Unterschied 22$ / 33$ / 55$ auf FT

    • fishbone00
      fishbone00
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2008 Beiträge: 403
      Hallo!

      Ich spiele auf FT gerade die 22$ und 33$, hab zwar noch nicht so viele Hände, aber die 33er scheinen mir doch schon ein bisschen schwieriger spielbar als die 22er. Was habt ihr für Erfahrungen? Wenn man die 22er gut schlägt, sollte man dann auf die 55er wechseln? Ist der Gamestyle der Regs dort anders als auf den 22ern? Bzw. moven dort die Regs gern öfter als auf den 22ern?

      fishbone00.
  • 51 Antworten
    • Bobbs
      Bobbs
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2006 Beiträge: 4.264
      Die Regulars in den 55er sind auf jeden Fall besser als die in den 22ern.
      Es kann schon vorkommen, dass da Spieler am Tisch sitzen, die normalerweise auch die 100er+ schlagen.
    • marco321
      marco321
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 663
      hi
      33er und 22er sind ungefähr gleich, 55er finde ich deutlich stärker!

      gruß
    • fishkopp
      fishkopp
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 1.578
      ich empfand die 33er nie tougher oder arg reg verseuchter, 55er hab ich angepsielt aber wirklich nur ganz wenige sng(kann ich nix zu sagen), dann gabs auf fresse. schön downswing.
      hab von 33er auch nur ~600 gespielt aber wie gesagt im down. mein roi ist da sogar noch im - obwohl ich auf 3k 22er !€:5% hatte(passt glaub eher die 7% waren noch vor meinem persönlichen armagedon ;) ) .
      zwecks varianz kann ich von den ergebnissen/zahlen nix zur schwere sagen eben nur vom gefühl und da waren die 33er keine große steigerung.
      aber nach >70bi down hab ich mich erstmal wieder mit den 22er masstablen abgefunden.
    • Coubi
      Coubi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 2.516
      also vor mittlerweile einiger zeit hab ich recht viel auf den 22ern gespielt, dann lange rumgedonkt bei den mikros, (hatte leider fast alles ausgecasht)

      seit ich jetzt letzte woche erneut auf die 22er aufgestiegen bin kommt es mir schon so vor als wären da mehr regs unterwegs!
      (im vergleich zum januar!)

      vielleicht hat mich nach dem aufstieg auch nur direkt die varianz niedergestreckt....
    • Annuit20
      Annuit20
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 9.225
      Ich finde schon das auf den 36ern einige besser regs als auf den 24ern waren.

      Aber interessant wie hier jeder auf FTP aufs Maul bekommen hat.
    • fishbone00
      fishbone00
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2008 Beiträge: 403
      Naja, die Turbos spiele ich generell nicht mehr - da kann man einfach seine Edge bei den Lowblinds nicht genug ausspielen.

      @fishkopp, wie heisst du denn auf FTP?
    • hipe
      hipe
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2006 Beiträge: 5.119
      naja muss sagen, 24er und 36er sind fast gleich.
      36er spielen auch 55er regs die noch tables brauchen, somit sind dort zu bestimmten zeiten bessere leute unterwegs.
      55er sind deutlich schwerer, weil viele 119er spieler die dazu mixen.
    • Heruth
      Heruth
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2007 Beiträge: 2.350
      endlich mal en thread zu FTP!!!!

      muss sagen 22er und 33er sind nicht so verschieden - kann ma als guter spieler gut schlagen

      55er sind schon bissl tougher
    • Annuit20
      Annuit20
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 9.225
      Was heist bei euch eigentlich gut schlagen?
      Bei mir über 6%

      Was fast 3$ pro SnG wären mit 24Tabeln in der std. und 5std. am Tag machten das bei 22 Tagen im Monat

      7920$ ohne Ironman, Points, leaderboard usw.
    • Kneggelol
      Kneggelol
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2009 Beiträge: 4.889
      24 tablen ?? woot .. ich kann froh sein wenn ich 8 tische aufbekomme (allerdings 5er-10er) .. is auf den höheren limits echt so viel mehr traffic ?
    • sh0rty2110
      sh0rty2110
      Global
      Dabei seit: 04.08.2008 Beiträge: 1.218
      24 tables in der std heißt er 12 tabled... die durchschnittdauer für ein turbo sng beträgt ca 30 min

      ;)

      btw stecke ich im mom in einen 70 BI down, habe aber trotzdem noch ein ROI von 7%... aber samplesize fehlt ja noch ;)

    • fishkopp
      fishkopp
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 1.578
      Original von Annuit20
      Was heist bei euch eigentlich gut schlagen?
      Bei mir über 6%

      Was fast 3$ pro SnG wären mit 24Tabeln in der std. und 5std. am Tag machten das bei 22 Tagen im Monat

      7920$ ohne Ironman, Points, leaderboard usw.
      6+ roi ist schon SEHR gut wenn man wirklich nur 12 tabled.
      bin nach 3k noch knapp über 5% bei 16 tabling und glaub wenn ich das so die nöächsten 3k halten könnte wäre das spitze.
      weiß garnicht ob es möglich ist rois ala 10% mit 12+ tabling zu erreichen auf den 22ern?
      10% halt ich sowieso für fast nicht machbar,
      glaube es gibt kaum spieler mit ss die das packen.

