el oh el donkaments part II // nl25sh auf everest im doppelpack

    • mirop
      mirop
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.629
      jo hi, ich mal wieder :)

      nachdem mein letzter blog an 2 großen cashouts gestorben ist, dachte ich, ich versuchs einfach nochmal!

      kurz zu meiner bisherigen karriere: ich hab im februar 08 mit den 50$ mit der sss auf mansion angefangen und bin dann, nachdem ich nl50 erreicht hatte, auf nl10sh umgestiegen. dort habe ich mich im laufe der zeit bis auf nl50sh hochgearbeitet, was ich aber nie wirklich geschlagen habe. dann im dezember 08 >1k$ und damit >80% meiner br für einen laptop ausgecasht. danach auf nl20sh wieder angefangen und einen unglaublichen upswing erwischt und 2 monate später gleich nochmal ~1,8k$ für tv + ps3 ausgecasht. danach dann hauptsächlich zum spaß auf nl10sh rumgedümpelt ohne wirklich ernsthaft zu spielen. im letzten monat hat mich dann mal wieder die lust gepackt und ich hab mit den restlichen 150$, die ich noch hatte auf stars wieder angefangen nl10sh zu spielen. inzwischen bin ich bei etwa 250$ angekommen, und lust hab ich immer noch ;)

      der plan ist jetzt mal sich langfristig auf nl100sh zu etablieren, und ich hoffe, dass ich das im laufe des nächsten jahres erreichen kann. auscashen würde ich frühestens ab nl50 und dann auch höchstens mal kleine beträge.

      ich denke mit meinem jetzigen skill könnte ich auf nl50sh mindestens breakeven spielen, meine größten leaks sind meine looseness und dass ich mich manchmal in ganz ganz dünne und varianzreiche plays reinlevele anstatt dort einfach zu folden und das easy money einzustreichen. und ich kann bisher leider einfach keine guten folds machen.

      ich habe weiterhin vor sehr früh zu shooten, ich 6table immer und werde bereits jetzt einen tisch nl25sh mit reinnehmen und bei ~15 stacks vorerst komplett aufsteigen. hab nl25sh wirklich schon relativ oft geschlagen und denke das sollte eigentlich kein problem sein. ich werde versuchen jeden monat mindestens 10k hände zu spielen und hier die interessantesten reinzustellen. achja mein nick auf stars ist mirop1, wäre interessant wenn sich mal ein paar leute outen würden die auch stars nl10sh spielen :)

      hier mal mein stars graph seit april 2009 (ist wiegesagt viel rumdümpelei dabei):


      (da ich unter ev gelaufen bin stell ich obv den ev graph rein ;) )

      mal schauen wie es wird, in diesem sinne:

  • 243 Antworten
    • mirop
      mirop
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.629
      so, erste session gespielt, knapp 1k hände und lief sehr gut :)

      bis zur hälfte der session lief es so lala, und dann gings plötzlich ab, 2nd pair + tpnk callten mich für 100bb runter, AA > AK usw. sehr schön :)

      hier der graph:


      und noch ein paar hände, die evtl. interessant sind:

      1:
      $0.05/$0.1 No Limit Holdem
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($6.85)
      Hero (UTG+1) ($24.15)
      CO ($3)
      BTN ($32.80)
      SB ($8.90)
      BB ($14.25)

      Pre-Flop: ($0.15, 6 players) Hero is UTG+1 5:club: 6:club:
      1 fold, Hero raises to $0.40, 3 folds, BB raises to $1, Hero calls $0.60

      Flop: 3:heart: 4:diamond: 9:heart: ($2.05, 2 players)
      BB bets $2, Hero calls $2

      Turn: 6:spade: ($6.05, 2 players)
      BB bets $6, Hero goes all-in $21.15, BB goes all-in $5.25

      River: 6:diamond: ($38.45, 2 players, 2 all-in)

      Final Pot: $38.45
      Hero shows three of a kind, Sixes
      5:club: 6:club:
      BB shows two pair, Sixes and Fours
      A:club: 4:club:

      Hero wins $37.05 ( won +$12.90 )

      BB lost -$14.25

      ist so ne sache, villain hatte auf wenige hände maniac stats, preflop calle ich die 3bet weil wir etwas deep sind und die 3bet sehr klein ist. der flop ist das sehr close, die psb ist natürlich gar nicht schön, aber aufgrund seiner sehr aggressiven stats hab ich den flop gecallt weil ich denke, dass er hier jeden einigermaßen guten broadway so spielen würde (overpairs aber obv auch) und evtl. am turn aufgibt. der turn gibt mir dann noch ein pair zum oesd und er potted nochmal. hatte die maus schon aufm fold button, hab dann aber nochmal überlegt und mich gefragt, ob er ein overpair wirklich 2 mal potsize anspielen würde. hab mich dann dagegen entschieden und richtig :)


      2:
      $0.05/$0.1 No Limit Holdem
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($11.55)
      UTG+1 ($5.60)
      CO ($10.15)
      BTN ($43.30)
      Hero (SB) ($10.40)
      BB ($9.90)

      Pre-Flop: ($0.15, 6 players) Hero is SB J:diamond: K:spade:
      3 folds, BTN raises to $0.30, Hero calls $0.25, 1 fold

      Flop: 8:spade: A:heart: 5:heart: ($0.70, 2 players)
      Hero checks, BTN bets $0.60, Hero calls $0.60

      Turn: 10:diamond: ($1.90, 2 players)
      Hero bets $1.20, BTN calls $1.20

      River: Q:spade: ($4.30, 2 players)
      Hero bets $3.10, BTN raises to $10, Hero goes all-in $5.20

      Final Pot: $22.60
      BTN shows two pair, Aces and Queens
      A:club: Q:club:
      Hero shows a straight, Ten to Ace
      J:diamond: K:spade:

      BTN wins $1.70 ( lost -$10.40 )
      Hero wins $19.90 ( won +$9.50 )

      omg, die war so mies :D villain reg, loose am bu. wollte mal oop floaten, weil ich damit ganz gute erfahrungen gemacht hab und seine range extrem weit ist. klappt nicht und am river kommt halt meine miracle card. nice :)


      eigentlich bin ich gar nicht mal soo zufrieden mit meinem spiel heute, weil hände wie nr. 1 auch easy schiefgehen können und auf nl10 einfach nicht sein müssten, aber naja. werde versuchen in zukunft wieder etwas mehr abc zu spielen!

      danke fürs lesen, dafür gibts nochmal ein bisschen schöne musik extra :heart:

    • dm242
      dm242
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2008 Beiträge: 1.537
      good luck.

      wenn du über .25/.50 cent hinaus willst, kann ich nur empfehlen, noch einiges an zeit in theorie zu investieren.
    • mirop
      mirop
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.629
      hi mal wieder und dank dir. ist das auf die beiden hände bezogen oder auf deine erfahrungen? ;) abgesehen davon, ist es auf jeden fall höchste zeit mal wieder etwas zeit in theorie zu investieren... leider schon länger nicht mehr gemacht.

      heute liefs nicht so genial, konnte mich aber glücklicherweise noch auf be hochkämpfen :)



      größter winner:

      $0.1/$0.25 No Limit Holdem
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($23.95)
      UTG+1 ($24.05)
      CO ($25.70)
      Hero (BTN) ($25.40)
      SB ($25.95)
      BB ($26.30)

      Pre-Flop: ($0.35, 6 players) Hero is BTN 5:heart: 4:heart:
      1 fold, UTG+1 calls $0.25, CO raises to $1.25, Hero calls $1.25, 2 folds, UTG+1 calls $1

      Flop: 6:heart: K:heart: 5:diamond: ($4.10, 3 players)
      UTG+1 checks, CO bets $2.80, Hero raises to $9, UTG+1 folds, CO goes all-in $24.45, Hero goes all-in $15.15

