[NL] Searching for the Skill [NL 25 FR]

    • bonhom
      bonhom
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 540
      Willkommen zu meinem Erlebnisbericht.

      Möchte mich erstmal kurz vorstellen. Ich bin seit ca.1.5 Jahren bei PS dabei und spiele seit dem leidenschaftlich Poker so oft wie es sich zeitlich einrichten lässt.

      Mein bisheriger Pokerwerdegang:

      Gestartet bin ich als SSSler auf NL10 und habe mit 12-24 tabling (je nach Plattform) nach den üblichen Höhen und Tiefen NL100 erreicht. Mein BRM war bis NL50 eher aggressiv und ab NL100 habe ich mir ein eher konservatives BRM angwöhnt.

      Zwischendurch habe ich angefangen BSS zu lernen. Hauptsächlich Artikel studiert, Videos geschaut und Coachings besucht, eigene Gehversuche mit der BSS eingeschlossen (vorwiegend auf NL10 FR und SH mit shots auf NL25).

      SNG´s habe ich auch mal ausprobiert, hat mir aber einfach nicht zugesagt.


      Warum also nun ein Tagebuch?

      Aufgrund meines Jobs bin ich in der Wintersaison (ab Mitte Oktober bis ungefähr Ende März) stark ausgelastet und kaum in der Lage viel zu Pokern. Beispielsweise habe ich letzte Wintersaison von November bis März keine einzige Hand gespielt.

      Wie auch immer, da nun also die Wintersaison begonnen hat wollte ich mein Pokerhobby nicht ganz an den Nagel hängen und habe mir überlegt wie ich Pokertechnisch gesehen dieses Dilemma am besten lösen könnte.

      Das Tagebuch soll mir als Motivation dienen meine bis Ende März gesteckten Ziele zu erreichen und - nachdem ich ausgecasht habe - möchte ich meine BR mit der BSS wieder aufbauen.

      1) keine SSS mehr.
      2) kein massgrinding (max. 8 tables FR, max. 6 tables SH)
      3) 6-8 Std Poker pro Woche
      4) NL50 erreichen (mit ca. 50 Stack BRM)
      5) major Skill improvement
      6) weekly update

      Für einige werden diese Ziele vielleicht lächerlich erscheinen. Aber wie gesagt in dieser Zeit des Jahres bin ich froh wenn ich es schaffe überhaupt mal ein bisschen zu pokern.


      So ist ein bisschen viel Text geworden. Wish me luck und ich freu mich über Handbewertungen jeglicher Art oder sonstiges Feedback.
  • 20 Antworten
    • Schmodder77
      Schmodder77
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2008 Beiträge: 822
      na, hier werde ich doch öfter mal reinschaun. bei mir sieht´s pokertechnisch (atm NL25) und zeittechnisch (wenig zeit) recht ähnlich aus. hast du vor hauptsächlich FR zu spielen? sollte dem so sein, finde ich dein BRM mit 50 stacks doch sehr konservativ. aber jedem das seine und gl anyway.
    • bonhom
      bonhom
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 540
      Hier mal ein paar Hände von meiner Session heute morgen:

      1) Hab die Hand auch ins HB Forum gestellt, weil meine Line hier schon ein bisserl komisch ist. der shorty hat 11/6. Der BS in der Hand 100/14 auf ca. 50 Hände. Und von ihm habe ich so minraise/call TPNK gesehen aber eben auch minraise fold.

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($4.75)
      BB ($2.95)
      UTG ($25)
      UTG+1 ($13.60)
      Hero ($25)
      MP1 ($5.70)
      CO ($46.40)
      BTN ($32.30)

      Dealt to Hero 5:heart: 5:spade:

      fold, fold, Hero raises to $1, fold, CO calls $1, BTN calls $1, SB calls $0.90, fold

      FLOP ($4.25) Q:heart: 5:club: 6:spade:

      SB bets $1, Hero calls $1, CO raises to $2, BTN folds, SB calls $1, Hero calls $1

      TURN ($10.25) Q:heart: 5:club: 6:spade: 7:heart:

      SB bets $1.75 (AI), Hero calls $1.75, CO raises to $6, Hero raises to $22 (AI), CO calls $16

      RIVER ($56) Q:heart: 5:club: 6:spade: 7:heart: Q:spade:

      Hero shows 5:heart: 5:spade:
      (Pre 50%, Flop 94.8%, Turn 90.5%)

      CO shows 3:diamond: Q:diamond:
      (Pre 13%, Flop 4.2%, Turn 9.5%)

      SB shows K:heart: Q:club:
      (Pre 37%, Flop 1.0%, Turn 0.0%)

      Hero wins $53.25

      2) V: 29/20/3.5/21. V war eher der Typ aggro bluff junkey.

