unterschied nl50sh -> nl100sh

    • Grossmeiseter
      Grossmeiseter
      Gold
      Dabei seit: 15.10.2007 Beiträge: 3.104
      Is nl100 wirklich so ein heftiger skill anstieg? Habe es jetzt 4mal gespielt und bin auf die schnauze geflogen. Auf nl 50sh habe ich ne solide winrate on 7bb/100 und auf nl100sh strebt es eher gegen -7bb/100. Hat mich jetzt shon 7k gekostet die scheisse!!! Bin am verzweifeln. Need help!!!

      @pokerstars
  • 14 Antworten
    • Kimbolone
      Kimbolone
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2007 Beiträge: 4.752
      Man muss sich etwas an die grösseren Beträge und die grössere Aggressivität, vor allem preflop, gewöhnen, aber dann sollte es easy zu machen sein.
    • Grossmeiseter
      Grossmeiseter
      Gold
      Dabei seit: 15.10.2007 Beiträge: 3.104
      habe das gefühl ich werde ständig g4betblufft und gerestealt, aber wenn ich irgendwas dagegen machen werden mir AK+ gezeigt und ewig über meine 4betbluff gehoved.

      Whats my line? Einfach nicht drauf reagere und ihnen häufiger einach den pot geben?
    • ProjectSpeed
      ProjectSpeed
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2008 Beiträge: 322
      jo grossmeister ich spiel auf party.......hab eigentlich jedes limit in 2 monaten geschlagen und häng jetzt seit juni an nl100.....oft gehts rauf bis an die nl 200 roll und dann einfach konstant runter bis ich wieder kurz vor nl50 bin......

      nl50 hingegen schlage ich hart wenn ichs mal spiele um wieder etwas roll zu kiregen oder zum bewusstsein aufbauen.......

      ich habs bis jetzt immer als bad down swing gesehen weil ich immer irgendwie am river ausgesuckt werde von ankommenden sets.....pre mit ak gegen a9 den ganzen sorgenhotline dreck halt....

      dennoch irgendwie muss es am limit auch liegen und nicht nur a paar monate pecht......

      ich sehs halt so:

      weniger und bessere fische: klar gibts weniger fische wie halt bei jedem limitaufstieg und klar gibts trotzdem mehr als genug fische keine frage.....aber die fische werden halt schlauer.....
      zum einen haben sie etwas ahnung von poker zum anderen sind es aggro fische........die station ist ausgestroben auf nl100 party nachts.....jeder fisch donkt sofort sobald man mal checkt.....am liebsten habe ich den standard pot size donk am river wenn man dort mal checkt............
      klar kann mans exploiten...keine frage....aber um sowas zu exploiten muss man halt einfach mehr skill haben, als einen passiven spieler zu exploiten...man muss besser readen können etc um zu wissen wann man callt etc.......auf nl 50 mit den passiven jungs gibts check check oder value bet und fertig....da die fische besser und mehr aggro sind ist das spiel einfach schwerer vs sie

      scared money: ab nl100 kann man einfach als student richtig geil gut vom poker leben....sogar mit rakeback only kann man mehr geld machen als mit manch studiennebenjob......irgendwie beinflusst es zumindest mein spiel.....ärgere mich mehr über suckouts....fühl mich mehr down wenns mal 5 stacks down geht etc......

      regs: wie die fische sind die regs auch besser....mehr 3bets, 4 bets, 2ndbarrels......man hat einfach bessere regs und zum teil schon regs die man dauernd sieht und monatlich ihre paar k winnings haben und wegen weniger swings nl100 "semipros" sind

      genrelle aggressivität: da viel mehr ge 3 bettet wird, gesqueezed und ge4bettet wird kommt man in neeue spots.....spots wo es halt einfach weniger artikel, weniger videos, weniger material und weniger eigene erfahrung gibt/hat.............es gibt einfach weniger material über das spielen in 3 bet pots und man hat auf den limits von nl50 und drunter einfach selten 3 bet pots......die neuen situationen hat man ja dann auch noch meist gegen bessere spieler und das ganze kostet kohle
      ich zb hab massive probleme mit der cb in 3 bet pots.....man 3 bettet seine Non Paired Hands und seine SCs und trifft nichts...und dann???...meine cbs werde so oft gecalled......hab ich mal ne gute paired hand wird erst bei der 2nd barrel weggelegt.....mehr 2nd barrel in 3bet pots???? agiere ich auf den falschen boards????? bin grad am arbeiten


