Was sagen eure Familie/Freunde?dazu das ihr Pokert?

    • Salakan
      Salakan
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2008 Beiträge: 610
      Da das Thema in einem anderen Thread aufkam, dachte ich könnte man ein eigenes Thema darüber aufmachen.

      Was sagen eure Freunde, Famile , Freundin etc dazu das ihr Pokert bzw. wie habt ihr es ihnen beigebracht.

      Meine Eltern können es z.B überhaupt nicht verstehen wie viel Zeit ich in dieses Hobby reinsteige. Sei es Theorie pauken, Videos schauen, Coachings besuchen usw. Generell sind sie eh der Meinung es sei Glücksspiel also eher ziemlich schwierig das Thema.

      Bei meinem bekanntenkreis wird es sagen wir mal tolleriert also die haben alle nicht wirklich plan davon, lassen mich aber weitesgehend machen ab und an kommen mal so Sprüche wie "Verzock nicht dein ganzes Geld" etc.

      Ja und wie macht ihr das wenn ihr neue Leute kennen lernt? erzählt ihr ihnen gleich von eurem Hobby usw den was alltägliches ist es ja nicht und es kommen wie gesagt sehr viele mit vorurteilen.

      Wäre auch Interessant zuhören wie diejenigen das machen die sich mit Pokern ihr Leben finanzieren.
  • 151 Antworten
    • Ohjay
      Ohjay
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 5.797
      Mein soziales Umfeld ist der Grund dafür, dass ich kein pro werde - was muss ich mehr dazu sagen? Ablehnung auf ganzer Linie :(
    • hazzardous
      hazzardous
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2005 Beiträge: 1.961
      Junge, da haben schon Leute Haus und Hof verspielt!

      Ja, Mama. Es haben aber auch Leute Haus und Hof gewonnen.


      Ja, Sohn, das stimmt. Aber,...

      ...nix aber.

      Egtl. hat meine Familie aber nix dagegen. Nur die typischen Muttersorgen :)


      Edit: Bevors kommt. Bin 25.
    • RatofDeath
      RatofDeath
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2007 Beiträge: 2.357
      Original von Ohjay
      Mein soziales Umfeld ist der Grund dafür, dass ich kein pro werde - was muss ich mehr dazu sagen? Ablehnung auf ganzer Linie :(
      Wieso lässt du dir dein Leben von anderen diktieren? :(
    • Trainee82
      Trainee82
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 1.177
      Meine Mum will, dass ich entlich mal für SIE spiele ... meine Freundin schenkt mir regelmäßig "Glücksschweine und Esel, denen die Münzen ausm Arsch fallen" aus Marzipan. Mein Paps will mir mein Studiengeld nichtmehr zahlen, weil ich genug hab und meine Freunde können es alle nicht fassen, wieviel Kohle man damit machen kann ... noch Fragen ?? :D

      Achja, ich hab nen festen Job als EDV-Leiter, der auch net gerade wenig abwirft ... wenn ich nur vom pokern leben würde ... hmmm, vielleicht wären die Meinungen dann anderst.
    • CryMeAriver26
      CryMeAriver26
      Einsteiger
      Dabei seit: 20.03.2009 Beiträge: 116
      Da ich nur Poker zur Zeit kommen so Sprüche wie "

      "Wie lange willst das denn noch machen mit dem poker"
      " verzock nicht die ganze Kohle"
      "kann man da echt so viel Geld machen mit diesem poker"
      "aber man kann doch auch viel verlieren oder"
      "kannst du mir mal zeigen wie das geht,ich will auch so viel geld mit diesem poker machen"
      "Im Internet ist das doch nur Glück,man sieht ja die gegner nichtmal richtig"
      "steh mal morgens wie ein normaler Mensch auf ,anstatt die ganze Nacht zu pokern"

      Das sind eigentlich die Standartsprüche :D
    • basti002
      basti002
      Bronze
      Dabei seit: 24.12.2007 Beiträge: 4.054
      ka,bin loosingplayer.
      Trotzdem rede ich mit meinem Vater ab und zu rüber, da es ihn halt interessiert und er auch darauf achtet, das es zu keiner Sucht wird.
      Meine Freundin fragt auch 1-2mal im Monat nach, wie es denn so läuft...sie sehens alle gelassen, solange ich halt meinen anderen Pflichten nachkomme
    • Bommel64
      Bommel64
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2009 Beiträge: 2.352
      Ich denke i-wie ist die Toleranz höher, sobald das Hobby mehr abwirft. Bei mir zB. wirft es halt noch garnichts ab (bankrollbuildung) und wenn mal wer fragt wieviel geld ich erspielt habe, sagt meine Mum immer, dass das Geld ja "Online.Geld" ist und garkein "echtes" und dass sie der Sache nicht "vertraut" naja
    • pokahface
      pokahface
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2006 Beiträge: 6.097
      - kannst du dir das jetzt alles auszahlen lassen ?

      - ich geb dir 100€ und verdoppel die für mich .. -> jaja varianz und so ..
    • CryMeAriver26
      CryMeAriver26
      Einsteiger
      Dabei seit: 20.03.2009 Beiträge: 116
      lol den "kannst du dir das jetzt alles auszahlen lassen" Spruch hab ich ganz vergessen.
      Ist auch mehr als standart :D
    • karsten76
      karsten76
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2009 Beiträge: 106
      Der/die einzige der ich es erzählt habe ist meine Schwester.
      Meine Freundin denkt ich spiel um Spielgeld.