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($28.90)
      Hero ($25.35)
      UTG ($27.55)
      UTG+1 ($31.50)
      CO ($32.40)
      BTN ($55.30)

      Dealt to Hero A:diamond: 9:diamond:

      fold, fold, fold, BTN raises to $0.75, fold, Hero raises to $2.75, BTN calls $2

      FLOP ($5.60) 9:heart: 3:spade: 4:diamond:

      Hero bets $3.30, BTN raises to $7.50, Hero calls $4.20

      TURN ($20.60) 9:heart: 3:spade: 4:diamond: J:heart:

      Hero checks, BTN bets $10, Hero raises to $15.10 (AI), BTN calls $5.10

      RIVER ($50.80) 9:heart: 3:spade: 4:diamond: J:heart: 8:heart:

      Hero shows A:diamond: 9:diamond:
      (Pre 60%, Flop 77.2%, Turn 77.3%)

      BTN shows K:heart: Q:diamond:
      (Pre 40%, Flop 22.8%, Turn 22.7%)

      Hero wins $48.35

      3) Am flop shoven fand ich keine gute Idee.

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($34.75)
      BB ($25)
      Hero ($29.50)
      CO ($16.75)
      BTN ($29.15)

      Dealt to Hero A:heart: A:club:

      Hero raises to $1, CO calls $1, fold, fold, fold

      FLOP ($2.35) 5:club: T:heart: 3:diamond:

      Hero bets $1.55, CO raises to $3.15, Hero calls $1.60

      TURN ($8.65) 5:club: T:heart: 3:diamond: 2:club:

      Hero bets $5.40, CO calls $5.40

      RIVER ($19.45) 5:club: T:heart: 3:diamond: 2:club: 3:club:

      Hero bets $10, CO calls $7.20 (AI)

      Hero shows A:heart: A:club:
      (Pre 85%, Flop 81.6%, Turn 88.6%)

      CO shows T:spade: Q:heart:
      (Pre 15%, Flop 18.4%, Turn 11.4%)

      Hero wins $32.25

      4) Hat gerne geminrais shoved. Also hab ichs gecallt. Keine Ahnung AJ ist jetzt glaub nicht so optimal geeignet hier zu callen aber ging mir halt auf die Nerven

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($14.75)
      Hero ($25)
      UTG ($18.40)
      CO ($27.90)
      BTN ($32.30)

      Dealt to Hero A:club: J:spade:

      fold, fold, fold, SB raises to $0.50, Hero raises to $1.75, SB raises to $14.75 (AI), Hero calls $13

      FLOP ($29.50) 8:diamond: 7:diamond: 4:club:

      TURN ($29.50) 8:diamond: 7:diamond: 4:club: 9:spade:

      RIVER ($29.50) 8:diamond: 7:diamond: 4:club: 9:spade: 3:diamond:

      SB shows A:diamond: T:heart:
      (Pre 27%, Flop 19.5%, Turn 15.9%)

      Hero shows A:club: J:spade:
      (Pre 73%, Flop 80.5%, Turn 84.1%)

      Hero wins $28.05

      5) V: 11/6/2.5/25. Ich call OOP die 3bet weil ich denke ihn oft stacken zu können, wenn ich hitte. Wahrscheinlich ist ein Fold OOP besser...

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($25)
      BB ($21.65)
      Hero ($25)
      UTG+1 ($25)
      UTG+2 ($25.10)
      MP1 ($27.60)
      MP2 ($29.25)
      CO ($25.40)
      BTN ($23.95)

      Dealt to Hero J:club: J:diamond:

      Hero raises to $1, fold, fold, fold, fold, fold, BTN raises to $3.10, fold, fold, Hero calls $2.10

      FLOP ($6.55) Q:club: K:spade: T:club:

      Hero checks, BTN bets $5.75, Hero calls $5.75

      TURN ($18.05) Q:club: K:spade: T:club: 6:diamond:

      Hero checks, BTN bets $15.10 (AI), Hero folds

      BTN wins $17.20

      6) 17/15/3.1/30. Turn call mit openender. River mit TP call ok? Ist halt Trap or Nothing seine Line.

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($45.75)
      BB ($24.65)
      UTG ($25)
      UTG+1 ($25)
      CO ($36.20)
      Hero ($25.35)

      Dealt to Hero K:club: Q:diamond:

      fold, UTG+1 raises to $1, fold, Hero calls $1, fold, fold

      FLOP ($2.35) 2:heart: T:club: 3:spade:

      UTG+1 checks, Hero checks

      TURN ($2.35) 2:heart: T:club: 3:spade: J:heart:

      UTG+1 bets $2, Hero calls $2

      RIVER ($6.35) 2:heart: T:club: 3:spade: J:heart: Q:spade:

      UTG+1 bets $4, Hero calls $4

      UTG+1 shows T:diamond: T:spade:
      (Pre 57%, Flop 96.8%, Turn 81.8%)

      Hero shows K:club: Q:diamond:
      (Pre 43%, Flop 3.2%, Turn 18.2%)

      UTG+1 wins $13.65


      Vielleicht schauts sich ja jemand an.

      Greetz
    • bonhom
      bonhom
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 540
      Original von Schmodder77
      na, hier werde ich doch öfter mal reinschaun. bei mir sieht´s pokertechnisch (atm NL25) und zeittechnisch (wenig zeit) recht ähnlich aus. hast du vor hauptsächlich FR zu spielen? sollte dem so sein, finde ich dein BRM mit 50 stacks doch sehr konservativ. aber jedem das seine und gl anyway.
      Hallo schmodder. Freut mich natürlich wenn du hier öfter vorbeischaust. :P

      Ja hatte eigentlich vor vorwiegend FR zu spielen. Hab auf NL10 FR und SH ausprobiert und festgestellt, dass man auf FR gut profit gegen einen Haufen schlechter Spieler machen kann. Auf SH gibt es zwar auch viele schlechte Spieler aber das aggressions Niveau ist deutlich höher und dementsprechend die Varianz auch.