      Turn: 9:heart: ($52.70, 2 players, 2 all-in)

      River: 3:heart: ($52.70, 2 players, 2 all-in)

      Final Pot: $52.70
      CO shows a pair of Kings
      Q:spade: K:diamond:
      Hero shows a flush, King high
      5:heart: 4:heart:

      CO wins $0.30 ( lost -$25.40 )
      Hero wins $49.80 ( won +$24.40 )

      UTG+1 lost -$1.25



      größter looser:

      $0.1/$0.25 No Limit Holdem
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($29.95)
      UTG+1 ($68.95)
      Hero (CO) ($25)
      BTN ($30.25)
      SB ($25.25)
      BB ($25)

      Pre-Flop: ($0.35, 6 players) Hero is CO Q:spade: Q:club:
      2 folds, Hero raises to $1, BTN calls $1, 2 folds

      Flop: K:club: 7:club: K:diamond: ($2.35, 2 players)
      Hero bets $1.50, BTN calls $1.50

      Turn: 5:spade: ($5.35, 2 players)
      Hero bets $3.50, BTN calls $3.50

      River: 8:club: ($12.35, 2 players)
      Hero bets $3, BTN goes all-in $24.25, Hero folds

      Final Pot: $39.60

      BTN wins $38.75 ( won +$8.50 )

      Hero lost -$9

      oh man wie ich solche hände hasse... die blockbet ist letztendlich so lächerlich geworden, dass er wahrscheinlich auch locker air hier reinstellt, aber der fd kommt halt an und einen K kann er auch gut halten. ka, c/f wäre wohl auch möglich gewesen am river.


      :heart: :
    • dm242
      dm242
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2008 Beiträge: 1.537
      das war natürlich auf meine beobachtungen der letzten monate bezogen.
      mit ein wenig glück sind die limits natürlich kein problem aber es ist halt so, dass viele leute sich fortbilden und die spiele immer anspruchsvoller werden.
      hinzu kommen dann noch so sachen wie die shortstacker an den shorthanded tischen, die häufig das spiel zerstören und leider viel geld aus dem pool ziehen, der vorher zu den winrates gehörte.
      von varianz will ich erst gar nicht anfangen, das kennste ja selber noch. dagegen hilft leider nur solides spiel. handreading/ranges ftw.
    • mirop
      mirop
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.629
      werd mir das auf jeden fall zu herzen nehmen, wie und wo hast du denn am effektivsten theorie gemacht?
    • dm242
      dm242
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2008 Beiträge: 1.537
      durch trulyfreepokertraining.com (über full tilt) bekomm ich monatlich kostenlosen zugang zu cardrunners und stoxpoker.
      auf cardrunners habe ich mir dann fast alles von [vital]myth und citizenwind reingezogen, deren spielweise meiner eigenen sehr entgegen kamen.

      nebenbei habe ich noch small stakes stakes no limit hold'em und professional no limit hold'em von ed miller und co. gelesen, die spieltechnisch genau in die selbe richtung schlagen. ranges, gewinnmaximierung etc.

      im moment spiele ich mit flopzilla rum, womit das treffen von ranges je nach floptextur visualisiert werden kann.
    • mirop
      mirop
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.629
      ich denke wenn ich auf nl50 angekommen bin, werd ich mir evtl. auch mal einen cr oder dc account zulegen, mal gucken. flopzilla hab ich mir auch mal gezogen, muss mal ein bisschen damit rumprobieren.

      heute session war ganz gut, bin währenddessen auch auf nl25 aufgestiegen. ist echt komisch, ich hab das limit ja schon gut geschlagen, aber trotzdem bin ich am anfang echt etwas scared, und die aggressivität ist ne ganze ecke höher. muss ich mich auch erstmal wieder dran gewöhnen.

      am oktobergraph kann mans gut erkennen:



      session ging so bei hand 8000 los, nervt mich schon ein bisschen, hab mal gefiltert und glatte 2 stacks an non-showdown losses auf nl 25 gemacht, daran muss ich auf jeden fall noch ein bisschen arbeiten.

