Lernen eine Homepage zu erstellen

  • 14 Antworten
    • ButterflyEffect619
      ButterflyEffect619
      Global
      Dabei seit: 10.05.2009 Beiträge: 3.281
      http://de.selfhtml.org/
    • Elodai
      Elodai
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2008 Beiträge: 563
      Fang am besten mit einer einfachen HTML Seite an.

      Also normal 0815 Seiten:
      Frameset, Bilder, Verknüpfungen, Links.

      Wenn du das drauf hast, kannste schon bissle in die Richtung:
      CSS, dynamische Objekte etc. die umschauen.
      Und der Rest wie php und so weiter kommt dann von alleine; bester Link wie mein Vorredner schon gepostet hat.


      edit:
      Software würd ich an deiner Stelle weglassen, wenn du das lernen willst, geht das besser durch learning by doing und nicht vorgefertigete Scriptblöcke aneinanderzuhängen a la Frontpage :)
      Also einfach Texteditor nehmen oder was ich benutze: notepad++
    • STARTKAPITALIST
      STARTKAPITALIST
      Global
      Dabei seit: 08.02.2009 Beiträge: 212
      Bin Webdesigner und konnte nie was mit der oberigen Seite anfangen, kauf dir echt Bücher, das ist so 10000x besser.
    • danielH88
      danielH88
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2007 Beiträge: 269
      Wenn man aber ne Website machen will, die nicht ausschaut wie ende 90er braucht man mehr wie HTML. CSS, AJAX und z.B. Ruby (on rails) sind schonmal ein guter Anfang :f_grin:
    • CKWebsolutions
      CKWebsolutions
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2007 Beiträge: 2.171
      SelfHTML eignet sich recht gut als Nachschlagewerk, wenn man sich grundsätzlich auskennt und nur kurz wissen möchte, welche Attribute man bei einem Tag noch nutzen kann.

      Ansonsten kann ich dir die Standard-HTML-Dokus empfehlen.
      Z.B. das hier.

      Wenn du die Grundlagen dann mal halbwegs beherrscht, gibt es noch zahlreiche weiterführende Bücher zu Spezialthemen wie DHTML, XML, Flash, PHP und Datenbank-Anbindung, CSS in allen möglichen Varianten.
    • ButterflyEffect619
      ButterflyEffect619
      Global
      Dabei seit: 10.05.2009 Beiträge: 3.281
      Irgendwo muss man ja anfangen... erst html, dann css Elemente usw.
    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 8.911
      noch eine frage, ich versuche mir damit ein 2tes Standbein aufzubauen. Lohnt sich das? Oder ist die Nachfrage dafür zu gering?
    • STARTKAPITALIST
      STARTKAPITALIST
      Global
      Dabei seit: 08.02.2009 Beiträge: 212
      Original von karoel
      noch eine frage, ich versuche mir damit ein 2tes Standbein aufzubauen. Lohnt sich das? Oder ist die Nachfrage dafür zu gering?
      ehm wat? was willst du denn anbieten? Ein Dienstleistungsunternehmen das Homepages für Firmen erstellt?

      edit: Du brauchst Jahre um alles in den Griff zu bekommen.
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Original von karoel
      noch eine frage, ich versuche mir damit ein 2tes Standbein aufzubauen. Lohnt sich das? Oder ist die Nachfrage dafür zu gering?
      Du weißt schon, dass es dafür extra den Beruf Webdesigner/(Mediendesign) gibt und die Leute da jahrelange Ausbildungen machen oder es teilweise sogar studieren?
    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 8.911
      Original von TheKami
      Original von karoel
      noch eine frage, ich versuche mir damit ein 2tes Standbein aufzubauen. Lohnt sich das? Oder ist die Nachfrage dafür zu gering?
      Du weißt schon, dass es dafür extra den Beruf Webdesigner/(Mediendesign) gibt und die Leute da jahrelange Ausbildungen machen oder es teilweise sogar studieren?
      i know. Also eher knicken als Quereinsteiger
    • R3l4x3
      R3l4x3
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 12.096
      Original von karoel
      Original von TheKami
      Original von karoel
      noch eine frage, ich versuche mir damit ein 2tes Standbein aufzubauen. Lohnt sich das? Oder ist die Nachfrage dafür zu gering?
      Du weißt schon, dass es dafür extra den Beruf Webdesigner/(Mediendesign) gibt und die Leute da jahrelange Ausbildungen machen oder es teilweise sogar studieren?
      i know. Also eher knicken als Quereinsteiger
      Aber sowas von.

      1. Bis du mal auf dem Stand bist einer Firma ne seriöse und vernünftige Homepage zu bauen, wirst du Jahre brauchen wenn du bei 0 anfängst
      2. Ist es ja jetzt nicht so als wärst du der einzige der das macht.
    • STARTKAPITALIST
      STARTKAPITALIST
      Global
      Dabei seit: 08.02.2009 Beiträge: 212
      Original von karoel
      Original von TheKami
      Original von karoel
      noch eine frage, ich versuche mir damit ein 2tes Standbein aufzubauen. Lohnt sich das? Oder ist die Nachfrage dafür zu gering?
      Du weißt schon, dass es dafür extra den Beruf Webdesigner/(Mediendesign) gibt und die Leute da jahrelange Ausbildungen machen oder es teilweise sogar studieren?
      i know. Also eher knicken als Quereinsteiger
      Nein musst du nicht, lerne einfach, lernen lernen lernen, aber rechne nicht nächste Woche bereits Homepages erstellen zu können.

      Nach Jahren der Erfahrung hast du das sicher besser im Griff und kannst dich damit selbstständig machen.
      Gibt auch Firmen die keinen Abschluss in dieser Richtung verlangen, es zwar begrüssen, aber nicht zwingend ist, doch da sind gute Referenzen gefragt.
    • Freo
      Freo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 1.778
      Original von ButterflyEffect619
      http://de.selfhtml.org/
      Ich kann immer noch nicht begreifen, wie so eine Website voller Fehler und Falschaussagen einen guten Ruf bekommen hat.

      Wenn man es richtig lernen will, ist
      http://jendryschik.de/wsdev/einfuehrung/
      gut geeignet.
    • Unfixable
      Unfixable
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2007 Beiträge: 348
      http://webseiten-professionell.wikidot.com/buch:pdf-download