Stars oder Fulltilt?

    • AceKingQueenJackTen
      AceKingQueenJackTen
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2009 Beiträge: 163
      OK,

      ich versuch mich kurz zu halten:

      Nachdem mich die SnGs auf FTP einfach nur noch gefrustet haben, habe ich die letzte Woche wieder bei Stars die 3.40$er gespielt und muss sagen, dass es da (IMHO) wesentlich angenehmer ist, als bei FTP.

      Daher bin ich ein bisschen ins Grübeln gekommen, da ich im Grunde nun vor der Entscheidung stehe, ob ich lieber ungetrackt bei Stars spiele oder lieber getrackt bei FTP.

      Ich kann ja mal kurz die Pros und Cons gegenüberstellen, die mir in den Sinn gekommen sind:

      Pokerstars:

      PRO:

      - angenehme Blindlevel (10 Min. vs. 5 Min. bei FTP - PLUS bei Stars: die Ante-Level)

      - viele Donks, aber noch lange nicht so wahnsinnige wie bei FTP

      - bessere Software (weniger Abstürze und Disconnections als bei FTP)

      (- Mir gefällt auch der RNG bei Pokerstars besser. Wenigstens habe ich den Eindruck, dass die Boardverläufe da nicht so krank sind wie bei FTP. Habe ich aber mal in Klammern gesetzt wg. subjektiver Wahrnehmung und so... ;) )

      (- Optisch gefällt mir die Software von Stars auch um Längen besser als die von FTP)

      CONTRA

      - kein Rakeback

      - keine Möglichkeit PS.de etwas für ihren Service zurückzugeben

      - Bronze auf Lebenszeit... :s_evil:

      FTP

      PRO:

      - SnGs dauern nicht so lange wie bei Stars

      - Rakeback

      - Platin/Diamond/BM ftw ;) :D

      CONTRA

      - unangehme Software und unangenehme Optik

      - mega fertige Donks (subjektiv wahrgenommene höhere Suckoutrate...)

      - seltsame Boardentwicklungen (subjektiv)

      - kürzere Blindlevel zwingen zu knapperen Moves


      Na, ja- im Grunde läuft es auf die Frage hinaus, ob ich für das Rakeback und den besseren Status bereit bin, mir die Donkaments bei FTP zu geben, die ich 1. aufgrund der Blindlevel und 2. wegen der Häufigkeit von extrem strangen Moves eigentlich meiden möchte...

      Bei Stars bekommt man im Grunde bevor man Supernova-Satus erreicht hat durch die Cash-Boni max. 5 % Rakeback. (Wenn ich das richtig berechnet habe...)

      Vielleicht könnt ihr mir ja helfen, diese Entscheidung etwas leichter zu machen. Es gibt sicherlich noch einiges an für und wider, was ich übersehen habe oder was mir gerade nicht auffällt, weil es für mich im Moment noch keine Rolle spielt.

      Ich denke einfach nur, dass Rakeback ein wahnsinnig guter Bonus ist. Das ist Cash regelmäßig, egal ob es gut oder schlecht läuft. Dann wiederum denke ich mir, wenn ich aber auf Stars so viel besser spiele (bzw. so viel mehr gewinne) als bei FTP, kann ich auch auf das Rakeback verzichten... Schließlich kann ich ja auch die VPPs für andere Dinge verwenden. Dann denke ich mir auch, der Status bei PS.de ist ja so entscheidend auch nicht. Der Content ist zwar super. Nur lerne ich ohnehin lieber mit Büchern. Das ist mir vollständiger und übersichtlicher. So, dann sind da aber z.B. die Videos, die eben auch eine super Ergänzung darstellen. Da wäre ich z.B. wieder eingeschränkt. Ganz abgesehen von Coachings, geschlossenen Foren-Bereichen und Handbewertungen...

      Ja, im Moment spielt das alles noch keine so große Rolle, da ich jetzt erstmal Silber bin und noch genung Content habe, den ich durcharbeiten kann. Nur wie sieht das in 6 Monaten aus? Oder in einem Jahr? Dann bin ich vielleicht bei Stars schon bei den 30$-SnGs aber bei PS.de Bronze-Member...

      Im Grunde wäre eine Frage an euch: Lohnt es sich eher, die vollen Community-Vorteile und den Rakeback nutzen zu können, oder da zu spielen, wo man sich wohl fühlt und positive Ergebnisse erzielt?