      50 Stack BRM. Ja die SSS auf Laggy Style FTP hat mich einiges an Nerven gekostet. Vielleicht sollte ich mal schauen wie so die Varianz auf NL25 als Bigstacker ist und dann nochmal entscheiden ob weniger vielleicht doch mehr sein könnte in diesem Fall. Danke für den Hinweis vielleicht reichen auch 30-40 mal sehen.
    • bonhom
      bonhom
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 540
      1) PF 3bet call, weil wir etwas deeper waren. Bin mir nicht ganz sicher ob der Raise am Flop gut ist. Allerdings war V hier mit knapp 600 Händen nicht ganz unbekannt und ich hatte die Note, dass er mit TPTK am Flop broke geht. Also hab ich gehofft, dass er AK, AQ, AJ hat und nicht gerade Aces. Von KK, QQ, JJ oder TT bekomme ich wohl am Turn auch keine Bet mehr wenn ich nur calle.

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($10.10)
      BB ($28.75)
      Hero ($29.90)
      CO ($25.25)
      BTN ($31)

      Dealt to Hero 5:diamond: 5:heart:

      Hero raises to $1, fold, fold, SB calls $0.90, BB raises to $2.50, Hero calls $1.50, SB calls $1.50

      FLOP ($7.50) A:spade: 9:diamond: 5:spade:

      SB checks, BB bets $6, Hero raises to $13, SB folds, BB calls $7

      TURN ($33.50) A:spade: 9:diamond: 5:spade: Q:spade:

      BB bets $13.25 (AI), Hero calls $13.25

      RIVER ($60) A:spade: 9:diamond: 5:spade: Q:spade: 4:spade:

      BB shows A:diamond: Q:club:
      (Pre 46%, Flop 1.9%, Turn 9.1%)

      Hero shows 5:diamond: 5:heart:
      (Pre 54%, Flop 98.1%, Turn 90.9%)

      Hero wins $58

      2)

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($24.75)
      BB ($9.85)
      UTG ($25)
      UTG+1 ($5.35)
      UTG+2 ($9.90)
      MP1 ($11.90)
      MP2 ($30.25)
      CO ($5)
      Hero ($25)

      Dealt to Hero 7:diamond: 8:diamond:

      fold, fold, fold, fold, fold, fold, Hero raises to $0.75, fold, BB calls $0.50

      FLOP ($1.60) 8:heart: 3:heart: 9:diamond:

      BB checks, Hero bets $1.25, BB raises to $2.50, Hero calls $1.25

      TURN ($6.60) 8:heart: 3:heart: 9:diamond: 7:spade:

      BB checks, Hero bets $6.75, BB calls $6.60 (AI)

      RIVER ($19.80) 8:heart: 3:heart: 9:diamond: 7:spade: J:spade:

      Hero shows 7:diamond: 8:diamond:
      (Pre 41%, Flop 26.0%, Turn 81.8%)

      BB shows 9:spade: Q:club:
      (Pre 59%, Flop 74.0%, Turn 18.2%)

      Hero wins $18.85

      3) Einfach schlecht! Easy fold, weis auch nicht was ich mir dabei gedacht habe. Obviously nothing!

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($25)
      BB ($25)
      UTG ($38.75)
      UTG+1 ($23.75)
      UTG+2 ($11.15)
      Hero ($25)
      BTN ($39.50)

      Dealt to Hero A:club: A:diamond:

      fold, UTG+1 calls $0.25, UTG+2 calls $0.25, Hero raises to $1.50, fold, fold, fold, UTG+1 calls $1.25, UTG+2 calls $1.25

      FLOP ($4.85) 7:spade: J:spade: 4:diamond:

      UTG+1 bets $2.50, UTG+2 raises to $5, Hero raises to $23.50 (AI), UTG+1 calls $19.75 (AI), UTG+2 calls $4.65 (AI)

      TURN ($59) 7:spade: J:spade: 4:diamond: 5:spade:

      RIVER ($59) 7:spade: J:spade: 4:diamond: 5:spade: 6:diamond:

      UTG+1 shows 4:heart: 4:club:
      (Pre 18%, Flop 69.4%, Turn 23.8%)

      UTG+2 shows A:spade: 9:spade:
      (Pre 12%, Flop 26.2%, Turn 76.2%)

      Hero shows A:club: A:diamond:
      (Pre 70%, Flop 4.3%, Turn 0.0%)

      UTG+1 wins $23.95
      UTG+2 wins $32.15

      4) Bin mir unsicher ob ein cb am Flop nicht besser gewesen wäre. Bei den Odds gehts dann natürlich rein.

