Immobilien kaufen/verkaufen/vermieten

    • JimDuggan
      JimDuggan
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2006 Beiträge: 3.146
      Moin
      Ich hatte hier gerne mal jemanden gesprochen der sich mit diesem Thema auskennt Haeuser/Appartments kaufen . verkaufen, vermieten
      bevor ich loslaufe und hier mit jemandem in Englisch ins detail gehe.
      was ist zu beachten?
      ich plane in veschiedenen staedten jeweils ein paar Immobilien zu kaufen/herzurichten, solage der markt hier noch im keller ist dafuer

      danke hax
  • 7 Antworten
    • R3l4x3
      R3l4x3
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 12.096
      Auf was ist dein "Was ist zu beachten?" bezogen?
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Glaube nicht, dass dir jetzt hier jemand alles erklären kann und wird.. Wenn du eh schon Geld investieren willst, investier es auch noch in eine gute Beratung zu dem Thema.
    • noobyfish
      noobyfish
      Global
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.083
      check dir mini wohnungen für 25-30k € ab und setz hartz4ler rein. gibts ja 5 millionen davon... 8 jahre und das geld is wieder drin
    • krong
      krong
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 13.662
      Kauf dir Immobilien aus Versteigerungen. Werden da gerne mal weit unter tatsächlichem Wert verkauft...

      Du solltest dir aber idT. jemanden besorgen der sich damit auskennt...
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Original von JimDuggan
      Moin
      Ich hatte hier gerne mal jemanden gesprochen der sich mit diesem Thema auskennt Haeuser/Appartments kaufen . verkaufen, vermieten
      bevor ich loslaufe und hier mit jemandem in Englisch ins detail gehe.
      was ist zu beachten?
      ich plane in veschiedenen staedten jeweils ein paar Immobilien zu kaufen/herzurichten, solage der markt hier noch im keller ist dafuer

      danke hax
      Als Richtlinie würde ich mal davon ausgehen, dass du ca. 100 Immobilien besichtigen wirst, davon ca. 5-10 in Frage kommen und du eine kaufen kannst - ist dann halt die Frage ob sich das wirklich lohnt.

      Weiters würde ich an deiner Stelle eher in gewerblich genutzte Immobilien investieren weil da der Verwaltungsaufwand um einiges geringer ist (wenn am Objekt was kaputt ist kümmert sich zumeist der Mieter sofort selber darum - bei Wohneinheiten musst du dich um die Handwerken usw. kümmern).

      Warum willst du gerade in verschiedenen Städten investieren? Risikostreuung geht bei der kleinen Zahl an Liegenschaften die du erwerben willst wohl eh kaum.

      Falls du mal etwas zu dem Thema lesen willst, schau dir mal ein paar Bücher von Dolf de Roos an, wobei ich dir rate die sehr "vorsichtig" zu lesen und nicht alles für bare Münze zu nehmen, zumindest die Tipps wie man Immobilien findet und wie man sie relativ kostengünstig aufwerten kann sind recht brauchbar - den Teil mit der Hypothekenfinanzierung am besten überlesen, da wird genau Anleitung gegeben wie man eine Immobilienblase entstehen lässt.
    • rossoneri06
      rossoneri06
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 3.259
      ich hab das gefühl, dass er vom amerikanischen markt spricht... wenn dem so ist, wirst du hier wohl kaum wirklich qualifizierte aussagen bekommen, da sich unsere rechtssysteme stark unterscheiden, besonders auch hinsichtlich immobilien...
      auch wenn der vergleich hinkt, solltest du bedenken, inwieweit sich auch institutionelle, die vermeintlich hätten ahnung haben sollen, sich am us-markt die finger verbrannt haben... andererseits sind jetzt die einstiegspreise natürlich auch günstig, so dass du durchaus gute geschäfte machen könntest...
    • JimDuggan
      JimDuggan
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2006 Beiträge: 3.146
      Ja sorry, den Amerikanischen Markt meine ich.
      und ich habe mich halt die letzte zeit ein bischen mehr aumgeschaut und gesehen was es sie gibt an Haeusern hier, die durchaus bezahlbar sind und wenn mann ein bischenoder viel Arbeit reinsteckt kann man einiges draus machen, bsp in Vegas Haeuser fuer 20-50k/thema foreclosuer) sicher keine villen aber es wird soviel ueber Urlaub in Vegas gesprochen warum nicht dort was kaufen und an deutsche vermieten zum Urlaub machen, und natuerlich moechten wir es auch selber nutzen, ist ja ein katzen sprung hier mit dem Flugzeug und das klima ist um einiges besser als hier im Winter.