      @Annuit, wie spielst du eigentlich? fortlaufend oder in sets, ich nehm mal stark an wenn du 24/h machst fortlaufend :)
      hier bin ich noch am bedenken was besser ist.
      versuche grad ne intelligente mischung zu finden, damit ich am ende des "ersten" sets ein bissel mehr zeit habe für die ganzen bubble table, also hier dann nur neue early phase tische zu haben.
      komplett fortlaufend ist mir bissel zu irre mit 16, aber nur sets ist halt auch bissel verschwenderisch mit der zeit.
      bin da noch bissel am rumexperimentieren. hat da jemand shcon experimente hitner sich und will mir darüber berichten? :)

      @kneggelol
      du bekomsmt keine 8 tische zusammen ?
      spielst dann aber sicher NICHT die turbos.
      hab die 11er auch 12tabling gegrinded und da war immer massig traffic.

      mfg
    • sh0rty2110
      sh0rty2110
      Global
      Dabei seit: 04.08.2008 Beiträge: 1.218
      FULL TILT IST SCHEISSE !!!!


    • fishbone00
      fishbone00
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2008 Beiträge: 403
      Ich glaube der Thread entartet jetzt ein wenig.

      Also zurück!

      Kann man auf den 55$ gegen Regulars gut moven?
    • hipe
      hipe
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2006 Beiträge: 5.119
      Warum willst du rummoven?
      Du kannst ganz normal deine Hände spielen und diese der reg Ranges anpassen, da muss man Net rummoven.
      Aber probier's aus, dann werden sie halt beim nächsten mal adapten.
      Find sowas überflüssig
    • fishbone00
      fishbone00
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2008 Beiträge: 403
      Original von hipe
      Warum willst du rummoven?
      Du kannst ganz normal deine Hände spielen und diese der reg Ranges anpassen, da muss man Net rummoven.
      Aber probier's aus, dann werden sie halt beim nächsten mal adapten.
      Find sowas überflüssig
      Naja, "normal" Hände spielen (= jeder nach derselben Strategie) ist auf nem reggy table auf lange Sicht wegen Rake -EV.

      Adapten da die Regs auch oder spielen sie lieber gegen Fische?

      In moves sehe ich den Vorteil, dass die Regs sich dann schwerer an mich adapten, da sie in vielen Situationen way ahead oder way behind sind. Und wenn ich ne fishy note kriege, um so besser :) .

      fishbone00.
    • hipe
      hipe
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2006 Beiträge: 5.119
      nun, ich verbinde mit rummoven halt bluffen, un das mache ich nie. ansonsten spiele ich meine normalen hände auch gegen regs manchmal so manchmal so, damit sie keine klaren reads auf mich bekommen.

      nur die meisten regs sind iwie dumm auf ftp... abends spielen sie teilweise zu 6. an einem tisch, was definitiv -EV ist. aber das ist denen anscheinend egal.

      ich selecte extrem meine tische, dürfen max. 2 regs am tisch sitzen, sonst wirds zu unprofitabel.
    • fishkopp
      fishkopp
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 1.578
      Nie bluffen kann schonmal nicht richtig sein ^^
    • fishbone00
      fishbone00
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2008 Beiträge: 403
      Original von hipe
      nun, ich verbinde mit rummoven halt bluffen, un das mache ich nie.
      Naja, moven ist eigentlich nicht nur bluffen.

      Beispiel:
      Early Phase, limpcall PP aufsetvalue oop auf PA, hit set x auf AKx flop -> easy donkbetcall flop, statt checkraise oder checkcall, was ja zu offensichtlich wäre.


      nur die meisten regs sind iwie dumm auf ftp... abends spielen sie teilweise zu 6. an einem tisch, was definitiv -EV ist. aber das ist denen anscheinend egal.

      ich selecte extrem meine tische, dürfen max. 2 regs am tisch sitzen, sonst wirds zu unprofitabel.
      ja ... ist mir auf den 33ern v.a. aufgefallen.
      Wie heisst du denn auf FTP? :)