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($11.10)
      BB ($12.95)
      UTG ($21.70)
      UTG+1 ($25.55)
      UTG+2 ($16.15)
      MP1 ($9.40)
      Hero ($27.15)
      CO ($4.90)
      BTN ($9.65)

      Dealt to Hero A:heart: J:heart:

      fold, UTG+1 calls $0.25, fold, MP1 calls $0.25, Hero raises to $1.50, fold, fold, fold, BB calls $1.25, UTG+1 calls $1.25, MP1 calls $1.25

      FLOP ($6.10) 4:spade: K:heart: T:heart:

      BB checks, UTG+1 checks, MP1 checks, Hero bets $4.50, BB folds, UTG+1 folds, MP1 raises to $7.90 (AI), Hero calls $3.40

      TURN ($21.90) 4:spade: K:heart: T:heart: 5:diamond:

      RIVER ($21.90) 4:spade: K:heart: T:heart: 5:diamond: A:diamond:

      MP1 shows J:club: Q:heart:
      (Pre 26%, Flop 18.9%, Turn 13.6%)

      Hero shows A:heart: J:heart:
      (Pre 74%, Flop 81.1%, Turn 86.4%)

      MP1 wins $20.85
    • bonhom
      bonhom
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 540
      Wow Feedback ist ja überwältigend.


      Egal ich fasse trotzdem mal meine weekendliche Session zusammen.

      9 Stunden, 3500 Hände, habe mich an max. 8 Tables gehalten (alles FR). Im Schnitt sind es glaub 6.5 geworden. Allgemein war ich recht Card Dead bzw. hab ich wenig gehittet und ein paar cooler waren auch drunter.

      Insgesamt ca. 2 Stacks down. Fängt ja gut an. Muss aber zugeben ein Stack war einfach weggeworfen (die aces aus dem obigen Post). Ansonsten noch zwei dreibarrel bluffs wo ich der Meinung war (und immer noch bin), dass die in der Situation eigentlich genau richtig waren. Haben halt leider nicht geklappt aber ok.

      Ich such die nochmal raus und poste besagte Hände hier falls es wen juckt.

      Greetz und guten Start in die neue Woche an alle aber vor allem an die (hart) arbeitende Bevölkerung.
    • Belg
      Belg
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 4.368
      Original von bonhom
      Wow Feedback ist ja überwältigend.

      ....

      Ich such die nochmal raus und poste besagte Hände hier falls es wen juckt.

      Stell Hands lieber ins HB Forum, hier wirst du, außer du bist ein nl2loosingplayer oder nl400 reg nicht so viel Beteiligung bekommen ;) .
    • bonhom
      bonhom
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 540
      Original von Belg
      Stell Hands lieber ins HB Forum, hier wirst du, außer du bist ein nl2loosingplayer oder nl400 reg nicht so viel Beteiligung bekommen ;) .
      Wie bitte kann man denn NL2 losing player sein? :f_confused:

      Hm NL400?! Oh da liegt noch ein bisschen Weg vor mir. :f_love:
    • nacl
      nacl
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2009 Beiträge: 12.343
      Doch klar, dauert nur paar Tage bis dein Blog beachtung findet. Poste weiter paar Haende und auch paar Graphen, dann wird es schon. Problem ist doch, dass ein neuer Blog meist nach 2 Updates stirbt und daher warten doch die meisten Blogleser paar Seiten ab.

      Und ja der NL2 Spieler hat wohl sehr viele Leser.
    • bonhom
      bonhom
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 540
      Original von nacl

      Und ja der NL2 Spieler hat wohl sehr viele Leser.
      Achso ihr meint den scoop... ja der Thread war mir bekannt. Der war aber doch noch auf NL10 unterwegs. Also zumindest bis ich entschieden habe den Thread zu ignorieren...

      Lustig dass er es nun auf NL2 versucht... und es schafft dort loosing player zu sein. Selbst ohne jeglichen Pokercontent den diese Plattform bietet sollte es fast schwieriger sein auf NL2 loosing player zu sein als nicht.
    • bonhom
      bonhom
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 540
      Hier noch eine Hand die ich mir in play wie folgt erklärt habe. Für mich war in diesem Moment der Gedankengang so unglaublich logisch.

      V hatte 13/12/unendl./100 WTS auf 52 Hände. Sagt zwar nicht viel, aber war eher von der tighten Sorte. Der Tisch war allgemein sehr tight und ich an diesem Tisch eher loose. 27/25 hatte ich glaub auf die 50 Hände.

      Folgende Überlegung. Er flatet hier ne 4bet. Zeugt mMn nicht von Stärke, eher davon das er von meinem geraise genervt war, aber ich kann Aces natürlich nicht ausschliessen. Flop A high suckt. AQ schliesse ich trotzdem fast aus. Also beatet mich AK, AA und JJ. Wenn ich cbet pushe, callen wohl nur diese Hände wären QQ und TT. Deshalb habe ich mich entschieden c/c zu spielen, damit QQ und TT noch shoven.


