Downswing nach Eincashen

    • LoyalFlush
      LoyalFlush
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2009 Beiträge: 79
      Hi,

      kurze Frage:

      Hat hier noch jemand den Eindruck, dass es häufig vorkommt, dass man nach dem Eincashen direkt einen Downswing hat?

      Und wenn ja, woran liegt das? Ich habe hier schon so viele Graphen gesehen, die erstmal eine Talfahrt machen, bevor es dann später bergauf geht...

      Hier mal zwei Screenshot meiner Graphen nach den letzten beiden Sessions nach dem Eincashen... [FTP 5.50 $ FR SnGs]





      Ich hab halt ein bisschen Angst, dass das jetzt erstmal so weiter geht und ich permanent im Minus weitergrinde... :rolleyes:

      Hat jemand vielleicht ein paar Tips, wie man mit so einer Sache am Besten umgeht?

      Danke

      LoyalFlush
  • 15 Antworten
    • shock89
      shock89
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2009 Beiträge: 278
      downswing nach eincashen ?

      ich kenn den nur nachm auscashen
    • X3nic
      X3nic
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 554
      1. Pause
      2. Vids + Strategie
      3. Tische runterdrehen
      4. Komplett auf das Spiel konzentrieren

      Dadurch kannst du nix gegen die Varianz ausrichten, aber zum einen sinkt die Winrate beim Multitablen und außerdem ist es psychologisch ne gutes Gefühl wenn man weiß alles richtig gemacht zu haben :)
    • LoyalFlush
      LoyalFlush
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2009 Beiträge: 79
      Original von X3nic
      1. Pause
      2. Vids + Strategie
      3. Tische runterdrehen
      4. Komplett auf das Spiel konzentrieren

      Dadurch kannst du nix gegen die Varianz ausrichten, aber zum einen sinkt die Winrate beim Multitablen und außerdem ist es psychologisch ne gutes Gefühl wenn man weiß alles richtig gemacht zu haben :)
      Na,ja - du hast ja den EV-Graphen gesehen... Bis auf zwei diskutable Moves am Anfang klafft mein EV und die actual Winnings massiv auseinander...

      1. Why? -> Was soll das bringen?
      2. Ich lese täglich Strategy (Artikel und Bücher)
      3. Max. 2-Tabling atm
      4. siehe Punkt 3

      Danke für deine Tips. Ich weiß echt nicht, was ich da am Besten machen soll. Ich sitz hier hochkonzentriert und mach mein A-Game. Ist einfach ein beschissenes Gefühl, wenn man direkt im Minus mit ner neuen Roll startet...
    • docjulian
      docjulian
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 7.008
      junge 16 sngs, das sind 2 sets, da kann man auch mal überall ootm sein
      gewöhn dich dran und spiel mehr
    • LoyalFlush
      LoyalFlush
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2009 Beiträge: 79
      Original von docjulian
      junge 16 sngs, das sind 2 sets, da kann man auch mal überall ootm sein
      gewöhn dich dran und spiel mehr
      Ja, kann sein, dass ich da ne zu große Nummer raus mache. Wenn du mir sagst, dass man schonmal 16 SnGs ootm finished...
      ... dann glaube ich dir das als Diamond mal. ;)
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      Bei mir ist das immer wenn Vollmond ist.
    • LoyalFlush
      LoyalFlush
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2009 Beiträge: 79
      Original von hazzelde
      Bei mir ist das immer wenn Vollmond ist.
      So, war das nicht gemeint... :rolleyes: Ich hab mich da eher auf psychologische Faktoren bezogen: z.B. Scared money, da Einzahlung statt Gratis-Roll.... zu hohe Erwartungshaltungen sich selbst gegenüber blabla

