Equity-Frage / + Betgrößenfrage auf Seite 2

    • poxa
      poxa
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2008 Beiträge: 505
      Hallo,

      nach vielem lesen hier im Forum (u.a. in dem Tagebuch von alpie) habe ich immer noch Probleme mit der Eqity-Berechnung.

      Besipiel von einer Hand am Sonntag NL20 SSS.

      Handrecorder jetzt nicht parat, da bei der Arbeit.

      Ich sitze im CO mir AQ, vor mir in MP ein Fish mit Stats VPIP +30 und PFR 17

      Dieser openraised mit 4BB. So jetzt sitze ich da in AQ und vom Gefühl würde ich sagen da kann ich bei einem PFR von 17 pushen mit AQ. Aber warum?

      Wie berechne ich jetzt das es +EV oder -EV ist?

      Der Equilator kann mir viel sagen (kann ich hier auf der Arbeit leider jetzt auch nicht testen) aber wann weiß ich wieveil Eqity ich da haben muss?

      MFG

      poxa
  • 29 Antworten
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Die Suchfunktion hätte es auch getan ;P.

      Foldequity*Deadmoney+(1-FE)*(EQ*Showdownpot-Kosten) = EV

      Video zu dem Thema
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Etwas bunter bitte. :P

      Allgemein kann man auch erstmal verallgemeinert sagen, wenn die Equity gegen die Range (in dem Fall 17%) mit der Hand bei >50% liegt kannst du pushen.
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Original von Vampyr09
      Etwas bunter bitte. :P

      Allgemein kann man auch erstmal verallgemeinert sagen, wenn die Equity gegen die Range (in dem Fall 17%) mit der Hand bei >50% liegt kannst du pushen.
      Ja, das geht natürlich auch :rolleyes: .
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Musst halt beachten, dass OP erst Silberstatus hat und man sollte erstmal vereinfacht in die Matiere einsteigen als es gleich zu übertreiben und im Endeffekt mehr Fehler durch komplizierte Rechnungen zu machen.
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Original von Vampyr09
      Musst halt beachten, dass OP erst Silberstatus hat und man sollte erstmal vereinfacht in die Matiere einsteigen als es gleich zu übertreiben und im Endeffekt mehr Fehler durch komplizierte Rechnungen zu machen.
      Da hast du natürlich recht =) .
    • poxa
      poxa
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2008 Beiträge: 505
      Original von Vampyr09
      Etwas bunter bitte. :P

      Allgemein kann man auch erstmal verallgemeinert sagen, wenn die Equity gegen die Range (in dem Fall 17%) mit der Hand bei >50% liegt kannst du pushen.
      Das mal eine Antwort! Obwohl ich dir für deine auch sehr danke Schwarzerelb. Sufu hat nichts ordenliches ausgespuckt, oder ich bin zu blöd die Sufu zu nutzen... :rolleyes:

      EDIT: ... hier stand UNSINN :P

      MFG
    • poxa
      poxa
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2008 Beiträge: 505
      Original von Schwarzerelb
      Die Suchfunktion hätte es auch getan ;P.

      Foldequity*Deadmoney+(1-FE)*(EQ*Showdownpot-Kosten) = EV

      Video zu dem Thema
      Danke für den Link..... Das Video ist ab Gold.... :evil: Dann muss ich wohl die Grindmaschine wieder auspacken....
    • poxa
      poxa
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2008 Beiträge: 505
      sorry für DOPPELPOST.

      Scheiß Internet heute.... :evil:
    • poxa
      poxa
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2008 Beiträge: 505
      Ich bin weiterhin schön fleißig am Theorie pauken. Wenn ich diese Thematik mit der Eqity jetzt soweit richtig verstanden habe, dann habe ich hier noch eine Frage:

      Sagen wir mal Pott 20$ (push von Villain vor mir mit eingerechnet) Reststack von mir 5$. Pott-Odds von 4:1! Benötigte Equity = 20%

      Ist das schonmal richtig bis hier?

      Und jetzt lasse ich meine Hand im Equilator gegen die Range von Villain laufen und weiß wenn die Equity hier über 20% liegt, das ein call +EV ist.

      Richtig?

      Nun die Frage:

      Wann und wie / wodurch bekommt man ein Gefühl dafür gegen welche Range ich mit welchen Händen welche Equity habe?