      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($23.60)
      BB ($27.15)
      Hero ($27)
      UTG+1 ($31.90)
      UTG+2 ($25.15)
      MP1 ($11.40)
      CO ($23.35)
      BTN ($29.95)

      Dealt to Hero K:spade: K:heart:

      Hero raises to $1, fold, UTG+2 raises to $3.25, fold, fold, fold, fold, fold, Hero raises to $10, UTG+2 calls $6.75

      FLOP ($20.35) A:diamond: 8:diamond: J:diamond:

      Hero checks, UTG+2 bets $15.15 (AI), Hero calls $15.15

      TURN ($50.65) A:diamond: 8:diamond: J:diamond: Q:heart:

      RIVER ($50.65) A:diamond: 8:diamond: J:diamond: Q:heart: 9:club:

      Hat auch funktioniert. Er hatte QQ. Allerdings weis ich nicht ob die eine Variante mit selber pushen oder jene mit c/c Equity technisch besser ist. Ich weis auch nicht, wie ich das mathematisch korrekt darstellen kann.
    • tpmania
      tpmania
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 796
      Also ich hab den Blog auch mal zu meinen Favoriten gespeichert. Wollte eigentlich auch mal ein paar Hände ewerten, da ich durchaus 1-2 Dinge gesehen habe, worüber man mal sprechen kann.

      Um das Handpost Forum kommst du trotzdem nicht herum. Ich würde da die Hände posten und die Links hier im Blog veröffentlichen. Graphen sind gar nicht so wichtig, Videos würden dir viel mehr bringen.

      Also, mal zu den Hände von der "Saturday Evening Session"

      H1: PF kann man das auch gut folden. Denke NL25 ist das normal. Ob ich da den Flop raise hängt davon ab was Villi für stats hat. Denn wir sind im 3bet Pott, da protecte ich sehr selten gegen FD. Der minRaise ist schon sehr seltsam, aber du hattest ja auch den read, dass er TP nicht folden kann. Von daher nh!

      H2: Es fehlen die Stats!

      Die Cbet geht ok. Ich finde den call des c/mr nicht gut. Du bist hier gegen einen halbwegs regulären Spieler immer hinten. Du hast einfach eine schlechte Equity mit deinem Kicker. Da bist du gegen jede 8 oder 9 hinten, auch gegen einen FD , schlechtere Hände c/mr da nicht. Gegen Maniac oder Spieler, die ein hohen CR haben, mach ich die late Cbet. Auch in der Hoffung, dass sie ihr bluffing range am turn und river betten mit 44-66 GS o.ä

      H3: Stats please...

      Hier am flop zu raisen ist ganz schlecht. Du isolierst dich halt nur gegen besseres. Das mr stinkt, trotzdem call ich noch am flop. Du kannst hier ab und zu noch 50% Equity haben gegen 2 GD oder FD+ein TPTK. Gegen 2pair oder set siehts halt böse aus. Der fold ist sicherlich nicht falsch. Am turn investiere ich aber nicht mehr --> c/f

      H4: nh! Wenn er aggro ist kann man am flop den cb wählen, damit er am turn sein bluffs versuchen kann. Sonst Cbet und einfach rein damit. Außer 44 gast du halt nen flip. Gegen diese Midstacks will ich da auch nicht folden, macht auch kein Sinn.

      Und weil ich gerade dabei bin...Hands von der "Searching for the Skill" Session. Versuch am besten immer deine Hände fortlaufend zu nummerieren!

      H1: flop geht soweit ok denke ich. dry, wir müssen nicht protecten. turn kann man raisen, gerade weil vor dir eine 1/5Tbet kommt. Wenn der CO aber so ein Maniac ist, dann kann man das auch gut inducen. Ist etwas unkonventionel aber da spielt bei den maniacs auch das Gefühl am Tisch eine große Rolle. Von daher nh!

      H2: Also wenn Villi am BU ein aggro bluffi typ ist, dann bringt die 3bet gar nicht. Er wird da kaum folden und er hat Position. Im Gegenteil. Mit der 3bet killst du seine bluffing Range enorm! Dann donkst du auch noch den Flop, wenn er da raised sieht es schlecht für dich aus. Es ging gut aber der Villi muss gerade extrem rum tilten. Ich würde fast sagen, dass du da min.80% in TT+ läufst. Und so maniac ist ein 29/20/ mit 3.5AF auch nicht. 3bet - donk/c flop - c/r turn macht auch nicht wirklich viel sinn ;) Also besser vorher einen genauen Plan machen.

      H3: Am flop die mr zu 3betten macht natürlich wenig Sinn. Aber dann würde ich den turn nicht donken. Wenn ich mir die stacksize da anschaue, dann kann villi dich da raisen und du kommst nur noch ganz schwer raus. Aber wenn er da raised, dann kannst du dir auf dem dry board sicher sein, dass dein OP nix wert ist. Deshalb c/c ich das einmal und c/f den river, wobei das bei seinem Stack halt schwer ist. Aber mit QTo barrelt er da nicht turn+river, mit 55 oder str8 schon. Das er das 2x called, zeigt auch, dass es ein SD-monkey ist. Gibt also auch immer ein note!!!

      ("in Klammern" --- Man kann sich auch überlegen bei seinem Stacksize c/r turn zu spielen, da ich ihm bei dem mr am flop auf dem dryBoard nur sehr selten ein set gebe. Allerdings weiß ich nicht, ob dass für NL25 nicht viel zu weit gedacht ist.[dehalb auch in Klammern]---)

      H4: ist ein absoluter fold. Gib ihm mal ne range und stell AJ dagegen. wenn du fundierte reads hast würd ich das höchstens mit AQ+, TT+ callen. Aber auch dann ist es reine gambling und kein poker. Ich denke es wird für deine winrate auf NL25 nicht entscheidend sein!

