Cap mit AKo callen?

  • 4 Antworten
    • nopi
      nopi
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.708
      Gute Frage, hatten wir letztens schon einmal ... Guckst Du Leider gab es bisher keine befriedigenden Antworten. Gruß, nopi
    • Luzi
      Luzi
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 227
      Kommt drauf an wie du die Gegner persönlich einschätzt, je nachdem obs gute Spieler sind wegwerfen, sind es schlechte callen, bei solchen Situationen immer auf die Daten von PA/PT zurückgreifen und deine persönlichen Eindrücke, macht die Entscheidung leichter. ;)
    • GandaIf
      GandaIf
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 31
      Also in meinen 100k Händen hab ich grad mal nachgeschaut gewinn ich AKo zu 60,7% und AKs zu 58% =) allerdings ist AK tatsächlich nicht leicht zu spielen, weil man sie so ungern postflop dann folded. Aber du hast jede menge möglichkeiten AK gegen nen cap zu gewinnen. Gehen wir mal von nem cap durch einen ps.de spieler aus, so hatt der AK oder QQ++ AK wär net so hübsch den dann verdient nur Party Poker an der hand. QQ da sitzt de extrem gut gegen, zwei overcards und T J Q bringt dir die straight wo QQ richtig geld auf das set in den pot buttert KK haste nur noch das A als overcard und die straight möglichkeit AA bleibt dir immer noch die straight möglichkeit wenn du AKs hast ist der Call eh easy da de auch noch die Flush Möglichkeit hast. ausserdem kommt es auch aufs limit an, auf nidrigen limits bis 0,25/0,5 $ hab ich auch schon reichlich caps gesehen mit zB. KJs bis AQs oder any Pocketpairs bzw. sogar totale bluffs mit Q5o (erst gestern gesehen) Da hilft dann natürlich PT/PA mit Informationen über dein gegner. Letztendlich gewinnt man halt vieleicht im schnitt AK gegen ein cap zu etwa 20% ist zwar knapp aber die Hand AK gegen nen cap scheint in meinen Augen +EV zu sein. LG
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      also SH ist sie das auf jeden Fall...ich wurde von QTs gecappt Oo