Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

einer lust ein paar bumhunter zu blockieren?

    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.490
      unsportlich? was verstehst du denn unter unsportlich?

      er schadet doch niemandem
    • Jakomo
      Jakomo
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 1.526
      Original von Snoke
      ist halt imo schon extrem unsportliches verhalten nur gegen die allerschlechtesten gegner zu spielen

      aber ist natürlich verständlich, wenn man so dick kohle macht, ändert aber imo trotzdem nichts daran dass es unsportlich ist
      Das ist ja wohl völliger Quatsch! Unsportlich=unfair? Kann ich nicht verstehen, was daran unsportlich ist,wenn man sich seine Gegner aussucht. Du spielst auch nicht jeden Tisch. Und wenn ein ganzer Tischer voller Fische ist, haust du auch nicht ab, weil du den wettbewerb suchst.

      Außerdem ist es auch eine Zeitfrage. Ich spiele keine regs,weil ich dann keine zeit mehr habe Fische zu spielen. Und wenn mir hier einer erzählen will, dass er nicht lieber ein fisch spielt als einen Reg, dann lach ich ihn aus.

      Diese ganzen Neider immer,die anderen Leuten den Erfolg nicht gönnen. Sollen sie eben den ganzen Tag Regs multitablen und sich geil vorkommen, aber nicht versuchen andere leute damit zu nerven.
    • xites
      xites
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 1.011
      wie behindert ist das denn...
    • Adrenalin
      Adrenalin
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 2.496
      Original von Arterion
      ich empfinde es als ein Armutszeugnis, wenn man seine Zeit dafür einsetzt andere zu behindern anstatt sich selber an die Tische zu setzen und Geld zu verdienen. Wo ist da der eigene Vorteil?
      war auch mein erster gedanke, daher #2
    • ernsti
      ernsti
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2005 Beiträge: 4.439
      finds zwar auch etwas lächerlich seine Zeit in so etwas zu investieren, aber warum ist es unsportlich gegen schwächere Spieler zu spielen?

      Table Selection ist der einfachste Weg Profit zu machen und nur das zählt beim Poker

      solange man nicht bescheisst (collustion etc) hab ich da kein Problem damit

      FL SH auf Stars ist das beste Beispiel, ich 8-10 Table und tausche ständig Tische aus, währen die Mongo-Regs zu sechst an einem Tisch sitzen und letztendlich das Geld zu Stars wandert

      ohne Rake hätt ich kein Problem mich mit gleichstarken Spielern zu messen, ansonsten find ichs einfach ultradämlich

      aber wer möchte kann sein Geld gern der Poker-Site zuschieben bzw. gegen bessere Leute spielen, da haben wenigstens die etwas davon lol
    • Snoke
      Snoke
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 2.436
      also nehmen wir mal als beispiel billiardprofis die in Kneipen besoffene Leute abzocken

      das würd ich auch als unsportliches Verhalten bezeichnen

      ihr würdet jetzt sagen ne is nich unsportlich weil die damit Profit machen?

      naja ich finds auf jeden fall unfair/unsportlich, was aber nicht heißt, dass ich es nicht selbst machen würde, aber ein bisschen schlechtes gefühl hätte ich wahrscheinlich dabei
    • martin1008
      martin1008
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 713
      Häh... ?(

      Darum gehts doch beim Poker. Ich such mir schlechtere Spieler um profitabel zu spielen, was gegen bessere obv. nicht möglich ist.
      Im Gegensatz zu anderen Sportarten, wo das Ziel sein sollte sich mit den Besten zu messen, will man sich doch beim Poker mit den Schlechtesten messen.
    • Jakomo
      Jakomo
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 1.526
      Original von Snoke
      also nehmen wir mal als beispiel billiardprofis die in Kneipen besoffene Leute abzocken

      das würd ich auch als unsportliches Verhalten bezeichnen

      ihr würdet jetzt sagen ne is nich unsportlich weil die damit Profit machen?