      H5: Ist ein klarer fold OOP. Damit wirst du viel Geld verlieren, wenn du das fr machst. Gerade gegen ein 11/6/2.5 ist das Selbstmord!

      H6: cc mit KQo ist gut. Den turn call mag ich nicht gegen 17/15. Wenn die st8 ankommt, bekommst du zu wenig value. Am river schlägst du eigentlich nur 99,AJ. Ich denke nicht, dass die 2 Hände t+r betten. Folde es einfach auf eine Cbet oder Tbet in solchen Situationen gegen einen Reg...

      So ich hoffe ich konnte dir helfen. Du solltest mehr daran arbeiten deine Gegnertypen besser einschätzen zu können. Rock, TAG, Callingstation, LAG, Maniac. Da solltest du immer drauf achten und für jeden Gegner dir den Plan vorher ausdenken.

      Auf welcher Plattform spielst du denn momentan?
    • tpmania
      tpmania
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 796
      Original von bonhom
      Hier noch eine Hand die ich mir in play wie folgt erklärt habe. Für mich war in diesem Moment der Gedankengang so unglaublich logisch.

      V hatte 13/12/unendl./100 WTS auf 52 Hände. Sagt zwar nicht viel, aber war eher von der tighten Sorte. Der Tisch war allgemein sehr tight und ich an diesem Tisch eher loose. 27/25 hatte ich glaub auf die 50 Hände.

      Folgende Überlegung. Er flatet hier ne 4bet. Zeugt mMn nicht von Stärke, eher davon das er von meinem geraise genervt war, aber ich kann Aces natürlich nicht ausschliessen. Flop A high suckt. AQ schliesse ich trotzdem fast aus. Also beatet mich AK, AA und JJ. Wenn ich cbet pushe, callen wohl nur diese Hände wären QQ und TT. Deshalb habe ich mich entschieden c/c zu spielen, damit QQ und TT noch shoven.


      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($23.60)
      BB ($27.15)
      Hero ($27)
      UTG+1 ($31.90)
      UTG+2 ($25.15)
      MP1 ($11.40)
      CO ($23.35)
      BTN ($29.95)

      Dealt to Hero K:spade: K:heart:

      Hero raises to $1, fold, UTG+2 raises to $3.25, fold, fold, fold, fold, fold, Hero raises to $10, UTG+2 calls $6.75

      FLOP ($20.35) A:diamond: 8:diamond: J:diamond:

      Hero checks, UTG+2 bets $15.15 (AI), Hero calls $15.15

      TURN ($50.65) A:diamond: 8:diamond: J:diamond: Q:heart:

      RIVER ($50.65) A:diamond: 8:diamond: J:diamond: Q:heart: 9:club:

      Hat auch funktioniert. Er hatte QQ. Allerdings weis ich nicht ob die eine Variante mit selber pushen oder jene mit c/c Equity technisch besser ist. Ich weis auch nicht, wie ich das mathematisch korrekt darstellen kann.
      Also die Hand gefällt mir gar nicht. Stove das mal. Da bist du super im Arsch. Das das Board 3suited ist, ist nicht schön aber im 4bet pott hat er hier kein flush. Das was mich am meisten stört an der Hand ist, dass du UTG bist und Villi UTG+2. UTG hast man eine viel tightere Range. TT 3bettet dich da nicht und TT shoved auch nicht den Flop. Wenn ich UTG KK habe und von UTG eine 3bet bekomme, dann call ich das mal OOP. Wenn er AK hat, foldet oder shoved er PF, da er 5 Karten sehen will, wenn er einigermaßen thinking ist. Ich call also die 3bet oop und folde auf so einen flop. So wie gespielt weiß ich selbst nicht, was man da am besten macht. Nach der Range die du ihm gibst müsstest du folden, da es viel mehr Kartenkombinationen von AK,AA,JJ gegenüber von QQ und evtl. TT gibt.

      Mal sehen was die anderen so sagen!
    • bonhom
      bonhom
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 540
      Hey Vielen Dank für die Mühe!!!

      Hat mir sehr geholfen Danke, deine Lines dazu finde ich eigentlich sehr gut und strukturiert erklärt. Und ich muss dir zustimmen einige Hände sind weired gespielt und wohl einfach schlecht :f_cry: (Aber bin halt ein "ex"-shorty)


      Allerdings bei H6 (Searching Session...) Du sagst der Turn call gefällt dir nicht. Er checkt halt den Flop (Trap or Crap war hier dann zumindest meine Interpretation dazu). Mein Gedanke war hier, wenn ich den Turn raise und er shoved kann ich auf die 8 Outs nicht callen und waste meine "guten Outs" somit. Deshalb war der call mehr for straight hit. Er bettet dann am River aber auch nicht so groß und TP nach der Line hm? Ist halt immer noch Nutz or Nothing. Ich stimme dir zu, hätte wohl am River easy folden sollen.

