wie geht man mit einer Gasheizung/Therme um?

    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      hey,

      habe hier in der Wohnung so eine Therme, sehr neu anscheinend und auf jeden Fall das beste was ich bisher in Mietwohnungen hatte.

      Nun gibt es dort 2 Regler, 1 für Warmwasser und 1 für Heizung!

      So langsam wollte ich zumindest in 1-2 Zimmer ein wenig heizen weil die Wäsche schon schlecht trocknet bei dem Wetter.

      Nun frage ich mich wie ich den Regler der Heizung einstellen soll?
      Daneben ist ne digitale Anzeige, die am niedrigsten Anschlag 25° anzeigt.
      Meint ihr das reicht wenn ich nur ab und zu bis zum Winter ein wenig heize?=

      bis jetzt wird die Heizung nur ganz langsam ganz wenig warm dadurch..

      auf was habt ihr solch eine Therme stehen?
  • 10 Antworten
    • Chaos-I
      Chaos-I
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 805
      Wenn Du sagen würdest von welchem Hersteller die Therme ist und welches Model uU. Dann könnte ich Dir da schon genau weiterhelfen.

      merkwürdig wäre wenn es die Sollraumtemperatur ist da 25 Grad als unterstes wäre.

      Ich denke mal es ist eine Witterungsgeführte Regelung. Da hast Du sowieso das Problem in der Übergangszeit das ganze richtig hinzubekommen.

      Kann ja sein dass Dein Aussenfühler misst es sind 17 Grad draussen und dann regelt er dementsprechend die Vorlauftemperatur halt runter bzw geht selbst "aus" .
    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      ich glaube, dass ist die Temperatur auf die er das Wasser konstant warm hält ?!
      weil es ja so weit hoch geht...

      die Anlage ist von Valliant
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      hab die gleiche weis aber die einstellungen nicht

      wieso schaust du nicht einfach in die bedienungsanleitung?
    • Oberatzenbert
      Oberatzenbert
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2009 Beiträge: 387
      yo typnummer einfach ins internet und du bekommst ne anleitung;)

      ansonsten ist es doch recht kompliziert was zus agen,d a die dinger alle unterschiedlich funzen...
    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      Original von brontonase
      hab die gleiche weis aber die einstellungen nicht

      wieso schaust du nicht einfach in die bedienungsanleitung?
      ka wo die liegt^

      ich gucke mal im internet..

      wie sollte es denn sein wenn ich die heizung anschalte (vorrausgesetzt ich heize nicht oft), schnell oder langsam warm?
    • ToniMontana60a
      ToniMontana60a
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2009 Beiträge: 767
      Original von Chaos-I
      Wenn Du sagen würdest von welchem Hersteller die Therme ist und welches Model uU. Dann könnte ich Dir da schon genau weiterhelfen.

      merkwürdig wäre wenn es die Sollraumtemperatur ist da 25 Grad als unterstes wäre.

      Ich denke mal es ist eine Witterungsgeführte Regelung. Da hast Du sowieso das Problem in der Übergangszeit das ganze richtig hinzubekommen.

      Kann ja sein dass Dein Aussenfühler misst es sind 17 Grad draussen und dann regelt er dementsprechend die Vorlauftemperatur halt runter bzw geht selbst "aus" .
      So ist es auch. Wenn du einen Digitalen Temperatur Regler hast, und du keine Ahnung davon hast, dann lass es lieber durch einen Handwerker einstellen. Da kannste ganz schön was vermurcksen und schwupps haste im sommer 35°C zu Hause ;)
    • ToniMontana60a
      ToniMontana60a
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2009 Beiträge: 767
      wie sollte es denn sein wenn ich die heizung anschalte (vorrausgesetzt ich heize nicht oft), schnell oder langsam warm?


      Die regelt automatisch. Das heisst wird die gewünschte Temperatur (anenommen 25°C) erreicht - schaltet sie wieder ab und heizt erst wieder wenn die Temperatur unter 25 fällt.

      Gruß

      Stani
    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      irgendwie unlogisch wenn die bis 80° hoch geht oder?
    • Chaos-I
      Chaos-I
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 805
      Original von zeegro
      irgendwie unlogisch wenn die bis 80° hoch geht oder?
      Also das Teil wo Du rumdrehst ist die Vorlauftemperatur für Deine Heizkörper.

      Hast Du noch ein Regelgerät ? WO Du die Raumtemperatur einstellen kannst irgendwo in der Wohnung ? Oder ist an der Therme noch ein Teil wo man vielleicht auch die Aussentemperatur ablesen kann ?

      Wenn Du so ein Regelteil noch hast drehst Du den Vorlaufregler auf Anschlag das wären dann die 80 Grad.

      Wenn Du kein weiteres Regelgerät hast und Deine Heizung nicht witterungsgeführt ist ( was ich mir aber kaum vorstellen kann ). Dann musst Du Anhand des Drehteils in Abhängigkeit der Aussentemperatur die Vorlauftemperatur einstellen.

      Kannst mal nach Heizkurve googlen dann siehst Du so Diagramme welche Temperatur man wann nimmt.

      Die Stellung von dem Drehding links Anschlag ist Sommerbetrieb, Heizung sozusagen aus, nur Warmwasser.
    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      ich werde morgen aml ein Bild hochladen...

      einen externen Regler für Raumtemperatur habe ich definitv nicht, kenne die von zu Hause und sowas hängt hier nicht :D