MultiTable bei SNG

    • ThePark
      ThePark
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2009 Beiträge: 614
      Hallo Leute,
      ich bin mal wieder bei den SnG gelandet nachdem der Downswing mich bei FL in ein dauer Tilt getrieben hat.
      So meine Frage zum Multitablen ist, wie schafft ihr das bei 4 oder mehr Tischen, wenn Ihr an min 3 Tischen ITM seit an allen diesen Tischen die richtigen Entscheidungen zu treffen?
      Bei mir war das gestern so, 4 Tische, 2mal HU und einer 3 Handed, da bin ich etwas in Schligern gekommen und habe auch etwas Geld verschenkt.
      Im Cash Game ist das Problem ja nicht so extrem...
      Danke für eure Antworten
  • 25 Antworten
    • HighRoala
      HighRoala
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2009 Beiträge: 56
      erstens isses natürlich einfach übung... :f_cool:
      aber wenn du drauf klar kommst würd ich empfehlen die tisch ezeitversetzt meinetwegen in 2er blöcken zu öffnen damit du eben nich überall gleichzeitig im late game bist...
    • strider1973
      strider1973
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 1.714
      Spiel mal 1000 SnGs, dann wirst freiwillig mehr als vier Tische gleichzeitig spielen ;-)
    • rwiyt
      rwiyt
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2008 Beiträge: 173
      Genau dasselbe Problem habe ich auch. Habe lang SSS mit 9-18 Tischen gespielt. Jetzt bin ich umgestiegen auf SNGs und kann kaum mehr als 4 spielen !
      Eine große Erleichterung wär schonmal, wenn die verbleibenden BB's angezeigt würden, dann müsste man nicht bei jedem Tisch erstmal errechnen, in welcher Phase man sich befindet... Hatte sowas schonmal gesehen irgendwo - finde es allerdings nicht mehr. :(
    • kuehnor
      kuehnor
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2009 Beiträge: 258
      der tip mit den zeitversetzten turnierblöcken is schon ganz gut.
      alternativ kann ich noch die brechstange vorschlagen.
      du öffnest 9-12 tische auf dem niedrigsten limit, versuchst die so gut es dir möglich ist zu spielen (am anfang wirst du vorrangig mit dem "back"-button beschäftigt sein).
      mach das 3mal und du wirst auf 4tischen eindeutig besser klar kommen, insofern du dir fürs multitabling wichtige automatissmen angeeignet hast, wovon ich mal ausgehe.
      das ein angenehmes tablelayout auch extrem wichtig ist, sollte auch jedem klar sein.

      btw bin ich mit der "brechstange" ziehmlich schnell von max 2 tischen auf 8-9 gestiegen, teilweise auch schon 12 gespielt, aber das ist selbst mir noch 2much (zumind tile).
    • MosnOne
      MosnOne
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2008 Beiträge: 833
      ich finde das zeitversetzte öffnen der sngs eher anstrengend als hilfreich.

      wenn ich die zeitversetzt aufmache muß ich bei jedem einzelnen tisch erstmal gucken wie hoch die blinds sind, sind sie alle zugleich geöfnet worden sind die blinds auch nahezu gleich.

      ich persöhnlich mache einfach ein set auf (8 tische) und spiele das dann fertig bis ich n neues set aufmache, alles andere ist mir persöhnlich zu kompliziert.

      aber da muß sich jeder selbst den weg suchen der ihm am besten gefällt.
    • ThePark
      ThePark
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2009 Beiträge: 614
      Starte jetzt immer 2 tischen in Blöcken, hoffe das ich so auf acht Tische komme. Vorbild ist natürlich Boku----> 51tables
    • kuehnor
      kuehnor
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2009 Beiträge: 258
      es geht darum auf 4 tischen+ klar zu kommen, also es quaise zu erlernen MosnOne.
      und dafür sind 2x2 sngs um nicht zu viele entphasen gleichzeitig spielen zu müssen schon recht gut.
      als zeitpunkt für den 2. block würd ich 50/100 - 100/200 Blinds empfehlen.
      so dürftest du mit dem ersten block in der entphase sein wenn der 2. block grade in die push oder fold phase kommt. so entfallen lästige postflop entscheidungen wärend man sich an der bubble etc befindet.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      ahk scripte helfen beim multitablen ungemein. ich würde eher mit weniger tischen anfangen und dann so nach und nach weitere hinzufügen.
    • Tatagreis
      Tatagreis
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2009 Beiträge: 398
      Ich hatte dein Problem früher auch.
      Habe dann irgendwann 8 gespielt.Dann waren 4 voll easy.
      Dann 10 und danach wieder 8,aber standardmäßig.Das 10 und 8 tablen hat mich leider ne Menge $ gekostet... :D
      Naja jetzt spiel ich einen Monat standardmäßig 5 und gucke was am Ende des Monats an Roi rauskommt.Danach erhöhe ich die Tischzahl,oder steige auf.
      Meistens hab ich dann bei einem nen Suckout,oder kacke gespielt und bin raus und hab 4 an der Bubble,oder fast und kann ein paar reads sammeln bevor ich rumpushe wie bekloppt. ;(

      Lg

      Wie schon gesagt-alles Übungssache.Bei 16 kack ich auch ab...da weiß ich auch nicht mehr wo mir der Kopf steht.