      tagesgraph:



      größter looser:

      $0.1/$0.25 No Limit Holdem
      5 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($40.65)
      CO ($29.25)
      Hero (BTN) ($58.05)
      SB ($21.70)
      BB ($50.75)

      Pre-Flop: ($0.35, 5 players) Hero is BTN 10:club: J:club:
      UTG raises to $1, 1 fold, Hero calls $1, 2 folds

      Flop: 8:club: 7:heart: 3:spade: ($2.35, 2 players)
      UTG bets $1.50, Hero calls $1.50

      Turn: 7:diamond: ($5.35, 2 players)
      UTG checks, Hero bets $3.50, UTG calls $3.50

      River: 9:club: ($12.35, 2 players)
      UTG bets $4.25, Hero raises to $11.50, UTG raises to $25, Hero calls $13.50

      Final Pot: $62.35
      UTG shows a full house, Nines full of Sevens
      9:diamond: 9:spade:
      Hero shows
      10:club: J:club:

      UTG wins $60.35 ( won +$29.35 )

      Hero lost -$31

      hab am river ewig überlegt, ob ich überhaupt raisen soll. sein turn c/c sah aber mal so überhaupt nicht nach set aus (war es ja in dem fall auch noch nicht), so dass ich mich entschieden hab zu raisen. bei der 3bet war mir eigentlich schon klar, dass er mich beat haben muss, aber da komm ich wohl nicht mehr raus...


      größter winner:

      $0.1/$0.25 No Limit Holdem
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($9.35)
      UTG+1 ($55.75)
      CO ($17.40)
      BTN ($39.05)
      SB ($18.70)
      Hero (BB) ($24.90)

      Pre-Flop: ($0.35, 6 players) Hero is BB J:spade: A:diamond:
      UTG calls $0.25, 1 fold, CO calls $0.25, BTN calls $0.25, SB raises to $1.75, Hero calls $1.50, UTG folds, CO calls $1.50, BTN calls $1.50

      Flop: J:heart: 10:spade: 2:diamond: ($7.25, 4 players)
      SB checks, Hero bets $4.50, CO calls $4.50, 1 fold, SB goes all-in $16.95, Hero goes all-in $23.15, CO folds

      Turn: 2:club: ($51.85, 2 players, 2 all-in)

      River: A:club: ($51.85, 2 players, 2 all-in)

      Final Pot: $51.85
      SB shows two pair, Kings and Deuces
      K:spade: K:club:
      Hero shows two pair, Aces and Jacks
      J:spade: A:diamond:

      Hero wins $49.60 ( won +$24.70 )

      CO lost -$6.25
      BTN lost -$1.75
      SB lost -$18.70
      UTG lost -$0.25

      der sb war ein aggro fish, hab den flop gedonkt um den bigstack zu vertreiben, gegen die beiden anderen wäre ich broke gegangen. im nachhinein ist sein play natürlich ziemlich einfach zu lesen, aber er hat im laufe der zeit auch viele komische aktionen gebracht.


      die session war insgesamt doch etwas lucky (war auch nochmal QQ>AKs dabei), aber das gehört halt auch mal dazu :)


      mal bisschen was anderes heute:
    • mirop
      mirop
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.629
      gestern abend in ner ganz kurzen session nochmal ~60$ gemacht, lief extrem gut. dafür heute mittag in einer echten marathon session (>2k hands) gute 100$ wieder verloren. bin praktisch in der ganzen session einem 2 stack down hinterhergelaufen und als ich dann even war gings nochmal ein paar stacks runter. hab nicht besonders konzentriert und mal wieder etwas zu spewy gespielt (muss ich mir einfach sparen, bringt nix als varianz und kostet nerven), waren aber auch ein paar hässliche dinger dabei: set < set, AKs < AA ggn maniac und zwei mal bluffraist ein gegner mein tp am flop mit bottom pair und als ich am turn c/rAI spiele treffen beide(!) 2pair... naja aber nicht so schlimm, bin glaub ich über die phase weg wo mich das so ärgert, dass ich mir davon tage verderben lasse ;)

      graphen spare ich mir mal, hände reiche ich vielleicht noch nach, falls es interessante gibt. denke ich werd heute abend auf jeden fall noch ne session spielen

