limitaufstieg bei ftp von 2$ auf 5$

    • Boomtown84
      Boomtown84
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.337
      hey leute ich hab das 2$ limit geschlagen (8% total ROI / 10% Av. ROI) und wollte mich jetzt mal an das 5$ limit ranwagen. gibt es etwas was ich beachten muss? sind die spieler auf den 5/6,50 limits deutlich besser als auf den 2$ limits oder sollte es für jemanden der das 2$ limit recht ordentlich geschlagen hat kein thema sein die 5er zu spielen?
  • 5 Antworten
    • Jakoebchen
      Jakoebchen
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 2.836
      Mach es doch einfach von der BR abhängig :)
    • Boomtown84
      Boomtown84
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.337
      ja die br passt ich bin sogar schon über die 250$ hinaus durch den take2bonus. aber wie ist es spielerisch? was ich bis jetzt von den videos mitbekommen hab scheint es in sachen pokerskill ja keinen riesen unterschied zu geben aber ich wollte mir hier einfach nochmal ein paar meinungen einholen bevor ich diesen riesigen schritt wage :D
    • amayaner
      amayaner
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2009 Beiträge: 2.267
      Problem 1: Es ist in deinem Kopf ein Riesenschritt.

      Tatsache 1: Die Gegner beherrschen im Late Game mehr ICM als auf den 2ern.

      Tatsache 2: Das Spiel ist insofern anders, dass nicht mehr 5 Leute in den ersten drei Blindleveln rausbusten. Du wirst teilweise am vollen Tisch bei Highblinds sitzen.

      Tatsache 3: Analysiere weiter dein Spiel, insbesondere Postflop, löse Problem 1 und dann wirds schon werden.

      Good Luck


      PS: Achso, und ich würde ja ne 100 BI Strategie fahren. Oder Du steigst eben wieder ab.
    • Boomtown84
      Boomtown84
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.337
      das mit dem riesigen schritt war eher als spass gemeint ich bin schon selbstbewusst genug was mein spiel angeht. ich wollte, wie gesagt, nur wissen ob man den limitaufstieg spielersich deutlich merkt oder nicht. hab überigens jetzt schon ein paar 5er hinter mir und der erste eindruck war wie du schon sagtest: es sind zwar immernoch vereinzelt maniacs und wannabe-lags unterwegs aber meistens sitzt man im pof noch mit vergleichsweise vielen spielern am tisch. im pof hab ich, was icm angeht, nicht wirklich nen unterschied gesehen, da waren immernoch haufenweise donkmoves dabei was mich natürlich nicht stört :f_biggrin:

      also 100 BI strategie ist natürlich nicht verkehrt aber für mich persöhnlich ist es glaub ich nicht die bessere lösung weil die beträge die ich bei den 2$sngs gewinne/verliere mittlerweile so klein sind, dass ich selbst merke wie ich etwas unkonzentrierter und looser bei der sache bin. die motivation ist einfach niedrig wenn man soviel zeit investiert um so kleine gewinne zu erziehlen. durch das etwas aggressivere BRM bin ich viel motivierter und konzentrierter bei der sache und einfach heiss drauf mein a-game zu zocken und wenn es nicht klappt und ich gleich zu beginn nen 10 BI downswing hab steigt ich halt wieder ab.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      wichtig ist auch, dass deine entscheidungen nicht durch häufige blicke auf die BR beeinflusst werden. wenn nicht steig auf und setz dir ein limit, bei dem du wieder eine stufe absteigst.