      fazit....schlagbar is sicher.....machen ja genug hier und selber is es jetzt nicht soooo schwer breakeven zu spielen mit standardpoker.....aber fakt ist ich shcaff den aufstieg auf nl 200 einfach seit 5 monaten nicht und davor gings zackig.....daher sehe ich nl100 schon als richtigen limitanstieg...wir schaffen das sicher :) ...aber es ist schon ein ordentlicher anstieg!
    • Grossmeiseter
      Grossmeiseter
      Gold
      Dabei seit: 15.10.2007 Beiträge: 3.104
      kannste mal deine stats posten?
    • nleeson111
      nleeson111
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 25.296
      Meiner Erfahrung nach war der Unterschied von NL25 > NL50 fast genauso wie NL50 > NL100. Ich fand den Schritt zu NL200 schon deutlich spürbarer.
      Würde am Anfang wirklich nur tightes Spiel empfehlen, um sich an das Limit, die Spieler und das Geld zu gewöhnen, da schadet es nicht mal 5-10k Hände 17/14 zu spielen.
    • thomasSP
      thomasSP
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 981
      taste mich auch grad wieder (nach ein paar stacks down und ein wenig nl50) an nl 100 ran

      dabei ist mein hauptproblem auch das spiel in 3bet pots;
      mir fällt es schwer dem gegner eine range zu geben nachdem er meine 3bet gecalled hat.
      hab da immer angst vor slow gespielten aa,kk...

      muss mich endlich mal mit dem 3betten befassen, schiebs immer vor mir her =)


      mal ne frage: wie viel 3bettet hier; bzw wie oft macht ihr dann eine contibet?

      edit: kommt wohl auch auf die openraiseing range an
    • nleeson111
      nleeson111
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 25.296
      Original von thomasSP
      taste mich auch grad wieder (nach ein paar stacks down und ein wenig nl50) an nl 100 ran

      dabei ist mein hauptproblem auch das spiel in 3bet pots;
      mir fällt es schwer dem gegner eine range zu geben nachdem er meine 3bet gecalled hat.
      hab da immer angst vor slow gespielten aa,kk...

      muss mich endlich mal mit dem 3betten befassen, schiebs immer vor mir her =)


      mal ne frage: wie viel 3bettet hier; bzw wie oft macht ihr dann eine contibet?

      edit: kommt wohl auch auf die openraiseing range an
      Meinst du "ihr"?
      Also ich 3bette im Schnitt so 8-9%.
    • Eastwood
      Eastwood
      Black
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 4.751
      Ich weiß ja nicht wieviel Tische du spielst. Ich würde dir empfehlen am Anfang nur 4 Tische zu spielen und etwas mehr Wert auf Tableselektion zu legen. Dann ist man konzentrierter und gewöhnt sich besser und schneller an das Limit.
      Ist halt schon ein Unterschied zu NL 50 aber durchaus machbar.
    • MfGOne
      MfGOne
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 7.130
      am meisten geld kosten einen halt gute LAGs die pos auf einen haben

      desweiteren solltet ihr thin value betten in den richtigen spots
    • thomasSP
      thomasSP
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 981
      ja mein "ihr" =)
      habe selber nur ca 6% eben weil die so oft meine conit callen, daher 3bette ich fast nur 4 value
      c-bette auch 100%

      wie viel c-bettest du bei 9%?
    • Kimbolone
      Kimbolone
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2007 Beiträge: 4.752
      Original von thomasSP
      ja mein "ihr" =)
      habe selber nur ca 6% eben weil die so oft meine conit callen, daher 3bette ich fast nur 4 value
      c-bette auch 100%

      wie viel c-bettest du bei 9%?
      Wow, das ist super exploitable.
    • ProjectSpeed
      ProjectSpeed
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2008 Beiträge: 322
      Original von Grossmeiseter
      kannste mal deine stats posten?
      21/19/ 3bet 5%/ CB high 60ish/ AF 2-3 River noch zu tief/ leider einen hohen FoldToSteal um die 88% und einen hohen fold to 3 bet wert von 70 +
    • nleeson111
      nleeson111
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 25.296
      Original von thomasSP
      ja mein "ihr" =)
      habe selber nur ca 6% eben weil die so oft meine conit callen, daher 3bette ich fast nur 4 value
      c-bette auch 100%

      wie viel c-bettest du bei 9%?
      71%. Warum hast du denn 100% Cbet-Wert? Das ist nicht gut.
    • Bluejanis
      Bluejanis
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 2.991
      naja cbette selbst auch viel(75%? in letzter zeit vllt sogar mehr) und seh eigl immer nen grund um zu cbetten^^