      naja ich finds auf jeden fall unfair/unsportlich, was aber nicht heißt, dass ich es nicht selbst machen würde, aber ein bisschen schlechtes gefühl hätte ich wahrscheinlich dabei
      Du fühlst dich also jedes mal schlecht,wenn du gegen einen schlechteren spieler spielst? egal ob FR,SH oder Hu? Du weißt aber schon, dass du nur gewinnen kannst,wenn die anderen schlechter sind als du? Zumindest langfristig. Verstehe jetzt nicht ganz,was du uns sagen willst. Poker ist eben ein spiel,bei es das obere ziel ist, gegen schlechtere zu spielen. Wer ohne edge spielt ist einfach nur dumm und macht es nicht wegen dem geld,sondern aus anderen gründen.
    • ernsti
      ernsti
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2005 Beiträge: 4.439
      wenn ich einen Behinderten abzocken würde wär es unsportlich

      wenn jemand besoffen ist oder einfach nur scheisse spielt ist er selbst dran schuld wenn ich ihm sein Geld abnehme

      und wenn ich genau weiss dass mein gegenüber besser ist und ich keine Edge habe, warum sollte ich ihn dann spielen? da kann ich ihm das Geld ja gleich schenken, super sportlich!

      man kann sich auch weiterentwickeln und verbessern ohne dass man wissentlich gegen bessere spielt, die guten Regs gegen die man sich verbessern muss wirds eh immer geben
    • Stoxx81
      Stoxx81
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 13.879
      Original von Snoke
      also nehmen wir mal als beispiel billiardprofis die in Kneipen besoffene Leute abzocken

      das würd ich auch als unsportliches Verhalten bezeichnen

      ihr würdet jetzt sagen ne is nich unsportlich weil die damit Profit machen?

      naja ich finds auf jeden fall unfair/unsportlich, was aber nicht heißt, dass ich es nicht selbst machen würde, aber ein bisschen schlechtes gefühl hätte ich wahrscheinlich dabei
      Du meinst aber wahrscheinlich "hustling". Also wenn jemand als Pro in die Kneipe geht, dicke Wetten macht ohne vorher zu sagen was er kann und dann die Leute abzieht. Das ist n bisschen was anderes als jemand der sich beim Poker miese Gegner sucht, denn da kennt der Gegner ja nun mal die Stakes um die es geht, kann den Gegner im Zweifel im Netz checken usw. Mit unsportlich hat es nichts zu tun, wenn man nach ner höchstmöglichen edge sucht. Das klingt so ein bisschen so wie die Leute die gerne erzählen:"Die 1 Dollar SNGs kann man gar nicht schlagen, weil die Leute da echt alles callen und einfach zu schlecht sind. Ich spiele lieber höher, da sind die Gegner besser und es macht mehr Spaß. Das ist dann noch richtiges Poker!"
    • ilja
      ilja
      Black
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 4.239
      Original von ernsti
      wenn ich einen Behinderten abzocken würde wär es unsportlich

      wenn jemand besoffen ist oder einfach nur scheisse spielt ist er selbst dran schuld wenn ich ihm sein Geld abnehme

      und wenn ich genau weiss dass mein gegenüber besser ist und ich keine Edge habe, warum sollte ich ihn dann spielen? da kann ich ihm das Geld ja gleich schenken, super sportlich!

      man kann sich auch weiterentwickeln und verbessern ohne dass man wissentlich gegen bessere spielt, die guten Regs gegen die man sich verbessern muss wirds eh immer geben