      Ich habe am 01.09.09 ernsthaft mit Pokern angefangen.

      Ich werde es in meinem Freundeskreis nicht erzählen. Entweder sie werden lachen, weil sie denken, man verliert sowieso oder sie sind neidisch wenn die Gewinne irgendwann mehr werden.
    • Mathiss
      Mathiss
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 3.707
      hm kp meine eltern waren am anfang eher so dagegen, wegen glücksspiel mimimi und so, aber wenn man die ersten k auscasht und ihnen das bischen erklärt, haben die auch nichts dagegen. Ja freunde wissens auch einige, aber ich erzähl nur darüber wenn man mich fragt und dann auch meist eher beiläufig^^ naja und dann kommen halt immerso die standardsprüche die hier schon erwähnt wurden. is echt lustig weil die leute jedes mal gleich reagieren xD
    • prinzmaldi2
      prinzmaldi2
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 299
      "aber irgendjemand muss doch da auch verlieren, es können doch nicht alle gewinnen"

      "natütlich nicht, aber ich gewinne^^"
    • Trainee82
      Trainee82
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 1.177
      Auf meinem Tisch lagen mal 4000 Euro in 50er vom auscashen her ... ab da wurds interessant mit den Fragen :D
    • Stoxx81
      Stoxx81
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 13.879
      Meine Eltern findens glaube ich nicht so toll, wissen und respektieren aber schon immer, dass ich sowas selber entscheiden/lernen muss. Wenn die wichtigen Sachen nicht drunter leiden. Als ich mir neulich nen neuen Fernseher gekauft hab kam ein kurzes "hast du schon wieder was gewonnen?" (Anm. d. Red: "schon wieder was" ist in den letzten 2 Jahren zwei größere Cashes, ich bin weit davon entfernt Highstakes-Pro zu sein) und mein Vater hat sich lächelnd das Bild von dem Ding angesehen. Hab so das Gefühl, dass er sich keinen neuen Fernseher kaufen darf. Der von meinen Eltern läuft ja schließlich toll. Auch nach 15 Jahren. Brauchen sie nicht. Höhö. ;)

      Meine (ältere) Schwester hat ein grundsätzliches Problem mit Spielen um Geld. Ob Glück oder nicht ist dabei egal. Aber die findet auch noch andere Sachen die ich mache nicht toll. Das ändert nichts daran, dass sie will das ich glücklich bin. Nen Anpfiff oder sowas würde ich auch von der Seite nie bekommen.

      Meine Freunde nehmens gelassen. Da kommt halt bei Homegames dann reichlich Häme wenn ich verliere. "Jaja, der Pokerpro!" usw. Ist aber nicht bösartig und ich hab ja genug Munition um zu kontern. Neidisch ist irgendwie so richtig niemand. Wieso auch?


      Edit: @karsten76: Ich schlag dir vor mal deinen Freundeskreis auszucashen und mit 50 anderen Leuten neuanzufangen. Oder unsere Definitionen von Freundeskreis unterscheiden sich massiv. Wenn ich es nur wenigen Leuten erzählen könnte, dann wären meine Freunde die ersten. Die kann ich mir im Gegensatz zur eigenen Familie schließlich selber aussuchen. Wenn da Neid und Missgunst aufkämen, dann sehen die ganz schnell meinen Rücken. Kann auf solche Menschen absolut verzichten...
    • STYLE51
      STYLE51
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 1.870
      Original von karsten76
      Ich werde es in meinem Freundeskreis nicht erzählen. Entweder sie werden lachen, weil sie denken, man verliert sowieso oder sie sind neidisch wenn die Gewinne irgendwann mehr werden.
      ich denke um letzteres brauchst du dir keine sorgen machen
    • CryMeAriver26
      CryMeAriver26
      Einsteiger
      Dabei seit: 20.03.2009 Beiträge: 116
      STyle denk nicht das dass lustig ist,nur weil du immer noch NL 2 grindest und selber nicht weiterkommst du Fisch
    • karsten76
      karsten76
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2009 Beiträge: 106
      @Stoxx81
      Ich unterscheide zwischen Freundeskreis und richtig guten Freunden.
      Meinen guten Freunden werde ich es irgendwann schon erzählen.

      Möchte damit aber noch warten, bis ich merke, dass ich damit Erfolg habe.
      Vielleicht haben sie ja auch Interesse am Pokern.
    • STYLE51
      STYLE51
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 1.870
      Original von CryMeAriver26
      STyle denk nicht das dass lustig ist,nur weil du immer noch NL 2 grindest und selber nicht weiterkommst du Fisch

      krrrrrrr :D :D :D
    • Salakan
      Salakan
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2008 Beiträge: 610
      Original von CryMeAriver26
      Da ich nur Poker zur Zeit kommen so Sprüche wie "

      "Wie lange willst das denn noch machen mit dem poker"
      " verzock nicht die ganze Kohle"
      "kann man da echt so viel Geld machen mit diesem poker"
      "aber man kann doch auch viel verlieren oder"
      "kannst du mir mal zeigen wie das geht,ich will auch so viel geld mit diesem poker machen"
      "Im Internet ist das doch nur Glück,man sieht ja die gegner nichtmal richtig"
      "steh mal morgens wie ein normaler Mensch auf ,anstatt die ganze Nacht zu pokern"

      Das sind eigentlich die Standartsprüche :D
      This, Jeden Tag darf ich mir das anhören :D