      /edit: ging leider nochmal 2 stacks runter und ich starte jetzt nochmal auf nl10 :/
    • mirop
      mirop
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.629
      nl10 läuft bisher auch eher so lala, aber ich denke, dass ich evtl. doch etwas länger auf nl10 bleiben werde als geplant weil ich mich dort zur zeit doch deutlich wohler fühle. keine ahnung obs evtl. an scared money oder einfach an der etwas anderen spielweise liegt. naja mal schauen, werde aber vorraussichtlich silverstar werden und muss jetzt erstmal überlegen ob ich mir mit meinen ~11k punkten 2 50€ gutscheine hole oder doch bei 21k weitergrinde... hätte halt gerne uncharted 2 für die ps3 aber 250€ sind auch irgendwie cooler... hmmm ;)
    • dontstealmyb
      dontstealmyb
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2008 Beiträge: 6.082
      kannte das vid von greenstein gar nich ... erstmal lachflash² bekommen :D

      gl noch, und sieht ja soweit ganz gut aus ;)
    • mirop
      mirop
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.629
      danke :)

      heute ne relativ lange session auf nl10 gespielt, lief recht unspektakulär, hab allerdings 2 (imho) ganz geile calldowns gemacht. am ende dann leider noch einen stack völlig (!) sinnlos verbraten, TT < QQ im 3bet pot. war gegen einen reg und ich spiel aufm lowcard board am turn c/rAI nachdem er 2 mal barrelt... naja, egal. session war dann nach ~1,3k händen ziemlich genau be.

      hier die calldowns:

      $0.05/$0.10 No Limit Holdem
      5 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($5.75)
      CO ($30)
      BTN ($28.45)
      SB ($4.75)
      Hero (BB) ($10.30)

      Pre-Flop: ($0.15, 5 players) Hero is BB A:club: 7:spade:
      1 fold, CO calls $0.10, 2 folds, Hero raises to $0.60, CO calls $0.50

      Flop: 9:club: 4:heart: 8:diamond: ($1.25, 2 players)
      Hero bets $0.80, CO calls $0.80

      Turn: K:heart: ($2.85, 2 players)
      Hero bets $1.80, CO calls $1.80

      River: 8:spade: ($6.45, 2 players)
      Hero checks, CO bets $3, Hero calls $3

      Final Pot: $12.45
      CO shows a pair of Eights
      5:heart: 6:heart:
      Hero shows a pair of Eights - Ace kicker
      A:club: 7:spade:

      Hero wins $11.85 (net +$5.65)

      CO lost $6.20


      villain war ein random nl10 fish, hab am river etwas überlegt, ihn dann aber auf 6h7h oder ThJh gesetzt und gecallt - und glück gehabt :)


      $0.05/$0.10 No Limit Holdem
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      Hero (UTG) ($28.55)
      UTG+1 ($10.55)
      CO ($18.90)
      BTN ($19.80)
      SB ($30.10)
      BB ($10)

      Pre-Flop: ($0.15, 6 players) Hero is UTG Q:heart: A:heart:
      Hero raises to $0.40, 3 folds, SB calls $0.35, 1 fold

      Flop: 4:diamond: 3:spade: 9:club: ($0.90, 2 players)
      SB bets $0.80, Hero calls $0.80

      Turn: 4:spade: ($2.50, 2 players)
      SB bets $1.60, Hero calls $1.60

      River: 7:spade: ($5.70, 2 players)
      SB bets $2.40, Hero calls $2.40

      Final Pot: $10.50
      SB shows a pair of Fours
      K:diamond: Q:spade:
      Hero shows a pair of Fours - Ace kicker
      Q:heart: A:heart:

      Hero wins $10 (net +$4.80)

      SB lost $5.20

      der freund war einfach nur unglaublich aggro, hatte mich auch schon auf einem KK3 board geraist und auf meine 3bet dann gefoldet. ist natürlich ziemlich varianzreich so zu spielen, aber ich hab ihm einen pure bluff absolut zugetraut.


      und noch ein loser:
      $0.05/$0.10 No Limit Holdem
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($9.55)
      UTG+1 ($7.85)
      CO ($7.65)
      Hero (BTN) ($14)
      SB ($10.70)
      BB ($4.70)

      Pre-Flop: ($0.15, 6 players) Hero is BTN K:club: 5:club:
      3 folds, Hero raises to $0.40, SB calls $0.35, BB calls $0.30

      Flop: 10:spade: J:club: 2:club: ($1.20, 3 players)
      SB checks, BB checks, Hero bets $0.80, SB calls $0.80, BB folds

      Turn: Q:heart: ($2.80, 2 players)
      SB checks, Hero checks

      River: 9:diamond: ($2.80, 2 players)
      SB checks, Hero bets $2, SB goes all-in $9.50, Hero calls $7.50

      Final Pot: $21.80
      Hero shows a straight, Nine to King
      K:club: 5:club:
      SB shows a straight, Ten to Ace
      A:club: K:spade:

      SB wins $20.75 (net +$10.05)

      BB lost $0.40
      Hero lost $10.70

      der war etwas mies, aber hier kann ich die 2nd nuts einfach nicht folden...

      alles in allem bis auf den einen ausreisser mit TT eigentlich ganz solide gespielt, war soweit zufrieden :)

    • mirop
      mirop
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.629
      hab gerade mal 2 orbits (!) nl25 ge1tabled, und dabei sind mir diese 2 hände untergekommen:

      #1:
      $0.10/$0.25 No Limit Holdem
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($15.95)
      Hero (UTG+1) ($25.35)
      CO ($30.15)
      BTN ($21.85)
      SB ($12.70)
      BB ($30.10)

      Pre-Flop: ($0.35, 6 players) Hero is UTG+1 K:heart: A:club:
      UTG calls $0.25, Hero raises to $1.25, CO calls $1.25, BTN calls $1.25, 2 folds, UTG calls $1

      Flop: K:spade: 9:club: 5:spade: ($5.35, 4 players)
      UTG bets $0.25, Hero raises to $4.25, 1 fold, BTN calls $4.25, UTG folds

      Turn: Q:spade: ($14.10, 2 players)
      Hero bets $10, BTN goes all-in $16.35, Hero calls $6.35

      River: 4:diamond: ($46.80, 2 players, 1 all-in)

      Final Pot: $46.80
      Hero shows a pair of Kings
      K:heart: A:club:
      BTN shows a flush, King high
      7:spade: 2:spade:

      BTN wins $44.50 (net +$22.65)

      UTG lost $1.50
      Hero lost $21.85
      CO lost $1.25

      der turn ist halt mega kacke, aber raus komme ich da eh nicht mehr, daher bette ich so groß, dass ich auch auf keinen fall mehr folden kann. c/f kann ich ja wohl nicht spielen. irgendwelche verbesserungsvorschläge?


      #2:
      $0.10/$0.25 No Limit Holdem
      5 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($12.95)
      CO ($29.75)
      Hero (BTN) ($25)
      SB ($29)
      BB ($44.50)

      Pre-Flop: ($0.35, 5 players) Hero is BTN K:diamond: A:club:
      UTG calls $0.25, 1 fold, Hero raises to $1.25, 1 fold, BB raises to $4, UTG folds, Hero goes all-in $25, BB calls $21

      Flop: 4:club: 9:club: 3:spade: ($50.35, 2 players, 1 all-in)

      Turn: 10:heart: ($50.35, 2 players, 1 all-in)

      River: J:diamond: ($50.35, 2 players, 1 all-in)