      MFG
    • Herbamix
      Herbamix
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 2.088
      Die Potodds sind 1:5, da du deinen Einsatz mitberechnen mußt. Du setzt 5$ um einen Pot mit 25$ zu gewinnen. Damit kommst du auf eine benötigte Equity von ca.17%.

      edit: 1:5 und 17% sind falsch. Es müßte 1:4 und 20% heißen. Sorry


      Original von poxa
      Nun die Frage:

      Wann und wie / wodurch bekommt man ein Gefühl dafür gegen welche Range ich mit welchen Händen welche Equity habe?
      MFG
      Dadurch:

      Original von poxa
      Und jetzt lasse ich meine Hand im Equilator gegen die Range von Villain laufen...
      Und das immer und immer wieder. Dazu immer schön die Sessions nachbereiten und Hände bewerten und bewerten lassen.
    • poxa
      poxa
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2008 Beiträge: 505
      Danke für die Antwort Herbamix.

      Dann weiß ich ja jetztwie ich weiter machen muss um mein Spiel zu verbessern und in Richtung Adv.SSS zu gehen (wenn auch langsam) =)

      Das mit den PottOdds habe ich allerdings noch nicht verstanden. Ich meinte der Pot nach Push Villain vor mir gesamt 20$. Ich müsste noch mein Reststack pushen (5$) un das sind doch Odds von 4:1 oder? 20:5 (Pott:Stack) 20:5 = 4:1 oder?

      Bist du bei deinem Beispiel vielleicht von 25:5 ausgegangen?
    • cmdcom
      cmdcom
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2009 Beiträge: 2.057
      ne so wie ich das verstanden habe zahlst du ja 5$ um dann im nachhinein um einen Gesamtpot von 25$ spielen zu dürfen, also 25:5 = 5:1
    • kulmi
      kulmi
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2007 Beiträge: 1.144
      nein, das stimmt nich! wenn der pot bei dir 20 $ groß ist nachdem villain gepusht hat und du all dein deadmoney schon da reingerechnet hast, und jetz noch 5 zu callen hast dann zahlst du 5 $ um nen 20 $ pot zu gewinnen. die odds sind also wirklich 4:1!
    • poxa
      poxa
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2008 Beiträge: 505
      Original von kulmi
      nein, das stimmt nich! wenn der pot bei dir 20 $ groß ist nachdem villain gepusht hat und du all dein deadmoney schon da reingerechnet hast, und jetz noch 5 zu callen hast dann zahlst du 5 $ um nen 20 $ pot zu gewinnen. die odds sind also wirklich 4:1!
      Danke! Genauso war es gemeint. Sorry das ich mich da vorhin so umständlich ausgedrückt hatte. Bei 4:1 Pottodds benötige ich doch dann 20% Equity, oder?
    • cmdcom
      cmdcom
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2009 Beiträge: 2.057
      ne so wie ich das verstanden habe zahlst du ja 5$ um dann im nachhinein um einen Gesamtpot von 25$ spielen zu dürfen, also 25:5 = 5:1


      dann nehm ich das mal schleunigst zurück ^^
    • RatofDeath
      RatofDeath
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2007 Beiträge: 2.357
      Original von Herbamix
      Die Potodds sind 1:5, da du deinen Einsatz mitberechnen mußt. Du setzt 5$ um einen Pot mit 25$ zu gewinnen. Damit kommst du auf eine benötigte Equity von ca. 17%.
      Hört doch mal auf son Blödsinn zu verbreiten. Ernsthaft, das was kulmi sagte stimmt so.

      Edit: Und ja poxa, 20% Equity benötigtst du da. =)
    • Herbamix
      Herbamix
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 2.088
      Ich glaube euch das mit den Potodds, da habe ich mich falsch ausgedrückt, aber warum wird dann in den SSS-Videos für die Equityberechnung der zu zahlende Betrag durch den Gesammtpot geteilt?

      z.B. hier (Goldvideo). ca. 12 Minute.
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Original von Herbamix
      Ich glaube euch das mit den Potodds, aber warum wird dann in den SSS-Videos für die Equityberechnung der zu zahlende Betrag durch den Gesammtpot geteilt?

      z.B. hier (Goldvideo). ca. 12 Minute.
      Hero: $20

      Hero steals BU $3. V(BB) push.

      1.Methode:

      Kosten/sd-pot = Need EQ.

      17/40,5 = 0,4197 (Ohne Rakeabzug)

      2.Methode:

      23,5/17 = (1,382+1) -> 1/(1,382+1) = 0,4197 (ohne Rakeabzug)

      1. Methode geht schneller (wenn man übt diw 2. wohl gleich schnell), deshalb wird sie im Spiel bevorzug.


      mfg Elb :f_cool:
    • Herbamix
      Herbamix
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 2.088
      Ok danke, hatte bei meinem ersten Post nur einen Denkfehler. Natürlich sinds 20%.
    • 1
    • 2