Squeezeplay Pro/Contra

    • hazzardous
      hazzardous
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2005 Beiträge: 1.961
      Moin zusammen,

      weiß grade nicht obs nicht doch lieber ins Hanbewertungsforum sollte, aber naja. Folgendes: ich coache grade einen bekannten auf NL10 :D . Nun hatten wir eine kleine Diskussion bezüglich eines von mir als guten Spot empfundenen Squeezplays.

      Hand des Anstoßes:


      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $10,90
      MP2:
      $12,78
      MP3:
      $14,10

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.69 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with A:diamond: , T:heart:
      MP2 raises to $0,30, MP3 calls $0,30, 2 folds, Hero raises to $1,20, 2 folds, MP3 calls $0,90.

      Flop: ($2,80) Q:heart: , J:diamond: , 4:club: (2 players)
      Hero bets $1,50, MP3 folds.

      Final Pot: $4,30

      Meine Argumentation war folgende:
      Junge, (!) Mp2 ist ein Tag mit soldien Tendenzen zur Nit und MP3 der absolute Spewmonkey (vorher schon aufgefallen durch irgendwelche sicken moves mit crap). Mein Gedankengang war das MP2 ne ganze Ecke Folden wird/muss wenn wir Sueezen und wir gegen die Range von MP3 noch weit vorne sind (wie ich finde) und ich es da dann auch vertretbar finde OOP den Move zu machen in der Hoffnunf das Mp3 noch callt.

      Was meint ihr?
  • 9 Antworten
    • RisikoReich
      RisikoReich
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 1.171
      naja du isolierst (und dann weißt du preflop) dich oop gegen n fisch mit hohen wts-tendenzen. ich würd da lieber aufn spot IP warten, gerade, weil du halt davon ausgehen kannst, gegen dn fisch headsup zum flop zu kommen in nem 3bet-pot. da spiel ich gegen so einen lieber ip und es gibt genug andere / bessere spots, aber man kanns sicher machen... allerdings lieber gegen 2 solidere spieler, die beide preflop folden können oder wo du dir halt sicher sein kannst, welche range sie auf deine 3bet callen ip.
    • IamInSAnE
      IamInSAnE
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2005 Beiträge: 834
      Ich finde den Spot zum Squeezen nicht gut. Zum einen weil ich mit einem klassischen Squeeze keinen call will sondern folds! Zum anderen stimme ich zwar deiner Arrgumentation zu, dass du oft eine bessere Hand halten wirst als der Fisch nur bringt dir das relativ wenig. ATo ist OOP in einem 3bet Pot eine ziemlich beschissene Hand, vorallem gegen einen Gegner den man aller Wahrscheinlichkeit nur schwer zum folden bringen kann. Gerade dadurch dass ein Fisch in der Hand ist würde ich daher von einem Squeeze play abraten, er wird meistens den großteil wenn nicht sogar 100% seiner Coldcalling range auf deinen Squeeze callen. Du hast dadurch 0 Ahnung von seiner Range die sogut wie alles enthalten kann, weißt ergo absolut nicht wo du am Flop stehst außer du triffst einen Traumflop an dem du jedoch meistens kein payoff mehr bekommen wirst.

      Meiner meinung nach ist es relativ sinnlos gegen solche Fische OOP mit Händen die so eine grotige playability haben wie ATo nen großen Pot preflop aufzubaun.

      EDIT: wie Risiko schon sagte, warte lieber auf vernünftige Spots IP und nimm ihm da sein Geld ab.
    • hazzardous
      hazzardous
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2005 Beiträge: 1.961
      Original von IamInSAnE
      er wird meistens den großteil wenn nicht sogar 100% seiner Coldcalling range auf deinen Squeeze callen. .
      Ja eben, das ist für mich aber eher ein Argument um es zu machen. Er wird den Flop häufig verfehlen und ich kann mit einer passablen Conti den Pot direkt mitnehmen. Das AT mies OPP im 3Bet ist ist soweit auch klar. Ich kann mir aber durchaus vorstellen das Fishi mit Ax Händen < AT callt und wir seine Range öfter mal dominieren. Das ich mit dem Herren um Stacks spielen möchte sollte auch klar sein. Wer innerhalb von 50 Händen 5x Allin ist hats nicht anders verdient ;)
    • Moo2000
      Moo2000
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2009 Beiträge: 1.750
      Mit AJ oder AQ fände ich den Isolation-Squeeze ok, wenn MP von seiner tighten Openraising-Range wirklich noch alles außer AK+/TT+ oder so foldet und der Fisch sich von keinen schlechten Assen trennen kann. Aber ATo ist doch etwas sehr schwach OOP.

      edit: Ich sehe gerade, dass du argumentierst, dass er viel auf deine Contibet folden wird. Unter Spewmonkey bzw. Fisch allgemein stelle ich mir eigentlich eher jemand vor, der auch mit A-high oder Overcards den Flop peelt oder mal bluffraist, was in Position ja ganz angenehm sein kann, OOP ohne Treffer aber nicht.
    • IamInSAnE
      IamInSAnE
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2005 Beiträge: 834
      Original von hazzardous
      Original von IamInSAnE
      er wird meistens den großteil wenn nicht sogar 100% seiner Coldcalling range auf deinen Squeeze callen. .
      Ja eben, das ist für mich aber eher ein Argument um es zu machen. Er wird den Flop häufig verfehlen und ich kann mit einer passablen Conti den Pot direkt mitnehmen. Das AT mies OPP im 3Bet ist ist soweit auch klar. Ich kann mir aber durchaus vorstellen das Fishi mit Ax Händen < AT callt und wir seine Range öfter mal dominieren. Das ich mit dem Herren um Stacks spielen möchte sollte auch klar sein. Wer innerhalb von 50 Händen 5x Allin ist hats nicht anders verdient ;)
      ja aber gerade jemand der in 50 Händen bereits 5x Allin war macht es keinen Sinn OOP mit AT um stacks zu spielen. Du triffst einfach zu selten und deine Cbet hat zu selten erfolg da er mit any pair, schwachen draw deine cbet callen wird. Er wird wahrscheinlich auch oft deine cbet floaten. Ich warte da lieber auf einen besseren Spot IP und bring mein Geld dann mit gutem gewissen gegen ihn rein.
    • RisikoReich
      RisikoReich
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 1.171
      bei nem fisch mit hohem wts musste halt gewillt sein, bis zum showdown zu gehen, gerade, wenn du dein ace hittest...und er kann da AK,AQ und AJ GENAUSO spielen, finds einfach nur schlecht, sorry :/ oder sagen wir besser unnütz!
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      squeeze play auf nl10 find ich sowieso ma borderline wenns nicht for value ist ;)
    • MfGOne
      MfGOne
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.819
      junge setmine auf nl10

      lass das squeezen, machs nur mit aa kk qq, sind halt random fische die deine range da nicht kennen
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.801
      In mittelfristiger Zukunft wird es Content zum squeezen geben.

      Allgemein hängt es von vielen Faktoren ab, u.a.

      - Notwendigkeit (wehren gegen aggros)
      - Profitabilität (Spielzug alleine ist +EV)
      - Playbility im Falle eines Calls
      - Card Removal Effekt
      -...


      Auch einem höheren Limit im Bereich SH wäre es durchaus legitim, aber auch NL10 FR sehe ich da weder die Notwendigkeit noch die Profitabilität (dass MP3 da callt überrascht ja wohl nicht).

      Daher finde ich diesen Spot auf NL10 FR für sowas nicht unbedingt geeignet.