Aa, Kk preflop

    • honnes123
      honnes123
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2009 Beiträge: 1.013
      Hi,
      man sollte ja eigentlich Hände wie AA oder KK preflop immer raisen ... nur gibt es auch ausnahmen ? zb sitzte ich bei party poker oft an tischen die sehr tight sind ... Sitze ich zB ich CO oder BU und alle folden zu mir und ich halte AA .. wenn ich dann erhöhe foldet der rest zu 95 % raus .. (von ausgegangen das die blinds und der BU tighte spieler sind) lohnt es sich dort eher einfach zu limpen ? hab ich heute gemacht bin dann leider gegen drips gelaufen ... aber im großen und ganzen denke ich das es trozdem profitabler ist einfach preflop nur zu callen ... denn viele bet dann einfach den flop.. so kann man dann call flop raise turn spielen.
      Ist das Ok oder ein fataler fehler ? ^^
      mfg honnes

      ach und zu den tischen : loosere tische suchen ist finde ich auf party poker nicht so einfach da es nicht so viel auswahl gibt :/

      / mist sollte eigentlich in fixed limit forum ;/
  • 5 Antworten