      Aber kanns du nochmal auf den Turn eingehen? Würdest du da raisen auf NL25?

      Thx
    • bonhom
      bonhom
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 540
      Original von tpmania
      Original von bonhom
      Hier noch eine Hand die ich mir in play wie folgt erklärt habe. Für mich war in diesem Moment der Gedankengang so unglaublich logisch.

      V hatte 13/12/unendl./100 WTS auf 52 Hände. Sagt zwar nicht viel, aber war eher von der tighten Sorte. Der Tisch war allgemein sehr tight und ich an diesem Tisch eher loose. 27/25 hatte ich glaub auf die 50 Hände.

      Folgende Überlegung. Er flatet hier ne 4bet. Zeugt mMn nicht von Stärke, eher davon das er von meinem geraise genervt war, aber ich kann Aces natürlich nicht ausschliessen. Flop A high suckt. AQ schliesse ich trotzdem fast aus. Also beatet mich AK, AA und JJ. Wenn ich cbet pushe, callen wohl nur diese Hände wären QQ und TT. Deshalb habe ich mich entschieden c/c zu spielen, damit QQ und TT noch shoven.


      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($23.60)
      BB ($27.15)
      Hero ($27)
      UTG+1 ($31.90)
      UTG+2 ($25.15)
      MP1 ($11.40)
      CO ($23.35)
      BTN ($29.95)

      Dealt to Hero K:spade: K:heart:

      Hero raises to $1, fold, UTG+2 raises to $3.25, fold, fold, fold, fold, fold, Hero raises to $10, UTG+2 calls $6.75

      FLOP ($20.35) A:diamond: 8:diamond: J:diamond:

      Hero checks, UTG+2 bets $15.15 (AI), Hero calls $15.15

      TURN ($50.65) A:diamond: 8:diamond: J:diamond: Q:heart:

      RIVER ($50.65) A:diamond: 8:diamond: J:diamond: Q:heart: 9:club:

      Hat auch funktioniert. Er hatte QQ. Allerdings weis ich nicht ob die eine Variante mit selber pushen oder jene mit c/c Equity technisch besser ist. Ich weis auch nicht, wie ich das mathematisch korrekt darstellen kann.
      Also die Hand gefällt mir gar nicht. Stove das mal. Da bist du super im Arsch. Das das Board 3suited ist, ist nicht schön aber im 4bet pott hat er hier kein flush. Das was mich am meisten stört an der Hand ist, dass du UTG bist und Villi UTG+2. UTG hast man eine viel tightere Range. TT 3bettet dich da nicht und TT shoved auch nicht den Flop. Wenn ich UTG KK habe und von UTG eine 3bet bekomme, dann call ich das mal OOP. Wenn er AK hat, foldet oder shoved er PF, da er 5 Karten sehen will, wenn er einigermaßen thinking ist. Ich call also die 3bet oop und folde auf so einen flop. So wie gespielt weiß ich selbst nicht, was man da am besten macht. Nach der Range die du ihm gibst müsstest du folden, da es viel mehr Kartenkombinationen von AK,AA,JJ gegenüber von QQ und evtl. TT gibt.

      Mal sehen was die anderen so sagen!
      Hab mich vorher noch mal drangesetzt. Die Hand lies mir keine Ruhe, weil die ursprüngliche innere Zufriedenheit für diese geniale Logik :f_confused: sich mit aufkommender Unsicherheit vermischt hat. ?(

      Beruht zwar auf der Annahme, dass er selbest immer QQ bzw. QQ & TT pusht aber anderst bekomme ich das einfach nicht hin. Bzw. bin ich heute einfach zu müde dazu. (Ahja und sorry for bullshit format, krieg ich grad auch nicht hin)
      Handcombos
      1) AK, AA, KK, JJ 34
      2) +QQ,TT 46
      3) +QQ

      Call 73,91%
      Fold 26,09%

      1) 20,35
      1) 50,3 2) 50,3 3) 50,3
      1) 8,2751 $ 2) 18,66 $ 3) 13,7482

      Equity Gewonnen Unentschieden Verloren Hand
      Spieler 1: 91,60% 87,31% 8,58% 4,11% KK+, JJ, AKs, AKo
      Spieler 2: 8,40% 4,11% 8,58% 87,31% KsKh

      Equity Gewonnen Unentschieden Verloren Hand
      Spieler 1: 60,94% 58,15% 5,58% 36,28% TT+, AKs, AKo
      Spieler 2: 39,07% 36,28% 5,58% 58,15% KsKh

      Equity Gewonnen Unentschieden Verloren Hand
      Spieler 1: 71,23% 67,91% 6,64% 25,45% JJ+, AKs, AKo
      Spieler 2: 28,77% 25,45% 6,64% 67,91% KsKh
    • tpmania
      tpmania
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 796
      Also hier nochmal die Hand!

      Original von bonhom

      6) 17/15/3.1/30. Turn call mit openender. River mit TP call ok? Ist halt Trap or Nothing seine Line.