      ######2

      Gegen Regs spielt man eh immer die ein oder andere hand, da kann man sich dann verbessern. Aber als Profitorientierter spieler spiele ich doch lieber die meißte Zeit gegen Fische.
    • FriedrichF
      FriedrichF
      Gold
      Dabei seit: 10.11.2007 Beiträge: 375
      natürlich ist das unsportlich, ich spiele z.b. auf ipoker, und da blocken die größten noobs soviele hu tische weil die scheiss software so behindert ist. hab mich mal gegen nen nl 1k "fischreg" an 2 tables gleichzeitig gesetzt weil ich den crushen wollte, er geht insta auf sitout, ich denke nicht dass er mich kannte weil ich eigtl. unbekannt bin und frag was los is, er so "fish doesnt play 2 tables". wenns schon so losgeht..... das wäre ja alles nicht so schlimm. ABER DIE SCHEISS SOFTWARE MACHT DAS GANZE MEGA UNFAIR!! normalerweise würde ich hinsetzen die sitout und dann fliegen se vom tishc nach 10m, aber die scheiss bumhunter machen dann für 1sec sitout weg so dass sie net mal blind posten müssen und behalten ihren tisch.
    • xites
      xites
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 1.011
      der Bum Hunter wird sich freuen wenn sich die ganzen Fische von euch an den Tisch setzen. Nachher gibt es dann wieder den ersten in der Sorgenhotline.
    • Rossa1985
      Rossa1985
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 384
      Original von 2plus2is4
      du bist doch selbst ein hit and runner
      ich bin kein hitnrunner, ich weiß nicht wie du darauf kommst. ich kann mit reinem herzen sagen, dass ich es nicht bin
    • durrian
      durrian
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2009 Beiträge: 989
      Scheint es sind ne Menge Amateure unterwegs hier:
      Ob ich einen Besoffenen in der Kneipe ausnehme,ob nun beim Billard oder sonst einem Spiel,einen Behinderten ,Beamten,Schwarzen,Weißen oder Gelben,
      Rentner oder Frau,ist ZERO Unterschied zum Ausnehmen eines Besoffenen,Beamten,Schwarzen,Weißen,Gelben,Renter,Frau etc im Internetpoker.Nur weiß ich da nicht wer es ist ,aber das ist auch völlig egal,weil mich das als Pro nicht zu Interessieren hat.
      Was meint ihr wieviele Alkoholiker und Spielsüchtige bei Stars unterwegs sind.
      Soll ich jeden vor der Partie fragen ob er denn auch fit genug ist für die Hinrichtung?
      Und wer dann noch von "unfair"und "unsportlich" anfängt,dem geht es offensichtlich zu gut und hat sich noch nie Sorgen um seine Miete machen müssen.
    • BlackKingK
      BlackKingK
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2008 Beiträge: 54
      Original von xites
      der Bum Hunter wird sich freuen wenn sich die ganzen Fische von euch an den Tisch setzen. Nachher gibt es dann wieder den ersten in der Sorgenhotline.
      :heart: :heart: :heart:
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.441
      Original von Snoke
      ist halt imo schon extrem unsportliches verhalten nur gegen die allerschlechtesten gegner zu spielen

      aber ist natürlich verständlich, wenn man so dick kohle macht, ändert aber imo trotzdem nichts daran dass es unsportlich ist
      lol was ist denn daran unsportlich
      table-selection ist eben alles.

      Original von xites
      der Bum Hunter wird sich freuen wenn sich die ganzen Fische von euch an den Tisch setzen. Nachher gibt es dann wieder den ersten in der Sorgenhotline.
      :heart: :heart:
      allerdings werden sie ihn ja nichtmal spielen sondern nur blocken weil sie selbst scared sind :) lächerliche gestalten eben.
    • aaa11111
      aaa11111
      Global
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 2.103
      Original von Snoke
      ist halt imo schon extrem unsportliches verhalten nur gegen die allerschlechtesten gegner zu spielen

      aber ist natürlich verständlich, wenn man so dick kohle macht, ändert aber imo trotzdem nichts daran dass es unsportlich ist
      hier mal ein bumhunter:
      http://www.pokertableratings.com/fulltilt-player-search/Kaintd77

      :D
    • belze
      belze
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 3.800
      Ich kann diese bumhunter Diksussion echt nimmer hören.
      Am besten sind dann die Regs, die einen auf nl100 auf ner $1-rakecap Seite spielen wollen und dann rummaulen, wenn man einfach nicht so dämlich ist und einsieht, dass dabei genau nur einer profitiert: Die Pokerseite selber.
      Aber wir wissen ja, dass hier 90% ne Edge über alle anderen haben.
    • JDaniels
      JDaniels
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 1.382
      Original von durrian

      Was meint ihr wieviele Alkoholiker und Spielsüchtige bei Stars unterwegs sind.
      Soll ich jeden vor der Partie fragen ob er denn auch fit genug ist für die Hinrichtung?
      Ja bitte :f_biggrin: