Preflopraise höher out of position?

    • httpd
      httpd
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 343
      Hi. Habe jetzt schon öfter in den Coachings gesehen, dass Preflop out of position höher geraist wird, als es die SSS normalerweise vorsieht. Wieso, und unter welchen Bedingungen genau kann man sowas machen? Was will man damit erreichen, höhere Fold-Equity? z.B. 5BB statt 4BB in diesem Beispiel, war das OK? Party Poker No Limit Holdem Ring game Blinds: $0.05/$0.10 8 players Converter Pre-flop: (8 players) Hero is UTG with A:spade: A:heart: [color:#cc0000]Hero raises to $0.5[/color], 7 folds. Uncalled bets: $0.4 returned to Hero. Results: Final pot: $0.25
  • 3 Antworten
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.540
      höher raisen tust du eigtl aus dem grund weil du oop viel willst aber keinen multiway pot im grunde ist das ganze eher sinning für marginale raising hands in den blinds - wobei natürlich utg/utg das selbe prob besteht. Hingegen bei aces utg würde ich nicht noch absichtlich mehr raisen, nen utg raise sieht eh meist schon recht scary aus. Viele leute raisen jacks + tens utg richtig hoch (7-8bb) um sicher zu sein maximal hu damit spielen zu müssen, wenn du das an nem tisch beobachtest, kannst du ähnliches raises mit aces einstreuen, als standart halt ich aber den normalen rais für sinniger.
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Sowas mach ich eigentlich nur mit einem vollen Stack. Wenn du zB. AQ oder AK hast, dann willst du von den 2 oder 3 Limpern eigentlich nur einen dabei haben. Deshalb einfach mal 2BB mehr raisen als "vorgeschrieben". Kommt immer stark auf die Gegner an, du musst auch bedenken das du Postflop immer OOP bist als Blind. Deshalb soviel Gegner wie moeglich vertreiben, und die Preflop Edge ausnutzen. Das lohnt aber bei SSS nicht, wenn du mich fragst.
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      als SSS spieler pushe ich als blind nach vielen limpern hände wie JJ, TT und AK, AQ mit kleinem stack, weil ich postflop oop und sowieso pot comitted wäre.