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($45.75)
      BB ($24.65)
      UTG ($25)
      UTG+1 ($25)
      CO ($36.20)
      Hero ($25.35)

      Dealt to Hero K:club: Q:diamond:

      fold, UTG+1 raises to $1, fold, Hero calls $1, fold, fold

      FLOP ($2.35) 2:heart: T:club: 3:spade:

      UTG+1 checks, Hero checks

      TURN ($2.35) 2:heart: T:club: 3:spade: J:heart:

      UTG+1 bets $2, Hero calls $2

      RIVER ($6.35) 2:heart: T:club: 3:spade: J:heart: Q:spade:

      UTG+1 bets $4, Hero calls $4

      UTG+1 shows T:diamond: T:spade:
      (Pre 57%, Flop 96.8%, Turn 81.8%)

      Hero shows K:club: Q:diamond:
      (Pre 43%, Flop 3.2%, Turn 18.2%)

      UTG+1 wins $13.65


      Vielleicht schauts sich ja jemand an.

      Greetz
      Villi ist hier ein 17/15. Also vond en Stats her ein solider Spieler. Das Board ist dry. Warum er hier keine Cbet macht ist mir ein Rätzel. Ich Cbette das Board 100%. Egal. Er macht die late Cbet. Damit fallen für mich sämtliche kleine Pocket, die in seiner Range waren raus. Am turn kommt dein OESD an und du hast 2overCards. Der Pott ist 2.35$ groß und Villi bettet hier 2$. Um hier profitable callen zu können musst du ~2,3:1 pott odds haben. Mit deinen 8 Outs hast du bei einem call aber nur 5:1 pottodds. Vllt reicht auch nen K , dann meinetwegen 11Outs. Wäre 3,5:1. D.h. Du musst dir implieds geben(6$fehlen am turn im pott, da 2$drin sind, 2$ bettet er und bei 5:1 müssten 10$ im pott sein)

      Wenn du dir die implieds gibst und hittest, dann musst du auch mit TPGK Aktion machen, damit das überhaupt profitable wird. Zurück zur Hand. Du callst den Turn und damit ist der pott am river 6$ groß, du hittest und musst nun 6$ an implieds rein holen um BE zu sein. Das heißt du musst ne PS-Rbet machen, wenn er nicht selbst bettet. Wer called das noch und mit was? Ein set callen, eine str8(evtl splitt) und ab und zu AQ. Nicht gerade viel.

      --------------Soviel zur Theorie-----------------(ich hoffe es ist nachvollziehbar)

      Mit einem raise am turn würdest du deine Hand in einen Bluff verwandeln, dass hatte wir mir KQ ja nie vor, denn sonst hätten wir es auch 3betten können usw..

      Warum mag ich also den turn call nicht? Naja wir haben eine marginale Hand mit unserem OESD. Villi ist kein vollfisch und wir müssen am river viel value bekommen, wenn wir hitten, damit es überhaupt profitable ist. Aber ich gebe mir gegen ein 17/15 nicht viele implieds ohne reads. Bei einem 30/10 ist das was anderes, weil der vllt auch J9 usw hält. Zudem kommt der Backdoor OESD nur 1 von 5 mal an und ich meine was bringt uns die str8 wenn der pott so klein ist.

      Also alles in allem eine schwierige Situation, viel rumrechnerei und am Ende kann man grob sagen, dass du 20% Equity hast am turn und 1/2pott callen musst. Das ist in der Relation einfach viel zu viel. :)

      Wenn du es anders spielen willst außer den fold, würde ich einfach den flop betten, wenn er kein Cbet macht. Damit bekommst du jede menge Informationen und da es am flop ist, halt auch günstig. Ein UTG PFR folded da in der Regel viel.

      Damit wir uns nicht falsch verstehen. Das ganze ist eine KLEINIGKEIT. Es muss einem nur bewusst sein. Du wirst deshalb nicht loosing player :)
    • tpmania
      tpmania
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 796
      Zu der KK hand von oben. Am flop hast du bei einer Range von AA,QQ-TT, AKo, AKs eine Equity am flop von 39%. Mit dem ganzen dead money im pott kommst du da nicht raus. Der gedanke mit dem check induce, damit villi mit QQ&TT pushed ist alles richitg.
    • bonhom
      bonhom
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 540
      Zu der KQ Hand.

      Vielen Dank. Analyse ist ausgesprochen plausibel. Die Verknüpfung zu den konkreten Stats hatte ich so nicht hergestellt insbesonders die Einschätzung der implied Odds. Ich gebe mir hier wohl zu oft mehr implieds als ich tatsächlich habe. Vor allem muss ich die unterschiedlichen Spielertypen dahingehen besser einschätzen lernen. Aber das war dir ja auch schon aufgefallen. ;)
    • bonhom
      bonhom
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 540
      Original von tpmania
      Zu der KK hand von oben. Am flop hast du bei einer Range von AA,QQ-TT, AKo, AKs eine Equity am flop von 39%. Mit dem ganzen dead money im pott kommst du da nicht raus. Der gedanke mit dem check induce, damit villi mit QQ&TT pushed ist alles richitg.
      Thx

      By the way. Du wolltest doch die Plattform wissen. BSS soll jetzt auf FTP stattfinden. Auf Stars habe ich manchmal zum Spass HU SnG´s gespielt und SSS.
    • tpmania
      tpmania
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 796
      keine Updates mehr?
    • 1
    • 2