      Es kann ja auch einfach sein, dass ich bei FTP einfach einen schweren Start hatte und es daher so schlecht gelaufen ist. Nur wundert es mich echt, dass immer, wenn ich zwischendurch bei Stars gespielt habe, ich da gewonnen habe, wenn ich am Tag vorher 8 SnGs in Folge bei FTP verloren habe. Und wie gesagt, seitdem ich wieder bei Stars spiele läuft es blendend.

      Seltsam ist eben auch, dass ein paar Freunde ebenfalls seit kurzem bei FTP spielen und die gleichen Erfahrungen machen. Egal, ob in den 2.25$ern, den 5.50$er oder den 10.1$ern... Und zusammen hätten wir schon eine repräsentative Samplesize...die natürlich ein einziger Downswing wäre... ;)

      Also, wär echt nett, wenn jemand mal dazu etwas sagen könnte.

      Danke
  • 29 Antworten
    • sebmanx
      sebmanx
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 1.088
      Ohne RB wäre ich mit SnGs damals mehrfach broke gegangen als Anfänger...man macht meist noch zu viele Fehler und die Varianz kann einen schonmal erwischen. Auf den Micro limits hat man kaum möglichkeiten abzusteigen wenn man mal nen down hittet...Also ich stimme pro RB
    • sebmanx
      sebmanx
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 1.088
      spielst du die Turbos oder die normalen?
      gibt ja verschiedene Speeds auf FTP
    • AceKingQueenJackTen
      AceKingQueenJackTen
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2009 Beiträge: 163
      Original von sebmanx
      spielst du die Turbos oder die normalen?
      gibt ja verschiedene Speeds auf FTP
      Ich spiel die normalen SnGs. Turbos sind nicht mein Fall.

      Danke erstmal für deine Antwort.

      Na, ja - im Moment spiel ich die 3.40$er mit einer 140$ BR. Wenn ich unter 70$ falle, würde ich eben zurück auf die 1.25$er gehen müssen.
    • htwstudent
      htwstudent
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2007 Beiträge: 719
      Also ich finde die meisten Gegner auf FT extrem schlecht. daher sind sie auch gut zu schlagen (auch wenn es bei mir nicht sehr berauschend läuft, weiß ich dass ich die 2.25er auf jeden Fall beate) und auch der 5.5er sind nicht viel besser. zudem hat man immer was zu lachen :D
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      ich würde zwecks RB + sng content hier auch zu FTP tendieren. zudem würde ich versuchen, langsam auf die turbos (die von der dauer etwa den stars turbos entsprechen) umzusteigen.

      und wer will schon ewig Bronze sein? ;)
    • arod22222
      arod22222
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2008 Beiträge: 1.188
      Original von AceKingQueenJackTen
      ....

      - bessere Software (weniger Abstürze und Disconnections als bei FTP)

      ....

      QFT?
      hast du die letzten tage mal auf stars gespielt?
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.653
      du kannst übrigens bei stars einfach mal nen neuen account eröffnen mit neuer emailadresse, neuem spielernamen, den du dann bei PS.de tracken lässt. Danach teilst du stars mit, dass dein alter account gelöscht werden soll. Entspricht zwar alles nicht so den Vorschriften, ist aber überhaupt kein problem, hab ich so bei vielen sites schon gemacht, die nicht bei ps.de getrackt waren. gAB GAR KEINE PROBLEME DESWEGen. Die überprüfen lediglich, ob du gleichzeitig mit den accounts gespielt hast, wenns da keine unregelmäsigkleiten gibt und du denen das erklärst mit PS.de, dann haben die da verständniss und es gibt kein problem.