      Aber da ich selbst nicht genau weiß, wie ich das einordnen soll, ob das ganze nun an mir liegt, oder obv an Suckouts (EV-Graph) habe ich hier einfach mal die Frage gestellt und gehofft, dass das irgendwem bekannt vorkommt...
    • H4nd0fMida5
      H4nd0fMida5
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2008 Beiträge: 3.333
      7 bi als downswing ?(

      sonst alles subjektive wahrnehmung
    • LoyalFlush
      LoyalFlush
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2009 Beiträge: 79
      Original von H4nd0fMida5
      7 bi als downswing ?(

      sonst alles subjektive wahrnehmung
      Ja, wenn das so weitergeht, dass ich trotz positivem EV Verlust mache, ist ein Downswing nicht mehr weit... Wann ist es denn ein Downswing? Wenn man 25 BIs runter ist...? Keine Ahnung. Ich runne unter EV und meine BR ist im Minus trotzdem ich mein A-Game bringe... Ist das kein Downswing in deinen Augen?
    • fishkopp
      fishkopp
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 1.578
      junge ich will jetzt versuchen dir was gutes mit auf den weg zu geben.
      wie schon gesagt 16 sng, das ist wirklich garnichts.
      wenn du länger sng spielst und diechmit leuten unterhälst dann wirst du immer mehr mitbeklommen wie alle jammern wegen der sicken varianz.
      ich kann dir nur raten schon bevor du sng ernsthafter betreiben willst dich ausgiebig mit der" therorie der varianz" bei sng zu beschäftigen und vor allem zu schauen ob du psychologisch dafür geeignet bist.
      wenn du ganz frisch bist und alles riuchtig machst kann ich mir vorstellen dass es dich henttäscuht.
      aber ud musst weg vom dem gedanken das gutes spiel durch gewinn ausgezeichnet wird. wenn du verleirst heisst dass nicht dass du schlecht pokerst. dein zioel soll es sein richtige entscheidungen zu treffen.
      was komtm nachdem du den push oder fold knopf gedrückt hast ist schlichtweg irrelevant.
      wenn du unter ev runnst ist das aber auch nichts seltsames.
      mit AA gegen 22 zu verlieren ist unwahrscheinlich, aber ifndest du dich mit der realität ab, erkennst du, dass es wahrscheinlich ist dass 22 gewinnt (villioan hat nicht 0% chance).
      gelegentlich wird auch er siegen doch du wirst viel öfters obliegen, weshalb du auf dauer auch geld verdienst
      deine 16 sng sagen noch nichts aus :)
      sorge dafür das du skilltechnisch auf der höhe bist und dann bringe dein A game.
      dann versuche nicht den fehler zu machen der sich be mir anfangs iengeschlichen hat und der selbst bis zum heutigen tag sehr schwer zu beseitigen ist.
      ich spielte, wenn es super lief war das normal, es musste so sein, bei down war es scheise, ganze welt unfair, kacke blabla.
      wer es schafft von diesem denken wegzukommen"aber ich sollte jetzt 10$ gewonnen haben ich hatte doch ak vs aj, aa vs qq...." sondern einfach akzeptiert das 20% euqity 20% sind und nicht null, dass du nicht siegen musst mit 98% sondern dass das alles dazu gehört, der wird sich durch solch kleine (und bei dir ist das wirklich NICHTS) oder große swings nicht aus der ruhe bringen lassen, wird sein a game bringen un dseine gegner durch konstanz crushen.
      nur dadurch ist geld verdienen mit sng möglich.
      wenn du von anfang an rumwhinest und nicht versucht das gesamtbild zu verstehen und akzeptieren kannst dass du trotz gutem spiel nicht immer gewinnen wirst, prophezeihe ich dir keine erfolgreiche karriere als sng spieler
      ab wann was ein swing ist oder nicht ist auch völlig egal. akzeptiere das spiel oder du wirst untergehen
      mfg
    • LoyalFlush
      LoyalFlush
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2009 Beiträge: 79
      Hey fishkopp,

      vielen Dank, dass du dir die Mühe gemacht hast, so eine ausführliche Antwort zu schreiben.