      Edit: Multitablen hält mich aber auch von langeweile Moves ab.Wenn ich 5 Tische habe,habe ich alle 20 sekunden aktion und komm nich auf die idee am flop einfach mal ne 3bet auszupacken etc.
    • celeste1987
      celeste1987
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 5.851
      Original von narvelo
      Hatte sowas schonmal gesehen irgendwo - finde es allerdings nicht mehr. :(
      je nach seite auf der du spielst kannst du das LongHud benutzen
    • celeste1987
      celeste1987
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 5.851
      bei mir gehen derzeit 4 easy wenn ich noch nebenbei beschäftigt bin. bei 6 und voller aufmerksamkeit bekomme ich zwar das eigentliche spiel gut auf die reihe, aber das read-sammeln leidet sehr. und das ist meiner meinung nach extrem wichtig bei SNG....

      wie macht ihr das beim Mulittablen?
    • MosnOne
      MosnOne
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2008 Beiträge: 833
      ich bin grad auf dem 3,4er limit zugange... da versuche ich möglichst viele tische mit abc sng poker runter zu kloppen, ohne groß auf reads zu achten, und das mit erfolg. wenn ich in den limits wieder höher bin werde ich die tischanzahl zwecks reads wahrscheinlich auch wieder dezimieren.
    • ThePark
      ThePark
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2009 Beiträge: 614
      Original von shakin65
      ahk scripte helfen beim multitablen ungemein. ich würde eher mit weniger tischen anfangen und dann so nach und nach weitere hinzufügen.
      was für Scripte? LongHUD funkt leider nicht bei FTP.
      Reads pickt man bei den 2$ SnG ziehmlich schnell auf, ich finde es auch wichtig, weil so die Winrate oder ROI stark ansteigt.
      Naja, gestern immer 4 aufeinmal gespielt die aber unterteilt in 2 Blöcken, ging okay, finde aber 2-3 defenitiv einfacher.
      So jetzt noch ein wenig durch die Theorie lesen und dann an die Tische!
    • DaMas187
      DaMas187
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2008 Beiträge: 1.509
      Original von ThePark
      was für Scripte? LongHUD funkt leider nicht bei FTP.
      Tableninja
    • Sylphan
      Sylphan
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2009 Beiträge: 13
      Also ich spiele bei 2 verschiedenen Anbietern, beim Erstem SSS und beim Zweiten seit neustem SnG´s.
      SSS spiele ich ohne größere Probleme an 6-8 Tischen.
      SnG´s spiele ich erst einmal nur 2 gleichzeitig, da ich auch gemerkt habe, dass das ganze gegen Ende etwas hektisch werden kann, wenn man an den verschiedenen Tischen nur noch wenige Gegner hat und dauernt seine Phasen anhand seiner Chips und den Blinds errechnen muss. Ich denke aber, dass mir das relativ schnell in Fleisch und Blut übergehen wird und man sich da dann auch in der Tischanzahl steigern kann.
      Die Idee mit den zeitversetzten Tischen finde ich gut, am besten in 2er Blogs.
      Denke das ganze ist nur eine Sache der Übung.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von DaMas187
      Original von ThePark
      was für Scripte? LongHUD funkt leider nicht bei FTP.
      Tableninja
      die Full Tilt Shortcuts
    • ThePark
      ThePark
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2009 Beiträge: 614
      TableNinja runtergeladen, jetzt mal ausprobieren.
      was ist das mit den shorcuts? ich bin friseur... kenn mich da nicht so gut aus :(
    • kslate
      kslate
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2006 Beiträge: 1.727
      Original von narvelo
      Genau dasselbe Problem habe ich auch. Habe lang SSS mit 9-18 Tischen gespielt. Jetzt bin ich umgestiegen auf SNGs und kann kaum mehr als 4 spielen !
      Eine große Erleichterung wär schonmal, wenn die verbleibenden BB's angezeigt würden, dann müsste man nicht bei jedem Tisch erstmal errechnen, in welcher Phase man sich befindet... Hatte sowas schonmal gesehen irgendwo - finde es allerdings nicht mehr. :(
      Echt sick komplexe Mathematik das Ganze :D .
      Nee mal in Echt das dauert für einen Menschen mit einen nicht mal durchschnittlichen IQ den Bruchteil einer Sekunde auf die Blinds und den Stack zuschauen und den Quotienten (die BB) zu schätzen.
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      Original von kslate
      Original von narvelo
      Genau dasselbe Problem habe ich auch. Habe lang SSS mit 9-18 Tischen gespielt. Jetzt bin ich umgestiegen auf SNGs und kann kaum mehr als 4 spielen !
      Eine große Erleichterung wär schonmal, wenn die verbleibenden BB's angezeigt würden, dann müsste man nicht bei jedem Tisch erstmal errechnen, in welcher Phase man sich befindet... Hatte sowas schonmal gesehen irgendwo - finde es allerdings nicht mehr. :(
      Echt sick komplexe Mathematik das Ganze :D .
      Nee mal in Echt das dauert für einen Menschen mit einen nicht mal durchschnittlichen IQ den Bruchteil einer Sekunde auf die Blinds und den Stack zuschauen und den Quotienten (die BB) zu schätzen.
      Du würdest dich wundern, ich habe schon Leute gesehen die sich eine Raise-Size-Tabelle angelegt haben. Also FT Blinds 40/80 3xBB = 240, 4xBB = 320, ...
    • 1
    • 2