      dein anderer einwand: Rakeback gibt es zwar nicht in der guten form wie bei FT, aber du kannst die FPP-punkte ja in buyins eintauschen, ist also genauso wie geld.
    • nimsel
      nimsel
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2008 Beiträge: 1.318
      Original von mergelina
      du kannst übrigens bei stars einfach mal nen neuen account eröffnen mit neuer emailadresse, neuem spielernamen, den du dann bei PS.de tracken lässt. Danach teilst du stars mit, dass dein alter account gelöscht werden soll. Entspricht zwar alles nicht so den Vorschriften, ist aber überhaupt kein problem, hab ich so bei vielen sites schon gemacht, die nicht bei ps.de getrackt waren. gAB GAR KEINE PROBLEME DESWEGen. Die überprüfen lediglich, ob du gleichzeitig mit den accounts gespielt hast, wenns da keine unregelmäsigkleiten gibt und du denen das erklärst mit PS.de, dann haben die da verständniss und es gibt kein problem.
      ich würd die mal ganz schnell davon abraten. das geht in vielen fällen schief.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von nimsel
      Original von mergelina
      du kannst übrigens bei stars einfach mal nen neuen account eröffnen mit neuer emailadresse, neuem spielernamen, den du dann bei PS.de tracken lässt. Danach teilst du stars mit, dass dein alter account gelöscht werden soll. Entspricht zwar alles nicht so den Vorschriften, ist aber überhaupt kein problem, hab ich so bei vielen sites schon gemacht, die nicht bei ps.de getrackt waren. gAB GAR KEINE PROBLEME DESWEGen. Die überprüfen lediglich, ob du gleichzeitig mit den accounts gespielt hast, wenns da keine unregelmäsigkleiten gibt und du denen das erklärst mit PS.de, dann haben die da verständniss und es gibt kein problem.
      ich würd die mal ganz schnell davon abraten. das geht in vielen fällen schief.
      yup, ich wäre da auch vorsichtig.
    • Keule007
      Keule007
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 1.315
      Original von shakin65
      Original von nimsel
      Original von mergelina
      du kannst übrigens bei stars einfach mal nen neuen account eröffnen mit neuer emailadresse, neuem spielernamen, den du dann bei PS.de tracken lässt. Danach teilst du stars mit, dass dein alter account gelöscht werden soll. Entspricht zwar alles nicht so den Vorschriften, ist aber überhaupt kein problem, hab ich so bei vielen sites schon gemacht, die nicht bei ps.de getrackt waren. gAB GAR KEINE PROBLEME DESWEGen. Die überprüfen lediglich, ob du gleichzeitig mit den accounts gespielt hast, wenns da keine unregelmäsigkleiten gibt und du denen das erklärst mit PS.de, dann haben die da verständniss und es gibt kein problem.
      ich würd die mal ganz schnell davon abraten. das geht in vielen fällen schief.
      yup, ich wäre da auch vorsichtig.
      Also bei mir hat das auch geklappt, allerdings wusste ich meine ganzen Zugangsdaten damals nicht mehr, da haben die mir geschrieben das ich 2 Accounts hätte und habe den alten einfach löschen lassen.
    • AceKingQueenJackTen
      AceKingQueenJackTen
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2009 Beiträge: 163
      Original von Keule007
      Original von shakin65
      Original von nimsel
      Original von mergelina
      du kannst übrigens bei stars einfach mal nen neuen account eröffnen mit neuer emailadresse, neuem spielernamen, den du dann bei PS.de tracken lässt. Danach teilst du stars mit, dass dein alter account gelöscht werden soll. Entspricht zwar alles nicht so den Vorschriften, ist aber überhaupt kein problem, hab ich so bei vielen sites schon gemacht, die nicht bei ps.de getrackt waren. gAB GAR KEINE PROBLEME DESWEGen. Die überprüfen lediglich, ob du gleichzeitig mit den accounts gespielt hast, wenns da keine unregelmäsigkleiten gibt und du denen das erklärst mit PS.de, dann haben die da verständniss und es gibt kein problem.
      ich würd die mal ganz schnell davon abraten. das geht in vielen fällen schief.
      yup, ich wäre da auch vorsichtig.
      Also bei mir hat das auch geklappt, allerdings wusste ich meine ganzen Zugangsdaten damals nicht mehr, da haben die mir geschrieben das ich 2 Accounts hätte und habe den alten einfach löschen lassen.
      Ja, das ist aber nicht immer so. Ich hatte mit dem Security-Team eine 48h-E-Mail Session, bevor mein Account für RM nutzbar war. Ich hatte nämlich auch noch einen alten... Und den wollten sie nicht löschen. Ich musste dann den alten nehmen, und konnte mich deshalb nicht tracken lassen... :f_confused: Ein Freund von mir hat das gleiche Problem gehabt. Er muss nun auch seinen alten Acocunt nehmen, obwohl er die Zugangsdaten nicht mehr hat. (Der Account ist mindestens drei Jahre alt...) Die generieren ihm neue Daten, die er jetzt benutzen soll. Er will eben auch nicht mehr bei FTP spielen...

      Stars ist da echt strickt. Von Party z.B. habe ich Anderes gehört... Aber wie gesagt, die Option fällt flach.
    • AceKingQueenJackTen
      AceKingQueenJackTen
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2009 Beiträge: 163
      Original von arod22222
      Original von AceKingQueenJackTen
      ....

      - bessere Software (weniger Abstürze und Disconnections als bei FTP)

      ....

      QFT?
      hast du die letzten tage mal auf stars gespielt?
      Ja, du hast Recht, gestern war es ein wenig nervig. Aber das war das erste Mal, dass mir das bei Stars passiert ist. Bei FTP kam es häufiger vor und war auch teurer... Da hab ich in einem 5.50$er die Connection verloren nachdem ich gerade jemanden mit AK AI gesetzt hatte und konnte seine letzten 50 Chips nicht callen... 3/4 des Stacks waren nach der Reconnection weg und das SnG war damit gelaufen... :f_confused:
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Also bei mir ging das auch ohne die geringsten Probleme ABER mein erster Account dort war vor meiner PS.de Zeit und ich hatte nie Geld drauf - abgesehen von einem 5$ NDBonus den ich in 5 mins vernichtet hatte.
    • AceKingQueenJackTen
      AceKingQueenJackTen
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2009 Beiträge: 163
      Original von maechtigerHarry
      Also bei mir ging das auch ohne die geringsten Probleme ABER mein erster Account dort war vor meiner PS.de Zeit und ich hatte nie Geld drauf - abgesehen von einem 5$ NDBonus den ich in 5 mins vernichtet hatte.
      Keine Ahnung. Das Einzige, was ich mir vorstellen könnte, was irgendwie gehen würde, wäre, dem Stars-Support zu sagen, dass mich das echt nervt und denen eine höhere Einzahlung für den Fall, dass sie mir einen neuen Account genehmigen, in Aussicht zu stellen und die Drohung zu FTP zu wechseln, falls sie nicht reagieren...

      Aber, ich glaube kaum, dass das irgendeinen Effekt haben wird...
    • Pokerfeund
      Pokerfeund
      Global
      Dabei seit: 13.02.2008 Beiträge: 2.873
      wenn es bei pp leichter geht werde ich es mal probieren, mehr als ermahnen könne sie mich ja nicht.
    • docjulian
      docjulian
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 7.008
      Original von AceKingQueenJackTen

      CONTRA

      - unangehme Software und unangenehme Optik

      - mega fertige Donks (subjektiv wahrgenommene höhere Suckoutrate...)

      - seltsame Boardentwicklungen (subjektiv)

      - kürzere Blindlevel zwingen zu knapperen Moves
      (1) Finde die Software nach anfänglichen Umstellungen viel angenehmer als Stars. Ich kenne eigentlich keine bessere Software als die von FTP.
      (2) Ja äh... Profit?
      (3) Ja, aber teilweise auch zu deinen Gunsten. Ansonsten halt ein Hirngespinst.
      (4) Naja finds ok.

      => FTP!
    • ThePark
      ThePark
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2009 Beiträge: 614
      Full tilt mit PS.de Tischen und Karten geht schon klar.
      Die Suck outs bekommst du auf jeder Seite früher oder später reingeknallt.

      Wenn du eine nette Email an Stars schickst ob sie dir den Account nachträglich tracken könnten, das wäre auch ne Option, ging bei mir klar.

      Ansonsten bin ich eher pro Full tilt.... aber sujektiver Eindruck, gegner sind leicht zu lesen...
    • indigo82
      indigo82
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 353
      hatte bis vor kurzem genau dein Problem @OP.
      Hab mich für FTP eben aufgrund von Content+Rakeback entschieden.
      Bisher kaum gespielt, aber einfach mal nett wieder ein paar Strategypoints zu sammeln ;-)
    • AceKingQueenJackTen
      AceKingQueenJackTen
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2009 Beiträge: 163
      Original von ThePark
      Full tilt mit PS.de Tischen und Karten geht schon klar.
      Die Suck outs bekommst du auf jeder Seite früher oder später reingeknallt.

      Wenn du eine nette Email an Stars schickst ob sie dir den Account nachträglich tracken könnten, das wäre auch ne Option, ging bei mir klar.

      Ansonsten bin ich eher pro Full tilt.... aber sujektiver Eindruck, gegner sind leicht zu lesen...
      Interessant. Ich habe nämlich sonst nur negative Erfahrungsberichte zum nachträglichen Tracken gelesen. Was hast du denn da geschrieben?
    • 1
    • 2