      Du hast vollkommen Recht. [Ich glaube, ich habe hier einen etwas falschen Eindruck hinterlassen, in dem ich mich auf diese 16 SnGs aus den letzten zwei Tagen bezogen habe. Ich habe insgesamt sicher schon über 500 SnGs und 10.000 CG-Hände gespielt. Klar, auch das ist nicht sonderlich viel, aber wesentlich mehr, als diese erwähnten 16 SnGs. Mich hat das eben so gefrustet, dass ich direkt nach dem Eincashen sofort so derbe verloren hab, obwohl vorher alles wunderbar lief. Und da sind mir diese ganzen Graphen eingefallen, die ich gesehen habe, wo die Leute am Anfang direkt einen Downswing haben. Da bin ich dann auf die Idee gekommen, dass es ja durchaus eine logische Erklärung dafür geben könnte (oben erwähnte psychische Gründe...).]

      Ja, die Theorie der Varianz ist mir ein Begriff. Ich werd mich damit auch demnächst im Studium beschäftigen. Das bringt sicher ein wenig mehr Klarheit (und Entspanntheit) in die Sache.

      Ich hab mich mittlerweile auch wieder beruhigt. :D Hab heute noch ne Session gespielt und bin wieder so gut wie im Plus.

      Ich verstehe was du meinst, mit der Akzeptanz des Gesamtbildes und Verlust trotz guten Spiels. Ich hoffe, dass mit dem Wachstum meiner Samplesize auch meine Tolaranzgrenze steigt und mich so ein Mist nicht mehr so schnell frustrierst. ;)

      Also, nochmal vielen Dank für deine Antwort
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      es gibt eine reihe artikel zum thema varianz unter den hilfreichen sng links sowie einen bronzeartikel im strategie sektor. und bitte: keine solch riesenbilder bei nur 16 sngs ;)
    • LoyalFlush
      LoyalFlush
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2009 Beiträge: 79
      Original von shakin65
      es gibt eine reihe artikel zum thema varianz unter den hilfreichen sng links sowie einen bronzeartikel im strategie sektor. und bitte: keine solch riesenbilder bei nur 16 sngs ;)
      Danke für die Links, shakin65. Wegen der Bilder: Sorry. ;) Ich werd es für das nächste Mal beachten... Ich wusste nicht, wie ich die mit Paint resizen kann... Dann nehme ich demnächst GIMP dafür, da weiß ich wenigstens wie das geht. :D
    • LoyalFlush
      LoyalFlush
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2009 Beiträge: 79
      Original von shakin65
      es gibt eine reihe artikel zum thema varianz unter den hilfreichen sng links sowie einen bronzeartikel im strategie sektor. und bitte: keine solch riesenbilder bei nur 16 sngs ;)
      OK, Problem solved. :D

      Now 13.6% is a very healthy ROI, and is a bit higher than most anyone would expect at the highest levels. Let’s take an ROI of 9% (Assuming you get1st, 2nd and 3rd place all 12%) and see what kind of swings you should expect…


      2000 touranments: only about .1% of the time will you be down after 2000 events.
      1000 tournaments: about 2% of the time you will be down after 1000 events.
      500 tournaments: about 7.5% of the time you will be down after 500 events
      200 tournaments: about 18% of the time you will be down after 200 events
      100 tournaments: about 27% of the time you will be down after 100 events

      Let’s take a look at someone who is a pure breakeven player, with a 0% ROI:

      This player will have an ROI of above 10%:

      After 1000 tournaments: 2.25% of the time
      After 500 tournaments: 8.4% of the time
      After 200 tournaments: 17% of the time (above 20% ROI - 4% of the time)
      Aus: curtains on Variance


      Diese Berechnungen helfen extrem einen kühlen Kopf zu bewahren. :f_grin:
    • Finally
      Finally
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 3.889
      downswing nach dem eincashen das ergibt keinen sinn!