      Final Pot: $50.35
      Hero shows high card Ace
      K:diamond: A:club:
      BB shows a pair of Queens
      Q:club: Q:spade:

      BB wins $48.35 (net +$23.35)

      UTG lost $0.25
      Hero lost $25

      ja, standard flip halt, aber war der gleiche gegner, darum ship ichs direkt auf seine 3bet. evtl. gibt ihm das einen read das ich auf tilt bin oder so, und abgesehen davon hab ich keinen bock drauf, dass er meine 4bet dann nur callt und ich auf any board broke gehen muss.

      naja, geile session, 10 hände, -$46,85, -937ptbb/100 - lawl ;(
    • dm242
      dm242
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2008 Beiträge: 1.537
      falls es interessiert ..
      hand 1 bf ich auch mal klein am turn (ja, ich mein richtig klein)
      hand 2 call ich die 3b halt am btn
    • mirop
      mirop
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.629
      interessiert auf jeden fall! bei hand 1 bin ich mir halt unsicher ob das nicht zu weak ist, andererseits kommen flush, TJ und KQ an, außerdem kann er auch ein set slowplayen am flop. hast vielleicht recht.

      hand 2 würd ich aber glaub ich wieder so spielen, erstmal call ich 3bets ungern mit AK weil man ohne hit halt meist aufgeben muss und außerdem war es der gleiche gegner, sprich ein fisch. mag sein, dass er mich auf tilt sieht und evtl. A high oder irgendwelche broadways callt. und wenn nicht hab ich ja gegen QQ+, AK immer noch meine 39%. wie würdest du denn ohne hit weiterspielen? auch mal irgendwie moven oder straight forward?
    • dontstealmyb
      dontstealmyb
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2008 Beiträge: 6.082
      hand 2 würde ich wohl sogar check/folden am turn. broke gehen will ich eig. nicht wirklich damit, und nen call steht außer frage, da ich dann am river die gleiche beschissene oop situation hab wie am turn. 5er 9er TJ fd KQ - es improven einfach zu viele hände.

      hand 1 find ich so total ok, wenn du davon ausgehst dass dich schlechteres callt. gerade auf nl25 dürfte da vieles schlechtere callen.

      edith: 1und2 tauschen =)
    • mirop
      mirop
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.629
      spielst du denn bei hand 1 auch gegen unknown c/f? oder nur gegen passive? tu mich irgendwie schwer damit tptk am turn c/f zu spielen nur weil er den flop gecallt hat und ein fd angekommen sein könnte. zumindest gegen unkown. gegen einen 30/5/0.5/35 spieler schon weniger ;)
    • mirop
      mirop
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.629
      grad glaub ich die längste session meine pokerkarriere gespielt, fast 5 stunden, und auch zum ersten mal ge8tabled. hier das ergebnis:



      bin jetzt auch ziemlich matsche, aber ich hatte halt nix vor heute abend und man halt das geld so extrem nachgeworfen gekriegt :)

      hände gabs bestimmt ne menge interessante, aber jetzt definitiv keinen bock mehr groß welche rauszusuchen... nur die:

      $0.05/$0.10 No Limit Holdem
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($10.45)
      UTG+1 ($12.20)
      CO ($6.90)
      BTN ($5.95)
      Hero (SB) ($14.90)
      BB ($11.05)

      Pre-Flop: ($0.15, 6 players) Hero is SB 8:diamond: 8:spade:
      4 folds, Hero raises to $0.40, BB calls $0.30

      Flop: 8:heart: 2:diamond: 10:spade: ($0.80, 2 players)
      Hero bets $0.50, BB calls $0.50

      Turn: 8:club: ($1.80, 2 players)
      Hero checks, BB checks

      River: Q:club: ($1.80, 2 players)
      Hero bets $1.30, BB raises to $5, Hero goes all-in $14, BB goes all-in $5.15

      Final Pot: $25.95
      Hero shows four of a kind, Eights
      8:diamond: 8:spade:
      BB shows a full house, Tens full of Eights
      10:club: 10:diamond:

