast alles durchlassen (sorry shane :) ). selbst bei dem nazikram wuerde ich notfalls darauf bauen, das einige rhetorisch bewanderte menschen den braunpostern mit deutlichen worten deren geistige unterlegenheit so vor augen fuehren, dass diese die lust verlieren weiterhin sowas zu posten...
      Sorry, aber das ist schlecht weg naiv gedacht. Wer so einen Nazimist oder andere kranke Sachen postet, der ist nicht von etwas Besserem zu überzeugen, da ist es schon zu spät... und diese Leute wieder auf einen "vernünftigen" Weg zu führen ist nicht unsere Aufgabe, sondern da müssen Spezialisten ran.

      Ich glaube, die konsequente Anwendung der Forenregeln ist eine gute Sache. Denn überlegt euch mal: Wer von unseren Mitgliedern ist denn von einem lifetime global in der Regel betroffen? Das sind die, die BEWUSST Karte für Karte kassieren; die wissen, was früher oder später kommt, die sich von unserer Community schon lange verabschiedet haben und, bevor sie geglobalt werden, noch einmal mit einem ordentlichen Knall auf sich aufmerksam machen wollen.

      Wenn mir an der Community etwas liegt und ich bekomme eine gelbe Karte, dann is das eigentlich kein Problem. Man sagt: "Sorry, wird nicht wieder vorkommen. Habe es übertrieben." Aber jemand, der am nächsten Tag wieder flamed und spamt zeigt, das ihm das alles hier schon lange scheiß egal ist. Und von solchen Leuten muss sich eine Gemeinschaft, die immer noch auf gegenseitigem Respekt und Hilfsbereitschaft aufgebaut ist, trennen. Das sind wir der Mehrheit unserer Mitglieder schuldig, denke ich.

      Gruß
      funmaker
    • karofuenf
      karofuenf
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.198
      Original von funmaker
      Ich glaube, die konsequente Anwendung der Forenregeln ist eine gute Sache. Denn überlegt euch mal: Wer von unseren Mitgliedern ist denn von einem lifetime global in der Regel betroffen? Das sind die, die BEWUSST Karte für Karte kassieren; die wissen, was früher oder später kommt, die sich von unserer Community schon lange verabschiedet haben und, bevor sie geglobalt werden, noch einmal mit einem ordentlichen Knall auf sich aufmerksam machen wollen.
      das gilt wohl kaum fuer die von mir oben angefuehrten beispiele.
      sry so spaet war ein inetfreies langes we.
      gruesse kar.

      edit quoten geuebt.