      Hero wins $24.85 (net +$9.95)

      BB lost $11.05


      villain war so ne aggro nit, gebe ihm nach dem flopcall eigentlich fast immer ne hand, und bin am turn davon ausgegangen, dass er aggressiv wird. dass das ganze so ausgeht konnte man natürlich nicht ahnen, sehr sick ;)



      geiler scheiß
    • dm242
      dm242
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2008 Beiträge: 1.537
      interessiert auf jeden fall!

      meinte ich nur, da meine ansichten doch mit vorsicht zu genießen sind. immerhin bin ich breakevenplayer im gegensatz zu leuten, die ihre spielweise durch erfolg unterlegen können.

      zu hand 1. er coldcallt da halt dein raise auf die donk. und mit dem pik am turn komm ne karte, die zu diesem spiel passt (random Kings o.ä. könnte er auch am flop drüberbügeln, schließlich haben fische angst wenn das board 2s ist).
      wenn du das nicht folden willst (weil villain da auch mal nen schlechten K so spielen kann etc.), finde ich trotzdem ne kleine bet nett ...

      als bsp hier mal ne "typische" hand von mir. die ersten streets und gründe dafür sind an dieser stelle unnötig.

      UTG+1 Brandom11 ($90.20)
      SB Hero ($405.15)
      BB Darknephilim7 ($28.80)

      Pre-Flop: ($3, 6 players) Hero is SB Q:diamond: Q:spade:
      1 fold, Brandom11 raises to $7, 2 folds, Hero calls $6, Darknephilim7 calls $5

      Flop: A:club: 9:spade: Q:club: ($21, 3 players)
      Hero checks, Darknephilim7 checks, Brandom11 bets $21, Hero calls $21, Darknephilim7 folds

      Turn: 4:spade: ($63, 2 players)
      Hero bets $4, Brandom11 raises to $38, Hero raises to $72, Brandom11 goes all-in $24.20
      ist natürlich nicht die gleiche situation, aber der effekt ist derselbe. was passiert ist, dass villain hier eine schlechtere hand raist.

      River: 8:diamond: ($197.20, 2 players, 1 all-in)

      Final Pot: $197.20
      Brandom11 shows a pair of Queens K:spade: Q:heart:

      was ich sagen will ist, dass du dir bei deiner hand damit aussuchen kannst, ob du villains raise callst oder foldest. bei deiner großen bet überlässt du villain die entscheidung und wahrscheinlich wird er die meisten schlechteren hände knicken, während er hier A:spade: bspw. auf eine weak bet shoven könnt.

      hand 2
      mag sein, dass er mich auf tilt sieht und evtl. A high oder irgendwelche broadways callt. ...
      wie würdest du denn ohne hit weiterspielen? auch mal irgendwie moven oder straight forward?

      mag sein, aber er wählt hier mit welcher hand er broke geht. ist ja auch equitytechnisch nicht verkehrt, nur flip ich halt nicht gerne mit AK, solange villain mir nicht schonmal schlechtere asse in dem spot gezeigt hat.

      am flop spiel ich halt nach potequity ohne reads.
    • mirop
      mirop
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.629
      stimmt natürlich, durch die riesen bet hat villain eigentlich kaum ne möglichkeit einen fehler zu machen. schlechteres kann er easy folden und besseres kann er shippen weil ich eh nich mehr raus komme. kann mich inzwischen auch evtl. mit bet/fold anfreunden, aber für c/f reichts noch nicht ganz ;) betsizes sind sowieso noch ne sache wo ich denke ich noch etwas nachholbedarf habe.

      bei der zweiten hand unterscheiden sich unsere spielweisen evtl. auch einfach ein bisschen, aber gegen jemanden der ein paar hände zuvor 72s pf coldcallt ship ich AKo halt, weil ich denke ich schlechtestensfalls einen flip habe, mit luft nach oben.

      btw. jetzt würde mich aber dochmal die vorgeschichte zu deine hand interessieren :)